UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.201 -2,6%  MDAX 32.459 -3,5%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.838 0,2%  TecDAX 3.392 -3,2%  EStoxx50 4.112 -2,8%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1298 -0,4%  Öl 86,7 -1,4% 

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 214 von 243
neuester Beitrag: 24.01.22 15:15
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 6067
neuester Beitrag: 24.01.22 15:15 von: jointstock Leser gesamt: 1325605
davon Heute: 3522
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 212 | 213 |
| 215 | 216 | ... | 243  Weiter  

11 Postings, 563 Tage nanomen 2Nochmal für alle

 
  
    
03.12.21 19:58
IRW-News: Nano One Materials Corp.: Nano One ernennt Dr. Yuan Gao, einen Experten für Kathodenmaterialien, zum strategischen Berater

02.12.2021 - 10:01:17
IRW-PRESS: Nano One Materials Corp.: Nano One ernennt Dr. Yuan Gao, einen Experten für Kathodenmaterialien, zum strategischen Berater Höhepunkte - Dr. Yuan Gao kommt als strategischer Berater für das Kathodengeschäft und die Lieferkette zu Nano One - Erfahrene Führungskraft und weltweit anerkannter Innovator im Bereich Lithium-Ionen-Batterien - Experte für Lithiumproduktion und Batteriekathoden, einschließlich LFP, NMC, LCO und LMO - Ernennung soll die Innovations-, Kommerzialisierungs- und Hochskalierungsprogramme von Nano One verbessern Vancouver (Kanada), den 2. Dezember 2021 - Nano One® Materials Corp. (Nano One) (TSX: NANO, OTC - Nasdaq International Designation: NNOMF, Frankfurt: LBMB) ist ein Unternehmen für saubere Technologien mit patentierten Verfahren zur kostengünstigen und umweltfreundlichen Herstellung von Hochleistungs-Kathodenmaterialien, die in Lithium-Ionen-Batterien verwendet werden. CEO Dan Blondal freut sich, Dr. Yuan Gao als strategischen Berater von Nano One in den Bereichen Technologien für Lithium-Ionen-Batteriekathoden, Lieferketten und Geschäftsstrategie willkommen zu heißen. Die Erfahrung und das Netzwerk von Dr. Gao werden die Innovations-, Kommerzialisierungs- und Hochskalierungsprogramme von Nano One verbessern und beschleunigen, da das Unternehmen die Nachfrage nach Batterien, ESG-Investitionen und die Notwendigkeiten in der Lieferkette in Nordamerika und in allen Teilen der Welt decken möchte. Dr. Gao ist eine versierte Führungskraft mit einem starken technischen Hintergrund und einer langjährigen Erfolgsbilanz bei der Führung und dem Wachstum von Unternehmen in der gesamten Lieferkette von Lithium-Ionen-Batterien, sagte Dan Blondal. Ich habe großen Respekt vor seiner technischen Vision, seinem Geschäftssinn und seinem Verständnis der globalen Lieferketten hinsichtlich LFP, NMC, LCO und anderer Batteriekathodenmaterialien. Ich freue mich, dass Dr. Gao unser Team auf dem Weg zur Kommerzialisierung unterstützen wird. Dr. Gao ist ein international anerkannter Experte für Lithium-Ionen-Batterie-Materialien mit über 100 weltweit erteilten Patenten und Dutzenden von Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und seine Innovationen sind das Herzstück der heutigen Lithium-Ionen-Batterien. Er zählt neben Joe Lowry, Robert Morris und Dr. Byron Gates zu den Mitgliedern des Advisory Committee von Nano One. Da die weltweite Produktion von Lithium-Ionen-Batteriematerialien auf Millionen von Tonnen ansteigt, werden wir technologische Innovationen benötigen, um Umweltverschwendungen, wirtschaftliche Ineffizienzen und die Komplexität zu beseitigen, die in der heutigen Batterielieferkette vorhanden sind, sagte Dr. Gao. Aus diesem Grund inspiriert mich das, was ich in den vergangenen Jahren bei Nano One gesehen habe, und ich freue mich, mit dem Unternehmen bei dessen Technologie- und Kommerzialisierungsbestrebungen zusammenzuarbeiten. Dr. Gao ist Vice Chairman of the Board von Pulead Technology, einem renommierten Hersteller von Kathoden für Lithium-Ionen-Batterien, und war von Mai 2014 bis September 2019 als President und CEO tätig. Darüber hinaus fungiert Dr. Gao auch als Mitglied des Board of Directors von Lithium Americas Corp. Davor war Dr. Gao als Vice President von Molycorp Inc. sowie als Global Marketing Director und Technology Manager von FMC Corporation (USA) tätig gewesen. Dr. Gao erlangte sein Ph.D.-Diplom in Physik an der University of British Columbia und forschte nach seiner Promotion an der Simon Fraser University im Labor von Professor Jeff Dahn an Lithiummetalloxiden. Darüber hinaus absolvierte er ein Programm zur Weiterbildung von Führungskräften an der Wharton School der University of Pennsylvania. ### Über Nano One Nano One Materials (Nano One) ist ein Unternehmen für saubere Technologien mit einem patentieren CO2-armen Verfahren zur Herstellung von kostengünstigen, leistungsstarken Lithium-Ionen-Batteriekathodenmaterialien. Diese Technologie ist anwendbar für Elektrofahrzeuge, Energiespeicher, Verbrauchselektronik und Batterien der neuen Generation zur Unterstützung der weltweiten Bemühungen um eine kohlenstofffreie Zukunft. Nano Ones One Pot-Verfahren, seine beschichteten Nanokristall-Materialien und seine Metal to Cathode Active Material-(M2CAM)-Technologien adressieren grundlegende Leistungsanforderungen und Beschränkungen in der Lieferkette bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten und der Klimabilanz. Nano One hat Finanzmittel aus verschiedenen Regierungsprogrammen erhalten. Das derzeitige Projekt Scaling of Advanced Battery Materials wird von Sustainable Development Technology Canada (SDTC) und dem Innovative Clean Energy (ICE) Fund der Provinz British Columbia gefördert. Nano One ist Mitglied der kanadischen Zero Emission Vehicle Supply Chain Alliance, Accelerate ZEV, und vertritt den Midstream der Batterie-Lieferkette. Weitere Informationen finden Sie unter www.nanoone.ca. Firmenkontakt: Nano One: Paul Guedes info@nanoone.ca (604) 420-2041 Medienkontakt: Chelsea Nolan Antenna Group für Nano One nanoone@antennagroup.com (646) 854-8721 Bestimmte hierin enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen in Bezug auf: die Ausführung der Pläne von Nano One, einschließlich globaler Expansionsbemühungen, die von solchen Unterstützungen und Auszeichnungen abhängig sind, und die Kommerzialisierung der Technologie und Patente von Nano One. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von Begriffen wie glauben, erwarten, vorhersagen, planen, beabsichtigen, fortsetzen, schätzen, können, werden, sollten, laufend, "Ziel", "potenziell" oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder an Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten "werden", erkennbar. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den aktuellen Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen, und stellen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse dar. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften von Nano One wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Fähigkeit von Nano One, seine erklärten Ziele zu erreichen; die Kommerzialisierung der Technologie und der Patente des Unternehmens; sowie andere Risikofaktoren, wie sie im Lagebericht (MD&A) von Nano One und dem Jahresinformationsblatt vom 15. März 2021, beide für das am 31. Dezember 2020 endende Jahr, sowie in den jüngsten Wertpapiereinreichungen von Nano One, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Obwohl die Geschäftsleitung von Nano One versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Nano One ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, auf die hier verwiesen wird, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Anleger sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen.  

2805 Postings, 1459 Tage kataklysmus32Warum ich

 
  
    
03.12.21 20:13
Ich bin faul geworden :-). Ihr macht hier die Music aber man darf ja auch mal faul sein.

Endlich ist Feuer drin mal sehen wann die Käufer kommen.  

2805 Postings, 1459 Tage kataklysmus32Da will jemand wirklich derbe drücken

 
  
    
03.12.21 21:07
Immer 10-20t Aktien  

389 Postings, 966 Tage jointstockBenchmark Week 2021 Online ... 6th-8th December

 
  
    
04.12.21 00:43

389 Postings, 966 Tage jointstockGM ... Nachtrag!

 
  
    
04.12.21 00:45
"Die beiden Unternehmen sagten, ein Standort könnte bereits im ersten Quartal des nächsten Jahres bekannt gegeben werden."

https://techcrunch-com.translate.goog/2021/12/01/...e&_x_tr_hl=de

https://techcrunch.com/2021/12/01/...Gon5hW0dRJgA-vM9AGWYiw7YtHQkkE5u  

566 Postings, 460 Tage NomnomNaja

 
  
    
04.12.21 01:34
Nur blöd das Posco ganz anders geschrieben wir als Nano One Materials :D oder spekulierst du @jointstock auf einen unbekannten Dritten?  

389 Postings, 966 Tage jointstock@Nomnom: Uuups ...

 
  
    
04.12.21 02:05
... das hatte ich ganz übersehen :))! Irgendeiner muss diese Anlagen ja bauen, und das wird in der Regel nicht Nano One Materials sein (Ausnahme vielleicht LFP in Quebec mit Regierungshilfe!), also könnte es so laufen, wie mit es mit allen Kathodenhersteller (zB. Johnson Matthey) wahrscheinlich geplant ist. Irgendwo in der Kette werden sie schon mit drinhängen ;) ...

Beispiel:   Bergbauunternehmen (NanoOne) => Posco Chemicals (NanoOne) => GM (später => Li-Cycle)

"Unsere Zusammenarbeit mit POSCO Chemical ist ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie, die US-Elektrofahrzeugproduktion schnell zu skalieren und Innovationen in Bezug auf Batterieleistung, Qualität und Kosten voranzutreiben. Wir bauen eine nachhaltige und widerstandsfähige, auf Nordamerika ausgerichtete Lieferkette für Elektrofahrzeuge auf, die das gesamte Ökosystem von Rohstoffen bis hin zu Herstellung und Recycling von Batteriezellen abdeckt."

https://electrek-co.translate.goog/2021/12/01/...l=de&_x_tr_hl=de
 

566 Postings, 460 Tage NomnomVerstehe

 
  
    
04.12.21 12:23
Vielleicht ist es ja GM aber es gibt auch noch ein paar andere die neben Tesla und Ford auch in frage kommen würden.

1. Rivian: übrigens Ford will mit dem Startup für eine Plattform zusammenarbeiten.

2. Fisker: deren angekündigter SUV soll 2022 kommen.

Eiso 3 von den insgesamt 5 müssten ja mit Nano one zu tun haben und könnten sich hinter den unbekannten Amerikanischen OEMs verstecken.

Ich wäre mit jeden Namen zufrieden;)  

566 Postings, 460 Tage NomnomFisker

 
  
    
04.12.21 12:32
Zum Beispiel soll das SUV von Fisker mit einer Reichweite bis zu 480 Kilometern soll ab 37.500 Dollar (etwa 33.000 Euro) zu haben sein. Damit wäre es deutlich günstiger als das in etwa vergleichbare Model Y von Tesla.

Woher kommt die kosten ersparnis? Vielleicht durch die billigere Batterie kosten weil nano one da mitmischt?

Hängt euch da mal bitte rein bei Fisker. Vielleicht finden wir gemeinsam noch mehr Indizien! Ich gab da so ein Gefühl....

Einmal hat doch jemand schon einen Zusammenhang gefunden zwischen Dan und Herrn Fisker? Schulkameraden oder wie war das nochmal?  

9 Postings, 487 Tage hoch_runter@jointstock: Posco

 
  
    
04.12.21 12:50
https://www.boerse-express.com/news/articles/...terial-deutsch-394342

EcoGraf Limited ist ein in Australien ansässiges Unternehmen, das Graphit für den Markt der Lithium-Ionen-Batterien produziert. Zu den Geschäftsbereichen des Unternehmens gehören Batterieprodukte, Batterierecycling und das Epanko-Graphitprojekt. Der Geschäftsbereich Batterieprodukte befasst sich mit der Produktion von EcoGraf Kugelgraphit in Westaustralien für Hersteller von Batterieanoden. Das Batterie-Recycling-Geschäft des Unternehmens bietet Graphit-Reinigungstechnologie für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterie-Anodenmaterialien an.

Sehr ihr da einen Zusammenhang/Zusammenarbeit?  

204 Postings, 467 Tage AlpenPosco...

 
  
    
04.12.21 15:48
... hat eine unverbindliche Vereinbarung mit Ecograf. Ecograf besitzt ein Verfahren, um ohne giftige Flusssäure Grafit herzustellen. Das Patent ist in der Röhre und wurde bereits als Patentwürdig eingestuft. Man kann mit dem Verfahren Grafit mit sehr hoher Reinheit recyceln. Fast mit einer Reinheit von 100%. Es gibt auch eine Zusammenarbeit mit Sungeel. Grafit ist einer der größten Bestandteil von Akkus, wenn ich das richtig verstehe und wird gerade immer teurer/knapper. Wird fast ausschließlich in China hergestellt. Es gab gerade einen Bericht, das Musk die Regierung gebeten hat, die Steuern auf die Einfuhr von Grafit aus China zu senken/abzuschaffen. Kann seinen Bedarf wohl nicht decken ;)  

566 Postings, 460 Tage NomnomFisker SUV in der Variante One? = Nano One??

 
  
    
04.12.21 16:58
Der Fisker Ocean der 2022 auf den Markt kommen soll wird in den vier Varianten Sport, Extreme, Ultra und One erhältlich sein.

Die höherwertigen Ausstattungslinien verfügen über eine Nickel-Mangan-Kobalt-Batterie, mit der ? je nach Variante ? eine Reichweite von bis zu 562 Kilometern möglich sein soll. Zwei Elektromotoren leisten zusammen 547 PS (403 kW). Mit einem Solardach könnten diese Modelle unter idealen Bedingungen eine zusätzliche Reichweite von über 3000 Kilometern pro Jahr erzielen. Die Ladeleistung gibt Fisker für alle Batterievarianten mit bis zu 250 kW in der Spitze an.

Das günstigere Modell verwendet eine Lithium-Ionen-Phosphat-Batteriezelle, die für eine Reichweite von 402 Kilometern stehen soll. Der Elektromotor an der Front leistet 279 PS (205 kW).

Das richt doch verdächtig...  

566 Postings, 460 Tage NomnomAlte Bekannte

 
  
    
04.12.21 17:11
Paul Matysek und Henrik Fisker waren zusammen bei First Cobalt! Und sind glaube ich auch befreundet­ ;)

Danke an @jointstock. Das hattest du herausgefunden  

566 Postings, 460 Tage NomnomNeuste Erkenntniss zu der Sache

 
  
    
04.12.21 17:25
Die Batterien kommen vom chinesischen Hersteller CATL, und es gibt offenbar zwei Sorten davon: Lithium-Eisenphosphat-Akkus (LFP) und Nickel-Mangan-Cobalt-Akkus (NMC).

Dann könnte ja Nano One bei CATL dabei sein aber das sind halt die Chineesen und das passt dann wieder nicht zu 100% weil Nano One seine LFP Anstrengungen verlagert hat aber NMC würde ja noch passen.

 

566 Postings, 460 Tage NomnomVerbindung mit Kanada

 
  
    
05.12.21 00:10
Fisker lässt seine Autos von Magna bauen und das ist ein kanadisch-österreichischer Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Aurora, Kanada. Der europäische Zweig wird von Wien aus gesteuert.

wieder ein Indiz  

550 Postings, 2814 Tage schwede45Und

 
  
    
05.12.21 11:04
Soviel ich weiß in Graz gebaut. Bei Steyr.  

389 Postings, 966 Tage jointstockTesla & M2CAM?

 
  
    
06.12.21 00:33
... siehe auch #4811, die Meinung von Robert Morris zur Pilotanlage mit BHP:
https://www.linkedin.com/feed/update/...activity:6850767167915474944/

"Tesla-Vorsitzende Robyn Denholm sprach sich auf einer Veranstaltung des Minerals Council of Australia am 2. Juni in Canberra, der Hauptstadt des Landes, für den Bergbausektor des Landes aus. Denholm ist ein Australier, der im November 2018 zum Vorsitzenden des Tesla-Vorstands ernannt wurde, nachdem er 2014 beigetreten war."

"Denholm forderte australische Bergbauunternehmen auf, Batterierohstoffe vor Ort zu verarbeiten, was erhebliche ökologische und wirtschaftliche Vorteile ermöglichen würde.

?Bergbauprozesse machen derzeit etwa die Hälfte des CO2-Fußabdrucks einer Batteriezelle aus, und der beste Weg, um den CO2-Fußabdruck von Mineralien zu reduzieren, besteht darin, sie nicht mehr zwischen 6.000 und 9.000 Kilometer Ozean zu transportieren, bevor sie veredelt werden?, sagte Denholm.

Es würde zehnmal weniger Kohlenstoffverschmutzung geben, wenn Australiens Spodumen in Westaustralien in Lithiumchemikalien umgewandelt würde, sagte der Vorsitzende. Zudem wiegt raffiniertes Lithium deutlich weniger als der Rohstoff und ist daher günstiger im Transport zum Endverbraucher.

Der Kalzinierungsschritt bei der Raffination ist ebenfalls energieintensiv und wird hauptsächlich offshore mit kohlebasierten Energienetzen durchgeführt, während er in Australien mit erneuerbarer Energie aus einem saubereren Netz, moderneren Anlagen und einer kürzeren Lieferkette erfolgen könnte, fügte Denholm hinzu."

https://www-spglobal-com.translate.goog/...x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de
https://www.spglobal.com/marketintelligence/en/...production-64822405  

389 Postings, 966 Tage jointstock@Nomnom: Fisker?

 
  
    
06.12.21 00:43
... ja könnte passen, Kontakt zu Nano One Materials könnte sicher bestehen über Paul Matysek und VW (Quantumscape), wäre aber wohl nur ein kleinerer Fisch  ;) ...

https://www-theverge-com.translate.goog/2021/2/26/...&_x_tr_hl=de
https://www.theverge.com/2021/2/26/22279995/...tteries-ocean-suv-spac  

389 Postings, 966 Tage jointstock@hoch_runter: Theoretisch ...

 
  
    
06.12.21 00:52
... könnte Nano One Materials mit seinen Kathodenmaterialien, hergestellt mit dem One-Pot Verfahren, nahezu mit jedem Anodenmaterial zusammenarbeiten, natürlich auch mit Graphit. Sie könnten sogar selber Anoden herstellen, was sie zumindestens bei der Präsentation in Frankfurt im November 2018 wörtlich so gesagt haben  ;).

Zu einer Zusammenarbeit mit Ecograf und Nano One Matrials kann ich aber ansonsten nichts Bestimmtes sagen ...  

389 Postings, 966 Tage jointstockVW und der 9. Dezember ...

 
  
    
06.12.21 01:31
... was wäre wenn VW am Donnerstag den 9. 12. 2021 bekannt geben würde, das sie sich an Euro Manganese beteiligen wollen?  Also, ich fände das ziemlich plausibel! Dann sollte es hier aber steil nach oben gehen :)) ...

"Aber die Produktionskapazität sei nur ein Teil der Gleichung, sagte Schmall und fügte hinzu, Volkswagen müsse auch für genügend Rohstoffe wie Lithium und Nickel sorgen.
Dies erfordert einen proaktiveren Ansatz, und Schmall sagte, Volkswagen strebe nach Partnerschaften an, wobei die Ankündigung der Zusammenarbeit "in einigen Wochen" fällig sei.
Volkswagen, das dem Aufsichtsrat am 9. Dezember seinen nächsten Fünfjahres-Investitionsplan vorlegen will, verfolgt einen Strategiemix bis hin zu einer Beteiligung an einem Bergbauunternehmen"

https://www-thehindu-com.translate.goog/sci-tech/...e&_x_tr_hl=de
https://www.thehindu.com/sci-tech/technology/...n/article37788361.ece

Danke Gtnano@stockhouse.com!

https://www.irw-press.com/de/news/...ien_61791.html?isin=CA63010A1030
https://ceo-ca.translate.goog/@nasdaq/...;_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de
https://wise--owl-com.translate.goog/commentaries/...&_x_tr_hl=de
https://www-reuters-com.translate.goog/business/...de&_x_tr_hl=de
https://www-mining-com.translate.goog/...;_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de  

566 Postings, 460 Tage NomnomNächste Haltestelle

 
  
    
06.12.21 04:54
Licht am Ende des Tunnels am 9 Dezember.

Donnerstag! Check!  

566 Postings, 460 Tage NomnomAber @jointstock

 
  
    
06.12.21 04:58
Muss nicht Euro Manganese sein sondern was ich auch für sehr wahrscheinlich halte wäre Europen Metals mit Europas größten lithium Vorrat in Form von Hartgestein oder dann noch Vulkan Energy Resources die wirklich das meiste lithium vorkommen in Europa besitzen aber halt in flüssiger Form.

Es bleibt spannend  

167 Postings, 1069 Tage fsinvVw

 
  
    
06.12.21 06:51
Sorry aber was genau ist am 9.12? Finde gerade nichts  

17 Postings, 76 Tage InAllDa soll es

 
  
    
06.12.21 08:54
n Update zum Fahrplan von VW geben.  

566 Postings, 460 Tage NomnomInsiderkäufe und verkäufe ohne Ende

 
  
    
06.12.21 09:21

Seite: Zurück 1 | ... | 212 | 213 |
| 215 | 216 | ... | 243  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben