UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4064
neuester Beitrag: 04.12.20 08:01
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 101582
neuester Beitrag: 04.12.20 08:01 von: Bevor Leser gesamt: 16042194
davon Heute: 2119
bewertet mit 171 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4062 | 4063 | 4064 | 4064  Weiter  

24619 Postings, 7152 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
171
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4062 | 4063 | 4064 | 4064  Weiter  
101556 Postings ausgeblendet.

148 Postings, 300 Tage stksat|229237942Geiler Tipp

 
  
    
2
03.12.20 20:12
Hoffe wenn die Rakete zündet wieder so einen geilen Tipp wie XVG von Berliner zu bekommen  

34 Postings, 1097 Tage Realist123berliner- nobody

 
  
    
03.12.20 20:14
Du bist wie ein Fähnchen im Wind. Manchmal denke ich bei Deinen trotteligen politischen Post, das Du ein Reichsbürger bist!  

148 Postings, 300 Tage stksat|229237942Weiß nicht

 
  
    
1
03.12.20 20:15
ob ich nochmal 20-30k Euro in BTC und ETH stecken soll oder ob 2 BTC und 35 ETH genügen um Sie 5 Jahre ruhen zu lassen.  

18254 Postings, 3238 Tage berliner-nobody#101559

 
  
    
03.12.20 20:15
und  oft kotze ich wegen völlig dummen menschen...  verblödung ist legitim

schönen abend  

34 Postings, 1097 Tage Realist123stksat

 
  
    
03.12.20 20:17
Wer so eine Frage stellt sollte lieber überhaupt nicht investieren. Man man man ....  

388 Postings, 1090 Tage Marty McFly 00Stksat

 
  
    
3
03.12.20 20:23
Auf was hast du gewartet bist jetzt? Gelegenheiten waren ja genug da um nachzukaufen, keiner kann dir sagen wie es weiter geht.
Lass was du hast so lange ruhen wie nur möglich, denke im 5 Jahren wirst du ordentlich für die Geduld belohnt werden.
In der Ruhe liegt die Kraft.
 

630 Postings, 1087 Tage ThunderJunkyOh gott

 
  
    
1
03.12.20 20:42
Wieder psychischer Schub beim berliner? Dass der sich aber auch nicht helfen lässt, ist wirklich traurig.  

148 Postings, 300 Tage stksat|229237942Hab eh

 
  
    
1
03.12.20 21:01
dauernt nachgelegt, ich will halt einfach nicht wieder 10 Jahre mein Geld inflationieren.
Meinen Bestand werd ich sowieso ruhen lassen.
Klar ist eine blöde Frage aber bei weitem nicht so dämlich wie gewisse Ungustln hier, daß die jetzt auch noch ihr Unwesen treiben, nach der Klatsche die Sie bekommen haben.
 

345 Postings, 1105 Tage C9nX#101562

 
  
    
03.12.20 21:37
#101560
das ist scheinbar keine Frage, sondern vielmehr eine Andeutung.


 

2 Postings, 1 Tag jjohnwow

 
  
    
03.12.20 21:42
alle so angespannt, wir sind bei 20k fast und es geht nichtmehr runter relax  

345 Postings, 1105 Tage C9nXalle nicht

 
  
    
1
03.12.20 21:45
nur die, die neidisch hinterher gucken.
 

5971 Postings, 4519 Tage Motox1982stunden/tage?

 
  
    
03.12.20 22:05
be ready for the party! ;-)  
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
11.jpg

Clubmitglied, 24503 Postings, 5366 Tage minicooper5 gründen warum btc nicht wieder einbricht

 
  
    
03.12.20 22:26

Clubmitglied, 24503 Postings, 5366 Tage minicooperStreaming gigant spotify

 
  
    
03.12.20 22:27

Clubmitglied, 24503 Postings, 5366 Tage minicooperBtc ist das neue gold

 
  
    
03.12.20 22:28

Clubmitglied, 24503 Postings, 5366 Tage minicooperBtc indikGor bullisch

 
  
    
03.12.20 22:28

Clubmitglied, 24503 Postings, 5366 Tage minicooperBtc auf radar vom riesen blackroch

 
  
    
03.12.20 22:29

Clubmitglied, 24503 Postings, 5366 Tage minicooperBtc wird 2021 auf wall street gelauncht

 
  
    
03.12.20 22:31

1093 Postings, 1124 Tage gebrauchsspurHab grad ein Interview mit Michael Saylor gesehn

 
  
    
03.12.20 22:50
Der absolute Bitcoinbulle.  Der berühmte Spruch zu Bitcoin sollte laut ihm nicht mehr heißen
"Investiere nur so viel, wie Du auch problemlos verlieren kannst."

Sondern künftig müsse es heißen,
"Du solltest nur das investieren, was Du nicht verlieren willst."

 

1170 Postings, 674 Tage johe7Ihr könnt euch eure Kommentare sparen:)

 
  
    
03.12.20 23:38
Bitcoin ist die Zukunft,  hat jemand noch Fragen:
Dann schaut mal hier:  "Bitcoin für eine Welt"  

1170 Postings, 674 Tage johe7Soll heißen:

 
  
    
03.12.20 23:52
Bitcoin kann keiner mehr aufhalten, kein US- Präsident, keine EU, niemand!

Und das sind genau die Voraussetzungen, für eine globale "Währung"!

In dem Sinne:
"Bitcoin für eine Welt"  

1170 Postings, 674 Tage johe7und da ist es völlig egal

 
  
    
04.12.20 00:58
ob der Kurs morgen runter oder rauf geht, das machen die Börsen, die Börsen sind überfällig,
uninteressant,  nicht Bitcoin, Bitcoin wird Weltwährung werden, auch ökologisch gesehen.

In dem Sinne:
"Bitcoin für eine Welt"  

1751 Postings, 7618 Tage Vmax10179 wie naiv...

 
  
    
04.12.20 06:46
die Börsen gibt es seit jahrhunderten und wird es weitere Jahrhunderte geben bei BTC bin ich mir weniger sicher...  

700 Postings, 2574 Tage BevorInterview mit Michael Saylor

 
  
    
1
04.12.20 08:01
(Gründer und Vorstand von Microstrategy)
Warum er 425 Mio. USD in Bitcoin investiert hat. Sehr interessantes Gespräch:
https://www.youtube.com/watch?v=G9SsKZUOM6U  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4062 | 4063 | 4064 | 4064  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben