Gazprom 903276

Seite 3954 von 3962
neuester Beitrag: 28.01.23 11:10
eröffnet am: 17.05.16 12:32 von: QuBa Anzahl Beiträge: 99039
neuester Beitrag: 28.01.23 11:10 von: Entdecker_ Leser gesamt: 27073815
davon Heute: 10079
bewertet mit 135 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3952 | 3953 |
| 3955 | 3956 | ... | 3962  Weiter  

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHA#98875Chinas Vize Präsident lobt Gazproms Pipeline

 
  
    
3
04.12.22 15:43

"The whole pipeline is scheduled to provide China with 38 billion cubic meters of Russian natural gas annually from 2024 under a 30-year contract worth $400 billion under a deal signed between the China National Petroleum Corp and Russian gas giant Gazprom in May 2014, according to the Xinhua News Agency." https://www.globaltimes.cn/page/202212/1281057.shtml

Dieser Gazprom Vertrag sind also 400 Milliarden $ - 400 Milliarden $ - bei´nur einer Gazprom Pipeline nach China - und weitere sollen folgen - hervorragend.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

9501 Postings, 2428 Tage Reecco..

 
  
    
04.12.22 15:57
So ist Marktwirtschaft ... Konsumenten, Unternehmen  und Staaten können darüber entscheiden ob Sie hiervon Produkte benötigen oder woanders  kaufen.  

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHA"Russia's Gazprom to ship 42.6 mcm of gas to Europ

 
  
    
3
04.12.22 16:21

Russia's Gazprom to ship 42.6 mcm of gas to Europe via Ukraine" https://timesofindia.indiatimes.com/world/europe/...blog/95972083.cms

Gut, dass sich alle einig sind, dass die Gazprom Pipeline in der Ukraine Gas liefert, denn so verdienen wir Gazprom Aktionäre auch daran.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

9501 Postings, 2428 Tage ReeccoPeanuts

 
  
    
1
04.12.22 16:43
sind das, was Ihr GP Aktionäre vom Staatskonzern davon abbekommt. Gibt weitaus bessere und attraktivere Titel.

Apropos Gazprom/China. Das höchste Potenzial die nächsten 5-20 Jahre sehe ich in Mittel-Südamerika und INDIEN. Da gibt's viele Junge, konsumorientierte gut ausgebildete und liberal- demokratisch  Denkende Menschen. Genau nach dem Geschmack des Westens.  

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHA#98879 ja, ja, z.B. in Peru, Chile,

 
  
    
1
04.12.22 17:13

Argentinien, Brasilien Kolumbien und Venezuela und besonders bei der FARQ und den Indianern: https://juststopoil.org/

Ja es gibt dort interessante Gazprom Alternativen wie die PetroTal, denn niemals alles in eine Anlage... aber man sollte vor Ort mit den Entscheidern direkt sprechen, denn das Risiko spielt immer mit.
Und Gazprom ist nun mal global der Platzhirsch.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

9501 Postings, 2428 Tage ReeccoJa, ja

 
  
    
04.12.22 18:00
und jetzt ist gerade Jagd auf Hirsche ;-D  

1807 Postings, 4756 Tage eckert1Löschung

 
  
    
04.12.22 18:06

Moderation
Zeitpunkt: 05.12.22 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

9501 Postings, 2428 Tage ReeccoLöschung

 
  
    
04.12.22 18:26

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.22 09:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHALöschung

 
  
    
04.12.22 18:30

Moderation
Zeitpunkt: 05.12.22 08:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

2452 Postings, 1440 Tage Fredo75Löschung

 
  
    
04.12.22 18:40

Moderation
Zeitpunkt: 05.12.22 08:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9501 Postings, 2428 Tage Reecco..

 
  
    
04.12.22 18:43
Die einzige Verarmung in Deutschland ist die geistige  Verarmung. Das sieht man an der Verbreitung  der Falschaussagen hier. Nicht böse gemeint, wer hier eine List  sieht.  

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHA#98886 schau selbst beim

 
  
    
04.12.22 19:12

"Destatis Statistisches Bundesamt" - und verbreite keine Desinformation, denn Destatis meldet rund 1 Million Bürger geht jährlich weg aus Deutschland und schau, wohin sie neben der Schweiz ziehen. Als Gewinn orientierter Anleger sollte man das wissen. Wie willst du je mit Gazprom oder anden Anlagen Geld verdienen, wenn du diese klaren Daten und Zusammenhänge nicht siehst?

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt






 

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHAund selbst in der Schweiz,

 
  
    
2
04.12.22 19:32

wo viele Deutsche hinziehen, wird es schwieriger: https://www.nau.ch/news/schweiz/...normal-verdiener-probleme-66345871

Es ist doch klar, dass man als Gazprom Aktionär überlegt, woran das liegt, denn andererseits meldete Indien gerade 6,9% Wirtschaftswachstum und das bei lediglich 5,5% Inflation, also real ein Wachstum welches weit über der - real gemessen - hohen Schrumpfung z.B. in Deutschland liegt.
Da freut man sich als Gazprom Aktionär natürlich, dass Gazprom in Wachstumsländer verkauft, wie Indien oder China, denn das bedeutet Wachstum, Gewinn und Dividende.
bis die Tage, tschüss + viel Erfolg, denn morgen wirds spannend

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

9501 Postings, 2428 Tage ReeccoDas Thema ist durch

 
  
    
04.12.22 19:36
Bürger kommen und gehen. Das liegt in der Natur  des Menschen. Machen bleiben und ander ziehen weiter.

So Far, So Good? So What!  

9501 Postings, 2428 Tage Reecco@1Alpha

 
  
    
1
04.12.22 19:50
Deine Dividenden sind bei langfristigen Kursverlusten nix Wert.
Dazu noch fast komplett vom globalen Handel ausgeschlossen.
Naja, mehr als amüsant ist das nicht was du bringst. Bißchen Comedy am Sonntag is nicht schlecht. Pffft.  

2452 Postings, 1440 Tage Fredo75Alpha

 
  
    
1
04.12.22 19:53
hier werden nur die Lohnschreiber geduldet,  aber wenn der Strom weg ist ,sind die auch weg...  

4814 Postings, 6139 Tage kukki#98890

 
  
    
1
04.12.22 20:10
Und wenn Putin für diese Sache in der Ukraine wieder Geld braucht...dann ist nochmals die Dividende weg.
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...ein/28469668.html

So etwas nennt man Enteignung oder 1ALPHA?

-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

9501 Postings, 2428 Tage ReeccoLöschung

 
  
    
04.12.22 20:51

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.22 14:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHA#98891 das ist schon klar, denn

 
  
    
1
05.12.22 07:06

als Gewinn orientierter Gazprom Anleger fragte man sich ja schon jahrzehntelang, warum die Gazprom Aktie so günstig war und entwickelte seine persönliche Strategie, weshalb ich mit der Biden Wahl aus Gazprom ausstieg, denn Biden stand ja schon unter Obama für den Sturz der gewählten Regierung in Kiew.

Jetzt sind wir halt eine Stufe weiter. Die Schreiber hier, die nicht mal Gazprom besitzen und weder am Gazprom Gewinn, noch an den Gazprom Dividenden partizipieren, sind deshalb auch ein gutes Indiz, wies weiter geht, weshalb ich sie weder angreife noch vertreiben werde.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt

 

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHA#98893 der Text ist alt+falsch,

 
  
    
1
05.12.22 07:12

denn Gazprom zahlte sogar eine sehr hohe Dividende. Dass manche diese Dividende nicht ausbezahlt bekamen, sollten sie mit den nationalen Behörden klären, z.B. der BAFIN.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt




 

3081 Postings, 1305 Tage Investor Global1ALPHA:

 
  
    
05.12.22 10:44
#98878
"denn so verdienen wir Gazprom Aktionäre auch daran."

Einfach lächerlich diese Aussage.

denn so verdienen DIE Gazprom Aktionäre auch daran.

So wäre es richtig gewesen.  

4814 Postings, 6139 Tage kukki#98895

 
  
    
05.12.22 11:40
"denn Gazprom zahlte sogar eine sehr hohe Dividende."

Richtig und zwar über eine Sondersteuer an den russischen Staat.

04.07.2022
"Die Sowjetisierung des gesamten russischen Energiesektors schreitet voran ? und damit auch die schleichende Enteignung der Privataktionäre
Gazprom zahlt zum ersten Mal seit einem Vierteljahrhundert keine Dividende mehr. Diese völlig unerwartete Nachricht reichte aus, um den Kurs der Aktie Ende vergangener Woche um ein Drittel nach unten zu stürzen. Den Hauptaktionär juckt das allerdings nicht: Der russische Staat hält die Mehrheit an dem Gasriesen und besorgt sich seinen Anteil an den Rekordgewinnen über eine Sondersteuer, die bereits beschlossen ist. Die Dummen sind allein die Privataktionäre."
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/...ktie-lehrt-32507712.html
https://www.handelsblatt.com/politik/...-staatshaushalt/28641646.html
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHA#98896 das "wir" ist schon richtig,

 
  
    
05.12.22 11:49

denn ich bin Teil der Gazprom Aktionäre und "wir" (Aktionäre) verdienen wenn Gazprom verdient.
"DIE" impliziert, dass man nicht zu den Gazprom Aktionären gehört und wenn du nicht zu den Gazprom Aktionären gehörst - warum schreibst du dann hier?

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHA#98897 schon seit mehr als 1/2 Jahrhundert

 
  
    
1
05.12.22 11:59

investiere ich in Rohstoff Werte. Das, was Gazprom an Steuern an den Staat bezahlt, ist eher günstig.

Und dass der Staat selbst Gazprom Aktien hat und Dividende an seinen Gazprom Aktien erzielt, ist eher positiv. Deshalb gehe ich auch von einem interessanten Bieterwettbewerb aus, wenn China, Rußland, Indien, Saudi Arabien und mehrere andere Staaten nächstes Jahr versuchen, die versteigerten Gazprom Aktien zu erhalten. Dass vor solchen Versteigerungen die potentiellen Käufer zusätzlich zu den Leerverkäufern versuchen, die Gazprom Aktie zu drücken, ist doch immer so.
Anders ist diesmal doch nur, dass auch Lagerstellen und Depotbanken mitmischen.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt

 

4814 Postings, 6139 Tage kukki1alpha

 
  
    
05.12.22 12:13
"weshalb ich mit der Biden Wahl aus Gazprom ausstieg"

"denn ich bin Teil der Gazprom Aktionäre "

Was denn nun bist du ausgestiegen oder nicht?

"Anders ist diesmal doch nur, dass auch Lagerstellen und Depotbanken mitmischen."

Quatsch, denn Handel der ADR/Aktien ist in der EU, Übersee und durch Russland  aufgrund der Sanktionen und Gegensanktionen verboten.
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

Seite: Zurück 1 | ... | 3952 | 3953 |
| 3955 | 3956 | ... | 3962  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben