SHW

Seite 45 von 45
neuester Beitrag: 21.09.22 11:11
eröffnet am: 24.06.11 10:44 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1113
neuester Beitrag: 21.09.22 11:11 von: jopü Leser gesamt: 400317
davon Heute: 48
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |
Weiter  

250 Postings, 6657 Tage boersenmuradinteressant in diesem Zusammenhang

 
  
    
01.05.22 22:14
ist sicher die Stellungnahem des Vorstands aus dem Jahr 2019, in dem dieser die Übernahme zu 35 Euro als nicht angemessen ablehnt.  

250 Postings, 6657 Tage boersenmuradgelöscht

 
  
    
01.05.22 22:21
das ist natürlich jetzt gelöscht,  könnte ja hinderlich sein wenn sich ein Milliardär ein Unternehmen zu Schnäppchenpreisen einverleiben kann.

Aalen, 6. Juni 2019. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der SHW AG haben heute gemäß § 27 Abs. 3 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) ihre gemeinsame Stellungnahme zum freiwilligen öffentlichen Delisting-Erwerbsangebot der Pierer Industrie AG veröffentlicht.

Die vollständige Stellungnahme von Vorstand und Aufsichtsrat der SHW AG ist auf der Unternehmenswebsite unter folgendem Link einzusehen: https://www.shw.de/investor-relations/erwerbs-und-uebernahmeangebot/

Über SHW  

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Ich glaube

 
  
    
02.05.22 11:56
die Schwelle von 90% hat er noch nicht erreicht, die er dafür bräuchte?
Per Ende 2021 waren noch 11,5% im Streubesitz und seither kamen im Rahmen der letzten „Angebote“ nicht mehr dazu.
Wenn ich was übersehen habe, bitte gerne um Korrektur.  

250 Postings, 6657 Tage boersenmuradStellungnahme aus 2017

 
  
    
1
07.05.22 09:42

ich habe sie doch noch gefunden,  es sind zwar seitdem ein paar Jahre vergangen und der Markt hat sich verändert, dennoch gibt es keinen Grund die Aktien viel zu billig abzugeben.

Unter 35 Euro gibt´s nix ...





SHW AG: Gemeinsame Stellungnahme von Vorstand und Aufsichtsrat gemäß  27 Abs. 1 WpÜG
veröffentlicht
 Vorstand und Aufsichtsrat der SHW AG empfehlen, das Angebot der Pierer Industrie AG nicht
anzunehmen
Angebotspreis spiegelt die erwartete signifikante Margen- und Ergebnisverbesserung nicht angemessen
wide
r
Aalen, 24. Juli 2017. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der SHW AG haben heute gemäß 27 Abs. 1 des
Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) ihre gemeinsame Stellungnahme zum freiwilligen
Übernahmeangebot der Pierer Industrie AG veröffentlicht. In der Stellungnahme begründen Vorstand und
Aufsichtsrat ihre Auffassung, dass das Angebot der Pierer Industrie AG in Höhe von EUR 35 je Aktie für
sämtliche ausstehenden Stammaktien der SHW AG aus finanzieller Sicht nicht angemessen ist. Sie
empfehlen daher den Aktionären der SHW AG, das Angebot nicht anzunehmen.
Die angebotene finanzielle Gegenleistung spiegelt aus Sicht von Vorstand und Aufsichtsrat den Wert des
Unternehmens, den SHW aus eigener Kraft erzielen kann, nicht angemessen wider.

 

250 Postings, 6657 Tage boersenmuradHV

 
  
    
1
10.05.22 10:42
laut mündlicher Aussage des Vorstands auf der HV besitzt die Pierer Gruppe 92,11% der Aktien

zum Thema SO sagte er, es seien keine Pläne bekannt  

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Freefloat laut HV bei 7,89%

 
  
    
1
10.05.22 10:43
Grad bei den Fragen auf der HV beantwortet.  

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84KfW Darlehen

 
  
    
1
10.05.22 11:06
Das hab ich auch noch net gehört.
Aufgrund des KfW Darlehens bis 2024 können in diesem Zeitraum keine Dividenden gezahlt werden…  

11 Postings, 336 Tage jopüSHW-Pierer

 
  
    
08.07.22 15:06
Der Kurs fällt und fällt. Mittlerweile schon bei Euro 16.
Hätten wir doch das Angebot zum Jahreswechsel von Euro 20 oder so von Pierer annehmen sollen.
Wie geht es hier weiter.
Hat wer aktuellen Stand.

 

11 Postings, 336 Tage jopüSHW-Pierer

 
  
    
08.07.22 15:06
Der Kurs fällt und fällt. Mittlerweile schon bei Euro 16.
Hätten wir doch das Angebot zum Jahreswechsel von Euro 20 oder so von Pierer annehmen sollen.
Wie geht es hier weiter.
Hat wer aktuellen Stand.

 

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Abwarten und Tee trinken

 
  
    
28.07.22 22:35
Mehr ist von unserer Seite nicht zu tun.
Den „Kurs“ braucht man nicht mehr zu beachten, dieser ist zwar von der Börse Hamburg aber stark verzerrt und entspricht nicht der üblichen Preisfindung. Unser Papier wird bis auf geringe private Stückzahlen nicht mehr mehr gehandelt.

Morgen müssten die neuen Quartalszahlen von SHW veröffentlicht werden.  

11 Postings, 336 Tage jopüwie waren die Quartalszahlen bei SHW

 
  
    
31.08.22 11:40
Wie groß ist die Chance, dass Pierer die Aktien kauft?
Zu welchen Preis?  

11 Postings, 336 Tage jopüGibt es SHW - News?

 
  
    
21.09.22 11:11
Wie waren die Quartalszahlen.
Kann jemand das Risiko abschätzen ob es sinnvoll ist auf Rückkauf zu warten oder mit Verlust zu verkaufen.  

11 Postings, 336 Tage jopüGibt es SHW - News?

 
  
    
21.09.22 11:11
Wie waren die Quartalszahlen.
Kann jemand das Risiko abschätzen ob es sinnvoll ist auf Rückkauf zu warten oder mit Verlust zu verkaufen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben