UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Boewe Systec AG

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 05.01.21 04:21
eröffnet am: 03.05.11 19:04 von: PennyInsider Anzahl Beiträge: 909
neuester Beitrag: 05.01.21 04:21 von: Retisela Leser gesamt: 97104
davon Heute: 24
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  

88 Postings, 3585 Tage PennyInsiderBoewe Systec AG

 
  
    
4
03.05.11 19:04

Boewe Systec AG 523970 Schuldenfrei und Neuanfang nach News ? Kommt von 50 € vielleicht Rebound auf 3,4 € ?

http://www.versa.com/news.php

 

 

BÖWE BELL + HOWELL Reaches Asset
Purchase Agreement with Versa Capital
Management Expects to Complete Process
Through Section 363 Sale Under Chapter 11.
Company to Continue All Regular Operations
Without Interruption During Expedited Sale
WHEELING, Ill. – Enhanced Online News –
BÖWE BELL + HOWELL (BBH) today
announced that it has entered into an asset purchase
agreement with Versa Capital Management, Inc.
(Versa) under which Versa and its co-investment
partner Access Value Investors, Inc. (AVI) would
acquire substantially all of BBH’s assets. Versa holds
the majority of BBH’s outstanding secured debt,
which will be resolved through the sale.
To facilitate these transactions, Böwe Systec,
Inc. and its affiliates, which include BBH and
its Canadian subsidiary Böwe Bell + Howell
International Ltd. (“BBH Canada”), filed
voluntary petitions under chapter 11 with the U.S.
Bankruptcy Court for the District of Delaware in
Wilmington. BBH Canada will also request that
the Ontario Superior Court of Justice (Commercial
List) in Toronto recognize the U.S. proceeding as a
foreign main proceeding and from time to time will
seek certain ancillary relief from the Canadian Court
as required. The expedited sale process should be
completed within 90 days or less.
“We are very pleased that firms with Versa and
AVI’s expertise and financial strength have chosen
to acquire our company’s assets, recognizing our
strong brand and compelling future prospects,” said
George Marton, BBH chief executive officer. “While
the past few years have been challenging for most
businesses, they have been especially so for BBH due
to a variety of legacy factors that will now be behind
us. Our management and the rest of BBH’s 1,600
employees have been working diligently for some
time to implement a number of positive actions to
strengthen our competitive capabilities, including
enhancing our product offerings, while also reducing
operating costs, and these efforts are beginning to
yield results.
“Following the sale, we look forward to partnering
with our new owners to take additional measures
to further advance our growth strategy and
demonstrate to customers that we are well
positioned to continue serving their global
document management needs in the years to come.
Our future looks very promising indeed.”
Marton continued, “As we move through this
process, we will continue to operate in the ordinary
course of business. Our offices and plants will
be open, and employees will continue to provide
exceptional quality products and the highest level of
service to our customers. While we have sufficient
cash flow to maintain normal business operations,
we have also received commitments from Versa to
provide new financing, which will offer additional
financial support to meet the needs of the business.”
 2011

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
883 Postings ausgeblendet.

1279 Postings, 275 Tage Schackelsternder Herr König stand schon bei der GmbH vor,

 
  
    
30.09.20 10:52
was aber ist mit Herrn Koschier, warum wird er nicht aufgeführt ?  

568 Postings, 168 Tage HonestMeyerInsolvente Boewe Systec AG vor dem Ende.

 
  
    
30.09.20 12:31
Siehe #880. Und hier steht auch was dazu: Am 12.12.2019 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der BÖWE SYSTEC AG eingestellt. Damit kann die Gesellschaft nun von Amts wegen aus dem Handelsregister gelöscht werden. http://177766.homepagemodules.de/...ystec-ist-pleite-WKN.html#msg1417

Alles andere ist hier Off-Topic. vor Allem zu GmbHs. Nicht täuschen lassen. Totalverlust naht wg. Löschung der AG.  

568 Postings, 168 Tage HonestMeyerDas Delisting ist damit nur eine Frage der Zeit.

 
  
    
30.09.20 12:32

12800 Postings, 3601 Tage RudiniSternchen,

 
  
    
30.09.20 13:55
die Böwe Systec AG ist vermögenslos und hat kein operatives Geschäft. Dort wird mit Sicherheit niemand eingestellt.

Allein hieran erkennt man, dass das was man Companyhouse findet, der pure Unsinn ist.  

12800 Postings, 3601 Tage RudiniKeine aktuellen Stellenausschreibungen

 
  
    
30.09.20 14:04
Die Stellenausschreibungen betreffen die Böwe Systec GmbH und nicht die Böwe Systec AG. Dies erkennt man ganz schnell, wenn man sich die Homepage der GmbH ansieht, wo man die Ausschreibungen findet.

Komisch, dass Du diesen intellektuellen Schritt trotz Deiner ganzen Recherche nicht gemacht hast, Sternchen...

Und das obwohl es sich eigentlich jedem aufdrängt, dass eine vermögenslose AG ohne operatives Geschäft wohl kaum jemanden einstellen wird.

Ich hoffe mal, dass Du auf Deinen Aktien hier sitzen bleibst...  

88 Postings, 512 Tage ralf2609Hallo...warum hällt dann die GmbH

 
  
    
30.09.20 19:35
Halllo ,
Warum hält dann die GmbH über 50% der Aktiengesellschaft???  

12800 Postings, 3601 Tage RudiniUnd?

 
  
    
30.09.20 21:14
Warum soll sie das nicht?

Die Beteiligung - so sie denn überhaupt noch besteht - dürfte längst auf null abgeschrieben sein...  

568 Postings, 168 Tage HonestMeyerKorrekte Info

 
  
    
01.10.20 09:38
Man sollte wg. der Stimmrechte schon genau sein, damit es zu keiner Verwechslung und zu keinen falschen Schlüssen kommen kann: Nicht die Boewe GmbH hält die Stimmrechte an der AG, sondern die Boewe Systec Treuhand GmbH & Co.KG im Interesse der Gläubiger der WW AG: "...auf die Böwe Systec Treuhand GmbH & Co. KG übertragen..." https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...boewe-systec-ag/?newsID=607792

 

568 Postings, 168 Tage HonestMeyerDie Stimmrechte bringen nichts mehr.

 
  
    
01.10.20 09:40
Die Böwe Systec AG ist aufgelöst und kann auch nicht mehr fortgesetzt werden. Siehe Beitrag #880 und #892.  

17526 Postings, 4284 Tage M.MinningerWiderruf der Zulassung der Aktien zum regulierten

 
  
    
12.10.20 11:44
Beschluss

Widerruf der Zulassung der Aktien zum regulierten Markt (General Standard)

Die Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse hat am 08.10.2020 beschlossen, die
Notierung der Aktien im regulierten Markt mit Ablauf des 26.11.2020 einzustellen, daher wird
gemäß § 39 Abs. 1 BörsG i. V. m. § 47 BörsO die Zulassung der auf den Inhaber lautenden
Stammaktien der

BÖWE SYSTEC Aktiengesellschaft, Augsburg

zum regulierten Markt (General Standard) mit Wirkung zum 27.11.2020 widerrufen.

Frankfurt am Main, 08. Oktober 2020

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung  

88 Postings, 512 Tage ralf2609Game Over

 
  
    
12.10.20 21:45

1279 Postings, 275 Tage Schackelsternwegen einem Delisting kann es aber weiter gehen

 
  
    
14.10.20 11:25

568 Postings, 168 Tage HonestMeyerOder auch nicht

 
  
    
14.10.20 11:40

568 Postings, 168 Tage HonestMeyerOrdnungsgemäßer Börsenhandel wird angezweifelt

 
  
    
14.10.20 11:47
Ein ordnungsgemäßer Börsenhandel ist auf Dauer nicht mehr gewährleistet

https://www.xetra.com/resource/blob/2282836/...ellschaft_Augsburg.pdf

Müsste jetzt eigentlich nach und nach von allen Plätzen runterfliegen.  

1279 Postings, 275 Tage Schackelsternbei manchen Dingen an der Börse sollte man

 
  
    
14.10.20 11:55
auch das eine oder andere Mal Geduld aufbringen, es könnte auch mal belohnt werden...  

1279 Postings, 275 Tage SchackelsternEine der teuersten Aktien heute....?

 
  
    
02.11.20 08:08
Stuttgart             150.000            0,0015 ?

1.000 ?         1      100,00%      07:38:04  

12800 Postings, 3601 Tage RudiniLöschung der Boewe Syst. AG im HR!

 
  
    
02.11.20 08:14
Die Boewe Syst. AG wurde am 30.10.2020 im Handelsregister gelöscht.

Der Handel der Aktien dürfte sehr zeitnah eingestellt werden.  

12800 Postings, 3601 Tage RudiniLöschungsbekanntmachung

 
  
    
1
02.11.20 08:22
Amtsgericht Augsburg Aktenzeichen: HRB 61 Bekannt gemacht am: 31.10.2020 02:02 Uhr

In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:

Löschungen von Amts wegen

30.10.2020


HRB 61: BÖWE SYSTEC Aktiengesellschaft, Augsburg, Werner-von-Siemens-Straße 1, 86159 Augsburg. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit gemäß § 394 FamFG gelöscht. Von Amts wegen eingetragen.

Quelle:  https://www.handelsregisterbekanntmachungen.de  

568 Postings, 168 Tage HonestMeyerSchackelstern

 
  
    
02.11.20 09:01
Wirklich peinlich. DAS kommt davon, wenn man nicht bereit ist, die Realität und das Wissen informierter User zu akzeptieren.

 

10 Postings, 29 Tage GodfreecaLöschung

 
  
    
24.12.20 07:33

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 12:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

2983 Postings, 28 Tage WinsloaLöschung

 
  
    
31.12.20 23:29

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

338 Postings, 28 Tage BinahintaLöschung

 
  
    
01.01.21 20:21

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 16:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1649 Postings, 28 Tage CiencelyaLöschung

 
  
    
02.01.21 01:24

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1794 Postings, 28 Tage GgiercaLöschung

 
  
    
03.01.21 03:28

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1717 Postings, 29 Tage RetiselaLöschung

 
  
    
05.01.21 04:21

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben