DAB-Bank orderböykott

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 22.08.05 21:15
eröffnet am: 18.07.05 09:50 von: wavezocker Anzahl Beiträge: 59
neuester Beitrag: 22.08.05 21:15 von: wavezocker Leser gesamt: 10164
davon Heute: 3
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerDAB-Bank orderböykott

 
  
    
5
18.07.05 09:50
die sieben fälle, die mir in den letzen 2 wochen bekannt gemacht worden sind, erfordern
wieder ein handeln. ausnahmslos wurden kleine konten im dreistelligen bereich betroffen,
studenten und arbeitslose, das ist asozial!!!

ich denke es ist an der zeit, ähnlich wie wir es letztes jahr mit der comdirect gemacht haben, den handel über diesen broker über längere zeit ! auszusetzen. das soll ein
lerneffekt! werden. 1500 orders am tag weniger, das trifft die !!!

per kettenmail habe ich bereita etliche andere boards benachrichtigt.

der boykott, wird vorraussichtlich am freitag oder nächsten montag beginnen, denn auch
den "weissen kragen" soll noch die chance der nachbesserung gegeben werden.

den startschuss werde ich bekannt geben. wer uns noch nicht kennt, kann gerne mitmachen,
denn nur gemeinsam sind wir stark gegen die weisskragen.......

gruss wave  

3123 Postings, 6837 Tage leadboykott

 
  
    
18.07.05 09:58

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerbetrifft den sog. systemabsturz

 
  
    
1
18.07.05 09:58
und die damit nicht ausgeführten orders, mit der üblichen begründung. hier sollen aber auch nur die mitmachen, die über mehrere konten verfügen. der einzelzocker mit nur einem konto, gerade bei der dab soll natürlich weiter traden, er soll ja verdienen.

das hatte ich vergessen mitzuteilen  

14408 Postings, 7333 Tage uedewoso soll es sein.

 
  
    
18.07.05 10:27

greetz uedewo

ariva.de 

 

528 Postings, 6870 Tage MIGIWave,

 
  
    
18.07.05 10:35
die Systemüberlastung bei der DAB, wenn es hektisch an der Börse wird, besteht schon seit Jahren. Davon sind nicht nur kleine Konten beroffen! Aus diesem Grunde sind schon einige Elite-Kunden abgewandert oder haben sich weitere Konten bei anderen Brokern eingerichtet. Für kurzfristiges Handeln nutze ich die DAB deshalb nur noch sehr selten, ansonsten sind die Leistungen der DAB in Ordnung.  

5144 Postings, 6842 Tage wavezocker@ migi

 
  
    
18.07.05 10:47
bei mir passiert das auch hin und wieder, ich handele über die dab aber sowieso nur kleinere positionen *lach* und wahrscheinlich ab freitag gar nicht mehr.

denn sich rausreden wg systemabsturz, ist wie ein 600 daimler mit tretantrieb  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerdas übrigens jeden discounter treffen

 
  
    
1
18.07.05 11:59
sie sollen es endlich begreifen !!!! bescheissen ist nicht angesagt  

2646 Postings, 6758 Tage nemthoBetrifft regelmäßi auch CC im Internet Portal

 
  
    
1
18.07.05 12:27
Der Active Trader geht nicht überall wg. Firewalls, das Portal ist bei starken Kursbewegungen reglmäßig offline. Die sparen Kosten der Anbindung und andere müssen es ausbaden.

Bin nicht bei DAB, nur CC und DiBa. Kann deshalb nicht mitmachen.

Greetz nemtho  

12639 Postings, 7119 Tage backwashgute sache

 
  
    
18.07.05 13:01

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerwow ! bis jetzt 870 daytrader, die sich dem

 
  
    
3
18.07.05 14:33
boykott anschliessen, habe eben mit den anderen 4 telefoniert, die das in den anderen boards koordinieren.

hochgerechnet bedeutet das, das in etwa 1300 orders der dab wegbrechen, ich werde da dann noch einen draufsetzen und auch mein nicht gerade unerhebliches kapital bei denen wegtransferieren.

ich fliege am samstag zu einem meeting nach frankfurt mit der dame und den herren, denke
ab montag wird dann auf die dab heftigst geschossen.

es sei denn, ich bekomme wieder erwarten mit, das die betroffenen 7 entschädigt worden sind, bei der comdirect hat es ja auch geklappt.

die sollen mal anfangen, ob sich das bescheissen noch lohnt

wave  

1872 Postings, 6633 Tage alloawillyda darf ich nicht fehlen

 
  
    
18.07.05 16:01
na endlich wird mal wieder etwas GROSS geschrieben.
Das trift auch meine Zustimmung!!!

Anbei mal so von der Seite erwähnt: da sieht man mal wider, wieviele betrugwillige
emis hier mitlesen, da es sich herüber zuwenige ID´s äußern/aufgeregt wird.
( weil wenn es um irgend nen shit geht, wird ein weniger wichtiger
tread mit misst zugeknallt, u. über ID´s hergezogen.Ich hoffe ihr wisst alle was/wie es gemeint ist)

Gruss vom alloawilly, und bessert Euch ,ihr Schlawiner u ich hoffe
in Euch geht ein Licht an,
ich mache jetzt zumindest eins an, ist ja ne Trauerzeit für die DAB´ler
angebrochen  

6685 Postings, 7203 Tage geldschneiderImmer ärger mit den Gebühren

 
  
    
1
18.07.05 16:36

Lagerstellenwechsel sei kostenlos.

 

Weit gefehlt.

 

Ich soll 100 Euro zahlen.

 

Wollte meine Depotleichen loswerden, aber die DAB Bank läßt mich sitzen.

 

Trotz Eliteclub-Mitglied, ist egal, die DAB Bank hält ihre Versprechen nicht.

Von Kulanzregelung leider keine Spur, aber bei Direktbanken, kann man Kulanzregelungen sowieso vergessen.

 

 

5144 Postings, 6842 Tage wavezocker@geldschneider, eine anzeige beim

 
  
    
1
18.07.05 16:42
bafin und den regress beim ombudsmann einfordern, desto mehr sich jetzt beim bafin melden,
desto mehr ärger bekommt die dab. ich weiss von den anderen vier boxkottorganisatoren, das da heute richtig was losgeht, die werden ihren spass bekommen.

geldschneider, eine kurze mail an      poststelle@bafin.de         wirkt wunder

gruss wave  

10092 Postings, 6851 Tage NoRiskNoFunVolle Zustimmung wave ;-) o. T.

 
  
    
18.07.05 16:44

3481 Postings, 6687 Tage trash89up for dab

 
  
    
1
18.07.05 16:51
hi, klasse aktion wave!
bin zwar dort kein kunde, drücke aber trotzdem die daumen,
dass es klappt und bei den schlawinern "die hütte brennt". *g*

aber auch andere broker sollten gewarnt sein, dass bei verarscherei mit uns kunden nicht gut kirschen essen ist! ;-)

gruß trash http://xs18.xs.to/pics/05096/trash_cowboy.gif" title="Free image hosting powered  

1171 Postings, 7204 Tage ER2DE2die DAB

 
  
    
1
18.07.05 16:57
hat im Unterschied zu anderen Online-Brokern sehr professionelle Tools für ihr Kunden im Angebot (z.B. für Auswertungen) - Preise sind auch OK - soviel ich weiß hat die DAB jetzt auch in neue Technik investiert - seit gestern dauert das Laden meiner mindestens 500 Titel umfassenden Watchlist nur noch ca. 25% der vorherigen Zeit ...

... ein kleiner Boykott kann aber nicht schaden wenns Probleme gibt!

;-)  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerdanke er2de2, desto mehr, desto besser

 
  
    
18.07.05 17:10
stand mittlerweile 927, die mitmachen  

12639 Postings, 7119 Tage backwashbin auch dabei!

 
  
    
18.07.05 17:30

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerhatte ich auch nicht anders erwartet, pater;-) o. T.

 
  
    
18.07.05 18:09

1872 Postings, 6633 Tage alloawillymich würde es so

 
  
    
18.07.05 20:16
der maßen freuen, wenn die granatenartig auf den
Sack bekommen würden, ich würde sogar auf paar Wochen trading verzichten,
bis sie den Laden auf die Reihe kriegen.
Aber die, wie es wave sagte, würden so lange auf ne menge Schotter
verzichten müssen.

Liebe DA(epp)B´ler, nicht nur viel versprechen, auch Taten
zeigen.Wir müssen uns auch an spielregeln halten.

Das  ist das beste Beispiel wie es in ganz Germany und das
nicht nur bei den Finanzials aussieht,nämich;

alle grosse Gosche, aber keine Sau will sich bewegen.
So ruiniert ihr nicht nur die kleinen Leute, auch den Staat.
Aber ist euch ja egal, gelle? So wollt ihr es haben.....  

7985 Postings, 7038 Tage hotte39Gut so! Ich mache auch mit!

 
  
    
18.07.05 20:35
Habe mich heute bei einer anderen Online-Bank angemeldet. Derzeit schon drei insgesamt. Es ist sehr wichtig, mehrere Konten zu haben. Ich wisst ja, wenn sie wieder den Stecker ...  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockersehr gut hotte, so muss das sein

 
  
    
18.07.05 20:47
desto mehr konten, desto mehr ärger für die unlauteren schafe wie die D A B  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerbis jetzt haben wir 1087 feste zusagen, nicht

 
  
    
1
19.07.05 09:07
mehr mit der DAB zu traden, die werden sich umkucken, wenn denen 25% umsatz wegbrechen,
wir gehen von einem täglichen ordervolumen von ca. 2500 trades pro tag aus, was das im quartal ausmacht, kann jeder selber ausrechnen.  

10092 Postings, 6851 Tage NoRiskNoFunSehr gut wave...man sollte solche

 
  
    
19.07.05 09:10
Aktionen mal ausdehnen und jedes Quartal einen Broker bestrafen...mir würden da ja einige einfallen ;-)

Man stelle sich vor es funktioniert jedes Quartal...man hat ein Quartal die DAB bestraft...die freuen sich dass es rum ist und man verlängert das ganze dann auf einmal um 1 Quartal...dann erst tut es richtig weh *gg*  

2881 Postings, 6626 Tage marcbmWave, wie bereits in einem anderen Forum

 
  
    
19.07.05 09:13
erwähnt, ich bin dabei!
ISt eine klasse Sache, die Du damit in Angriff nimmst, ich hoffe die lernen daraus!
GRuss
Marc  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben