Tante Greta geht ab!

Seite 52 von 57
neuester Beitrag: 30.11.12 16:07
eröffnet am: 09.03.11 15:53 von: Jamaica_Rum Anzahl Beiträge: 1420
neuester Beitrag: 30.11.12 16:07 von: reissfahne Leser gesamt: 110973
davon Heute: 6
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 57  Weiter  

5298 Postings, 4485 Tage cyphyteNeue Kauforder 102.000 / 0,25

 
  
    
11.11.11 16:47

8 Postings, 4110 Tage quax0_10bid Frankfurt 102000 /0,23?

 
  
    
11.11.11 19:05

1537 Postings, 5676 Tage Olly D@iwan

 
  
    
23.11.11 17:01

ich schaue mir hier alles immer wieder an.

Wenn es aber keine Infos gibt oder Umsätze macht es auch keinen Sinn zu posten.

 

Gruß

 

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481Hallo olly .....

 
  
    
23.11.11 18:10
Das mit den Umsätzen da gebe ich dir recht !aber die Umsätze werden noch steigen da bin ich mir sicher.die Infopolitik ist nicht konstant, aber du kannst ja bei der Greta ag anrufen die geben dir genug Info habe ich auch gemacht wir werden sehen . Schöne grüße  

5298 Postings, 4485 Tage cyphyteBid Frankfurt 67.000 0,23 ?

 
  
    
28.11.11 22:04

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481hallo leute ,hier ist ja nichts los !

 
  
    
24.01.12 18:24
schreibt doch bitte was eure erwartungen an die greta ag 2012 sind.  würde mich freuen  

2113 Postings, 3952 Tage Shorthate-2.0wann

 
  
    
25.01.12 15:55
kommen denn bei GRETA Zahlen?  

2113 Postings, 3952 Tage Shorthate-2.0sehe grad

 
  
    
25.01.12 15:57
Zahlen für 2010 wurden im April 2011 testiert veröffentlicht!

Also haben wir noch etwas Zeit ...  

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481die zahlen für 2011

 
  
    
25.01.12 19:06
werden bestimmt gut werden ?!und die aussichten für das jahr 2012 sind denke ich auch nicht schlecht .ich bleibe investiert .  

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481Wir kommen langsam

 
  
    
31.01.12 18:19
Aber wir kommen.schauen wir mal wenn die zahlen da sind 100% bis200% könnten drin sein  :-)  

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481Hi Leute ist da jemand ?!

 
  
    
08.02.12 17:35
Das kann doch nicht sein das ich der einzige bin Der hier  investiert ist oder? Ein austausch währe nicht schlecht . Gruß  

312 Postings, 4266 Tage coelman...

 
  
    
09.02.12 17:10

Ich bin ebenfalls investiert und das sogar mit einer großen Position, die ich langsam aber sicher günstig aufgebaut habe(nur um mich kurz vorzustellen). In meinen Augen ist die Greta eine Perle. Auch wenn sie derzeit nicht viel Aufmerksamkeit bekommt. Die Zeit ist reif für grünes wohnen!! Damit lässt sich viel Geld verdienen. Was sich auch in den zukünftigen News widerspiegeln wird. Ich versuch weiterhin zu diesen günstigen Kursen nachzukaufen. Denn die Rakete wird bald abheben. 

 

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481Hi coelman

 
  
    
09.02.12 18:23
Schön das du schreibst , die Aufmerksamkeit wird kommen ! Ich bin von der Greta ag überzeugt  . Ich hoffe nur das die Info Politik besser wird ?! Wen die zahlen stimmen ,davon gehe ich aus  wird auch der Kurs nach oben gehen  . Die gefahr besteht das die Aktie gezockt  wird aber  . Gruß  

312 Postings, 4266 Tage coelman...

 
  
    
09.02.12 22:43

Schaut euch nur diese "News" an. Wenn man sieht das Greta diverse Angestellte sucht, dann sollte einem schnell klar werden was hier los ist. Die Aktie wird fliegen. Jetzt hat man noch die Chance günstig nachzukaufen. Was will man mehr :)

http://www.stepstone.de/...kt-in-Berlin-GRETA-AG--2088463-inline.html

http://www.letitshine.de/Jobs/Jobsuche-Office+Manager+Berlin/

Wenn eine Firma neue Mitarbeiter sucht, dann ist das der beste Indikator wie es läuft.  

 

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481Hi coelman....

 
  
    
10.02.12 07:45
Wo hast du diese News her ?! Das hört sich ja gut ! Ich bin bereit warte nur noch auf den startschuss :-)mein Depot ist gut gefüllt  .  

312 Postings, 4266 Tage coelman...

 
  
    
11.02.12 13:33

Einfach mal ein bisschen im Internet suchen. Ich glaube sogar auf der Homepage lassen sich solche Infos finden. Die Stellengesuche lassen sich auf mehreren Platformen im Internet finden.  

 

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481Hi coelman

 
  
    
18.02.12 19:41
Welche Stückzahl ist in deinem Depot wen ich fragen darf? also ich besitze um die 60000 Stk    
Ich hoffe die bringen mir ein Nischen Cash.  

10765 Postings, 6022 Tage gate4shareDie Gründung und der Börsengang seinerzeits

 
  
    
2
18.02.12 22:30
erfolgte wohl nur, wie bei Powerbags auch, um den neuen Aktionären das Geld aus der Tasche zu ziehen. Das war bei beiden Unternehmen meine erste Vermutng die ja schliesschlich durch den Kursverlauf vollauf bestätigt wurde.

Vorstand und Aufsichtsrat wurde in einem namhaften Börsenblatt als "wenig gut beleumundet" bezeichnet - aktuell!
Also ich kenne nur eine Person, aus diesen Gremie die damals schon aktiv war,  diese halte ich zwar nicht für unseriös, allerdings ist er oft in Geschäfte involiert bzw. am Rande für Personen tätig, die sehr oft einen merkwürdigen Eindruck machen und die mit sicherheit nicht als überaus seriös zu bezeichnen sein könnten.

All das, macht natürlich nicht unmöglich auch hier Gewinne mit der Aktie zu machen.

Doch möcchte ich eindriniglich Anleger waren, die sagen "ich vertraue der Greta" oder bin "davon überzeugt". Sorry, das ist der ganz falsche Weg für so eine firma.
Hier gilt nur, derjenige gewinnt, wer vom anderen das Geld hat.

Es ist nur ein gut gemeinter Rat- Mir ist das ganze zu heiss, weil ich es überhaupt nicht einschätzen kann, ich halte mich raus.

Jeder andere sollte auf der Hut sein!  

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481Hi Gate4share

 
  
    
18.02.12 23:21
Schön das du deine Meinung hast! es kann ja sein das du recht hast?! Aber so ist das an der Börse.  Ich habe bei der Greta ag angerufen und die waren sehr freundlich zu mir und haben alle meine fragen beantwortet Sie schicken mir des öfteren eine e Mail so bekomme einiges mit . Natürlich muss sich die Greta ag in Zukunft verbessern meiner Meinung  aber mein einstiegskurs bewegt sich um die 0,28 Cent mein Risiko ist überschaubar ich bin auf der Hut . Schöne Grüße .  

10765 Postings, 6022 Tage gate4shareIwan schön, dass du es so sachlich aufnimmst.

 
  
    
19.02.12 00:28
Habe ja, wie schon angedeutet den weiteren Verlauf der Greta in den letzten Jahren gar nicht mehr verfolgt.

Fakt ist, dass die Greta damals so gegründet wurde, wie ich es darstellte. Die entsprechneden Leute werden wohl auch längst Kasse gemacht haben. Was ich nur immer schlimm finde, dass es wohl so möglich ist, ohne, dass man etwas strafrechtliches nachweisen könnte.
Es ist ja durchaus möglich, dass im folgenden sich dann andere Leute einkauften, die Mehrheit übernomemn haben, das unternehmen anders - oder neu aufstellten etc... das heute es ganz anders aussieht.

Nehmen wir Incity AG. Da hat die heutige Incity überhaupt nichts mehr mit der Incity vor 2 Jahren mehr zu tun!

Das der Aufsichtsratsvorsitzende, der ja eben auch gewisse Leute vertrat, die bewusst Aktiengesellschaften schädigen, unter anderen darf man einen als "räuberischen Aktionär" bezeichnen, immer noch der Gleiche  ist, fällt allerdings auf.
Doch wie eben schon angedeutet, würde ich da von einem seriösen Handeln ausgehen.  

40 Postings, 4069 Tage Iwan120481Gate4share

 
  
    
19.02.12 12:02
Ich hoffe du gibst mir recht wen ich sage das hier 100% drin sind  und das ist was zählt .  

10765 Postings, 6022 Tage gate4shareTja.....

 
  
    
20.02.12 18:47
Stimmt hier sind 100% möglich!

100 % Verlust - fast!

100 % Gewinn? Auch möglich und sogar noch mehr!


Aber wie und wann und ob überhaupt.............

Schaut Euch mal die gesamte Kostenaufstellung an. MIch überraschen da schon solche Sachen wie "Reiseaufwand Unternehmer" und "Repräsenationsaufwendungen" und sowas wie "Bewirtung" für 35,000 Euro im Jahr!
Wer wird denn so grosszügig bewirtet? ist ja nur zu 70 % absetzbar.

Und bei 120 tsd Personalaufwand kassierte man über 40 tsd vom Arbeitsamt....was muss man dann wohl für Nieten beschäftigen, für die man fast 40% Zuschuss, insgesamt, bekommt.

Und wer ist denn hier der "Unternehmenr" ?

Gibt es einen Unternehmer in einer AG?

Dann betreibt mann wohl ein schwungshaftes Geldleih - und Verleihgeschäft! Ansonsten kann ich mir schlecht erklären warum man von zig Privaten Darlehen annimmt und andere wieder Gelder leiht. Auch einer Firma hat man zeitweise über 1 Mio geliehen.. warum macht man so einen Quatsch?

Sind das die Geschäftstätigkeiten eines Immobilienunternehmens?
Es kommt mir alles ehrlich gesagt, wenig seriös vor und noch weniger korrekt geführt wie eine AG, und schon gar nicht scheint das eine Sache zu sein, die in der Zukunft ordentliche Gewinne erwirtschaften würde.

Was macht Euch denn zuversichtlich? Die reinen Schlagworte "Grünes Wohnen" ,und "Nachhaltiges Bauen".... "Energiesparmassnahmen" etc?
Das sind reine Modebegriffe.........genau wie damals beim Börsengang......
Da war gerade der Hype der Immobiiliengesellschaftten. Viele haben da mit Börsengängen diie Anleger abgezockt... Patrizia und Estavis gehörten auch dazu... nur diese haben zwar viel Geld für ihre Aktien genommen, existieren aber immer noch, bzw inzwischen profitabel.

Aber hier , ist echt nichts "vernünftiges"zu sehen. Alle Mitteiliungen, auch die Geschäftsberichte, werden bei mir mehr Fragen auf, als ich beantwortet sehe.  

403 Postings, 4220 Tage paionerWas erwtet uns hier:

 
  
    
21.02.12 11:43
......Der Vorstand ist ermächtigt, das Grundkapital der Gesellschaft bis zum 27. April 2013 mit Zustimmung des Aufsichtsrates durch Ausgabe neuer auf den Inhaber lautenden Aktien mit einem Nennbetrag von 1,00 EUR je Aktie gegen Bar- oder Sacheinlage einmalig oder mehrmals um bis zu insgesamt 11.625.000,00 EUR zu erhöhen.

http://www.gruene-9.de/greta-ag-unternehmen/  

403 Postings, 4220 Tage paionerWas erwartet uns hier:

 
  
    
2
21.02.12 11:52
Daraus entnehme ich, dass wir spätestens bis dahin die 1 ? Marke überschritten haben, sonst wäre die Ermächtigung sinnlos.  

312 Postings, 4266 Tage coelman...

 
  
    
21.02.12 12:12

Sehe ich genauso! Somit ist die Marke von einem Euro angestrebt. Damit hätte ich echt nicht gerechnet. Das hört sich super an! Weiß jemand etwas genaueres, was die in der Pipeline haben? Es wurden ja bereits diverse neue Mitarbeiter gesucht. Somit ist damit zu rechnen, dass hier etwas großes bevor steht.  

 

Seite: Zurück 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 57  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben