Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 195 von 214
neuester Beitrag: 03.12.21 20:13
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 5329
neuester Beitrag: 03.12.21 20:13 von: kataklysmus. Leser gesamt: 1174339
davon Heute: 2866
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 193 | 194 |
| 196 | 197 | ... | 214  Weiter  

145 Postings, 4251 Tage RossinÜbersicht

 
  
    
07.10.21 21:50
so langsam wäre ein Baumdiagramm hilfreich,um die Vernetzung der Firmen mit NNO zusammenzufassen und somit auf potentielle Partner schließen zu können.  

2642 Postings, 1407 Tage kataklysmus32Moin

 
  
    
08.10.21 08:00
Es sind alles nur Vereinbarung das langweilt schon fast aber es zeigt auch wie gut die Technik Funktioniert.

Wir haben vor Jahren gesagt das Nano one?s Technik fast für jeden Akku gilt. Das one pot Verfahren kann man nahe zu für jeden Akku machen das zeigen die Vereinbarung da die Akkus sehr unterschiedlich sind.

Wenn ich das richtig übersetz habe wird hier sogar eine andere  Beschichtung mit dem one pot Verfahren gemacht. Also das Verfahren nach Wunsch Mischung und auch Wunsch Beschichtung.

Sehr interessant wenn ich das richtig verstanden habe. Was halt dann zeigt das es wirklich für jeden einfach wäre diese Technik zu nutzen ohne sich selber einzuschränken zu müssen.  

145 Postings, 4251 Tage RossinPotential

 
  
    
08.10.21 08:15
Das zeigt vor allem ,welches Potential hinter dieser Technik steckt.Im Hintergrund werden Vereinbarungen getroffen,die zwar kein Außenstehender wie wir richtig bewerten / wertschätzen kann,jedoch extrem wichtig für die Zukunft sind, um das Puzzle später vervollständigen zu können.Die Technik ist da und nun müssen die Voraussetzungen zur Kommerzialisierung geschaffen werden, damit alles Hand und Fuß hat, das Komplettpaket halt steht.  

145 Postings, 4251 Tage Rossinund diese Vereinbarungen

 
  
    
08.10.21 08:45
werden meiner Meinung nach sicherlich schon im Vorfeld vorbereitet worden sein, um diese bei absehbarer Kommerzialisierung ratifizieren zu können.  

302 Postings, 914 Tage jointstockNano One Materials & Partner

 
  
    
08.10.21 12:27
Es würde mich nicht wundern wenn es sich dabei um die noch ungenannten möglichen Partner von Nano One Materials handeln würde ;) ....

https://ceo.ca/@nasdaq/...anese-to-restart-pilot-plant-in-response-to
https://ceo-ca.translate.goog/@nasdaq/...x_tr_hl=de&_x_tr_pto=nui  

145 Postings, 4251 Tage RossinZu Stellantis gehören lt. stockhouse

 
  
    
08.10.21 12:31
-Forum
Abarth, Alfa Romeo, Chrysler, Citron, Dodge, DS, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Lancia, Maserati, Mopar, Opel, Peugeot, Ram und Vauxhall

? nicht wenige  

726 Postings, 4963 Tage annalistgab´s den Link schon??

 
  
    
09.10.21 07:30
https://niobium.tech/Pages/Content-Pages/...t-of-automotive-batteries

Übersetzung

Volkswagen Caminhões e Ônibus, ein Pionier in der Entwicklung und Serienproduktion von Elektro-Lkw in Lateinamerika, und CBMM, Weltmarktführer in der Produktion und im Vertrieb von Niobprodukten, gehen eine neue Partnerschaft zur Förderung der Elektromobilität ein. Die Vereinbarung zielt auf die Entwicklung und Anwendung von ultraschnell aufladbaren Batterien für den Einsatz in Elektrofahrzeugen des Automobilherstellers ab. Die Verwendung von Niob für diesen Zweck ist in der weltweiten Automobilindustrie beispiellos.
Die Vereinbarung mit CBMM ist von strategischer Bedeutung, da sich das Unternehmen als weltweite Referenz in der Entwicklung neuer Technologien mit Niob für Lithium-Ionen-Batterien etabliert hat, die das Potenzial haben, in den kommenden Jahren tiefgreifende Veränderungen in der Branche zu bewirken. Volkswagen Caminhões e Ônibus wird sein Fachwissen nutzen, um das Verhalten dieser Batterien im Fahrzeug mit allen Sicherheits- und Qualitätsparametern zu bestimmen, um die erwarteten Leistungen zu erreichen.  
Der Geschäftsführer des Unternehmens fügt hinzu: "Die Technologie, die in den Batterien zum Einsatz kommen wird, ist das Ergebnis von mehr als drei Jahren Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit Toshiba in Japan. Zum ersten Mal setzen wir diese Lösung ein, die dank der Verwendung von Nioboxid in der Batterieanode einen ultraschnellen Ladevorgang in weniger als 10 Minuten, eine längere Haltbarkeit, Lebensdauer und Sicherheit ermöglicht. Dies ist zweifelsohne ein wichtiger Meilenstein für
CBMM und für Brasilien".  
Um all diese Vorteile in der Anwendung zu realisieren, wird Volkswagen Caminhões e Ônibus die Steuerung für den Betrieb der Niob-Batterie im Fahrzeug entwickeln. "Es gibt Personenbeförderungsarten, wie z.B. Busse, die ein schnelles Laden erfordern, und diese neue Technologie hat ein großes Potenzial, diese Anforderungen auf effiziente Weise zu erfüllen", sagt Roberto Cortes.

Neben der Batterieschnittstelle und den Parametern wird der Automobilhersteller auch die 100%igen Elektrofahrzeuge entwickeln und herstellen, die in diesem Projekt eingesetzt werden. Während der Testphase wird das VWCO die Echtzeitdaten überwachen und erfassen und Studien zur Fahrzeuganwendung durchführen. Darüber hinaus ist VWCO für die Implementierung der ultraschnellen Ladeinfrastruktur und die Vorbereitung der gesamten Kette mit Fahrerschulungen, Sicherheitsrichtlinien und Unterstützung bei der Entwicklung von Aufbauten zuständig.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 

2642 Postings, 1407 Tage kataklysmus32Darum ist es ja so schwer

 
  
    
09.10.21 13:34
Keiner baut selber auch Tesla hat Firmen die die Akkus herstellen zumindest in dem Bereich wo sie kein Plan haben  

726 Postings, 4963 Tage annalistbin gespannt ...

 
  
    
10.10.21 19:14
wie nen Flitzebogen.....
wann und wer denn ,dann tatsächlich der Erste  ist,der aus dem Schatten tritt.

Manchmal könnte man echt meinen, die hätten überall die Finger drin. :)

Dann müßte man das mit den 25 % Marktanteil noch mal überdenken. :)  

163 Postings, 1017 Tage fsinvInvestment haus

 
  
    
10.10.21 19:52
Es gibt einen Bericht von eight Capital (auf der Seite von denen verfügbar) welcher einen forecast für 2030 bei 8% Marktanteil von 700 Millionen CAD macht?

Denke das ist sehr konservativ aber die werden sich schon mit den Zahlen beschäftigen? wenn also höherer marktanteil ?  

2642 Postings, 1407 Tage kataklysmus32Fsinv

 
  
    
10.10.21 22:14
Schau erstmal was wir oben geschrieben haben. Es muss schon sehr sehr viel Marktanteil geholt werden damit wir hier richtig verdienen. Weil immer nur die Summe angegeben wird die wir Lizenzieren können.

Das sagt aber 0 aus vom Umsatz oder Gewinn und das wird spannend weil viel verdient da Nano one an kleinen lizenzierungen nicht darum sind sie so bestrebt soviel wie möglich zu lizenzieren.  

163 Postings, 1017 Tage fsinv@kata

 
  
    
1
11.10.21 15:18
Ist mir bewusst deshalb auch die Info zu einem Investmenthaus welches es wohl besser analysiert hat als wir inklusive Marktanteil Angabe und Umsatzprognose?.

Es geht nicht darum ob es stimmt sondern um das mitteilen sei Informationen das solch eine Schätzung vorgenommen wird und da sind die vorherigen Posts irrelevant:-)  

2642 Postings, 1407 Tage kataklysmus32Ob Analyst oder Investmenthaus

 
  
    
3
11.10.21 16:24
Die können das ganz genauso wenig einschätzen erstes müsstest du die Verträge kennen was bekommt man WIRKLICH für die Lizenzen. Wie sehen die erstes Deals aus.

Dann muss man schauen wer alles Interesse hat und ob es zum Abschluss kommt.

Dazu noch ob Nano one in die Produktion mit einsteigen will.

Da kannst du vieles lesen aber keiner gibt dir da eine Antwort das kann Nano one nur selber. Daher finde ich Sepp?s Rechnung genauso stark wie ein Investmenthaus ;-). Die kochen nämlich auch nur mit Wasser.  

302 Postings, 914 Tage jointstockEuro Manganese ... Kursentwicklung!

 
  
    
12.10.21 00:59

15 Postings, 450 Tage DelegroErste Lithium Fabrik in Brandenburg

 
  
    
12.10.21 09:29
Rock Tech baut erste Lithium Fabrik in Brandenburg. TESLA war das Zugpferd für immer mehr "Ansiedlung" von Batteriebetrieben in Brandenburg. Rock Tech ist ein kanadisch-deutsches Unternehmen. Also eigentlich Landsleute von NANO. Ob da was gehen könnte?

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...brik-bekommen-17580395.html  

726 Postings, 4963 Tage annalist@jointstock

 
  
    
12.10.21 13:37
????....wie meinen??  ;)  

302 Postings, 914 Tage jointstock@annalist

 
  
    
13.10.21 00:29
... ich könnte schwören :))), da stand gestern noch +80,21% oder so ähnlich ... allerdings bei geringem  Volumen :( ...  wird wahrscheilich ein Anzeigenfehler gewesen sein oder so ähnlich :(  ..  

449 Postings, 408 Tage NomnomHauptversammlung

 
  
    
13.10.21 06:35
Morgen 14.10. Ist die Hauptversammlung bei Nano One. Zwar wurde an solchem Veranstaltungen noch nie was ausgeplaudert aber werde den Kurs an dem Tag genauer beobachten.

Übrigens meine Frau steigt auch demnächst hier ein! Einfach ein geiler Zeitpunkt weil wir jetzt ziemlich genau Wissen wann hier der Deckel weggesprengt wird und Sie nicht wie Ich sich mehrere Jahre lang gedulden muss.

Ich hab hier schon all meine Geschütze aufgefahren;) Einfach noch bisschen gedulden.
 

176 Postings, 601 Tage megaheftig@jointstock

 
  
    
13.10.21 08:01
Richtig, war auch so. Bei Nasdaq waren 80% Zuwachs. Es ging um drei Käufe mit einem Volumen von leider nur  ca. 4.500 Aktien. Hab mich auch schon gefreut, da ich 25k im Depot liegen hab....  

302 Postings, 914 Tage jointstockNiobium

 
  
    
1
14.10.21 05:10
.. hört sich sehr vielversprechend an ... und alles nur eine Frage der Zeit ... Geduld!

https://www.autofutures.tv/2021/10/12/...t-from-a-nobel-prize-winner/
https://www-autofutures-tv.translate.goog/2021/10/...mp;_x_tr_pto=nui

Wenn der Kurs dabei so weiter steigt, kann das Warten ja mal so richtig Freude machen :)) ... mal sehen ...

@megaheftig:  Danke, ich habe nicht halluziniert :))!
 

726 Postings, 4963 Tage annalisthey,hey,hey

 
  
    
14.10.21 07:46
wir veranstalten Webinare,bezüglich Niobium, gemeisam mit  dem Chemie Nobelpreisträger (2019).

Der Weg ist gut........ :)  

23 Postings, 50 Tage da_philFord und SK Innovation

 
  
    
3
14.10.21 21:40
Stephan Campbell hat auf LinkedIN das BlueOvalCity-Video geteilt mit folgendem Kommentar:
"This will get the ball rolling in N. America."
linkedin.com/in/stephen-campbell-7222597/detail/recent-activity/

Den selben Post von Ford hat Thomas Bibienne (leitet die Studie bei Hatch) applaudiert.



Denke SK ist der asiatische Kathodenhersteller der Mitte 2020 verkündet wurde und Ford kam dann im Dezember 2020 also "major global OEM" dazu, um das entwickelte Material zu evaluieren.

Wenn die neuen Werke von Ford/SK mit der Technik von NanoOne ausgestattet werden, wären das bei 129 GWh ca. 195.000 Tonnen Kathodenmaterial -> ca. 200 Mio.$ Einnahmen durch die Lizenzierung sofern es bei 1$/kg bleibt (könnte durch M2CAM durchaus noch mehr raus springen, je nachdem was bei der Studie raus kommt)

(Zur Berechnung des Volumens habe ich die 50t/33GWh von diesem Artikel verwendet: pulsenews.co.kr/view.php?year=2021&no=480959)  

449 Postings, 408 Tage NomnomGanz genau

 
  
    
15.10.21 06:42
Alles deutet darauf hin. Vor allem SK war seit Anfang an hier schon enttarnt worden.

Dann wird Ende diesen Jahres oder Anfang nächstes Jahr der Name SK Innovation verkündet ;) jetzt bin ich mir noch sicherer...

Danke da_phil

Aber 200 Mille ist denk ich zu klein gerechnet. Bestimmt kommen die dann auch noch bei den Rohstofflieferanten rein die da mit zusammenhängen und dann ergibt das quasi gleich mehrere Deals durch nur einen ;)

Und was ist mit dem schon bestehenden Werken. Kannst ja auch umstellen auf Nano One....

Das ist ja das verrückte hier das quasi alles möglich ist vom Kurs her und ich freu mich schon wahnsinnig drauf!!!  

Seite: Zurück 1 | ... | 193 | 194 |
| 196 | 197 | ... | 214  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben