LUKOIL OIL SP.ADR RL-025

Seite 8 von 25
neuester Beitrag: 29.10.22 01:24
eröffnet am: 17.02.06 14:39 von: wz2h6v Anzahl Beiträge: 608
neuester Beitrag: 29.10.22 01:24 von: Anonym123 Leser gesamt: 272092
davon Heute: 106
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 25  Weiter  

26 Postings, 4223 Tage unternehmensstudien.Erklärungsversuch für Underperformance

 
  
    
2
18.05.11 21:50

Ich bin kein Fan von Trendstrategien, aber ich habe letztens in der Financial Times einen Bericht gelesen, indem von massiven Umschichtungen in den letzten Jahren von US-Dollar in Rohstoffe die Rede war. Ich denke, diese Fakten könnte man nutzen um deine Frage zu erklären Biomuell. Denn wenn der US-Dollar abschmiert, dann wird auch der Gewinn weniger Wert, den Lukoil meldet. Lukoil meldet den Gewinn ja in US-Dollar, selbst in den Geschäftsberichten russischer Sprache. Die Investoren könnten denken, der Gewinn wird immer weniger Wert und der hohe Rohölpreis drückt langfristig auf die Nachfrage (Stichwort Öl ist ein unelastisches Gut). Dies wären keine guten Aussichten für die Aktie. Ich bin auch kein Fan von makroökonomischen Auswirkungen auf ein Unternehmen, sondern denke, ein Unternehmen sollte sich jedem Marktumfeld anpassen.

Meiner Meinung nach hat die Aktie in den letzten Jahren einfach nicht ihren fairen Wert zeigen können, weil die Anleger kein offenes Ohr für die Aktie hatten, sondern einfach nur dem Rohstofftrend gefolgt sind. Das passt ja auch zum Topic (Warum in die Aktie investieren, wenn der Rohstoff outperformed?) Sobald der Rohstofftrend abnimmt und sich wieder auf Substanz und Kontinuität konzentriert wird, wird das Interesse für die Aktie meiner Meinung nach größer und die Aktie wird den Rohölpreis outperformen. Langfristig sollte die Aktie eines gesunden Unternehmens immer weiter anziehen (siehe z.B. Microsoft, McDonalds und auch Lukoil), während der Rohstoffpreis irgendwann sein Maximum erreicht. Ab einem bestimmten Rohölpreis wird es eben so lukrativ, dass selbst in der Arktis nach Öl gebohrt wird und aufgrund neuer Ölvorkommen sinkt der Preis wieder, steigt, sinkt, steigt, sinkt.. Aber ein Unternehmen sollte langfristig davon profitieren. I

Lukoil veröffentlicht übrigens die Zahlen für das 1. Quartal nächste Woche Donnerstag.

Gibt es denn überhaupt ein anderes Unternehmen aus der Branche, welches den Ölpreis seit 2006 geschlagen hat

 

7765 Postings, 6154 Tage polo10du wiederholst dich wieder einmal

 
  
    
8
19.05.11 07:51
Die verschiedenen Gründe wurden schon zig-mal erläutert, lies einfach mal den Thread durch.

Oder warum wiederholst du dich ständig mit deiner Fragerei? Verstehst du die Antworten nicht?

Probleme hat Lukoil sicherlich nur wenige und die meisten der Investierten haben genug Verstand nicht in Rohöl zu investieren, weil viel zu volatil.

Als "Experte" in Sachen Gold solltest du jedoch wissen, dass eine Aktie grundsätzlich die Performance des zugr. liegend. Rohstoffs nicht überbietet oder hast du das schon wieder vergessen?

Also keine Ahnung wie es scheint...  

5847 Postings, 5877 Tage biomuellProbleme bei Lukoil halten an

 
  
    
4
23.05.11 15:53

Lukoil: Probleme in Kasachstan halten an

http://www.emfis.de/global/global/nachrichten/beitrag/id/Lukoil_Probleme_in_Kasachstan_halten_an_ID95165.html Wirtschaftsnews - 17.05.11

"solltest du jedoch wissen, dass eine Aktie grundsätzlich die Performance des zugr. liegend. Rohstoffs nicht überbietet oder hast du das schon wieder vergessen?"   #177

Wer hat denn diesen Riesenbären aufgebunden ?   Na, dann wundert' s mich nicht bei dir   ;0)

-----------
Hihihih  der  psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv  ;0)
Seht meine Bewertungen.

561 Postings, 5400 Tage sibowill Erdgas-Förderung in Usbekistan versechsfachen

 
  
    
7
24.05.11 13:53
Der russische Ölkonzern Lukoil hat angekündigt, in den kommenden fünf Jahren 5 Milliarden Dollar in die Gasförderung in Usbekistan zu investieren. Gegenüber dem aktuellen Niveau entspricht dies einer Verfünffachung des Investitionsvolumens.

(...)

http://www.finanznachrichten.de/...-usbekistan-versechsfachen-127.htm  

26 Postings, 4223 Tage unternehmensstudien.Zahlen 1. Quartal 2011

 
  
    
2
27.05.11 13:26

Gestern hat Lukoil seine Zahlen veröffentlicht. Ich bin ingesamt zufrieden. Lukoil entwickelt sich, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich halte meine Aktien.

 

7765 Postings, 6154 Tage polo10LUKoil Q1 Profit Up

 
  
    
8
27.05.11 18:18
http://www.themoscowtimes.com/business/article/...ofit-up/437660.html

LUKoil said Thursday in a statement that first-quarter profit increased 71 percent as rising crude prices outweighed a decline in production.

Net income climbed to $3.52 billion from $2.05 billion a year earlier. Urals crude prices for northwest Europe averaged about $102.55 a barrel in the period, 36 percent higher than a year earlier. The company's oil output declined 5 percent in the period to 1.87 million barrels a day. Sales rose 24 percent to $29.6 billion. Earnings before interest, taxes, depreciation and amortization advanced 43 percent to $5.34 billion.

(...)  

91 Postings, 4283 Tage Faharroseltene Einigkeit

 
  
    
31.05.11 18:59

bei den Analysten beobachtet. DB bestätigt heute die Kaufempfehlung bei einem Kursziel von 117 USD.

 

5847 Postings, 5877 Tage biomuellRe Quartalszahlen: ohne Effekt

 
  
    
2
06.06.11 11:17

die "guten" Quartalszahlen waren offenbar längst eingepreist  - und ob die wirklich so gut waren, lasse ich mal dahin gestellt, sieht man doch dass Lukoil gerade seit März 2011 neuerlich Rohöl sehr underperformt. Das passt ins Bild der langfristigen Underperformance von Lukoil gegenüber dem von Lukoil produzierten Rohstoff Rohöl. Auf die jüngsten Quartalszahlen hat der Lukoilkurs kaum bis negativ reagiert. 

Der Grund dafür wurde hier bis heute nicht identifiziert. Glatter Unsinn ist natürlich, dass "eine Aktie grundsätzlich die Performance des zugr. liegend. Rohstoffs nicht überbietet". Für so einen verallgemeinernden Nonsense gibt es keine sachliche Grundlage.

 

Performance seit Threadbeginn am 17 Februar 2006

JA - die "Analysten" und "Experten" sind mehrheitlich auffallend bullish zu Lukoil  -zumindest äussern sie sich bullish. Aber genau dann sollte man besonders vorsichtig sein. In der Vergangenheit war das oft ein Kontraindikator. Wenn nun UBS, Societe Generale, Raiffeisen Centrobank etc optimistisch sind, dann ist erst recht ein wachsames Auge gefragt - insbesondere dann, wenn man nicht den Grund für die jahrelange Underperformance von Lukoil gegenüber Rohöl kennt.

-----------
Hihihih  der  psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv  ;0)
Seht meine Bewertungen.

7765 Postings, 6154 Tage polo10interessante Kaufpreise

 
  
    
7
06.06.11 11:43
Rohöl korrigiert, wirt. Daten sind durchwachsen, blanker Unsinn zu schreiben, dass LUK jetzt Öl outperformen sollte

zudem blanker Unsinn, dass LUK langjährig die Performance von Öl unterbietet, bitte %-Rechnen wiederholen, sollte doch eigentlich jeder User beherschen !  

5847 Postings, 5877 Tage biomuellUnderperformance

 
  
    
3
06.06.11 12:27

Ja, das finde ich auch, dass man das %-Rechnen beherrschen sollte, denn sonst würde manch einer nicht auf den Unsinn kommen, wonach LUK  langfristig (seit Threadbeginn am 17.02.2006 sind es immerhin fast 5,5 Jahre ;0)  die Performance von Öl NICHT unterbieten würde :

Gründe für die Underperformance seit Februar 2006 ?

Hihihih der psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv ;0) Seht meine Bewertungen.
-----------
Hihihih  der  psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv  ;0)
Seht meine Bewertungen.

7765 Postings, 6154 Tage polo10wer redet denn von 2006? ausser dir

 
  
    
7
06.06.11 15:09
interessiert das wen?  

5847 Postings, 5877 Tage biomuellre

 
  
    
2
06.06.11 15:26
der Threadbegründer und zahlreiche Poster, die - wie du - antworten ;0)

-----------
Hihihih  der  psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv  ;0)
Seht meine Bewertungen.

7765 Postings, 6154 Tage polo10wenn du langeweile hast

 
  
    
6
06.06.11 15:49
dann poste woanders, es nervt und ist peinlich  

5847 Postings, 5877 Tage biomuelles braucht

 
  
    
3
06.06.11 16:12
dir nicht peinlich zu sein, falls dir nach meinem meinem Posting #185 mit der Performance ausgewiesen in % endlich klar wurde, dass diese langfristig seit 2006 wirklich mies ist. Besser spät als nie.

Und wen meine Postings, Infos und Charts nicht interessieren sollten, braucht ja auch nicht darauf einzugehen und zu antworten ;0)
-----------
Hihihih  der  psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv  ;0)
Seht meine Bewertungen.

7765 Postings, 6154 Tage polo10High Forward Earnings Yield

 
  
    
10
06.06.11 16:15
http://www.mysmartrend.com/news-briefs/news-watch/...ted-oil-gas-indu

Below are the highest five companies in the Integrated Oil & Gas industry based on estimated Forward Earnings Yields. Using projected earnings for the current fiscal year, the forward earnings yield is useful to compare a stock's return vs. owning a similar stock or other yield assets (e.g. bonds). Generally, the higher the earnings yield, the more undervalued the stock.
Lukoil OAO (NASDAQ:LUKOY) has the highest Forward Earnings Yield of 18.6%; BP (NYSE:BP) is next with a Forward Earnings Yield of 16.9%; and Chevron (NYSE:CVX) has the next highest with a Forward Earnings Yield of 12.7%. (...)  

5847 Postings, 5877 Tage biomuellre

 
  
    
3
06.06.11 16:18
auf solche Quellen (www.mysmarttrend.com) würde ich nicht viel geben.
-----------
Hihihih  der  psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv  ;0)
Seht meine Bewertungen.

7765 Postings, 6154 Tage polo10auf deine noch weniger

 
  
    
6
06.06.11 16:22

5847 Postings, 5877 Tage biomuelldie Quelle

 
  
    
3
06.06.11 16:27
meiner LUK-Charts ist  www.ariva.de
;0)
-----------
Hihihih  der  psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv  ;0)
Seht meine Bewertungen.

3378 Postings, 5400 Tage hormigaLukoil buy by UBS

 
  
    
5
07.06.11 07:14
http://www.ariva.de/news/LUKoil-buy-UBS-3752649

KZ 100 USD !
-----------
Wenn ich die Klappe von meiner Biotonne aufmache, dann stinkt es gewaltig.

5847 Postings, 5877 Tage biomuellre: du verwendest die

 
  
    
2
07.06.11 08:12
gleichen quellen wie ich.... Warum nicht gleich KZ 200 oder 1000 ?
-----------
Hihihih  der  psychopathischen "witzig" -Stalker ist wieder aktiv  ;0)
Seht meine Bewertungen.

561 Postings, 5400 Tage sibonews

 
  
    
5
07.06.11 13:31
Ukraine PVC lines officially start up

http://www.plasteurope.com/news/LUKOIL_t219572

Lukoil will Kredit von 500 Mio Dollar für Gasgeschäft in Usbekistan aufnehmen

http://de.rian.ru/business/20110606/259367661.html  

5847 Postings, 5877 Tage biomuellsoso

 
  
    
07.06.11 14:15
Lukoil produziert also "Plastik" (PVC...)  -  und braucht andererseits einen 500 Mio USD Kredit......

ob das dem Kurs auf die Sprünge helfen wird und daurch die Underperformance aufgeholt werden kann ? Na, schauma mal...
-----------
Der  psychopathische "witzig" - Stalker ist wieder aktiv  ;0)
>> Seht meine Bewertungen

5847 Postings, 5877 Tage biomuellschrumpfende Ölproduktion bei Lukoil

 
  
    
07.06.11 14:22

Ölförderung von Lukoil 2010 um 1,7 Prozent geschrumpft

http://de.rian.ru/business/20110113/258079124.html

Zitat:   "...Im Vergleich zu 2009 ging die Ölförderung im Zusammenhang mit dem Versiegen von Vorräten in den Vorkommen in Westsibirien etwas zurück“, wird in der Mitteilung betont."

>>> Das muss man leider sehr negativ bewerten, aus 2 Gründen:

1. Nachfrage und Vebrauch waren ja in 2010 gegenüber 2009 deutlich besser. Den Rückgang kann man daher KEINESFALLS auf eine schwächere Nachfrage zurückführen.

2. Die fallende Ölproduktion von Lukoil ist bedauerlicher als in 2010 der Ölpreis und dadurch die Gewinne pro Barrel bedeutend höher waren als 2009. 
 

 

Der psychopathische "witzig" - Stalker ist wieder aktiv ;0) >> Seht meine Bewertungen
-----------
Der  psychopathische "witzig" - Stalker ist wieder aktiv  ;0)
>> Seht meine Bewertungen

5847 Postings, 5877 Tage biomuellLukoil: Produktionsrückgang beschleunigt !

 
  
    
07.06.11 15:14

Nachdem der Produktionsrückgang in 2010 gegenüber 2009  etwa 1,7 % betragen hat (#198), scheint sich das Problem bei Lukoil zu vergrössern bzw. zu beschleunigen.

Tja, weiter oben posten polo10 (#181) , unternehmens (#180) u.a von guten Zahlen, aber beide haben in ihren Postings verschwiegen, dass sich die Schrumpfung bei der Ölproduktion von Lukoil noch einmal beschleunigt hat:

1. Quartal 2011: So hat LukOil im ersten Quartal einen Produktionsrückgang von 4,1 Prozent auf 2,186 Mio. boe/Tag verzeichnet.

Rosarote Brille auf und das negative auf die Seite schieben. Das ist das beste und sicherste Rezept für Verluste.

>>> das erklärt dann auch, die Hoffung und Versuche von Lukoil, mit anderen Bereichen wie zB Plastik (wenig "sexy" übrigens) und in anderen Ländern (zB: Usbekistan, Kasachstan) ausserhalb Russlands die fallende Produktion aus den eigenen versiegenden Öl-Quellen in Russland zu kompensieren. (Wozu eigentlich, wenn nach Meinung mancher "Experten" durch die abiotische bzw. "Mischhypthese" organisch/anorganisch, ohnehin versiegende Ölquellen wieder aus dem Erdinneren aufgefüllt werden (?)... ;0) 

Tja, in Russland hat Putin bzw. der Präsident das Sagen, in Usbekistan et al., andere wenig demokratische Regimen.....  Dass es aber in solchen Ländern noch schwieriger ist, zeigt sich an den anhaltenden Problemen in Kasachistan.

PS: das KZ einer Bank, UBS oder sonst einer, ist keinen Pfifferling wert. So leicht geht's leider nicht ;0) 

 

-----------
Der  psychopathische "witzig" - Stalker ist wieder aktiv  ;0)
>> Seht meine Bewertungen

26 Postings, 4223 Tage unternehmensstudien.Produktionsabfall wird bald gestoppt

 
  
    
3
08.06.11 10:29

@ biomuell: Ich habe in meinem Posting nichts verschiegen. Ich habe von insgesamt guten Zahlen geredet und bin nur nicht auf Einzelheiten eingegangen. Da ich mich im Gegensatz zu dir mit den Geschäftsberichten beschäftige, ist mir die gefallene Oil-Produktion nicht entgangen. Aus diesem Grunde weiß ich dank lesen der Geschäftsberichte auch, dass Lukoil bereits in 2009 und 2010 dieses Problem auf sich zukommen gesehen hat und bereits reagiert hat. Auszug aus Managements' Discussion & Analysis of Financial Condition and Results of Operations:

"The following has been achieved in 2010:

11 new oil and gas fields were brought into production (2009: 8 oil and gas fields).

On April 28, 2010, first oil was extracted at the Yu.Korchagin oilfield in the Russian offshore of the Caspian Sea.Consortium of LUKOIL and Vanco won a tender to explore and develop Est Rapsodia and and Trident blocks in the Romanian offshore of the Black Sea.

 

Die fallende Produktion wird also bald abgefangen, wenn die Produktion der neuen Felder anläuft. Trotz des Produktionsabfalls ist der Jahresüberschuss allerdings doch um 80 % gewachsen. Der hohe Ölpreis kompensiert die etwas gefallene Produktion über alle Maßen. 2011 wurde ein durchschnittlich realisierter Ölpreis von 105 Dollar angegeben. Wir können also für das zweite Quartal mit einem ähnlichen Gewinnwachstum ausgehen, da der Ölpreis seit Ende 1. Quartal über 105 Dollar notiert. Und dass Lukoil 500 Mio. Dollar Kredit aufnimmt, bewerte ich als positiv. Lukoil hat eine Eigenkapitalquote von ca. 70 %! Bei einer Kreditaufnahme in dieser Höhe sinkt die EKQ lediglich um ein halbes Prozent. Ich finde es richtig, dass Lukoil mehr Kredite aufnimmt, um auch mehr zu investieren, denn genau mit solchen Entscheidungen werden z.B. Produktionsabfälle verhindert. 

LUKOIL signed a contract for exploration and development of West Qurnah-2 field in Iraq."

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben