UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.574 -0,7%  MDAX 27.773 -1,4%  Dow 32.706 -0,1%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.772 -0,2%  TecDAX 3.145 -1,7%  EStoxx50 3.725 -0,8%  Nikkei 28.228 0,2%  Dollar 1,0186 0,0%  Öl 95,2 0,6% 

Solarhybrid AG

Seite 3 von 81
neuester Beitrag: 25.04.12 15:08
eröffnet am: 17.06.08 11:40 von: taster55 Anzahl Beiträge: 2018
neuester Beitrag: 25.04.12 15:08 von: vater_abraha. Leser gesamt: 274121
davon Heute: 18
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 81  Weiter  

1398 Postings, 5675 Tage CosmicTradeSolarhybrid AG jetzt auch im Xetra kontinuierlich

 
  
    
19.04.10 19:32

.

Ab heute ist Solarhybrid über Xetra kontinuierlich handelbar...

kaufen, verkaufen oder viel besser manipulieren.

http://www.cleantech-aktien.de/news/solarhybrid-laesst-xetra-notierung-anlaufen/776

Xetra

Xetra Chart

-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M

158 Postings, 4930 Tage hansi75Ja ein paar Investoren,

 
  
    
20.04.10 17:56

Wenn die Aktie mehreren Investoren zu besseren Konditionen zugänglich ist werden auch mehr nachgefragt. Wenn mehr nachgefragt werden, werden darauf weitere Investoren aufmerksam.

Des weiteren ist ja nicht verschweigbar, dass hier in Sachen PR noch einiger Nachholbedarf besteht. Wenn Dualzellensysteme erst einmal in den Köpfen der Bevölkerung ankommen, konnten wir von den Gewinnen schon längst einen Urlaub machen.

Ganz zu schweigen was bei einem Run auf solche Systeme passieren würde.

Aber erst einmal die Luft raus lassen. Auch dieses Unternehmen braucht Zeit für sein Wachstum. Warum geben wir ihm diese nicht und schauen dabei auf die hoffen wir weiter so positive Entwicklung.

 

(Lieber Cosmic...,

Lassen sich nicht alle Menschen manipulieren!

So kann man doch auch die Aktien von Daimler beobachten, wie diese heute 7% in die Höhe sprangen, obwohl nur eine Bilanz veröffentlicht wurde welche mit dem Einstieg und Ausstieg in TATA Aktien wohl schon alleine fast eine halbe Milliarde verdiente.  Das diese Summe in der nächsten Bilanz nicht schön schimmern kann ist doch kein Geheimnis. Und trotzdem kaufen alle wie die Doofen. Da fühle ich mich bei Solarhybrid echt sicherer aufgehoben.)

 

9149 Postings, 5899 Tage Trilonernochmal Glück gehabt

 
  
    
20.04.10 21:29
Bei Solarhybrid  dagegen sind sich die Experten einig, dass die Kursvervierfachung seit Dezember gerechtfertigt ist. Das Unternehmen stand auch schon mal vor dem Aus. Zur Insolvenz kam es nicht, weil einige Investoren Geld nachschossen. Inzwischen stehen die Sauerländer wieder blendend da und werden in Börsianerkreisen als Geheimtipp herumgereicht. Mit Friedhelm Schnock wurde dem Vernehmen nach ein erfahrener Manager als Finanzvorstand gewonnen, der schon bald mit Erfolgsmeldungen auf sich aufmerksam machen dürfte, heißt es im Börsenviertel.

ja ja die Experten ..
wer ist denn dieser Schnock überhaupt?Nicht das dann nur Schnack bei herauskommt.....

@cosmictrade
ganz unrecht hast du nicht .....> Gruss triloner
-----------
Der Unterschied zwischen der Theorie und der Praxis ist auch in der Praxis nicht grösser als in der Theorie.

158 Postings, 4930 Tage hansi75Manager

 
  
    
22.04.10 15:37

Den Schnock haben die sich geholt, damit die PR endlich mal in die Puschen kommt.

Er hat auch vorher schon leitende Positionen besetzt und diese Unternehmen mit erfolgreich geführt.

  

(Und solange es nicht der Ackermann ist, der sich mit seinem Grinsegesicht überall ablichten lässt. ;-) 

 

1398 Postings, 5675 Tage CosmicTradeSolarhybrid...hat plötzlich viele Freunde

 
  
    
26.04.10 13:00
.
Merkwürdig dass bei 2,00? niemand einsteigen wollte.
Im Gegenteil: Da wurden 1,00? prognostiziert.
Jetzt bin ich raus mit 300% Gewinn.
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M

293 Postings, 4746 Tage Piccolo65ich glaube es nicht...

 
  
    
05.05.10 15:38

... was hier abgeht. Ja, ja, der Markt ist extrem unsicher und keiner weiß, was passiert, aber man schmeißt doch kein Papier, das so viel Positives erwarten lässt?

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-lauwarmer-Branche-785689

Kopfschüttel....

 

4197 Postings, 4661 Tage silverfishDas haben sich die Aktionäre

 
  
    
05.05.10 16:46

bei Systaic auch gedacht, als es von 7 auf 5 ging. Und wo stehen wir jetzt? Ach ja, bei ca. 1,30€.;-)

Mal im ernst, ich denke gerade die kleinen Solarklitschen sind extrem volatil, denn ein Projekt mehr oder weniger stellt da gleich alle Kennzahlen auf den Kopf. Und der Laden ist ja bisher auch mehr als gut gelaufen. Eine Konsolidierung muss ja auch mal kommen.

 

293 Postings, 4746 Tage Piccolo65Auszug aus der heutigen DGAP-Meldung

 
  
    
12.05.10 10:08

Solarkraftwerk Finow Tower pünktlich fertig gestellt     -  fünftgrößtes Solarkraftwerk Deutschlands startet Stromeinspeisung    -  58 Mio. Euro Gesamtauftragsvolumen bei 24,3 MW Leistung    -  Trotz langem Winter und verspäteten Montagestart fristgerechte Realisierung   -  Planmäßige Umsetzung belegt führende Projektkompetenz  Brilon, 12. Mai 2010. [...]

Vielleicht  hilft das dem Kurs ein wenig auf die Sprünge??

 

293 Postings, 4746 Tage Piccolo65Komisch, dass die Meldung nicht...

 
  
    
13.05.10 08:45

... angezeigt wird. Hier die gesamte Meldung von gestern, 12.05.10:

 Solarhybrid AG: Solarkraftwerk Finow Tower pünktlich fertig gestellt  Solarhybrid AG / Sonstiges  12.05.2010 10:00   Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.  --------------------------------------------------  solarhybrid AG: Solarkraftwerk Finow Tower pünktlich fertig gestellt     -  fünftgrößtes Solarkraftwerk Deutschlands startet Stromeinspeisung    -  58 Mio. Euro Gesamtauftragsvolumen bei 24,3 MW Leistung    -  Trotz langem Winter und verspäteten Montagestart fristgerechte Realisierung   -  Planmäßige Umsetzung belegt führende Projektkompetenz  Brilon, 12. Mai 2010. Die solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) hat das solare Großkraftwerk Finow Tower planmäßig fertig gestellt. Damit geht das mit einer Leistung von 24,3 MW fünftgrößte solare Kraftwerk Deutschlands trotz des kalten Winters, der den Montagebeginn beeinträchtigte, heute pünktlich ans Netz. Das Gesamtauftragsvolumen bei der als Generalunternehmer fungierenden solarhybrd AG beläuft sich auf 58 Mio. Euro. Die solarhybrid AG belegt mit der fristgerechten Umsetzung des Kraftwerks ihre Position als einer der führenden Generalunternehmer für Solarstrom-Kraftwerke in Deutschland.  Das solare Großprojekt auf einem ehemaligen Militärflughafen in Eberswalde, Brandenburg, wurde zusammen mit dem Partnernetzwerk der solarhybrid AG realisiert. So war die Enerparc AG für die Planungsleistung und Projektsteuerung verantwortlich, während die Montage durch Conecon erfolgte. Verbaut wurden Solarmodule von Suntech Power.  Mit der Fokussierung auf Konversionsflächen ist die solarhybrid AG weniger stark von den Förderkürzungen bei der Einspeisevergütung von Solarstrom betroffen, da die Absenkung der Vergütung in diesem Bereich moderater ausfiel. Entsprechend ist die Projekt-Pipeline der Gesellschaft für den weiteren Jahresverlauf, aber auch für das Jahr 2011, gut gefüllt.  Für 2010 bestätigt die solarhybrid AG ihre Umsatzprognose von über 160 Mio. Euro. Bis Ende Juni befindet sich ein 11,8 MW Solarkraftwerk in der Nähe von Würzburg mit einem Auftragsvolumen von 26,7 Mio. Euro in der Umsetzung. Zusammen mit den Erlösen aus dem Distributionsbereich steigen so die Umsätze im 1. Halbjahr 2010 bereits auf über 100 Mio. Euro.  Über solarhybrid:   Die solarhybrid AG ist ein führender Lösungsanbieter für Solarstrom(Photovoltaik) und Solarwärme(Solarthermie). Mit einem tragfähigen Netzwerk aus den Bereichen Technologie, Vertrieb und Finanzierung kann solarhybrid effiziente Lösungen für den privaten Endkunden ebenso anbieten wie anspruchsvolle industrielle Großprojekte steuern und umsetzen. So werden in der Unit Solarstrom die Absatzmärkte Distribution und Projektgeschäft abgedeckt. Im Projektgeschäft werden Solarstrom-Kraftwerke bis zum mittleren zweistelligen Megawattbereich entwickelt, geplant und schlüsselfertig errichtet. Die eigene patentgesicherte Technologiebasis des Unternehmens bietet innovative Lösungen im Bereich Solarwärme. Hier hat sich solarhybrid als Systemanbieter zur ganzheitlichen regenerativen Wärmeversorgung von Objekten positioniert.  Mit Standorten in Brilon und Hamburg sowie einer Produktion in Markranstädt ist solarhybrid in Deutschland aktiv und expandiert nach Europa. Die Aktien des Unternehmens werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.  Weitere Informationen über die solarhybrid AG finden sich im Internet unter www.solarhybrid.ag.

 

Siehe auch:

http://www.solarhybrid.ag/...ttnews[backPid]=439&cHash=b9caa5abc5

 

804 Postings, 6022 Tage DoppelDEs ist sehr still geworden um Solarhybrid

 
  
    
13.05.10 15:07
...und deshalb bekommt es kaum einer mit: Der Kurs hat seinen Boden gefunden und ganz still und heimlich und ohne Aufsehen zu erregen oder von Börsenbriefen erneut empfohlen oder aufgenommen worden zu sein, nach Norden gedreht.
Das "still geworden" erkennt man da dran, dass nur noch rund 800 Aufrufe für Solarhybrid zu verzeichnen sind. Als der Kurs letzthin am Peak ankam, waren es mehr als doppelt so viele Aufrufe.
Und wenn der Kurs nun erstmal steigt, werden es auch wieder mehr, die sich für die Aktie interessieren und auf den Zug aufspringen wollen und werden. Die Trendsetter steigen ab jetzt ein.  

9149 Postings, 5899 Tage Triloneroder aus......................!

 
  
    
13.05.10 15:11
Doppel....,

wenn man soetwas liest, dann sollte einem was "klar werden "

TRI
-----------
Dinge fallen von oben nach unten.

293 Postings, 4746 Tage Piccolo65Was ist denn hier los...?

 
  
    
19.05.10 18:19

Das kann man doch kaum mit Merkels "Börsenrhetorik" begründen... Mann, Mann, Mann, ist das wieder ätzend...

Hoffentlich dreht das bald wieder in nördliche Gefilde - offenbar gibt es ja positive Fakten zuhauf, also am Unternehmen  kann es eigentlich nicht liegen, es sei denn, mir ist da was dadurch gegangen. :-(

Wünsche uns allen "gute Besserung".

 

293 Postings, 4746 Tage Piccolo65TV - Spots - DGAP vom 20.05.10

 
  
    
20.05.10 09:13
ProSiebenSat.1     - Kooperation erschließt zusätzliches Absatzpotential durch den     zielgruppengerechten Einsatz von klassischer TV-Werbung    - Konsequente Weiterverfolgung der Netzwerkstrategie    - Erfolgsabhängiges Geschäftsmodell der Solarhybrid AG und der     ProSiebenSat1 Media AG  Brilon, 20. Mai 2010: Die solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) startet ab August/September 2010 eine TV-Kampagne auf den Sendern der ProSiebenSat.1 Group (ProSieben, SAT.1, kabel eins, N24, SIXX). Die Gesamtkampagne unter dem Motto 'Zapf die Sonne an!', die neben dem TV-Engagement bei ProSiebenSat.1 auch ein hohes Maß an Online- und Printaktivitäten unter Einbindung der Fachhandelspartner beinhaltet, richtet sich primär an Hausbesitzer, denen die Vorteile einer eigenen Solarstromanlage aufgezeigt werden. Entsprechend werden sowohl Umwelt- und Renditegedanken thematisiert. Wichtiger Bestandteil ist in dem Zusammenhang die Kommunikation der stärkeren Förderung des Eigenverbrauchs von selbst erzeugtem Solarstrom. Damit entspricht die Ausrichtung der Kampagne der Novellierung des deutschen Einspeisegesetzes.  Beworben wird der neue Internet-Auftritt, der unter der Adresse www.zapfdiesonnean.de online geht sowie ein eigenes Call-Center. In beiden Fällen erhält der Kunde in kürzester Zeit ein aussagekräftiges Angebot, welches inkl. der Kontaktdaten des potentiellen Kunden automatisiert an einen der über 600 solarhybrid Fachhandelspartner weitergeleitet wird, der die Beratung vor Ort und die Spezifizierung des Angebotes vornimmt. Bei Auftragserteilung übernimmt der Fachhandelspartner die Errichtung der Solarstrom-Anlage. Die Bestellung der Komponenten erfolgt seitens des Fachhandelspartners verpflichtend bei solarhybrid.  Die solarhybrid AG erwartet durch die erstmalige Präsenz im TV einen schnellen Bekanntheitsaufbau und damit einhergehend eine Umsatzsteigerung. Die Vergütung der TV-Gruppe erfolgt unter anderem über eine erfolgsabhängige Beteiligung des Unternehmens an dem Verkauf der Solarstromanlagen, so dass geringe Fixkosten produziert werden.  Der Start der Kampagne ist für August 2010 vorgesehen, so dass sich die volle Wirkung der Vermarktung im Jahr 2011 zeigen wird.   Mit dieser weiteren exklusiven Kooperation folgt die solarhybrid AG ihrer konsequenten Netzwerkstrategie im Bereich der direkten Enkundenansprache, der daraus folgenden Unterstützung der Fachhandelspartner und der Umsatzausweitung der Distributionssparte.  Über solarhybrid:   Die solarhybrid AG ist ein führender Lösungsanbieter für Solarstrom(Photovoltaik) und Solarwärme(Solarthermie). Mit einem tragfähigen Netzwerk aus den Bereichen Technologie, Vertrieb und Finanzierung kann solarhybrid effiziente Lösungen für den privaten Endkunden ebenso anbieten wie anspruchsvolle industrielle Großprojekte steuern und umsetzen. So werden in der Unit Solarstrom die Absatzmärkte Distribution und Projektgeschäft abgedeckt. Im Projektgeschäft werden Solarstrom-Kraftwerke bis zum mittleren zweistelligen Megawattbereich entwickelt, geplant und schlüsselfertig errichtet. Die eigene patentgesicherte Technologiebasis des Unternehmens bietet innovative Lösungen im Bereich Solarwärme. Hier hat sich solarhybrid als Systemanbieter zur ganzheitlichen regenerativen Wärmeversorgung von Objekten positioniert.  Mit Standorten in Brilon und Hamburg sowie einer Produktion in Markranstädt ist solarhybrid in Deutschland aktiv und expandiert nach Europa. Die Aktien des Unternehmens werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.  

3023 Postings, 4599 Tage mc.cashGibs bald ein Sprung von 5,65 auf 7,60 ?

 
  
    
27.05.10 12:40
Kurs Brief     Stück  
           90,00       10  
           11,00       100  
           9,50       150  
           8,39       8.400  
           8,00       72  
           7,64       200  
           7,60       887  
           5,85       1.700  

12342 Postings, 7588 Tage Tigersolarhybrid AG erweitert Netzwerk

 
  
    
16.06.10 09:07

 

solarhybrid AG erweitert Netzwerk durch Kooperation mit der Gothaer Versicherung
Solarhybrid AG / Kooperation 16.06.2010 09:00 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. -------------------------------------------------- solarhybrid AG erweitert Netzwerk durch Kooperation mit der Gothaer Versicherung - Gothaer-Vertriebspartner werben für Solarstromanlagen von solarhybrid - Zielgruppe sind Privatkunden und Mittelstand - Weitere Vertriebsimpulse durch Kooperation erwartet Brilon, 16. Juni 2010: Die solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) forciert neben dem erfolgreichen Projektgeschäft in Form der schlüsselfertigen Erstellung von Solarstrom-Kraftwerken ihre Aktivitäten im Distributionsbereich von Solarstromlösungen durch eine exklusive Vertriebskooperation mit der Gothaer Versicherung, die die gleiche Strategie der bereits im vergangenen Jahr erfolgreich implementierten Partnerschaft mit der LVM Versicherung verfolgt. 2000 Gothaer Vermittler können in Zukunft ihren Kunden bei entsprechendem Interesse einen Kontakt zur solarhybrid AG empfehlen. Nach erfolgreichem Erstgespräch leiten die Gothaer Vermittler interessierte Kunden an qualifizierte und durch solarhybrid zertifizierte Fachhandelspartner weiter. Die solarhybrid Fachhandelspartner nehmen die örtlichen Gegebenheiten mittels eines Vor-Ort-Termins auf, spezifizieren das Angebot, schließen die Aufträge mit dem Endkunden ab und realisieren im Kundenauftrag das Projekt. Die benötigten Komponenten wie PV-Module, Gestelltechnik und Wechselrichter werden durch den Fachhandelspartner verbindlich über solarhybrid bezogen. solarhybrid gewinnt durch die exklusive Kooperation einen leistungsfähigen Vertriebspartner, der direkten Zugang zu den Entscheidern in Haushalten und mittelständischen Unternehmen besitzt und zudem mit wichtigen gebäudetechnischen Gegebenheiten durch das Sachversicherungsgeschäft vertraut ist. Die solarhybrid Fachhandelspartner bekommen aktiv Zusatzgeschäft zugeleitet, was wiederum zu Umsatzwachstum des Distributionsgeschäftes von solarhybrid führt. Tom Schröder, CEO der solarhybrid AG: 'Mit der Gothaer Versicherung haben wir einen weiteren renommierten Kooperations-Partner gewonnen und unsere Netzwerkstrategie mit der Gewinnung von Vertriebsmultiplikatoren weiter ausgebaut. Die Vermittler der Gothaer profitieren durch den durch den Verkauf der entsprechenden Sachversicherung für die Solarstromanlage. Solarhybrid wird für die Fachhändler als Distributor immer attraktiver, da wir nicht nur Produkte anbieten, sondern die Aufträge dazu gleich mitliefern. Die Fachhändler bestellen die benötigten Komponenten bei solarhybrid, was einen massiven Umsatzausbau der Unit Distribution zur Folge hat.' Über solarhybrid: Die solarhybrid AG ist ein führender Lösungsanbieter für Solarstrom (Photovoltaik) und Solarwärme (Solarthermie). Mit einem tragfähigen Netzwerk aus den Bereichen Technologie, Vertrieb und Finanzierung kann solarhybrid effiziente Lösungen für den privaten Endkunden ebenso anbieten wie anspruchsvolle industrielle Großprojekte steuern und umsetzen. So werden in der Unit Solarstrom die Absatzmärkte Distribution und Projektgeschäft abgedeckt. Im Projektgeschäft werden Solarstrom-Kraftwerke bis zum mittleren zweistelligen Megawattbereich entwickelt, geplant und schlüsselfertig errichtet. Die eigene patentgesicherte Technologiebasis des Unternehmens bietet innovative Lösungen im Bereich Solarwärme. Hier hat sich solarhybrid als Systemanbieter zur ganzheitlichen regenerativen Wärmeversorgung von Objekten positioniert. Mit Standorten in Brilon und Hamburg sowie einer Produktion in Markranstädt ist solarhybrid in Deutschland aktiv und expandiert nach Europa. Die Aktien des Unternehmens werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Weitere Informationen über die solarhybrid AG finden sich im Internet unter www.solarhybrid.ag. Kontakt: solarhybrid AG Tom Schröder Vorstand/ CEO Tel.: +49 29 61 / 9 66 46-10 ts@solarhybrid.ag edicto GmbH Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop Tel.: +49 69 / 90 55 05-52 solarhybrid@edicto.de 16.06.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
 

3023 Postings, 4599 Tage mc.cashDer dicke Brocken mit 8,4 Kilo is weg !

 
  
    
17.06.10 15:46
90,00       10  
           11,00       100  
           8,00       197  
           7,84       600  
           6,95       995  
           6,60       1.600  
 
Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/SHL.aspx [/URL]  
 
353        6,431    
574        6,43    
200        6,42    
1.150        6,40    
2.500        6,35    
4.100        6,30    
2.500        6,25    
1.672        6,20    
2.000        5,70    
1.145        5,5  

3023 Postings, 4599 Tage mc.cashNews

 
  
    
21.06.10 10:17
News & Artikel/News/ Übersicht

Gothaer startet Vertriebskooperation mit solarhybrid AG  
21.06.2010

Die Gothaer Versicherung startet im Bereich Solarstromlösungen eine Vertriebskooperation mit der solarhybrid AG. Die Vermittler des Kölner Versicherers können ihren Kunden künftig die Nutzung von Solaranlagen von solarhybrid empfehlen.



Nach einem erfolgreichen Empfehlungsgespräch leiten die Vermittler der Gothaer interessierte Kunden an qualifizierte und durch solarhybrid zertifizierte Fachhändler weiter. Zielgruppe sind Unternehmerkunden aus dem Mittelstand und Gothaer Privatkunden, die Solarstromanlagen selbst errichten oder die Dachflächen zur Errichtung einer Solarstromanlage vermieten wollen. Die Gothaer bietet ihren Kunden individuelle Risikomanagement- und Versicherungslösungen für Photovoltaikanlagen an.



Der Gothaer Konzern setzt einen großen Schwerpunkt auf den Bereich Erneuerbare Energien und strebt dort eine starke Marktposition und die Know-how-Führerschaft in Europa an, wie es in eigener Sache heißt. In Deutschland und Frankreich sei man bereits Marktführer bei der Versicherung von Windenergieanlagen. Außerdem betätige man sich erfolgreich in den Feldern Solar- und Bioenergie sowie Geothermie. (ir)



Die solarhybrid AG engagiert sich im Bereich effiziente Wärme- und Stromerzeugung sowie der Installation einer zukunftsweisenden Systemtechnik. Neben Anlagen im Bereich der Solarthermie projektiert und vertreibt die solarhybrid AG insbesondere auch Solarstromanlagen. Der Vertrieb erfolgt bundesweit über zertifizierte Fachhandelspartner.

Quelle: FONDS professionell  

3023 Postings, 4599 Tage mc.cashKGV bei 3 und niemand scheint das zu bemerken

 
  
    
02.07.10 16:32
der Kurs müßte doch schon höher stehen ziele wurden erreicht (siehe News).wenn ich nich schon drinn wär würde ich...  

804 Postings, 6022 Tage DoppelDWas ist heute los bei Solarhybrid?

 
  
    
12.07.10 14:03
Woher kommt die gewaltige Kursexplosion, gibt es Neuigkeiten oder nur eine Musterdepotaufnahme? Wer weiß was?  

3023 Postings, 4599 Tage mc.cashNews in Börse-online

 
  
    
12.07.10 14:16
Erweiterung geplant !  

804 Postings, 6022 Tage DoppelDWas steht in Börse-Online drüber?

 
  
    
12.07.10 15:00
Kann mc.cash da was zitieren? Ich komme da nicht hin, die letzte Info die ich sehe in Börse-Online ist vom 07.07.10, das kann es ja nicht sein.  

3023 Postings, 4599 Tage mc.cashBitte !

 
  
    
12.07.10 15:26
Solarhybrid
Erweiterung geplant
[11:00, 07.07.10]


Von Lars Winter


Wie BÖRSE ONLINE hört, will Solarhybrid den Solarpark in Eberswalde stark ausbauen.



Das Unternehmen betreibt dort das Kraftwerk Finow Tower mit einer Leistung von 24 Megawatt, das nun nochmals um 100 Megawatt erweitert werden soll.

Gerüchten zufolge ist die Finanzierung des Projekts über die  Commerzbank bereits gesichert. Eine Genehmigung durch das Land Brandenburg soll bis Silvester unter Dach und Fach sein, wird uns zugetragen. Sollte Solarhybrid die Erweiterung auf die Beine stellen, dürfte allein dadurch 2011 ein Umsatz von 200 Mio. Euro durch die Bücher laufen, schätzen Insider. Bei einer zweistelligen Marge könnte dann auch der Gewinn kräftig anspringen. Der marktenge Titel bleibt aussichtsreich, eignet sich aber nur für sehr spekulative Anleger.  

12342 Postings, 7588 Tage Tigerstarke Zahlen im 1. Halbjahr 2010

 
  
    
2
16.07.10 13:53
solarhybrid AG mit starken Zahlen im 1. Halbjahr 2010

Solarhybrid AG / Halbjahresergebnis

16.07.2010 13:48

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

--------------------------------------------------

solarhybrid AG mit starken Zahlen im 1. Halbjahr 2010

- Umsatz bei 102,5 Mio. Euro
- EBIT von 4,1 Mio. Euro
- Gesamtjahresprognose mit über 160 Mio. Euro Umsatz und rd. 11 Mio. Euro
EBIT bestätigt

Brilon, 16. Juli 2010: Die solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) hat das 1.
Halbjahr 2010 sehr erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz stieg nach
vorläufigen Zahlen auf 102,5 Mio. Euro. Damit wurde der im Geschäftsbericht
2009 avisierte Halbjahresumsatz von 90 bis 100 Mio. Euro übertroffen. Das
Ergebnis vor Steuern und Zinsen, EBIT, belief sich im 1. Halbjahr 2010 nach
vorläufigen Zahlen auf 4,1 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern lag bei gut
3,9 Mio. Euro. Aufgrund hoher bestehender Verlustvorträge wird die
Steuerlast von solarhybrid im 1. Halbjahr 2010 wie auch im Gesamtjahr
extrem gering ausfallen.

Die positive Entwicklung im 1. Halbjahr wurde maßgeblich durch
erfolgreich entwickelte und umgesetzte Solarstromkraftwerke im
Multi-Megawatt-Bereich getrieben. So konnten beispielsweise Kraftwerke an
den Standorten Eberswalde und Laudenbach mit einer Leistung von insgesamt
mehr als 35 MW fristgerecht fertiggestellt und abgerechnet werden.

Für das Gesamtjahr 2010 ist die Auftragspipeline von solarhybrid mit
margenstarken Projekten im In- und Ausland sehr gut gefüllt. Entsprechend
wird die Jahresprognose mit einem Umsatz von über 160 Mio. Euro und einem
EBIT von rd. 11 Mio. Euro bestätigt.


Über solarhybrid:

Die solarhybrid AG ist ein führender Lösungsanbieter für Solarstrom
(Photovoltaik) und Solarwärme (Solarthermie). Mit einem tragfähigen
Netzwerk aus den Bereichen Technologie, Vertrieb und Finanzierung kann
solarhybrid effiziente Lösungen für den privaten Endkunden ebenso anbieten
wie anspruchsvolle industrielle Großprojekte steuern und umsetzen. So
werden in der Unit Solarstrom die Absatzmärkte Distribution und
Projektgeschäft abgedeckt. Im Projektgeschäft werden Solarstrom-Kraftwerke
bis zum mittleren zweistelligen Megawattbereich entwickelt, geplant und
schlüsselfertig errichtet. Die eigene patentgesicherte Technologiebasis des
Unternehmens bietet innovative Lösungen im Bereich Solarwärme. Hier hat
sich solarhybrid als Systemanbieter zur ganzheitlichen regenerativen
Wärmeversorgung von Objekten positioniert.

Mit Standorten in Brilon und Hamburg sowie einer Produktion in Markranstädt
ist solarhybrid in Deutschland aktiv und expandiert nach Europa. Die Aktien
des Unternehmens werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse
gehandelt.

Weitere Informationen über die solarhybrid AG finden sich im Internet unter
www.solarhybrid.ag.


Kontakt:

solarhybrid AG
Tom Schröder
Vorstand/ CEO
Tel.: +49 29 61 / 9 66 46-10
ts@solarhybrid.ag


edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 69 / 90 55 05-52
solarhybrid@edicto.de




16.07.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen
übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de  

3023 Postings, 4599 Tage mc.cashNeues Jahreshoch 8,68

 
  
    
22.07.10 18:32
und noch kein Ende in Sicht ! KGV von ca.4 läst noch neh menge Luft nach oben.  

3023 Postings, 4599 Tage mc.cashAngeln angesagt,SL fishing

 
  
    
27.07.10 09:23
wer setzt den hier SL ? viel zu dünner Umsatz !  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 81  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben