UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 823 von 827
neuester Beitrag: 09.07.21 16:21
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 20675
neuester Beitrag: 09.07.21 16:21 von: musicus1 Leser gesamt: 3715769
davon Heute: 1546
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 821 | 822 |
| 824 | 825 | ... | 827  Weiter  

777 Postings, 4580 Tage Seyborgich denke

 
  
    
8
22.12.20 12:48
was den Briten dort passiert, nennt man an der Börse einfach "verspekuliert".

Die Zeche zahlen die Bürger, bei uns in Deutschland zocken Städte sogar mit Derivaten und Optionsscheinen,
bezahlen wenns schief geht müssen wir das auch!

Ich weiß gar nicht wie lange man für sowas in meiner Welt in den Bau gehen würde. Wir brauchen auch endlich Gestze die die Veruntreunung von Steuergeldern durch Politiker bestrafen. Berlin und sein Flughafen ist eines der eindrücklichsten Beispiele.  

4107 Postings, 5239 Tage xoxos@Seyborg

 
  
    
12
22.12.20 14:49
Ich mag diese Politikerschelte nicht. Wir bekommen genau das was wir wollen, unterbezahlte Minister und Kanzler. Wir schreien doch in der Masse jedesmal auf, wenn es 5% Erhöhung der Politikergehälter geben soll. Wen wunderts, dass hier nicht die Intelligentesten in der Regierung sind? Ganz einfach: Weil ein Banker, ein Vorstand für die bezahlten Jahresgehälter in der Politik noch nicht mal einen Monat arbeiten. Also bekomme ich Beamte und  Lehrer als Politiker. Ich denke auch, dass die meisten ganz gute Arbeit leisten. Dass Städte in Derivaten spekulieren. Das sind doch keine Finanzexperten. Die lassen sich von hochbezahlten Bankern beraten - und schlichtweg schlecht beraten.
Flughafen Berlin: Hier haben ja in erster Linie die Baufirmen versagt. Bekannte deutsche Großunternehmen. Soll etwa der Regierende Bürgermeister jetzt auch noch die Bauleitung übernehmen? Als Politiker muss man leider immer den Kopf hinhalten. Ich möchte da nicht tauschen. Und wir sind in Deutschland doch noch ganz gut vertreten.Wir haben eine Bundeskanzlerin, die hochintelligent ist, eine gute Ausbildung hat, nicht unbedingt emotional sondern rational handelt und was ich sehr hoch schätze: Sie hat keine Skandale. Mir wäre nicht bekannt, dass sie auch nur in die Nähe eines Korruptionsskandals gekommen ist.
Es gibt sicher auch ein paar Missstände, aber in der Summe dürfen wir hier in Deutschland zufrieden sein.  

20696 Postings, 4672 Tage WahnSeeGerade im Auto gehört....

 
  
    
2
22.12.20 15:41
....eingentlich zum lachen, wenn es nicht so einen ernsten Hintergrund hätte. Die Schweizer suchen nun tausende Briten, die in den vergangenen 2 Wochen zum Skifahren eingereist sind....Tja, so ist das mit dem Abschotten. Schon von Clausewitz hat in seinem richtungsweisende Buch "Vom Kriege" festgestellt, dass ein zwei Fronten "Kieg" nicht zu gewinnen ist....Was nützt es, wenn zur Nordsee alles dicht ist, aber der "Rücken" ungeschützt....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

4107 Postings, 5239 Tage xoxosShort Tesla

 
  
    
4
22.12.20 15:45
Den habe ich soeben aufgestockt. Noch scheint meine Annahme zu stimmen, dass mit Aufnahme in den S&P das Pulver weitestgehend verschossen ist. Bisher gab´s auch noch keinen Vollzug der KE. Die läuft also auch noch im Hintergrund. Das technische Bild verschlechtert sich auch. Der MACD hat ein Verkaufsignal gegeben.  

4107 Postings, 5239 Tage xoxosShort DAX

 
  
    
4
22.12.20 15:54
.. wenn 13.350 unterschritten wird.  

454 Postings, 1471 Tage Hanswurst-DrölfMahlzeit

 
  
    
4
22.12.20 16:09
Nur wundern, nicht ärgern Wahnsee.

Status quo bleibt an der eigenen Überzeugung festzuhalten und die Maßnahmen konsequent durchzuziehen. Die Schlacht ist erst dann verloren, wenn der Großteil der Bevölkerung die Nase voll hat und so weitermacht als wäre nix.

Passend dazu: Petron bietet heute auf den Philippinen 50% Preisnachlass auf alle Kraftstoffe. Ihr dürft gerne mal die Suchmaschine eurer Wahl bedienen und euch angucken wie es vor den Tankstellen aussieht. Deutsche Apothekenwarteschlangen lassen grüßen.

#Superspreadereventssindvollimtrend  

20696 Postings, 4672 Tage WahnSeeTesla....

 
  
    
5
22.12.20 16:54
....vor Bruch daily AS nach unten. Da sollte Schwung aufkommen....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
tesla.png
tesla.png

4107 Postings, 5239 Tage xoxosShort DAX

 
  
    
7
22.12.20 17:53
Etwas verspätet ausgeführt.  Mir gefällt das Börsenumfeld nicht.
Die neue Corona-Variante muss man lt. Drosten wohl ernst nehmen; das klingt schlechter als seine Äußerung gestern. Immer mehr Länder verschärfen den Kampf. Nach Weihnachten gibt´s einen Lockdown in Irland; die Niederlande verschärft u.s.w. Man kann auch nicht ausschließen, dass die USA scharfe Maßnahmen ergreifen wenn Biden anfängt.
Die Zahlen zum Verbrauchervertrauen in den USA waren heute schlecht, vielleicht ein Vorzeichen davon was noch kommt.
Die Brexit-Verhandlungen ziehen sich.
Die Spannungen des Westens mit China und Russland verstärken sich. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das Nawalny-Video echt ist. So dumm stelle ich mir den russischen  Geheimdienst nicht vor. Und die Medien sind schon früher auf sogenannte Hitler-Tagebücher reingefallen.  Auf jeden Fall verschärft sich der Ton und das ist nicht gut.
Die Santa Clause Rallye beginnt üblicherweise an Heiligabend und dauert bis zum 2. Handelstag im Januar. Wenn sie ausbleiben würde, wäre das ein schlechtes Omen für 2021. Momentan fehlen mir die Argumente anzunehmen, dass die Rallye kommt. Aber die Statistik spricht eindeutig dafür. Deshalb werde ich meine Shorts wohl vor Weihnachten wieder entsorgen.  

2585 Postings, 1815 Tage Chester3009@xoxos

 
  
    
4
22.12.20 17:59
kurz und knackig.... Man kennt jetzt Corona und wird nicht mehr die gleichen Auswirkungen haben wie beim ersten mal. Der Markt gewönnt sich an alles......  
Angehängte Grafik:
96107808_3065555730172990_917767851544....jpg
96107808_3065555730172990_917767851544....jpg

4107 Postings, 5239 Tage xoxos@Chester3009

 
  
    
4
22.12.20 18:34
...ja deshalb haben wir ja dieses Jahr auch wieder ATH´s gemacht, zumindest im relevanten US-Markt. Glaube übrigens, dass weitere Shut-Downs oder längere stärkere Auswirkungen auf die Wirtschaft haben, denn man kann nicht unendlich viele und hohe Hilfsprogramme auflegen. Da befand sich Deutschland in einer Luxuslage. Einfach mal in Spanien nachfragen. Die müssen weitestgehend ohne Hilfe auskommen. Ich denke dass der Markt eingepreist hat, dass in 2021 alles wieder gut ist und damit sind auch böse Überraschungen möglich.
Zudem sollte man nicht vergessen, dass wir uns seit 2008 in einem ungewöhnlich langen Superzyklus befunden haben. Auch der geht einmal zu Ende, insbesondere im Tech-Bereich. Ohne Notenbank-Liquidität wäre der Nasdaq nie dort gelandet wo er heute ist. Und bei einer Normalisierung der Wirtschaft muss die FED das Geld auch wieder einsammeln, insbesondere da wo es eigentlich überhaupt nicht hingehörte.  Das geht am besten wenn man die Luft genau dort aus der Blase rauslässt. Da reichen wahrscheinlich nur die entsprechenden Worte. Aber ich bin flexibel. Wenn wir ein ATH im DAX machen gehe ich auch erstmal long.  

2585 Postings, 1815 Tage Chester3009Im Gegensatz zu den

 
  
    
5
22.12.20 18:57
Amis hat der DAX sich seit 2015 faktisch "gar nicht" bewegt und wäre mal Zeit für was neues.Der Zyklus wird auch mal zuende gehen,aber rechne 2025 erst damit. Nur welcher Vorwand dann genommen wird oder alle Bären bis dahin platt sind weiss man heute noch nicht.

Lese halt immer noch die ganze Zeit hier im Forum ( andere Threads miteingeschlossen ), das es wegen Corona wieder runtergehen soll und das kann man so nicht unterschreiben. Constantin hat am Anfang der Korrektur geschrieben, das solche Virusdinger keine Auswirkungen auf den Markt haben und ohne Lockdown wäre das wahrscheinlich auch so geblieben.Der Lockdown ist der eigentliche Grund für die Rutsche und nicht das Virus. Man wusste halt nicht welche Auswirkungen das haben wird und hat die Knete abgezogen, wodurch der Markt schnell ausgetrocknet ist und den Rest sieht man im Chart.

Signal steht auf Long und sofern alles so bleibt sehen wir jetzt mal den ersten Angriff aufs ATH und dann eine letzte Korrektur bevor der Knall kommt nach oben.

Lassen wir uns überraschen!  

777 Postings, 4580 Tage Seyborgkann ich nur zustimmen

 
  
    
2
22.12.20 19:25
ein weiterer Punkt wäre: noch vor der Wahl hörte man immermal wieder das wenn Biden gewinnt, geht es runter.

lue und ich hatte seinerzeit diskutiert, und lue meinte der Präsi ist scheiß egal, die FED ist das Stellglied, solange Schleusen offen sind, wen interessiert der Präsident.
Nachdem ich das ein wenig sacken gelassen habe, kann ich das auch das nur unterstreichen.


@xoxos   mir ist schon klar das es in unserem Land ein Jammern auf hohem Niveau ist was Politiker angeht, auch wenn es in der Politik einen gewissenen Downgrade gibt. Aber um mal die Industrie in Schutz zu nehmen, man bekommt in der Regel geliefert was man bestellt hat. Wenn man Dinge bestellt die nicht nach Vorschrift sind, bekommt man auch diese geliefert! Und mir ist auch klar das nicht der Bürgermeister persönlich es bestellt hat, da sind wir wieder bei den Beratern. Ich persönlich glaube aber auch nicht das wenn man das Gehalt der Poltiker erhöht, automatisch mehr Qualität rauskommt. Irgendwie beißt sich die Katze da in den Schwanz.  

1550 Postings, 4446 Tage BerggeistDraganfly will Drohnen zur

 
  
    
2
22.12.20 20:26
Lieferung von Impfstoff bauen...Plus 35 %. Zur Info. Bin da neben Drone Delivery Canada auch mit der Speku Posi auf die Drohnenzukunft drin.

Tesla nervt schon wieder...immer hoch ziehen...aber der Zeitpunkt rückt näher bis zumindest ein kleiner Absturz kommt.  

834 Postings, 1235 Tage Kleinanleger56@chester

 
  
    
3
22.12.20 20:46
Seh ich ähnlich... evtl. kurz 14k Dax + 31k Dow? dann gapclose bei 12500 im dax und auf zur 15k.

Eig hab ich nach dem gestrigen Downer erwartet, dass wir noch ein zweites Bein down kommt, bevor 14 aufblinkt. Aber ich denke, es wir Max. Ein Retest der 13040 kommen, wenn überhaupt.  

185 Postings, 4385 Tage biefAPI-Daten zeigen Anstieg der US-Rohöllagerbestände

 
  
    
6
22.12.20 23:53
NEW YORK (Dow Jones) - Die Rohöllagerbestände in den USA sind in der zurückliegenden Woche um 2,7 Millionen Barrel gestiegen, wie aus Daten des privaten American Petroleum Institute (API) hervorgeht. In der Vorwoche war ein Zuwachs von 2,0 Millionen Barrel gemeldet worden. Die Benzinbestände reduzierten sich um 0,2 Millionen Barrel nach plus 0,8 Millionen eine Woche zuvor. Für die offiziellen Daten der staatlichen Energy Information Administration (EIA), die am Mittwoch veröffentlicht werden, erwarten Volkswirte beim Rohöl eine Abnahme von 3,1 Millionen und bei Benzin ein Plus von 0,6 Millionen Barrel.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/ros

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

5981 Postings, 3331 Tage tuorTMoin zum kleinen Renten-Update

 
  
    
10
23.12.20 06:03
Gladstone Cap. heute record day
Simon Prop. heute exDiv...(1,30USD)

DAX....
13.400/500....gehts drüber,dann Richrung ATH
Darunter wartet nach wie vor 13k....12.950/900

Good trades@all
Trout  

1064 Postings, 4214 Tage andreasbernsteinDAX am Morgen 23.12.2020

 
  
    
7
23.12.20 07:50
Heute ist der letzte Handelstag vor Weihnachten. Beachte daher mögliche Orders und Positionen ggf. zu löschen oder zu neutralisieren, denn gerade bei CFDs könnten hier sonst einige Tage an Finanzierungskosten auf Dich zukommen.

Was kommt im DAX auf Dich zu? Erst einmal ging die Korrektur auf die Montagsverluste weiter. Wir sind recht genau an die GAP-Kante gelaufen.

Setzt sich dieser Trend fort, ist ab 13.450 / 13.460 das alte Kaufsignal erneut aktiv.

Ob diese Dynamik heute Einzug hält, darf zumindest aus der Vorbörse heraus bezweifelt werden. Hier notieren wir unter 13.400 Zählern.

Damit hält er sich die Möglichkeit auf, noch einmal zur alten Range-Kante bei 13.300 abzutauchen.

Komm erst einmal gut in den letzten Handelstag dieser Woche und geniess danach das Weihnachtsfest in Ruhe und vor allem Gesundheit - alles Gute von meiner Seite und DANKE für Dein Interesse an diesen kurzen Analysen hier (ausführlich per Mail auch nach Weihnachten).

Dein Bernecker1977

Risikohinweis: 72,57 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20201223_dax_xetra_mittelfrist.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
20201223_dax_xetra_mittelfrist.png

34116 Postings, 3629 Tage lo-shGeldbörse heute ..

 
  
    
8
23.12.20 07:52
Guten Mittwoch, heute letzter Tag vor Weihnachten,  werde nicht mehr viel tun, außer ein paar Geschenke noch einholen ..

Schöne Weihnachten an alle !  Bleibt gesund über die Feiertage und .. Kontaktreduzierung,  auch für den Leibumfang   .. ;-)  In diesem Sinne - schönes Fest !  

7351 Postings, 4731 Tage hollewutzMoin Tradergemeinde

 
  
    
8
23.12.20 08:05
gestern konnte ich die Tradingposi NEL KK hier gepostet 2,16 bei 2,45? verkaufen. Somit noch ein wenig Weihnachtsgeld in die Kassen gespült

@Saku, danke für deine ausführliche Rückmeldung

BB schaue ich noch etwas genauer drauf.
Ich habe auch schon überlegt bei den Banken etwas nachjustieren, hier gibt es ja divere Forderungen Div auszusetzen andere fordern Div gerade jetzt zu zahlen.....

Dazu habe ich mir als Ergänzung eine ADM Bunge Novartis und P&G auf die Liste gesetzt als Diversifizierung durchaus sinnvoll!

Kurzer Blick auf Wasserstoff:

NEL gestern mustergültig nun den Bereich 2,36? bezwungen und mit einer schönen Kerze ausgebrochen. Meine Langfristposi bleibt hier natürlich weiter im Bestand, nächstes Ziel dürfte der Bereich 2,70 sein
Absicherungen bieten sich im Bereich 1,95? oder 1,50?

ITM  bei 4,40? ausgebrochen Zielzone 5? erreicht. Der Wert ist grandios gelaufen, The Sky ist das Limit will heißen Gewinne laufen lassen Absicherung um 4,40? bzw hier könnte man als Bestätigung Positionen meiner Meinung nach aufstocken!

Plug Power, dieser Wert kennt aktuell nur eine Richtung, nach Norden. Hier muss ich aber auch dazu schreiben, ein Wert wo ich seit langem beim Einstiegs Momentum leider falsch gelegen habe. Mein Durchschnittskauf liegt bei rund 8? soweit auch gut. Vor dem Ausbruch hatten wir ja eine scharfe Korrektur von rund 21? Richtung 11? hier wurde für ein Drittel meiner Posi der SL geholt welche ich um 9? aufstocken wollte leider aber eben nicht mehr rein gekommen. Auch spätere Nachkäufe im Bereich 15? wurden auch nicht ausgeführt. Sei es drum 2 Drittel sind noch im Bestand und da darf man sich drüber freuen. Eine Absicherung könnte im Bereich 23,70 liegen, hier könnten mutige aber auch nachlegen, Wasserstoff insbesondere Plug dürfte auch 2021 eine große Rolle an der Börse spielen....

Ballard Power:
kommt der Ausbruch?
aktuell genau am Hoch von Juli, ein Überspringen würde weiteres Potenzial mittelfristig bis 20,10? auslösen.
Absicherungen bieten sich im Bereich 17,44? an..

Hexagon hat den letzten Anstieg bis an 38% Retracement korrigiert um mit einer langen Kerze zu kontern. Hoch im Bereich 5,84? locken Nächste Hürde im Bereich 5,20? ist zu überwinden um den Bereich des Allzeithoch angreifen zu können

Power Cell in den letzten Wochen etwas ruhiger, hier sehe ich klar die Tendenz Richtung Allzeithoch bei rund 36,30? also vom jetzigen Stand noch rund 15% durchaus noch bis Ende des Jahres. Insbesondere im Bereich Wasserstoff können die Ausschläge in beide Richtungen schon extrem sein
Erste Absicherungen bieten sich hier um 26?!

Soweit der Überblick von meiner Seite.

Schauen wir, was die letzten Tage im Jahr noch bringen, ich gehe davon aus das zwischen den Tagen schon die ersten Positionierungen auch von Fonds beginnen werden 2021 dürfte für Anleger ein sehr freundliches Jahr werden geben doch diverse Meldungen Optimismus

Euch wie immer fette Beute und viel Erfolg!






 

834 Postings, 1235 Tage Kleinanleger56Wieder ein

 
  
    
3
23.12.20 09:12
up Gap...ich versteh es net mehr...im nachthandel bricht der dax nen bearishen Keil und es juckt ihn net. Wollte bei retest unten Short, aber er rasiert einfach alles weg.
Ich mach nichts mehr dieses Jahr. Kann das alles im Moment net traden oder bin zu doof Long zu gehen.
Euch alles Gute und friedliche Weihnachten  

2585 Postings, 1815 Tage Chester3009@kleinanleger

 
  
    
6
23.12.20 09:19
War doch nur Futurerange und über den Schuss nach oben haben wir gestern geschrieben.

Tagesziel mal 13550...drüber drehen die Freunde komplett am Rad.  
Angehängte Grafik:
fb_img_1608689974218.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
fb_img_1608689974218.jpg

834 Postings, 1235 Tage Kleinanleger56Ja, mag

 
  
    
23.12.20 09:32
sein. Ich Trade immer die Cfd- Kurse. In der Vergangenheit erschien es mir so, dass diese nicht irrelevant sind. An einen Angriff ATH Zweifel ich eigentlich nicht, aber wie gesagt, hab ich dafür noch ein zweites Standbein erwartet. In der Vergangenheit war es häufig so.
Ich werde mir mal überlegen, ob ich das Geld für xetra real Kurse in die Hand nehme  

18041 Postings, 3670 Tage lueley@kleinanleger

 
  
    
8
23.12.20 09:40
Mal ganz einfach. Sie hätten die news auch nach unten durchtraden können, aber wenn sie es zum abschütteln nutzen und vorbörslich ab 8uhr schon nur noch höhere Hochs machen, dann heissts Füße still bei shorts. Die Auto ziehen heute mal wieder. Das wird nen showdown. Gestern sind in Norwegen übrigens die ersten xpeng Autos gelandet. Sieht aus wie nen Tesla S aber kostet soviel wie nen id3. Wenn das Ding halbwegs qualitativ okay ist müssen sie die deutschen Autos aber warm anziehen.  

20696 Postings, 4672 Tage WahnSeeTach auch....

 
  
    
8
23.12.20 09:42
....Marken im 15er. Aggressives Gap Trading ala Consti....:-); - heisst, shortsignal im 15er am 61er gerade mitgenommen....  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
dax.png

16860 Postings, 2060 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

 
  
    
2
23.12.20 09:42

Seite: Zurück 1 | ... | 821 | 822 |
| 824 | 825 | ... | 827  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben