UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Weichai Power wieder in den Blick nehmen

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 16.09.21 17:12
eröffnet am: 05.07.19 20:31 von: Ine7500 Anzahl Beiträge: 392
neuester Beitrag: 16.09.21 17:12 von: Aktiensamm. Leser gesamt: 161506
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  

41 Postings, 1761 Tage Ine7500Weichai Power wieder in den Blick nehmen

 
  
    
3
05.07.19 20:31
Ich finde man könnte auch Weichai mehr beachten.
Guter Artikel:
https://www.fool.de/2019/06/30/...tie-sein-koennte/?rss_use_excerpt=1

Hier die essentials daraus:
Wer jedoch etwas vorsichtiger vorgehen möchte, kann auch Firmen wählen, die zwar vom Wachstum neuer Bereiche profitieren, aber größer, breiter aufgestellt und vor allem profitabel sind. Ein Unternehmen, das diese Kriterien erfüllt und gerade massiv in Wasserstoff/Brennstoffzellen-Antriebe investiert, ist die chinesische Weichai Power (WKN:A0M4ZC)-Aktie.

1) Profitabel und wachstumsstark
Weichai Power begann bereits 1953 mit der Produktion von Dieselmotoren. Auch heute bilden Motoren, Nutzfahrzeuge (Gabelstapler, Lkws), Komponenten (Getriebe, Achsen), Fahrzeugelektronik und Logistiklösungen das Kerngeschäft.

Allein diese Bereiche wachsen aufgrund des enormen inländischen Bedarfs bereits überdurchschnittlich. So betrug die annualisierte Umsatz- und Gewinnwachstumsrate innerhalb der letzten zehn Jahre 17,0 % beziehungsweise 16,2 %. Dabei wurde in jedem Jahr Gewinn erzielt und dennoch arbeitet Weichai auch heute an einer weiteren Reduzierung seiner Ausgaben. Kassenbestand und kurzfristige Anlagen übersteigen die langfristigen Verbindlichkeiten, sodass die Firma auch finanziell gut aufgestellt ist.

2) Massive Investitionen in Wasserstoff
Die chinesische Regierung hat kürzlich einen starken Ausbau von Wasserstoffantrieben und -Tankstellen angekündigt. Allein im letzten Jahr (2018) wurden bereits umgerechnet 10,9 Mrd. Euro ausgegeben. Dabei ist der große Vorteil für chinesische Firmen, dass sie subventioniert werden, was für diese bedeutet, dass sie meist von Beginn an Gewinn mit den neuen Sektoren erzielen. Wie im Batteriesegment möchte China nun bei Wasserstoffantrieben Weltmarktführer werden. Aktuell stehen wir erst am Anfang der Entwicklung.

Gerade für Nutzfahrzeuge sind Wasserstoffantriebe ein guter Dieselersatz und so hat Weichai Power im letzten Jahr 19,9 % an Ballard Power Systems (WKN:A0RENB) und 20 % an der britischen Ceres Power (WKN:A2NB49) übernommen. Beide sind Experten für die Herstellung von Wasserstoff- beziehungsweise Festoxidbrennstoffzellen. Ziel ist der Aufbau von Gemeinschaftsfirmen in China, wobei aber auch ein Technologietransfer stattfindet.

Und natürlich sinken bei einer Skalierung des Geschäfts auch die Kosten drastisch, sodass es bald profitabel wird und die Subventionen, ähnlich wie jetzt bei E-Autos, reduziert werden können. Das Gemeinschaftswerk mit Ballard Power wird allein bis 2021 etwa 2.000 Brennstoffzellen pro Jahr produzieren, die zunächst bei Bussen zum Einsatz kommen.

3) Breite Aufstellung und hohe Dividende
Ein Vorteil von Weichai Power ist seine breite Aufstellung, denn die aktuellen Produkte kommen sowohl bei Autos, Lkws, Nutzfahrzeugen und Zügen als auch bei Schiffen zum Einsatz. Des Weiteren hält der Konzern auch große Anteile an dem deutschen Staplerhersteller Kion Group (WKN:KGX888), an dem amerikanischen Hersteller von Propan- und Gasantrieben Power Solutions International (WKN:A1WZUH) und an der deutschen Linde Hydraulics. Dies schafft viele Möglichkeiten.

Die Gewinnorientierung führt in Summe zu einer stetig steigenden Dividende. Mit der Ausschüttung von 2018 liegt die aktuelle Rendite bei 3,4 %, aber sie könnte nach Schätzungen für 2019 auch bei 4,9 % liegen (27.06.2019). Auch dies ist sicherlich ein Vorteil.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
366 Postings ausgeblendet.

15 Postings, 176 Tage gre3nWas

 
  
    
06.08.21 09:50
machen die denn eigentlich einen Monat lang mit den Dividenden? Warum ist Auszahlungstag nicht am Handelstag danach?  

4495 Postings, 6770 Tage Lolo22Gre3m

 
  
    
1
06.08.21 16:42
Saufen, Fressen,  Huxxx beglücken, was weiß ich sonst noch?
Die lassen sich einfach Zeit. Von mir aus. Ich komme bis dahin über die Runden.  

4495 Postings, 6770 Tage Lolo22Charttechnik - Update

 
  
    
09.08.21 11:59
Chart der Weichai Power Aktie sieht stabil aus.
Der Aufwärtstrend wurde wieder aufgenommen. Das Ziel ist zunächst der alte Hoch bei ca 26 HK$, was 30 % Kurspotenzial verbirgt.  Nächstes Jahr sind durchaus weit höhere Kurse möglich.
Das Unternehmen ist vergleichsweise günstig bewertet. Von einem Hype kein keine Rede sein.
Dabei bleiben, Gewinne laufen lassen.

 
Angehängte Grafik:
21.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
21.jpg

21259 Postings, 4180 Tage Balu4uFundamentalanalyse

 
  
    
09.08.21 12:53
Sagt auch stark unterbewertet wobei die hier nicht immer stimmt. Aber die Chancen überwiegen meiner Meinung nach.

https://www.finanzen.net/fundamentalanalyse/weichai_power_2  

30 Postings, 64 Tage taatlerwer weiß ob es was

 
  
    
24.08.21 19:21
neues gibt?  

68 Postings, 547 Tage alfrediThieme mit Erwähnung

 
  
    
24.08.21 20:33

78 Postings, 780 Tage SEAVRalso, das könnte jetzt was werden

 
  
    
1
27.08.21 09:08
Charttechnisch würde ich einen kleinen Ausbruch erkennen wollen.
 
Angehängte Grafik:
weichei.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
weichei.jpg

4495 Postings, 6770 Tage Lolo22Am Montag gibt es Q-Zahlen

 
  
    
27.08.21 09:47
da kaufen wohl Einige im Vorfeld ein.  

222 Postings, 290 Tage hinundwegwie sind denn die letzten ausgefallen?

 
  
    
27.08.21 13:52

10 Postings, 285 Tage ICE100Dividende

 
  
    
28.08.21 10:37
HKD 0,28 wurde überwiesen.  

13 Postings, 242 Tage wokriDividende

 
  
    
28.08.21 15:38
Ich hatte mehr erwartet. Etwa das doppelte. Wenn sich die Aktie bis Jahresende nicht erholt, gehe ich wieder raus. Habe für 2,60? gekauft. China ist zu spekulativ geworden, weil zu viele unwägbare Einflüsse, in Form politischer Interessen konkurrieren, oder sogar negativ kumulieren. Und das wird so weiter gehen.  

720 Postings, 1115 Tage WillsLong

 
  
    
28.08.21 21:26
Und genau wegen solcher Aussagen bleibe ich mit einem Grinsen Long ;)

Die Dividende spielt eigentlich kaum eine Rolle. Und sicherlich gibt es bei diesem Titel zwecks chinesischer Regierung ein höheres Risiko. Aber dem Gegenüber stehen überproportional hohe Chancen.  

13 Postings, 242 Tage wokrisiehe auch

 
  
    
29.08.21 15:08
andere China-Werte. Alibaba und co. Die chinesische Regierung nimmt massiv Einfluss auf Aktien, die sich überproportional entwickeln. Und daraufhin wird in Amiland der Druck erhöht, diese Werte dort zu handeln. Daher glaube ich nicht mehr an einen Tenbagger. Weichai könnte in 10 oder 20 Jahren das 10fache wert sein. das ist mir mit Mitte fünfzig zu lang. die Entwicklung hängt aber auch von der Entwicklung von Wasserstoff ab, wo sie nicht unerheblich beteiligt sind. Warum die Aktie nicht steigt, obwohl Analysten zum Kauf raten, und die Zahlen eigentlich stimmen, erschließt sich mir einfach nicht. Im Moment gibt es allerdings wieder erste positive Ansätze.  

3415 Postings, 678 Tage Aktiensammler12Ich finde,

 
  
    
29.08.21 18:10
hier kann man relativ entspannt bleiben. Der mehrjährige Trend nach oben ist doch nach wie vor vorhanden, erst wenn dieser brechen sollte, wissen andere mehr als wir.

Ich glaube die Sache mit China wird sich heuer noch beruhigen. Was soll China auch einem Motorenhersteller reinreden? Für mich einer der sichersten und aussichtsreichsten Chinawerte....  

21259 Postings, 4180 Tage Balu4uDividende

 
  
    
30.08.21 08:10
Wurde heute bei mir gut geschrieben  

222 Postings, 290 Tage hinundwegbei mir noch nix:-(

 
  
    
30.08.21 19:23

222 Postings, 290 Tage hinundwegmorgen gibts Zahlen.Bin gespannt

 
  
    
30.08.21 19:24

4495 Postings, 6770 Tage Lolo22Bilanzzahlen wie bei einem Wachstum Unternehmen

 
  
    
31.08.21 01:59
The revenue rose 33.8% year on year to RMB126.388 billion. The net profit amounted to RMB6.432 billion, up 37.4% year on year.
Und das bei einem KGV um die 12.
Die Aktie ist unterbewertet: Nach unten ist das Potenzial eher begrenzt, nach oben  sollten neue Hochs bald kommen.  

21259 Postings, 4180 Tage Balu4uZahlen - hier mal mit Quellenangabe

 
  
    
31.08.21 07:43

222 Postings, 290 Tage hinundwegEPS verfehlt

 
  
    
31.08.21 09:12

4495 Postings, 6770 Tage Lolo22@ hinundweg

 
  
    
31.08.21 09:36
stimmt. Trotzdem sind die Zahlen sehr gut, Die Bewertung günstig.  

21259 Postings, 4180 Tage Balu4uSieht heute richtig gut aus

 
  
    
06.09.21 10:12

4495 Postings, 6770 Tage Lolo22Sieht heute richtig schlecht aus

 
  
    
14.09.21 12:16

30 Postings, 64 Tage taatlersieht

 
  
    
16.09.21 17:05
richtig schlecht aus heute:-((((  

3415 Postings, 678 Tage Aktiensammler12Chinarisiko

 
  
    
16.09.21 17:12
inbegriffen... Ich persönlich sehe es als vertretbares Risiko.
Bei Tencent und Alibaba wäre ich vorsichtiger.

Wenn dann müssten alle Firmen verstaatlicht werden sonst sehe ich hier keine Einflussfaktoren. Mir nach wie vor lieber als nel asa und Co...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben