SHW

Seite 44 von 45
neuester Beitrag: 21.09.22 11:11
eröffnet am: 24.06.11 10:44 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1113
neuester Beitrag: 21.09.22 11:11 von: jopü Leser gesamt: 400339
davon Heute: 70
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 |
| 45 Weiter  

569 Postings, 2157 Tage OlliCashAktionärsstruktur September 2021

 
  
    
27.09.21 11:37
Laut Website von SHW sind aktuell noch 11,85% im Streubesitz  

2 Postings, 420 Tage AmundsenWas nun?

 
  
    
12.10.21 11:59
Hallo liebe SHW-Aktionäre,

das dritte Angebot liegt jetzt vor. Wieder nur 19,-- EUR. Was tun? Kommt ein 4.Angebot und was passiert, falls ich gar nicht akzeptiere? Kann ich meine Anteile dann wieder frei handeln? Wer kann mir erklären, wie ein squeeze-out funktioniert und was das schlimmstenfalls für mich bedeutet. Was macht ihr denn jetzt mit Euren Anteilen? Vielen Dank für Antworten und einen schönen und erfolgreichen Börsentag...  

569 Postings, 2157 Tage OlliCashsqueeze-out

 
  
    
13.10.21 09:41
So einmal zur Erklärung. Erstmal können sich alle entspannt zurücklehnen. Aktuell sind noch knapp 10% im Streubesitz und es wird so gut wie nicht verkauft. Also muss meiner Meinung ein Angebot kommen. Min 25? werfe ich mal in den Raum. Gehe aber von mehr aus. Für den Fall das er 95% der Aktien besitzt, wird ein squeeze-out kommen. Das heißt er muss mindesten über 19? zahlen, den Durchschnittskurs der letzten Monate. Also verlieren kann keiner was  

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Finanzen

 
  
    
13.10.21 13:02
Jeder muss natürlich selbst entscheiden.
Nach meinem Empfinden kann man aber hier nur gewinnen wenn man Zeit hat abzuwarten. Ganz wie Olli sagt.
Ohne einen deutlichen Zuschlag werden die fehlenden 11% nicht zu bekommen sein.
Dann würde ich frühestens drauf eingehen. Wer dann möchte, kann aber nochmal weiter warten bis es ggf mal zu einem Squeeze-Out käme. Bedingt durch eine dann nötige Gutachterliche Überprüfung ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nochmal ein Zuschlag drin ;)
Es sei nochmals an die 55€ erinnert die in früheren Gutachten standen…

Wer kann, lehnt sich zurück und wartet auf mehr Geld.  

2 Postings, 420 Tage AmundsenSHW - Thx

 
  
    
13.10.21 17:06
Vielen Dank für die schnellen Antworten! Warten kann ich im Prinzip ewig. Und das werde ich jetzt auch mal bis auf Weiteres tun. Schöne Woche Euch allen. :)  

569 Postings, 2157 Tage OlliCash970 Anteile seit dem 8.10

 
  
    
18.10.21 21:19
Die bekommen kaum noch Anteile. Bald muss Pierer ein neues Angebot vorlegen wenn er übernehmen will  

11 Postings, 336 Tage jopüSHW Aktien, Was nun?

 
  
    
04.01.22 09:11
Liebes Forum.
Ich haben im Dez. 2021 200 Stück SHW-Aktien gekauft.
Gleich nach Kauf habe ich ein Anbot von Hr. Pierer über Eure 19,-- bekommen.
Der Kurs steht momentan bei 19,40.
Wie schätzt ihr die Zukunft von SHW ein?
 

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Hallo Jopü,

 
  
    
11.01.22 11:38
Bitte lies nur ein wenig hier im Forum zurück, dort wirst du fündig ;)
Ich denke der Großteil der investierten will weiter halten und auf ein faires Angebot warten.  

11 Postings, 336 Tage jopüdanke Motobiker84

 
  
    
11.01.22 18:53
Habe zurückgelesen. Aber Aussagen sind schon einige Monate alt.
Ich habe vor einigen Tagen gekauft.
Glaubte irgendwo zu hören/lesen, dass ein Unternehmen in dieser Gegend Großes mit einem Autoerzeuger plant.
Wäre das überhaupt SHW? Bzw. wer wäre es dann?
Ist Elringklinger  auch in dieser Nähe?, Ist es der?.
Bin Ösi und kenn mich nicht so gut aus.
 

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Hmm

 
  
    
12.01.22 18:16
Puh, das ist natürlich jetzt zu vage um irgendwas sagen zu können…
Pieter jedenfalls baut sich eine immer größere Gruppe an Unternehmen zusammen und errichtet eine Art „Holding“. SHW gehört dazu und soll meiner Meinung nach zu 100% hier integriert werden.  

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Jedenfalls

 
  
    
12.01.22 18:18
Wurde die Annahmefrist für das unverschämte Angebot von 19€ grad nochmal verlängert… ;)  

86 Postings, 4387 Tage havemark@motobiker

 
  
    
27.01.22 15:22
Das war von Beginn an geplant, vier Annahmezyklen, Ende 31.3.22
Nur, dass Pierer bei keiem Zyklus das Angebot auch nur  um 1 ct aufgeszockt hat, ist schon ziemlich dreist.
Ich glaube nicht, dass jetzt noch viele ihre Scheine Pierer auf dem Silbertablett präsentieren  

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Sehe ich auch so

 
  
    
04.02.22 13:36
Da muss jetzt nochmal deutlich was passieren… ;)  

11 Postings, 336 Tage jopüSHW-Pierer

 
  
    
04.03.22 04:47
Gibt es schon Neues?
Wird Pierer die nötigen Restaktien erhalten?
Hat Ukraine-Problem auf SHW-Aktie einen Einfluß?
BG  

11 Postings, 336 Tage jopüSHW-Pierer

 
  
    
04.03.22 04:47
Gibt es schon Neues?
Wird Pierer die nötigen Restaktien erhalten?
Hat Ukraine-Problem auf SHW-Aktie einen Einfluß?
BG  

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Noch Schweigen im Walde

 
  
    
10.03.22 13:16
Glaube der Ukraine Konflikt birgt keine speziellen Gefahren für das Geschäftsmodell.

Ob Pierer die Aktien bekommt, hängt zu einem guten Stück von ihm ab.
Fest steht, ohne besseres Angebot wird sich nicht viel bewegen, warum auch.

Hoffe wir sehen uns alle im Mai bei der (Präsenz-) Hauptversammlung!  

86 Postings, 4387 Tage havemark29.3.22

 
  
    
28.03.22 16:40
Morgen, am 29.3.22, der letzte Tag des Übernahmeangebots.
 

250 Postings, 6657 Tage boersenmuradwie oft

 
  
    
29.03.22 10:02
kann so ein freiwilliges Erwerbsangebot eigentlich wiederholt werden?

Ich habe im Netz darüber nichts gefunden, könnte Pierer das Spiel mit dem Angebot zu 19 Euro  jetzt einfach nochmal ein Jahr verlängern? ( Unabhängig von der Sinnhaftigkeit, denn wenn jemand in den letzten 12 Monaten seine Aktien nicht abgibt, warum sollte er es dann in den folgenden 12 Monaten tun, solange es keinen besseren Kurs gibt  )

Und um ans Ziel zu kommen, wird er ein Angebot mit einem deutlich attraktiveren Preis vorlegen müssen.    

158 Postings, 2232 Tage klopsAngebote während der Nachbesserungsfrist

 
  
    
1
29.03.22 16:56
Das mehrfache Erneuern des Angebots muss man m.E. vor dem Hintergrund der Gesetzeslage betrachten.
Beim Delisting ist EIN Angebot zunächst Pflicht (§ 39 Abs. 2 BörsG). Ebenfalls Pflicht ist es, das Ergebnis dieses Angebots öffentlich mitzuteilen (§ 23 Abs. 1 Nr. 2 WpÜG).
Für die Dauer eines Jahres nach dieser öffentl. Mitteilung kann der Initiator des Delistings keine Aktien "außerhalb der Börse" für Kurse oberhalb seines (Erst-)Angebots hinzukaufen, ohne eine Nachbesserungspflicht für die bereits angedienten Aktien auszulösen (§ 31 Abs. 5 WPüG).
Wichtig hierbei: Erwerbe über den Handelsplatz Hamburg gelten dabei als "außerhalb der Börse" und lösen eine solche Nachbesserungspflicht aus.
Während der einjährigen Nachbesserungsfrist kann der Initiator des Delistings also nicht ungehemmt zukaufen.
Diese Zeit kann er aber nutzen, indem er einfach weitere Angebote in Höhe seines ersten Angebots unterbreitet.
So ergibt das mehrfache Erneuern des Angebots zumindest für mich einen gewissen Sinn.  

569 Postings, 2157 Tage OlliCashErwerbsangebot

 
  
    
04.04.22 08:13
Pierer hat kaum Aktie bekommen, ihm fehlen noch mindestens 5 % zur 95% Hürde. Ich denke er wird nachlegen, will ja jetzt auch die schlechte Marktstimmung nutzen. In einem starken Markt müsste er locker die 35? von aller ersten Angebot zahlen. Jetzt gehe ich von 25-30? aus.  

86 Postings, 4387 Tage havemarkKapitalmarktmeldung

 
  
    
08.04.22 17:12
Die Erwerbsannahmefrist ist mit dem 29.3.22 abgelaufen. So langsam sollte hier eine Kpitalmarktmeldung auftauchen oder sollte Pierer unter der Meldeschwelle Schwelle geblieben sein  

11 Postings, 336 Tage jopüSHW-Pierer

 
  
    
13.04.22 14:38
Heute Kurs bei 18. Ich habe das Anbot von Pierer für 19 Euro verstreichen lassen.
Wenn Kurs weiter sinkt, kann dann Pierer ein niedrigeres Anbot machen?
Wie geht es hier weiter?  

11 Postings, 336 Tage jopüSHW-Pierer

 
  
    
13.04.22 14:38
Heute Kurs bei 18. Ich habe das Anbot von Pierer für 19 Euro verstreichen lassen.
Wenn Kurs weiter sinkt, kann dann Pierer ein niedrigeres Anbot machen?
Wie geht es hier weiter?  

1183 Postings, 4807 Tage Motobiker84Hauptversammlung 2022

 
  
    
21.04.22 10:34
Wie zu erwarten wird dieses Jahr nochmal eine virtuelle HV stattfinden. Schade. Hoffe man sieht sich dann 2023 live wieder in Heidenheim/Aalen.

Wer nimmt an der virtuellen HV Teil?
Habe es vor und will auch Fragen einreichen.

Pierer kann jeden Betrag anbieten den er für weitere Aktien ausgeben möchte.
Zum verstrichenen Angebot oder gar tieferen Kursen wird kaum ein Aktionär geneigt sein seine Anteile herzugeben.
Long and strong!  

250 Postings, 6657 Tage boersenmuradPierer

 
  
    
01.05.22 22:03
also theoretisch hätte er genügend Stücke für eine verschmezlungsrechtliche Übernahme.

Pierer Industrie AGWelsBekanntmachung zum freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot (Ablauf 4. Annahmefrist)Die Pierer Industrie AG, Wels, Österreich, ("Bieterin") hat am 30. April 2021 die Angebotsunterlage ("Angebotsunterlage") für ihr freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot ("Angebot") zum Erwerb sämtlicher von der Bieterin oder ihren Konzerngesellschaften noch nicht gehaltener ursprünglich noch auf den Inhaber lautenden Stückaktien (frühere ISIN DE000A1JBPV9) jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie der SHW AG mit Sitz in Aalen, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Ulm unter HRB 726621 (?SHW??) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 19,00 je Aktie der SHW, veröffentlicht. Nach der erfolgten Umstellung von Inhaber- auf Namensaktien hat die Bieterin ihr Angebot am 13. August 2021 angepasst, so dass sich das Angebot nun auf den Erwerb von sämtlichen noch nicht von der Pierer Industrie AG oder ihren Konzerngesellschaften gehaltenen auf den Namen lautenden Aktien der SHW jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der neuen ISIN DE000A3E5B74 (?SHW-Aktien?) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 19,00 je Aktie der SHW bezieht. Da die SHW-Aktien nicht zum Handel an einem regulierten Markt zugelassen sind, unterliegt das Angebot weder den Bestimmungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) noch den Bestimmungen des Börsengesetzes (BörsG), insbesondere ist § 39 BörsG auf das Angebot nicht anwendbar.Die vierte und letzte Frist für die Annahme des Angebots begann am 10. Januar 2022 und endete am 31. März 2022, 24:00 Uhr (MESZ). Bis zum Ablauf der dritten Annahmefrist am 31. März 2022, 24:00 Uhr (MESZ) wurde das Angebot für insgesamt 142.240 SHW-Aktien angenommen. Dies entspricht einem Anteil von ca. 2,21 % des Grundkapitals und der Stimmrechte der SHW.Das Angebot wird - wie in der Angebotsunterlage unter Ziffer 4.4 vorgesehen - spätestens zehn Bankarbeitstage nach dem Ablauf der dritten Annahmefrist abgewickelt. Wels (Österreich), im April 2022Pierer Industrie AG  

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 |
| 45 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben