wer hat interesse an richtig guter teamarbeit ?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 19.05.03 15:57
eröffnet am: 24.01.01 20:58 von: preisfuchs Anzahl Beiträge: 85
neuester Beitrag: 19.05.03 15:57 von: der pate Leser gesamt: 5567
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

20004 Postings, 8344 Tage preisfuchswer hat interesse an richtig guter teamarbeit ?

 
  
    
2
24.01.01 20:58
dazu suche ich eine gruppe von einigen usern die zeit haben und richtig geld verdienen wollen.
ich könnte die aktien suchen. = a
b. sucht negative meinungen
c. sucht das positive
d. schaut auf den chart
e. durchsucht die boards nach meinungen
f. versucht an den firmen zu knabbern
g. übernimmt den posten wenn einer ausfällt
h. überprüft die ganze sache

nur eine idee. spart zeit und und und.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
59 Postings ausgeblendet.

20004 Postings, 8344 Tage preisfuchstja die idee umzusetzen ist nicht so einfach

 
  
    
25.01.01 15:49
aber ich denke es kann klappen. nur meine frage ist. welche aktie?
angenommen ich schlage fünf vor, hat jeder die gleichen interessen?
BB hat schon irgendwie recht, doch so wie es bisher in den boards läuft sollte es auch nicht sein.
also wie könnte es sachlich, fair funktionieren?. vor einem jahr im w-o board war es mit upgd ( upgrade ) wunderschön. als die seifenblase am platzen war, wurde der frust laut und die stimmung was einst sehr hilfsbereit und sachlich war ins negative gewandelt. damals waren super typen am recherchieren und upgd wurde fair zu unvorstellbaren höhen getrieben. doch dann BUMMMM ( like barrons bericht ) so kann es gehen mit phantasiewerten.
also wie wollen wir es anstellen?  

1361 Postings, 8065 Tage avantgardeDiese Gedanken sind alle richtig,

 
  
    
25.01.01 15:59
ich glaube man müßte die Ariva-Board Tätigkeiten nur bündeln. Die Energie und die Informationsflut, die täglich hier einbricht, ist für den normalen Ariva Teilnehmer fast nicht mehr zu filtern, vor allem dann, wenn sich Threads gegenüber ihrer Überschrift nach dem 20. Posting in eine völlig andere Thematik entwickeln.

Man müßte das ganze wie eine Zeitung aufziehen. Informationen werden gesammelt, an einem Punkt zusammengeführt und dann hier unter einem bestimmten Thread Namen veröffentlicht. Dann kann sich weiterhin jeder seine Meinung bilden.

Schwarzer Lord führt dieses Prinzip doch mit der Euro a. S Liste schon durch, nur mit dem Unterschied, das er die Infos schon hat und ungefiltert an uns weitergibt.

Wenn wir jede Position 2 oder 3 fach besetzt hätten, dann könnte ein Thread in einer Art Schulnotensystem aufgebaut werden. Preisfuchs nennt die 5 Kandidaten für diese Woche, Kicky recherchiert im Umfeld des Unternehmens, postet dieses. Kawaman und ich, oder nur einer von uns, sucht unter den möglichen internetadressen die Charttechnischen Möglichkeiten raus, und postet diese hinterher.

So würden spontane Ideen einiger Leute quasi gebündelt und weitergegeben.

Das Problem der Frage "Welche Aktie" sehe ich nicht, denn wenn wir jede Woche 5 andere Aktien beäugen (oder alle 2 Wochen), dann ist irgendwann auch die Aktie für mich oder einen anderen dabei.

Wichtig aus meiner Sicht ist dabei, das es hier nicht um Analysen für Zockerwerte geht, sondern um fundamental interessante Werte.

Für Zockerwerte sind viel Köche einfach zu viel.

Gruß

Avantgarde
 

2316 Postings, 8358 Tage furbyStimme BB zu

 
  
    
25.01.01 16:10
so interessant der Grundgedanke von Dir preisfuchs auch ist, die Umsetzung und zwar insbesondere die über das kurzfrsitige hinausgehende ist nicht ohne.

Ich Frage mich auch, was könnte diese Teamarbeit bieten, das wir nicht schon bei Ariva hätten. Mehr Koordination in der Aufgabenbewältigung eingetauscht gegen die Freiheit zu allem und zu jeder Zeit Stellung zu nehmen, wann ich gerade Zeit und Lust dazu habe? Möchte hier aber nicht zu den Kritikern gehören, da das die Idee auch nicht verdient hat.

Mein Vorschlag für einen Probestart mit geringem Aufwand:

Das erste Projekt wird hier im Board durchgezogen. Jemand schlägt ein paar Aktien vor, aus denen eine zur Analyse ausgewählt wird. Aufgaben werden verteilt (eine Aufgabe an meherere dürfte nicht schaden) und dann sehen wir was in der Praxis aus der Teamarbeit herauskommt. Durch diesen Start ist große Transparenz geboten, so daß eine Schwachstellenerkennung leicht möglich sein dürfte. Zudem kann jeder überprüfen, ob er diese Teamarbeit wirklich längerfristig durchzieht. Ich schätze mal das ganze ist dann nicht soweit von den Tätigkeiten eines Investmentclubs entfernt. M.E. spricht nicht viel dagegen, auch die weitere Zusammenarbeit hier über das Ariva Board laufen zu lassen, möchte hierzu aber jetzt keine Diskussion lostreten, - es ging mir nur mal um einen Startvorschlag.

Gruß furby

 

6422 Postings, 8484 Tage MaMoeJeder bewertet Daten und Fakten anders ....

 
  
    
25.01.01 17:16
Ich laß mich ungern entmündigen und bewerte Daten und Fakten lieber selber ...
Börsenclub ???

Weiterhin kann ich Euch nicht ganz folgen, warum ihr soviel Arbeit bei der Aktienrecherche habt ?
Ich bin dabei ziemlich relaxed, denn ich kaufe Aktien von denen ich überzeugt bin und nur deshalb und nicht wegen der Gier, wonach es hier sehr "stinkt" ...

Wenn´s nicht die Gier wäre, würde das Ganze hier keinen Sinn machen, denn dann könnte jeder seine 5-6 Aktien selbst "pflegen" wie das Pflänzchen im Garten. Ohne viel Mühe und Arbeitsaufwand ...

Bestes Beispiel mit dem unterschiedlichen Bewerten von Zahlen und Fakten war z.B. MyCasino / USWireless / Adelong / ... alles sehr aussichtsreiche Unternehmen mit tollen Erfindungen und Aussichten ...

Also ich möchte keine Verantwortung dafür tragen, anderen hier meine Aktientips vorgestellt zu haben und sie dabei viel Geld verloren haben ... Da halt´ ich mich lieber weiterhin vornehm zurück, wie immer...

MaMoe.

P.S. das Schöne hier ist, jeder pickt sich etwas raus, was er für wichtig hält und jeder stellt genau das rein, was er persönlich für wichtig hält: ein Börsenboard eben ... und kein Börsenclub (von denen ich keinen einzigen kenne, der in der Performance besser abschneidet als  Einzelpersonen ...)  

20004 Postings, 8344 Tage preisfuchsna na na mamoe das ist es, was die boards bisher

 
  
    
25.01.01 17:47
ausmachen. eine idee und schon spricht einer von gier und sonstigen. dein überzeugendes beispiel lese bitte selbst

Bestes Beispiel mit dem unterschiedlichen Bewerten von Zahlen und Fakten war z.B. MyCasino / USWireless / Adelong / ... alles sehr aussichtsreiche Unternehmen mit tollen Erfindungen und Aussichten ...

deine wort. was geschah mit den werte für denjenigen der nicht die zeit wie du sich vieleicht hast. bei adelong waren wohl alle gierig und sprangen aus gier auf den mit vollgas fahrenden zug nach nirgendwo. praha, gibt es da noch. das ist der punkt und der zweck der ganzen idee.
recherche um gegen puscher vorzugehen, indem der wo wenig zeit nicht auf solche gepuschten werte herein fällt. ich dachte du bist pilot?
verlässt du dich immer auf das was der navigator dir vorgibt und schenkst ihm volles vertrauen?
bezeichne es als börsenclub ( wird es allerdings nie werden )oder bring etwas vernünftiges wie wir so etwas gemeinsam schaffen können. ich jedenfalls habe nicht mehr lust und nicht mehr die zeit, dem blödsinn von jedem wert der als aussichtsreich angepriesen wird nachzulaufen, zeit zu investieren um dann am ende doch zum negativen entschluss zu kommen der user xy hat gepust, was er nie zugeben wird.
ich bezeichne mich als mensch mit ehre und stolz und möchte für diesen zweck auch nur die appellieren, die von sich das selbige behaupten und nicht das böse im schilde führen.
zum anderen will ich sagen, es ist eine idee, die nie stattfinden muss, doch warum soll es keinen versuch wert sein.
nimms nicht zu persönlich mamoe. hier ist ein freies board, wo jeder frei schreiben kann. ich wünsche dir in eigener regie wie bei deinen zu letzt erfolgreichen calls sehr gute geschäfte.
einen lieben gruss
preisfuchs
 

6422 Postings, 8484 Tage MaMoe@preisfuchs ...

 
  
    
25.01.01 19:16
Ne, persönlich nehm ich hier sowieso nichts ...

Also
1.) Ich bin meine Langstreckenflüge über normalerweise niemals mehr als 2-3 Stunden im Cockpit anwesend. Das ist mein Recht und dafür habe ich einen Senior-First-Officer, der meinen Platz als Capt. einnimmt, wenn ich mich in unser Ruheabteil mit Internetanschluß (= für mich an die Börse) verziehe ...
2.) Vertraue ich meinen Kollegen grundsätzlich mein Leben an und darin unterscheidet sich mein berufliches Dasein nun eindeutig vom Ariva-Board: hier wäre ich wohl nach 3 min. tot ...

Aber nur soviel zu meinem Beruf ...

Also ich persönlich bin der Meinung, daß es nicht nötig ist, jeder Mode nachzurennen nur der Angst wegen, ich könnte mal keine 50 Cent verdienen und das bezeichne ich eben als "Gier".

Ich erinnere Dich mal an den Threat hier über "Verteilung von Insider-Wissen". Auch da hatte ich gepostet, daß dieses Wissen nur soviel wert ist, wie das Vertrauen, das ich zu dem Verteiler habe. Das ist bei mir jedenfalls hier nicht weit her ...

Es mag sein, daß ihr euch somit eine Arbeitsteilung aufbauen könnt, aber wofür ? Ich versteh den Sinn nicht. Ständiges rein-und-raus aus der einen in die andere Aktie ? (kostet nur richtig viel Spekusteuer-Geld, ich hab´s leidvoll erfahren dieses Jahr)
Ich such´ mir zehn solide Aktie raus und warte, bis sie steigen. Ich brauch keine 1000% am Tag, ist nicht nötig ... Eile mit Weile ...

Aber was solls ... ich wollte dich natürlich auch nicht persönlich angreifen, ich find´s nur überflüssig das Ganze ...
Aber der Erfolg wird dir Recht geben bzw. hat dir ja schon über die enorme Beteilung an der Aktion ...
Mich würde das Ergebnis aber auf alle Fälle interessieren.

Grüße
MaMoe.

P.S. ich arbeite jetzt weiter (ich hab noch 6 Std und 42 Min, soweit mich meine Uhr nicht täuscht...), sonst wirfst du mir noch vor, ich verdiene mein Geld im "Rumsitzen..." (kleiner Scherz)
Grüße ...
 

826 Postings, 8230 Tage KAWAMAN@ avantgarde

 
  
    
25.01.01 20:16
Hallo

Nicht ein "Sozius" solltest Du sein, sondern genauso wie ich Deine chartt. Einschätzung zu den vorgeschlagenen Aktien kundtun.
4 Augen sehen mehr ...

Unsere beiden Analysen sollten wir, bevor wir ein gemeinsames Urteil fällen, vorher abstimmen und dann eine gemeinsame Analyse veröffentlichen.

Vielleicht meldet sich ja noch ein Dritter. Das wäre dann aber schon genug.

Vielleicht wird das ja wirklich etwas...

Mein Vorschlag wäre:
Es sollten sich Kanditaten die ein gewisses Amt bekleiden wollen zur Wahl stellen und dann wird von uns demokratisch abgestimmt.

Das Team könnte folgend aussehen:
1 Teamleiter
2 Stellvertreter (immer hat man ja nie Zeit !)
1 Teamleiter f. Fundamente Analyse (einige die mitarbeiten + 2 Stellv.)
1 Teamleiter f. Charttechnik (detto wie vorher)
1 Teamleiter f. Firmenrecherche (detto)
1 Teamleiter f. Interessante Werte ...
1 Teamleiter f. Unternehmensmeldungen etc.

Ciao.
KAWA
 

0 Postings, 8195 Tage Kaiser SosáMeine Meiung dazu

 
  
    
25.01.01 21:00
Also ich denke das eigentlich Nützliche an dieser Idee (und das war ja wohl auch der Ursprungsgedanke von preisfuchs) ist es, weniger Recherchezeit aufwenden zu müssen, weil andere einen Teil davon erledigen.

Das hat natürlich das Problem, dass man den anderen in ihrer Einschätzung glauben muß, will man nicht doch selber nochmal recherchieren. Deshalb denke ich, sollte man das ganze viel weniger akribisch angehen und auf einige Grundlagen reduzieren:

1. einer (oder mehrere) nennen erstmal unter einem bestimmten Threadtitel Aktien. Erstmal nicht zuviele.
2. Ein paar Leute tragen dazu News, Nachrichten, AdHocs zusammen.
3. Nochmal ein paar schauen sich die Charts an
4. Ab da darf dann jeder seine Meinung äußern.

So: eigentlich gibt es bislang keinen Unterschied zu dem, was eh schon hier am Board passiert, NUR: bislang ist es so, daß mal viele Leute auf eine bestimmte Aktie hin antworten, mal keiner. Was man also braucht, sind Leute die bereit sind, regelmäßig zu jeder genannten Aktie recherche zu betreiben. Darum dürfte es eigentlich auch reichen, wenn man eine (oder auch zwei oder drei) Personen festlegt, auf deren Aktienvorschläge man eingeht (Preisfuchs hat sich da ja schon mehr oder weniger zu ernannt).
Eine sich abstimmende Chart-technik-Abteilung halte ich dabei für genauso unnötig, wie ein demokratisch gewähltes Team.

Mein Vorschlag deshalb: Mach mal hinne, preisfuchs, und nomminiere einfach mal ein paar Aktien und wir sehen dann, was passiert ...

Grüße

der Kaiser  

878 Postings, 7996 Tage Makelowas ist nun aus der Idee geworden ???

 
  
    
27.01.01 14:39
und zu kaiser... wenn es so abgezogen wird hat sich zum bisherigen Vorgehen in diesem Board nicht geändert und man könnte gleich weiter so unrationell und planlos arbeiten.

Also was läuft ab?  

20004 Postings, 8344 Tage preisfuchssie lebt!

 
  
    
27.01.01 15:08
es sind etwa 20 interessenten und ich denke am ende werden ca.5-8 übrig bleiben. da unter
teamarbeit teil 2
nichts rüber kam, werde ich im anschluss die leute per mail kontaktieren und wie alles andere weiter geht, liegt noch in den sternen. der anfang ist getan, das ende warten wir ab.
einen lieben gruss
preisfuchs  

892 Postings, 8061 Tage TamerJbin dabei !! o.T.

 
  
    
27.01.01 16:31

2182 Postings, 7784 Tage boomerHi preisfuchs, sehr gute Idee! Frage, was ist

 
  
    
28.07.01 12:08
aus Deinem Projekt geworden?

Hoffentlich haben sich nicht nur alle ausgelabert?

MfG

PS.: Ich habe den Thread erst heute gelesen!  

4420 Postings, 7990 Tage Spitfire33Preisfuchs beschimpft alle als beknackt oder sehe

 
  
    
28.07.01 12:16

2042 Postings, 7820 Tage Falcon2001Durchaus gute Idee für eine

 
  
    
28.07.01 12:29
Art Analystengemeinschaft im Internet. Ich würde mich boomer da anschliessen. Was ist daraus geworden? Da ist durchaus Potential für jemand darin, der sich in dieser Niesche selbständig machen will und eine kleine Community aufbauen möchte, die Ihr Wissen selbstverständlich gegen Bares an den Neueinsteiger oder Interessierten weitergibt. Wäre warscheinlich besser als jedes Anlaystenhaus. Soviel wie wir Arivander in der letzten Zeit am NM dazu lernen mussten. Da könnte ich mir durchaus vorstellen mitzumachen.  

2182 Postings, 7784 Tage boomerHi, ich informiere mich und fälle meine

 
  
    
28.07.01 12:42
Aktien-Entscheidungen seit Jahren für mich allein, aber gegen Fehlentscheidungen bin ich nicht gefeit (auch Zocken).

Dieses Board hat für mich allein die Funktion, für Denkanstöße und Ablenkung zu sorgen. Insofern ist die Anregung der ID "preisfuchs" sehr gut.

MfG  

2182 Postings, 7784 Tage boomerArbeiter, hier is 'n lütten dööntje:

 
  
    
28.07.01 12:54
"Minsch", vertell Hannes Martens sien Macker Emil Feddersen, "hest dat al hört, wat in de Möhlenstraat passeert is?" - "Nee", sä Emil, "doch nix Leeges?" "Ja, denk di mal an, dar hett doch de smucke Agathe, se is doch jungverheirat, de hett en fremmen Mannsminsch in de Stuuv hatt. De hebbt dar tosamen op 't Sofa seeten. Un dar is de Mann kamen, de hett Müüs markt, hett 'n Revolver holt un hett de beden dalknallt." - "Dat harr noch leeger warrn kunnt!" sä Emil dröög. - "Wat? Noch leeger? De beden sünd doot!" - "Dat harr veel leeger warrn kunnt", meen Emil wedder dröög, "vör acht Dagen heff ik mit Agathe op 't Sofa seeten."

 

1497 Postings, 7929 Tage Fips17@PREISFUCHS

 
  
    
28.07.01 13:30
Hab den Thread erst jetzt zT gelesen und halte deine Idee für ziemlich interessant- für ne kleine Chartanalyse bin ich sicherlich zu haben - da mach ich auf jeden Fall mit - und Foren durchforsten ist für mich das absolut leichteste da ich mal einfach so sage dass ich in sicherlich über 20 foren registtriert bin und teils auch regelmäßig schreibe!"!


schreib mir doch mal ne mail  wenn du lust und laune hast


gr³³tz Fips17  

3006 Postings, 7986 Tage patznjeschniki@Preisfuchs @Fips17

 
  
    
28.07.01 15:46
@preisfuchs:
möchte hiermit auch mein Interesse an deraritger Arbeit bekunden. Wenn so viele auch wirklich mitmachen, dann bleibt zwar für einige die gleiche Arbeit, aber da gibt es ja auch immer Ergänzungen und Widersprüche.

@Fips17:
Was ist nun eigentlich aus eurer Aktion geworden? Hab davon bisher nichts mehr gehört!

patzi  

1497 Postings, 7929 Tage Fips17@patzi

 
  
    
28.07.01 19:47
naja ich wäre immer noch voll dabei aber es scheitert derweilen an einem gewissen DarkKnight - leider gottes...



gr³³tz Fips17  

20004 Postings, 8344 Tage preisfuchshehe wo taucht der auf

 
  
    
28.07.01 20:53
also das problem der sache ist, das es nicht funktioniert, weil jeder seine aktien die er im depot hat stellen möchte. die idee ansich ganz gut und ein kleines team aus bis max. fünf leuten könnten echt riesig kohle machen. wenns bei mir allein klappt, warum nicht mit anderen noch besser, nur wer kann sich einer gruppe unterordnen?. ich denk zu dritt wäre das team perfekt.
 

231 Postings, 8221 Tage MONG@Preisfuchs, @Ecki

 
  
    
29.07.01 09:34

Die Idee find ich super und entspricht den Überlegungen unserer Arbeitsgemeinschaft Aktie  "NEWWAY-GROUP-MOERS" s. unsere Homepage ....


In der Abteilung D - würde ich mitmachen nach dem Motto "Chartanalysen sind mein Hobby"


@ HI Ecki -
würde Dich das auch interessieren ? Bei unseren Chartüberlegungen (siehe Aixtron) liegen wir doch auf einer Wellenlänge ...


MFG
MONG  

3006 Postings, 7986 Tage patznjeschnikiBin teamfähig!

 
  
    
31.07.01 01:29
Wäre dabei und könnte mich auch unterordnen bzw. auf eine stufe stellen.

Warum macht ihr es vom selbstherrlichen DK abhänig??? Brauchen wir ihn?
wohl kaum - und behindern bei der arbeit wird er uns wohl kaum können, oder?

also nicht so gelangweilt und langweilig! Oder haperts an Motivation? Ja oder nein?

Zwingen können wir niemand!

patzi  

1497 Postings, 7929 Tage Fips17@patzi- - klarstellung

 
  
    
31.07.01 01:47
es geht hier um unsere Internetseite, ok
und DK hat gute kontakte und eine Page muss auch finanziert werden und ich als schüler hab nicht die Kohle dazu


gr³³tz Fips17  

20004 Postings, 8344 Tage preisfuchsAm Ende waren es vier!

 
  
    
17.07.02 22:55
Es läuft gut!.
Vieleicht erkannt, die ID preisfuchs gehört nicht mehr einer Person un ID.
Damals suchte einer, heute schreiben vier.
Unsere Performance selbst in der Baisse beachtlich.

 

314 Postings, 7795 Tage der pateFür BUYX *Stox Dude*

 
  
    
19.05.03 15:57
Fazit: Teamarbeit hatte schon einmal unser Schlaufuchs versucht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben