Drillisch AG

Seite 1085 von 1086
neuester Beitrag: 26.09.22 21:17
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 27150
neuester Beitrag: 26.09.22 21:17 von: Opa_Hotte Leser gesamt: 7276417
davon Heute: 2008
bewertet mit 77 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1082 | 1083 | 1084 |
| 1086 Weiter  

37449 Postings, 5587 Tage börsenfurz1R. D......

 
  
    
05.08.22 19:59
ausser Spesen nichts gewesen....jedenfalls in den letzten Jahren..wenn man Glück hatte....ONE-Man-Show.......spielt ja auch keine Rolle....der Sonnenkönig regiert.....was interssiert ....das Fussvolk...das eh nicht zu melden hat.....soweit zu den Wasserstandsmeldungen.....und weiter....im Thread

21 Postings, 4302 Tage olchi...

 
  
    
1
06.08.22 10:33
Hallo börsenfurz,
gut, dass du die ...-Teile deiner Rede weggelassen hast, denn der deiner Ansicht nach wichtigste Ausschnitt davon ist nur haltloses Neid- und Hetzgeschwafel.  

37449 Postings, 5587 Tage börsenfurz1olchi

 
  
    
06.08.22 11:09
ich kann deinem Geschwaffel nicht folgen....aber verstehen tust du es wohl nicht.....es gab hier jahrelang dividende.....die ich mal mitgenommen habe....

303 Postings, 485 Tage Opa_HotteDividende gibt es noch immer

 
  
    
2
07.08.22 13:45
und was viele vergessen: die Rendite zum Aktienkurs steigt seit Monaten konstant an, mitlerweile liegen wir wieder bei 0,3%. Wenn es so wieter geht erreichen wir bald wieder 1% +x. Stay positive  

2860 Postings, 4834 Tage ExcessCashDead Cat Bounce

 
  
    
2
08.08.22 13:33
Wie hoch kann die Katze baunzen, wenn sie seit 72 fällt?
Sind 20 nochmal drin?

17,16  

4707 Postings, 4942 Tage DiskussionskulturMeines Erachtens:

 
  
    
1
11.08.22 23:29
nein.

Bzw. halt dann, wenn Du dafür noch 1 Schachtel Zigaretten kriegst (aber das ist einigen der hier versammelten "Investoren" ja anscheinend egal, weil der Lebensunterhalt nicht davon bestritten wird  und es daher bei Aktien auch mal die Eigenkapitalentwicklung tut, notfalls auch die >gute Abschreibung<, oder eh alles, wenns nicht läuft, nur die Gewinne sind, die noch laufen ...).

Aber bei den übrigen Telcos, so heute mein Eindruck, läuft das Geschäft und es stehen 2023 satte Ausschüttungen an.  

2699 Postings, 4960 Tage niovsnichtmal das wird an der Boerse vermeldet

 
  
    
2
15.08.22 18:10

214 Postings, 3274 Tage MrWolfFriendly user test

 
  
    
15.08.22 18:32
Im cc hat RD darüber gesprochen.  

2699 Postings, 4960 Tage niovssorry, aber sowas sollte man auch mal

 
  
    
1
15.08.22 18:47
mitteilen und zwar als Pressemitteilung, dass zeigt einfach wieder einmal wie schei...egal die Aktionaere ihm sind, hauptsache er weiss bescheid.

Unfassbar, sowas macht mich fassungslos  

214 Postings, 3274 Tage MrWolfKann ich nachvollziehen, Niovs.

 
  
    
15.08.22 19:46
Bin aber auch der Ansicht, dass der Aktionär/Investor eine gewisse "Holschuld" hat - indem er sich eben conference calls anhört oder auch selbst  online recherchiert, so wie du es ja auch machst.
Denke RD will sich zum jetzigen Zeitpunkt einfach noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und abwarten bis Dinge wirklich spruchreif sind. ORAN ist im Telko-Markt schon eine kleine Revolution - Fehlschläge sind da natürlich inbegriffen.
Aber auch das, was bzgl. greenfield ORAN bislang aus Japan oder USA zu hören ist, klingt ziemlich gut.  

2699 Postings, 4960 Tage niovsMrWolf

 
  
    
15.08.22 20:02
Es geht darum, das 1&1 nichts zugetraut wird, kann man ja hier auch oft genug nachlesen, von teilweise echt total nutzlosen Bash kommentaren, die sich jeglicher Grundlage entzoehen und paschal alles schlechtreden

Nun ist ein grosser Meilenstein erfolgreich erfolgt und man meldet das nicht?
Das ist keine Holschuld, mit Erfolgen muss man, wenn man so abgestraft ist und im Markt so wahrgenommen ist, einfach auch an die Oeffentlichkeit damit.
Das Interesse an diesem Wert ist (teilweise ja auch zu Recht) nahezu NULL und dann kann man auch mal ein wenig mit stolzer Brust zeigen, dass es funktioniert.

Sicherlich sind das Laborbedinungen, aber die Ergebnisse sind doch schon mal nicht schlecht.

Golem schreibt sowieso auch immer noch negativ, daher ist die Meldung wahrscheinlich sogar noch besser, denn ich sehe es mit Sicherheit nicht als Vorteil an, mehrere Lieferanten einzusetzen.
Kann man ja sehen, wenn zwei Handwerker oder Hersteller zusammen kommen, da schiebt dann jeder den Fehler dem anderen in die Schuhe, dass muss man dann auch noch managen. Klar ist man von Rakuten abghaengig, so what, alle sind Abhaengig von ihren Partnern, so laeuft das nun mal.



 

214 Postings, 3274 Tage MrWolfYep, Übereinstimmung.

 
  
    
15.08.22 21:05
Zudem scheint die Zusammenarbeit mit Rakuten richtig gut zu laufen - hat RD auffallend stark im cc betont. Vielleicht färbt da ja ein wenig asiatisch-dynamisch-weltoffene Unternehmenskultur ab ;)  

2699 Postings, 4960 Tage niovsUnd

 
  
    
15.08.22 22:33
die Preise sind festgeschrieben , Inflation hat keinen Einfluss.
Das war für mich auch ein sehr interessanter Punkt im call.
Das man halt Minecraft als Beweis nimm anstatt eines normalen pings verstehe ich zwar nicht, aber seis drum.

Das Einzige was ich ein wenig komisch finde, war der Upload, der war auf dem Screenshot der Fritzbox erstaunlich gering (eigentlich sogar zu gering um diese Datenmenge mit TCP zu übertragen). Aber generell sind das schon komische Methoden, Fritzbox und Minecraft, dass ist ja eigentlich für den Durchschnittsbürger gemacht, aber dann veröffentlicht man das so versteckt im CC und LinkedIn?

Das verstehe ich echt nicht  

2192 Postings, 6111 Tage muppets158Hallo Niovs,

 
  
    
1
16.08.22 21:39
die Fritzbox diente als Testobjekt und sollte sicherlich nichts anderes tun, als den ganzen Tag Daten von irgendwo runterladen.

Die info steht auch in der Präsentation zu Q2   https://imagepool.1und1.ag/v2/download/...04-Q2-Praesentation-DEU.pdf

@Diskus, danke für den Seitenhieb, den kannst du dir sparen, wenn du auf direkte BM oder Fragen hier im Fred nicht antwortest.

Nur so viel. In einem Depot, was diversifiziert ist, muss nicht jede Aktie der gleichen Strategie unterliegen. Mit Dividendenaktien, Valueaktien, Fintech und Co. gibt es diverse Strategien. Und hier bewegen wir uns von MVNO nun mal zum MNO und dazu stehen Investitionen an. Ich gebe dir recht, dass ein Ausstieg bei 72  das beste gewesen ist. Ich hätte ab 75 wieder was verkauft, da ich dann damals einen Tenbagger gehabt hätte (habe ich bei 5 fach auch gemacht), wenn du es genau wissen willst. Ich gehe aber nach wie vor, davon aus, dass der Weg in die Zukunft klappt. Da gibt es genug Beispiele für.

RD ist am Zug und wird sich nicht immer komplett in die Karten gucken lassen.


 

2192 Postings, 6111 Tage muppets158Ansonsten niovs

 
  
    
16.08.22 21:42
stehen die Daten auch in den Q2-Zahlen selbst und genau da gehören sie hin...  

2699 Postings, 4960 Tage niovsmuppets

 
  
    
17.08.22 10:30
natuerlich gehoeren sie da hin, aber das haette man als Erfolg aus seperat noch vermelden koennen/fast schon muessen.

Klar ist die Fritzbox nur fuer den Zweck da, ist ja auch ok, allerdings finde ich die Bilder schon ein wenig unprofessionell um ehrlich zu sein. Ein ping aus Minecraft heraus ist wirklich nicht gewoehnlich.
Da gibt es andere Moeglichkeiten, auch gleich mal seinen Backbone zu praesentieren, ein traceroute oder dergleichen waere da auch mal schoen gewesen.
Generell ist ein Spiel nun nicht wirklich die Testumgebung die man sich irgendwie professionell betrachtet wuenscht, aber seis drum. Nun ist es eben so.

An sich freue ich mich natuerlich trotzdem ueber den erfolgreichen Test, kritisiere nur wie man den Erfolg "klein haelt"  

214 Postings, 3274 Tage MrWolfUser test

 
  
    
1
17.08.22 14:31
Es geht dabei wohl eher um einen User Test, der eine reale Anwendung annähernd simulieren soll.
Und da der Gaming-Bereich ein großer Markt für 5G sein wird, macht das schon Sinn.  

4707 Postings, 4942 Tage DiskussionskulturBeide

 
  
    
23.08.22 22:58
Charts erinnern an Übelstes (um eines der hässlichen  Wörter der Börse nicht in den Mund zu nehmen.

Hoffentlich geht der Plan nicht dahin, die Scherben am Ende des Tages billigst einzusammeln.  

4707 Postings, 4942 Tage DiskussionskulturCEO-Bewertung

 
  
    
24.08.22 22:47
5-Jahresleistung: was meint Ihr? Gibt es hinter ihm Platzierte.  

2699 Postings, 4960 Tage niovsNaja

 
  
    
1
25.08.22 16:33
Gibt leider noch einige schlimmere, so hart das ist.

Aber in Deutschland ist es die letzten Jahre schon echt heftig.

WC (will es gar nicht erst ausschreiben)
Grenke
Adler
Lang und schwarz
Bayer
Paragon
Da fallen einem schon so einige ein, wo der Vorstand meiner Meinung nach noch schlimmer ist/war  

4707 Postings, 4942 Tage DiskussionskulturUnd:

 
  
    
06.09.22 13:52
Körbchen hingestellt?

"Verbilligen".

U16.

Ich wette: sollte sich das Bild eines Tages wieder aufhellen (was ich mir schwer vorstellen kann), dann haben alle klammheimlich so günstig gekauft ("nachgeladen") wie sie sich hier urplötzlich als Verkäufer, die nur noch ihre Gewinne laufen lassen, geoutet hatten.

#Märchenstunde  

4707 Postings, 4942 Tage DiskussionskulturDer Abstand

 
  
    
08.09.22 13:27
zur ultimativen Demütigung der Kleinanleger,

die Parität aus  1 Aktie UI + 1 Aktie DRI  = 1 Aktie Freenet ,

betrug eben noch 15,66.

Was für eine dramatische Verschlechterung binnen weniger Monate (seit Beginn dieser an sich ja total irren Rechnung).  

303 Postings, 485 Tage Opa_Hotteund die Dividendenrendite wächst weiter

 
  
    
1
15.09.22 18:14
Also ganz ehrlich: das ist nicht normal, der Kurs ist in den letzten 3 Monaten nochmals um 17% gefallen, der Laden ist nur noch 2,7Mrd. wert und damit fast soviel wie Freenet. Wollte nicht mal 1&1/Drillisch die Freenet übernehmen? Ich bleibe dabei: der Sonnenkönig hat sich verzockt, er wollte 1&1 gewinnbringend mit den erworbenen Frequenzen verkaufen und nun findet sich niemand und er muss alleine bauen... und der Markt erkennt dies.
Kursziel einstellig? Ich hoffe nicht, hier sind glaube ich manche echt betroffen (außer die Dauerpusher, die sind immer dick im Plus, egal wo der Kurs steht)  

2699 Postings, 4960 Tage niovser wollte

 
  
    
1
16.09.22 12:23
1&1 nie verkaufen, dann waere sein vorgehen noch duemmer gewesen, als es so schon ist.

Aber ja, es ist ein Trauerspiel  

4707 Postings, 4942 Tage Diskussionskultur15,15

 
  
    
16.09.22 14:23
(der Abstand).  

Seite: Zurück 1 | ... | 1082 | 1083 | 1084 |
| 1086 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben