UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 87
neuester Beitrag: 26.01.20 22:02
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 2167
neuester Beitrag: 26.01.20 22:02 von: Alfons1982 Leser gesamt: 182327
davon Heute: 159
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  

1784 Postings, 5081 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    
7
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
2141 Postings ausgeblendet.

6732 Postings, 1599 Tage ubsb55NikeJoe

 
  
    
25.01.20 14:02
Alfons hatte hier ein schönes Video in Sachen Comex und EM Preise eingestellt. Das ist eine andere Sicht, die ich teile.

https://www.youtube.com/watch?v=CemKfeSOJEg  

556 Postings, 172 Tage RentnerinGoldpreisentwicklung

 
  
    
1
25.01.20 14:14
Bei meiner Überlegung habe ich noch einen weiteren Aspekt vergessen:

Wenn sich der Aktienmarkt nach unten entwickelt, wird das am Mittwoch auf die FED-Sitzung Auswirkungen haben. Zumindest der "Ausblick" wird "dovish" (=taubenartig) sein. Das kann den EM nur helfen.  

556 Postings, 172 Tage RentnerinDafiskos zu: Enteignung

 
  
    
1
25.01.20 14:22
"Natürlich bieten sich da Bodenschätze und so auch Edelmetalle so ziemlich als erstes an. Investoren sollten sehr sehr hellhörig sein. Ich selbst bin überzeugt, dass es so kommt .....NUR noih physsiches inder eigenen Hand ist wichtig .... als letzte Konsequenz."

Daher bin ich sehr vorsichig, was US-Werte bzw. Aktien, die in den USA schürfen, betrifft. Die USA haben eine lange Tradition, Gold zu enteignen.
Ich bezweifle zusätzlich, dass die USA die angegebenen 8000+ t Gold noch physisch in Ford Knox liegen haben. Ich bezweifle auch, dass die offiziellen Angaben über die chinesischen und indischen Goldvorräte stimmen. Nur da sehe ich es genau andersherum. "Wer das Gold hat, der bestimmt die Regeln" heißt es immer wieder. Der Tag der Wahrheit dürfte nicht mehr weit weg sein.  

6732 Postings, 1599 Tage ubsb55Rentnerin

 
  
    
1
25.01.20 14:52
Die 8000 + Tonnen US Gold liegen wahrscheinlich direkt neben den 1200+ Tonnen Gold der Bundesbank. Lol


http://norberthaering.de/de/27-german/news/781-bundesbankgold-2017  

228 Postings, 103 Tage GoldkinderKleiner Goldproduzent gesucht

 
  
    
25.01.20 15:04
möglichst nicht in Afrika oder einer sonstigen "Hochrisikoregion" - hat da jemand was für mich?  

556 Postings, 172 Tage RentnerinGoldkinder:

 
  
    
25.01.20 16:08
der Staat mit dem größten Risiko sind für mich die USA. Sobald es Trump gefällt, zwingt er die EM-Minengesellschaften, ihr Gold an den US-Staat gegen die Dollar-Schnipsel der FED zu verkaufen. Damit kann er nicht nur die leeren Tresore mit den Goldverpflichtungen gegenüber anderen Staaten auf die Sicht von wenigen Jahren ausgleichen, er kann auch einen Goldvorrat für eine zukünftige goldgedeckte US-Währung anlegen. Stell Dir vor, er zahlt den Minen die AISC plus 100$ je Unze. Bei einem demnächstigen Wert von 5 oder 10.000 Papierfetzendollar. Wer will das den USA verbieten? Wer sich dagegen wehren? Hat sich 1971 jemand gegen die weltweite Enteignung des an Gold gebundenen Dollars gewehrt? warum 50 Jahre danach dies nicht wiederholen? Wer möchte dabei sein?  

3138 Postings, 2190 Tage dafiskosGenau das meinte ich, Rentnerin.

 
  
    
25.01.20 16:15
Explosives
Thema, das nun die Runde machen wird.
M.E. bleibt fast NUR die Invest-Diversifikation nach Russland, Australien und pazifische / atlantische Zwergstaaten.  

556 Postings, 172 Tage RentnerinDaviskos:

 
  
    
25.01.20 16:33
Ich glaube, es gibt da noch mehr Staaten mit einem guten Rechtsempfinden sowie liberalen Gesetzen gegenüber den Minenfirmen. Sowohl in Süd- und Mittelamerika, wie auch Canada gehören dazu.
Leider haben die USA sich schon vor langer Zeit aus der Reihe der Ehrenstaaten mit einer ehrlichen Justiz für mich verabschiedet.  

556 Postings, 172 Tage RentnerinFirst Majestic For Great Success

 
  
    
25.01.20 17:09
Keith Neumeyer: Silver Supply and Demand Positions First Majestic For Great Success

in this interview, Keith provides a brief overview of the company, and also digs into how he’s used technology to reduce costs while the price of silver has been low. And given how the silver supply continues to shrink while demand continues to rise, Keith has done a great job in positioning First Majestic going forward.

https://bap.navigator.web.de/...ef1ca4f869857fa373261d394f639df0d1b90  

9606 Postings, 4644 Tage 1ALPHAGold gegen Virus

 
  
    
25.01.20 18:34
wer sich vor dem Coronavirus und ähnlichen Infektionen schützen will, kann es auch mit Goldwasser versuchen(z.B. Danziger Goldwasser).
Und nicht vergessen: Wie bei einer kommenden Krise durch Überschuldung hilft das nur PHYSISCH.  

556 Postings, 172 Tage RentnerinGoldkinder: kleiner Goldproduzent

 
  
    
25.01.20 19:49
Schau doch mal hier nach, wer gut in 2019 war und wer nicht:

https://seekingalpha.com/article/...-performers-operationally-in-2019  

556 Postings, 172 Tage RentnerinEMX Royalty Corporation

 
  
    
25.01.20 20:27
aktuelle Übersicht über das Portefolio an über 100 Projekten


http://rohstoffbrief.com/2020/01/24/...kauft-weitere-royalties-hinzu/  

228 Postings, 103 Tage GoldkinderKleiner Goldproduzent

 
  
    
25.01.20 21:28
@Rentnerin, danke für die Liste. K92, Gran Colombia und Wesdome als Top-Performer 2019; dementsprechend alle auch sehr gut gelaufen. Grübel, grübel - vielleicht stocke ich doch lieber in West African Resources auf; Produktionsvorbereitung on track, Produktionsbeginn 2. Hj.; niedrige AISC, Kurs seit Wochen stabil. Natürlich ein Hochrisikoland (Burkina Faso).  

6732 Postings, 1599 Tage ubsb55goldkinder

 
  
    
25.01.20 23:54
"vielleicht stocke ich doch lieber in West African Resources auf; "

Wenn die auch in Frage kommen, dann könntest Du auch Victoria Gold, Lundin Gold anschauen.
Etwas weiter weg sind Bluestone Res. und Rubicon Minerals ( ca.1 1/2 Jahre )  

42 Postings, 98 Tage Silbär85... das könnte wirklich schlimm sein / werden

 
  
    
26.01.20 00:20

6732 Postings, 1599 Tage ubsb55Corona

 
  
    
26.01.20 01:17
Wir werden in einer Woche sehen, welche Auswirkungen der Virus auf die Chinesischen Börsen hat, die sind nämlich eine Woche geschlossen. Dann
schlagen die Folgen am Tag der Eröffnung voll zu. Da sind 10% Minus durchaus drinn, sogar Handelsaussetzungen. Ich bezweifle, dass das an den anderen Börsen dieser Welt spurlos vorbei gehen wird.  

101 Postings, 49 Tage Gold_Graeber@Silbär85 - Danke für den Link!

 
  
    
26.01.20 08:46
Das Video ist wirklich heftig, hoffentlich schwappt das nicht zu uns rüber. Denn dann sind Börsen nur noch Nebensache.  

558 Postings, 4135 Tage Alfons1982Goldkinder

 
  
    
26.01.20 10:35
zwar nicht klein aber insgesamt noch günstig bewertet. Würde aber erst mal warten ob es einen Rücksetzer gibt. Petropolavsk!  

556 Postings, 172 Tage RentnerinPetropolavsk?

 
  
    
26.01.20 10:46
Meinst Du: Petropavlovsk Aktie (570795,GB0031544546)  

556 Postings, 172 Tage RentnerinETF Zuflüsse in Gold

 
  
    
26.01.20 11:03
bis zum 24.1. sind über 15t Gold netto in die ETF geflossen.
Quelle: https://www.ideas-news.de/news-detail/...en+das+Geschehen+am+Oelmarkt
(Randnotiz)  

556 Postings, 172 Tage RentnerinPardon, 16t nicht 15 t Zufluß

 
  
    
26.01.20 11:04
ist richtig  

60 Postings, 741 Tage SKAMARah, da sind meine 15t hin.

 
  
    
26.01.20 12:33

228 Postings, 103 Tage GoldkinderPetropavlovsk

 
  
    
26.01.20 13:28
was geht denn da ab? Kurs in den letzten Tagen fast 50% up, bei dem Goldpreisanstieg im Sommer 2019 fand hingegen kursmäßig hier gar nichts statt. Auf der HP konnte ich auf die Schnelle auch nichts Sensationelles entdecken; Grades von 1g hauen mich nicht unbedingt um.  

228 Postings, 103 Tage GoldkinderPetropavlovsk - Nachtrag

 
  
    
1
26.01.20 15:20
die Produktionsmengen haben sich um rd. 40% gegenüber 2018 erhöht und für 2020 wird ein weiteres Wachstum von 30% erwartet. Dadurch sollen auch die Fixkosten drastisch sinken. Zumindest interessant.  

558 Postings, 4135 Tage Alfons1982Goldkinder

 
  
    
26.01.20 22:02
In Petropolavsk steckt noch viel Kurspotential, vorausgesetzt der Goldpreis bleibt stabil. Das kann so eine Geschichte wie bei Sybane werden. Beide hoch verschuldet. Bei hatten massive Probleme und jetzt werden durch die gestiegenen Preise endlich positive Renditen erzielt und Schulden abgebaut. Ärgert mich das ich da noch nicht zugeschlagen habe. Schau Dir die Shareholders an. Mittlerweile sind ein paar Großinvestoren eingestiegen.

Gran Colombias Kursentwicklung war schlecht die letzten Monate. Da gab es einige die besser waren. Allerdings ist die Aktie vorher gut gestiegen. Die Bewertung ist noch günstig für einen 240000 Unzen Produzenten. Die Reserven und Resourcen müssen allerdings noch ordentlich gesteigert werden. Da startet ein großes 80000 Meter Bohrprogramm. Das Gebiet ist Highgrade und aktuell wird nur aus ganz wenigen Venen das Gold abgebaut. Sprott soll jetzt gepuscht haben und auf der letzten Konferenz, eine Marktkapitalisierung von einer Milliarde ausgerufen haben. Das würde zu mehr als einer Verdoppelung in cad und in US Dollar führen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, km4900, stksat|229098119