Cytodyn - biotech mit Monster Potential !!

Seite 1 von 63
neuester Beitrag: 22.12.22 22:08
eröffnet am: 17.01.20 16:35 von: Zunrise Anzahl Beiträge: 1569
neuester Beitrag: 22.12.22 22:08 von: Vermeer Leser gesamt: 413884
davon Heute: 105
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63  Weiter  

131 Postings, 1920 Tage ZunriseCytodyn - biotech mit Monster Potential !!

 
  
    
4
17.01.20 16:35
2020 könnte das Jahr von cytodyn werden.. das Potential ist riesig!!

Catalysts for 2020:

BLA Filing and Submission
HIV Combo Approval
HIV Licensing Deal for EU, China and Japan
P3 HIV Mono
BTD acceptance for mTNBC
Licensing deal Cancer
Licensing deal NASH
Filing for BTD for GvHD
Filing for BTD for many other cancer types
Approval for mTNBC
Nasdaq Listing

All das bei einer derzeitigen MK von knapp $450m.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63  Weiter  
1543 Postings ausgeblendet.

44 Postings, 1034 Tage pittl2Kurssturz nach einer solchen Nachricht...

 
  
    
1
29.10.21 13:57
Ein Kurssturz nach einer solchen Nachricht war zu erwarten, auch deshalb, da der eine oder andere aussteigt.
Man kann oder man sollte aber auch darüber nachdenken, weshalb es Bestrebungen Dritter gibt CYTODYN zu übernehmen.
Wie dem auch sei, ich habe jetzt mein Engagement nahezu verdoppelt. Geht es gut, super. Geht es nicht gut, na ja, dann eben nicht.
Euch allen ein schönes Wochenende, Gruß
Thomas  

1335 Postings, 3174 Tage BratworschtDer Pennystock

 
  
    
02.11.21 09:42
wird kommen. Bei 20 Cent würde ich ggf. nochmal nachkaufen.  

23 Postings, 931 Tage ElrondGute Nachrichten tröpfeln ein

 
  
    
1
16.11.21 19:12
CytoDyn reicht den ersten von drei Hauptabschnitten von HIV BLA bei der FDA im Rahmen einer zuvor genehmigten rollierenden Überprüfung ein
https://www.cytodyn.com/newsroom/press-releases/...ections-of-hiv-bla

Wenn die auf 100 $ gehen, bin ich Privatier. Wenn die Pleite gehen, leider nicht.
 

23 Postings, 931 Tage Elrondsteter Tropfen ...

 
  
    
16.11.21 22:16

1191 Postings, 5764 Tage lactobazilluszumindest gibt's seit Tagen eine

 
  
    
17.11.21 21:46
echte Trendumkehr :)
Früher oder Später wird's was werden. nmM

 

1191 Postings, 5764 Tage lactobazillusNa wenn das mal nicht gute News sind :)

 
  
    
21.12.21 15:14
https://www.allpennystocks.com/stockquote/cydy/...dquotetabchartnews/

Nader Pourhassan, Ph.D., President und Chief Executive Officer von CytoDyn, kommentierte: "Da die COVID-19-Fälle in den USA weiter ansteigen, sind wir dankbar für die Gelegenheit, die Phase-3-Studie mit Leronlimab als Behandlungsoption für kritisch kranke COVID-19-Patienten voranzutreiben. Es besteht nach wie vor ein immenser Bedarf an therapeutischen Optionen zur Unterstützung dieser Population, und wir sind optimistisch, dass Phase 3 vielversprechende Ergebnisse zeigen wird. In früheren Studien hatten wir Probleme mit unserem CRO, die wir jetzt überwunden haben, und freuen uns sehr, dass die FDA in ihrer jüngsten Kommunikation mit CytoDyn erklärt hat: "Da es jetzt mehrere abgeschlossene, laufende oder geplante randomisierte Studien mit PRO140 (Leronlimab) gibt, die schwere oder kritische hospitalisierte COVID-19-Patienten umfassen, würde jede integrierte oder Meta-Analyse gestärkt, wenn Sie die Analysedetails vorspezifizieren und diese vor den Ergebnissen laufender oder geplanter Studien zur Überprüfung einreichen. sind unverblindet." Seit Beginn der aktuellen Pandemie hat Leronlimab etwa 100 eINDs erhalten, die von der FDA für Leronlimab zur Verwendung bei kritisch kranken COVID-19-Patienten in den USA zugelassen wurden. Inzwischen wurde Leronlimab auch auf den Philippinen unter mitfühlender Sondergenehmigung gegen eine Gebühr von über 240 Patienten mit sehr hoher Erfolgsrate verwendet. All diese Errungenschaften zusammen mit unseren aktuellen Studien in Brasilien sind wir sehr zuversichtlich, dass wir Teil der Lösung für die aktuelle Pandemie in den USA und im Ausland sein werden, insbesondere in der kritisch kranken Bevölkerung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der FDA, um den Zugang zu Leronlimab zu erweitern, während der Kampf gegen COVID-19 weitergeht."  

1335 Postings, 3174 Tage BratworschtDie bekommen hier nix

 
  
    
23.12.21 19:38
gebacken. Wir befinden uns seit Wochen in der Höchstphase der Pandemie und der Kurs fällt kontinuierlich weiter. Die Studien mit 5 Hanseln bei Millionen erkrankten ist echt arm. Wir brauchen bei diesem Unternehmen ein Wunder. Ansonsten fährt die Klitsche gegen die Wand.  

6239 Postings, 5121 Tage Buntspecht53Nash Studie wohl positiv ausgefallen

 
  
    
06.01.22 14:58
endgültige Ergebnisse baldigst nach Auswertung. Nash ist eine nichtalkoholische Lebererkrankung gegen die es noch keine Medikamente gibt.
https://www.cytodyn.com/investors/news-events/...al-trial-met-primary  

23 Postings, 931 Tage Elrondby by nader

 
  
    
26.01.22 14:18

10351 Postings, 2057 Tage VassagoCYDY 0.53$

 
  
    
1
28.01.22 00:18

10351 Postings, 2057 Tage VassagoCYDY 0.475$

 
  
    
31.03.22 08:57
  • 9 Mio. $ Cash
  • mehr Schulden als Eigenkapital
  • und einen Quartalsverlust von über 36 Mio. $

https://www.cytodyn.com/investors/sec-filings/...0001558370-22-000190

Und dafür noch eine Bewertung von 328 Mio. $? Die einst so hochgepriesene CYDY ist abgestürzt wie eine bleierne Ente, viel wurde versprochen, wenig gehalten.

 

6239 Postings, 5121 Tage Buntspecht53Das stimmt mich sehr nachdenklich

 
  
    
31.03.22 11:39
Heute gibt es ja die Telko,hoffe sie verkünden nicht das aus.  

10351 Postings, 2057 Tage VassagoCYDY 0.35$ (-27%)

 
  
    
2
31.03.22 19:58
Selbst mit einer MK von 240 Mio. $ ist CYDY m.M.n. noch überbewertet.
https://www.fiercebiotech.com/biotech/...-holds-covid-19-hiv-programs  

1762 Postings, 3357 Tage GurkenheiniSchnäpchen

 
  
    
08.04.22 20:42
Eine positive news, und wir sind wieder über 1 Euro,jeden Moment kann es passieren.  

10351 Postings, 2057 Tage VassagoCYDY 0.26$

 
  
    
23.04.22 10:32
MK 187 Mio. $, dass erscheint mir immer noch viel zu viel. Es ist hier erstaunlich ruhig geworden, nichts mehr zu lesen von den einstigen "Blockbuster"-Propheten.
https://endpts.com/...ings-fda-slaps-cytodyn-with-two-clinical-holds/  

811 Postings, 1110 Tage LannigstaDepotleiche lebt wieder auf

 
  
    
1
04.08.22 16:12
Wow.
Eigentlich hatte ich diese Position im Depot schon so gut wie abgeschrieben auch wenn ich den
Glauben an die Forschung und das Team nie verloren hatte.
Nun häufen sich positive Nachrichten in den letzten Wochen und der Kurs reagiert tatsächlich mal darauf.

170 % in einem Monat hat die Aktie nun zugelegt. Falls Leronlimab das hält was Studien versprechen ist das erst der Beginn einer Rallye oder es kommt halt zu einer fetten Übernahme durch einen Bigplayer der Pharmabranche.
Ich habe mir damals schon geschworen unter 10 Euro kein Stück herzugeben. Mal sehen wie viele Jahre ich die Aktie noch halten werde.
Immer natürlich vorausgesetzt das Produkt entwickelt sich weiter und es kommt irgendwann auf den Markt.
Aber 5 Förderungen in den letzten Wochen sprechen auf jeden Fall erstmal wieder eine gute Sprache.  

6239 Postings, 5121 Tage Buntspecht53Totgesagte leben länger

 
  
    
1
04.08.22 18:14
Ich habe noch alle Shares und halte weiter.  

811 Postings, 1110 Tage LannigstaIch auch

 
  
    
2
05.08.22 07:38
Wie gesagt, ich habe mein Kursziel für die Aktie und daran wird auch nicht gerüttelt.
Gedanklich hatte ich das Invest für mich schon abgeschrieben. Aber in der Branche braucht es halt oft Jahre bis sich wieder etwas tut.
Woher die aktuellen Anstiege kommen?
In den USA wird fleißig diskutiert. Viele Longis sitzen auf jeden Fall noch auf weit höheren EK´s und werden weiterhin halten.
Ich hatte leider auch nicht die Eier bzw. den Wert weiterhin auf dem Schirm um nochmal nachzulegen.
Das Short Interesse bzw. die Short Quote muss wohl weiterhin hoch sein was natürlich manche in den Staaten schon wieder von einem Squeeze träumen lässt. Darüber habe ich mich aber null schlau gemacht da sowas für mich nie der Grund eines Invests wäre.
Ich hoffe einfach weiterhin das die Forschungen/Studien zu Leronlimab positive Ergebnisse bringen und irgendwann eine Marktreife erhalten. Ob nun gegen Covid, HIV oder Cancer wird sich zeigen. Es laufen ja Studien in diverse Richtungen.
Das könnte dann natürlich auch die Big Pharma Player auf den Markt rufen sich so einen Wirkstoff frühzeitig zu sichern.

Es bleibt auf jeden Fall spannend wohin die Reise geht und aktuell ist wohl ordentlich Dampf unter dem Kessel, durch was auch immer der Dampf entsteht.  

1191 Postings, 5764 Tage lactobazillushi, bin auch noch dabei sehe das genauso.

 
  
    
05.08.22 21:14
Habe 2 x bei 0,44 nachgekauft (einmal beim Absturz und einmal beim rebound).

Was hier weitergeht ?
Wir werden es sehen und können nur hoffen das der Kurs nicht noch einmal sooooo tief fällt. Es lässt sich einfach besser warten wenn es dem Konto wieder gut geht :))

Auf schöne News  


 

10351 Postings, 2057 Tage VassagoCYDY 0.21$ (-21%)

 
  
    
2
22.12.22 12:08

Ex-CEO wird angeklagt

"Das US-Justizministerium wird den ehemaligen CEO von Vancouver, das in Washington ansässige Biotech-Unternehmen CytoDyn, Nader Pourhassan und einen Mitarbeiter wegen angeblichen Betrugs von Investoren strafrechtlich verfolgen."

"Die beiden sollen laut einer DOJ-Erklärung über die Entwicklung und den regulatorischen Status eines Prüfmedikaments, Leronlimab, gelogen haben, um den Aktienwert von CytoDyn aufzublasen."

"Pourhassan wies Kazempour angeblich an, bei der FDA einen Antrag auf Vermarktung von Leronlimab als HIV-Behandlung einzureichen - obwohl der Antrag unvollständig war und das Paar angeblich wusste, dass die FDA sich weigern würde, ihn zu überprüfen.

Laut der Anklage propagierte das Unternehmen dann die "vollständige" Bewerbung in einer Pressemitteilung. Pourhassan soll innerhalb einer Woche nach der Veröffentlichung der Pressemitteilung 15,6 Millionen Dollar an CytoDyn-Aktien verkauft haben."

https://www.geekwire.com/2022/...e-indicted-for-defrauding-investors/

Rückwirkend sehr interessant zu sehen, wieviele Anleger diesen Lügen hier auf den Leim gingen und/oder das Offensichtliche nicht wahr haben wollten.

 

8972 Postings, 5992 Tage VermeerHinterher ist man immer klüger

 
  
    
22.12.22 19:36
Wenn das damals schon so klar gewesen wäre, hätte es wohl nicht so lang gedauert, bis das hier ins Rollen kommt?

Man muss aber auch immer wieder sagen "Das ist OTC!"  

10351 Postings, 2057 Tage VassagoCYDY 0.17$ (-18%)

 
  
    
22.12.22 21:50
Der Fisch stank schon von Anfang an, dass hab ich hier oft genug kundgetan.

Lies mal deinen Kommentar #376.  

8972 Postings, 5992 Tage Vermeergenau auf den

 
  
    
22.12.22 22:03
bezog sich meine Antwort  

8972 Postings, 5992 Tage Vermeerich hatte ja dann auch irgendwann

 
  
    
22.12.22 22:08
Abstand gehalten, mein Misstrauen hatte sich gerade noch rechtzeitig herausgebildet... Immerhin hatte ich damals einen Lauf bei Cydy und konnte meine Wirecard-Verluste dadurch ausgleichen. Zwei Knallfrösche, die sich gegenseitig annihiliert haben :) Null mal Null gibt Null. Das war damals ein positives Ergebnis für mich. Heute halt ich mehr Abstand von OTC-Aktien.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben