UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.706 -0,3%  MDAX 35.011 -0,3%  Dow 35.491 -0,7%  Nasdaq 15.598 0,3%  Gold 1.800 0,1%  TecDAX 3.814 -0,9%  EStoxx50 4.221 -0,1%  Nikkei 28.807 -1,0%  Dollar 1,1607 0,0%  Öl 82,8 -1,6% 

Kinderfreundliches Deutschland

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 16.02.11 12:48
eröffnet am: 10.02.11 10:30 von: Quwatahulya Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 16.02.11 12:48 von: Happy End Leser gesamt: 1733
davon Heute: 2
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

874 Postings, 3953 Tage QuwatahulyaKinderfreundliches Deutschland

 
  
    
8
10.02.11 10:30
Der Landeschef des CDU-Seniorenverbands hält Spielplätze in reinen Wohngebieten für verfassungswidrig und vergleicht sie mit dem Hämmern eines Pressluftbohrers.

Einfach behämmert

http://www.taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/...pressluftbohrer/  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
42 Postings ausgeblendet.

129861 Postings, 6554 Tage kiiwii43 war für 41

 
  
    
10.02.11 11:32
im übrigen sind es auch die Alten gewesen, die Eure Ausbildung ermöglicht haben...
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

4048 Postings, 6428 Tage HeimatloserBomben sind doch viel lauter.

 
  
    
10.02.11 11:35
Und das kennen die Alten doch.  

129861 Postings, 6554 Tage kiiwiinoch was: bei manchen Kindern wärs besser gewesen

 
  
    
10.02.11 11:37
sie hätten nie geschrien...
...wie etwa der Bursche in Winnenden, der 15 Leute umgenietet hat... (eckis Thread)
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

129861 Postings, 6554 Tage kiiwiihier

 
  
    
10.02.11 11:38
http://www.ariva.de/forum/...er-des-Amok-Killers-von-Winnenden-407266
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

19682 Postings, 4079 Tage snapplinekiiwii

 
  
    
3
10.02.11 11:38
besser lärmende Kinder auf den Spielplätzen die anscheinden städtisch leider
eh schon überfüllt sind !
Es sollten noch mehr Spielplätze, Sportplatze, Skatbahnen ectt... gebaut werden !

Der kinderlärm is viel besser als  Kinder die ruhig gestellt oder keinen lärm wegen
der dahinsichelten alten machen als
vor dem Pc oder Fehrnsehen hocken
und sich gewaltspiele reinziehen um dann als jugendliche die alten
zu verprügeln !

Kinder kann man nicht ruhig stellen. Autos auch nicht.
Und schimpfende alte auch nicht, grins :-)

Der Politiker hat ne vollmeise und wird hoffentlich abgewählt werden.  

129861 Postings, 6554 Tage kiiwiihahahaha, Ösiland mal wieder...

 
  
    
1
10.02.11 11:39
hi, alles ok ?
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

18637 Postings, 7125 Tage jungchenwarum haben eigentlich

 
  
    
10.02.11 11:42
senioren eine stimme bei wahlen, kinder aber nicht?
ist so eine diskussion dann ueberhaupt fair?

der grumpy old git sollt sich was schaemen
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

129861 Postings, 6554 Tage kiiwiiso, Kiddies, ich geh dann mal mittagsmahlen

 
  
    
2
10.02.11 11:43
Essen auf Rädern kommt heut ned...
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

61594 Postings, 6582 Tage lassmichreinJetzt musste Dein Schnitzel also selber

 
  
    
4
10.02.11 11:44
durch den Mixer jagen ? :((
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

129861 Postings, 6554 Tage kiiwiiSchnitzel mixen - ? Nö, ich hab ja meine Zähne

 
  
    
1
10.02.11 11:46
...und  ausserdem esse ich so 'n fettes Zeug ned so gern...

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

19682 Postings, 4079 Tage snapplineJa Ösiland

 
  
    
3
10.02.11 11:47
und wenn bei und in städtischen gebieten der Kinderlärm an
Kinderplätzen zu hoch wird, läßt sich laut lärmpegel messen
wird auch öfters durchgeführt
dann wird der Spielplatz dort berechnet
wieviel kinder in der umgebung und wie wievel Fläche zur
verfügen zu stehen hat damit jeder Bewohner kein Angst um sein
Wohlergehen hat

da wird der Spielplatz

entweder vergrößert damit ist der Lärmbegel an einen Frequenzierten Ort nicht mehr so belastend für andere
oder ein zweiter bessere wird gebaut damit sich das besser aufteilt

so einfach geht das !

Bei uns im Ort ist das Altenheim neben dem Kindergarten und der Schule.
Nicht nur das, auch  Kindergruppen spielen im Altenheim drinnen neben den alten !
Davon profitieren die alten und die Kinder.  

95441 Postings, 7599 Tage Happy Endkiiwii lebt halt

 
  
    
2
10.02.11 11:48
in einer geistigen Parallelgesellschaft...  

129861 Postings, 6554 Tage kiiwii#50 - hier ein Posting zum Thema "Verantwortung"

 
  
    
10.02.11 11:48
http://www.ariva.de/forum/...fuchs-Noe-407266?pnr=9727806#jump9727806


...und DU willst wählen ??
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

129861 Postings, 6554 Tage kiiwiisnäpplein, wo ist das Wunderland? Kann ich da hin-

 
  
    
1
10.02.11 11:50
ziehen ?
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

129861 Postings, 6554 Tage kiiwii#55 muhahahaha---dann lebst du auch parallel,oder?

 
  
    
10.02.11 11:51
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

14806 Postings, 4990 Tage objekt tiefin der Nähe eines kleinen Parks

 
  
    
5
10.02.11 11:53
bzw. Grünzone liegt ein Kindergarten mit angrenzendem Spielplatz.

Die Kinder nerven nicht. Es sind die saudoofen Mütter, die meinen, 500 Meter im Umkreis wohnend, mit PKWs das Kind dorthinbringen und wieder abholen zu müssen. Dekadente Gesellschaft eben.  

19682 Postings, 4079 Tage snapplineKein

 
  
    
10.02.11 11:54
Wunderland.

Österreich ist gottseidank noch kinderfreundlich geblieben !
Und wir hohlen alte aus der Pension hohlen weil wir einen
extremen Lehrermangel haben . Kein Wunderland.
Alten  haben viel wissen und können sehr gut lehren.
Und Kinder brauchen oft die Ruhe der alten sowie die Alten
die quirligen Kinder brauchen um net Hirnmäßig und Reflexmäßig
schon einzuschlafen.  

18637 Postings, 7125 Tage jungchenkiwi.. #56

 
  
    
10.02.11 11:55
den zusammenhang musst du mir erklaren..
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

21160 Postings, 8257 Tage cap blaubärder oppa iss auch inner falschen partei

 
  
    
10.02.11 12:48
viele gemeinden unterhalten lärmerzeugende kindereinrichtungen,wie das mit seinem bestreben nach ewiger ruhe in einklang zu bringen iss nööö da isser eigentlich inner cdu falsch tät ichmalsaren
blaubärgrüsse  

32145 Postings, 6846 Tage Börsenfanmarxistische Winde fehlen in diesem Land um diese

 
  
    
10.02.11 12:55
reichen  Spießergeseller mal von Ihren Seltmann-Weiden Kaffeetassen runterzuholen !

LOL

;-)
-----------
Die "roten Säcke" vorm Mauerfall sind heute die oberschwarzen Bibelwerfer!

14806 Postings, 4990 Tage objekt tiefja Börsenfan

 
  
    
5
10.02.11 13:00
und Kinderarbeit unterstützen die auch noch, indem sie auf ihren Kaschmir und sonstigen Perverser-Teppichen, ääähm Perser-Teppichen rumrutschen. Pfui deibel.  

19682 Postings, 4079 Tage snapplinegibt eh schon

 
  
    
1
10.02.11 13:18
Wohnviertel für Ausländer aus bestimmten Ländern, dann soll es auch Wohngegende für reine Senioren geben, ohne Kinder still und abgelegen wo die alten ihre ruhe haben und ein Alter neben den andern Alten dahinvegetiert. Auch Späterer Wohnorte für Kinderlose.
Dann soll es auch reine Wohngegende für Familien mit Kinder geben.
Mit Mauer drum und desinfektionsspray.

So ist dann alles schön abgegrenzt. Ob das jetzt für Gesellschaft gut ist, ist wieder
eine andere Frage.  

2576 Postings, 7653 Tage HungerhahnKukhardt bei den Grauen Panthern

 
  
    
3
10.02.11 13:19
Es wird Zeit, dass dieser Seniorennazi die CDU verlaesst. Alle Parteien im demokratischen Bereich des politischen Spektrums zeichnen sich dadurch aus, dass sie massvolle Klientelpolitik betreiben. Was er da macht, ist nicht massvoll.
-----------
Wichtig ist nicht das Posting an sich, sondern der ultraweise "ceterum censeo"-Spruch, der als Signatur am Ende steht.

19682 Postings, 4079 Tage snapplineWenn da solche

 
  
    
10.02.11 13:32
Meldungen kommen wie
Der Nachbar lag schon mehrere Jahre tot in der Wohnung
http://www.derwesten.de/waz/rhein-ruhr/...rere-Jahre-tot-id94617.html
kommen

weil man ihn nichtmehr aus dem Fenster schimpfen hörte weil er sich über die
lärmenden kids aufgeregt hat darf das dann in einer ruhigen Wohngegend
wo die alten sind auch keinen wundern.


ok, wiedermal sinnlose diskusion ... bin schon wieder weg !  

95441 Postings, 7599 Tage Happy EndKlagen gegen Kinderlärm werden erschwert

 
  
    
2
16.02.11 12:48
Klagen gegen Kinderlärm werden erschwert

Damit Klagen gegen Kinderlärm nicht immer wieder vor Gericht landen, hat das Bundeskabinett nun eine Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes beschlossen. Neue Kindereinrichtungen in Wohngebieten sollen so erleichtert werden.

weiter: http://www.faz.net/s/...FBB506EB16ED240F13~ATpl~Ecommon~Scontent.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben