Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 6411 von 6574
neuester Beitrag: 27.01.23 08:57
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 164343
neuester Beitrag: 27.01.23 08:57 von: Motox1982 Leser gesamt: 29877830
davon Heute: 10096
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6409 | 6410 |
| 6412 | 6413 | ... | 6574  Weiter  

1894 Postings, 4487 Tage TH3R3B3LLFallen

 
  
    
2
29.11.22 16:23
nicht auf Fud rein, und wie nennt sich das was du hier machst? Unfug, unnötig, Leute ins Unglück reissen und Leute toll finden, die die Hälfte und mehr, von ihrem Vermögen eingebüßt haben, willkommen in Minis Selbsthilfegruppe für erfolglose Anleger. Hauptmerkmal, läuft seit 18 Monaten besch, aber der Bärenmarkt endet. Klar, nur wann? Bei 10 k, bei 5 k, bei 1 k oder 1?? Fragt Mini und Motox und dann einfach das Gegenteil machen. NmM Sollte das nicht helfen, andere Beleidigen und seitenweise gg schreiben. Das zeigt dann endgültig die Hilflosigkeit. Verwerflich für mich, dass man noch versucht Leute in dieses schwarze Loch zu ziehen, dass bisher nur Geld gekostet hat, da vor lautet Gier immer nur aufgestockt aber nie verkauft wurde.  NmM Nicht schlauer durch Aua.  

35614 Postings, 6150 Tage minicooperDie fud news rund um gescheiterte

 
  
    
29.11.22 16:51
Plattformen sind ausgelutscht. Haben kaum noch auswirkung auf den bitcoin und Co.
Und das ist gut so.
Gutes Zeichen für ein ende des bärenmarktes.
Nur noch je frage der zeit, wie in jedem zyklus.
Körbchen stehen jedenfalls und das ist gut so:-)
-----------
Schlauer durch Aua

2232 Postings, 154 Tage JohnLawWill Cryptocurrencies Fail Or Succeed?

 
  
    
29.11.22 16:53
Roubini DEBATES Roger Ver: Will Cryptocurrencies Fail Or Succeed?
https://www.youtube.com/watch?v=8izCNm6S63M  

685 Postings, 3447 Tage Lao-TseKorni

 
  
    
29.11.22 16:59
...ohne Geld keine Banken...  

685 Postings, 3447 Tage Lao-TseUnd das Problem

 
  
    
29.11.22 17:00
beim Geld, ist die Geldwäsche. Also erklär mir doch mal den Unterschied plausibel und konstruktiv.  

685 Postings, 3447 Tage Lao-TseDas Geldsystem hat ausgesorgt...

 
  
    
3
29.11.22 17:02
Inflationen sind ein deutliches Zeichen von Verfall. Da können Zentralbanken machen was sie wollen. Auch das System ist nicht mehr zeitgemäß. Wahrsheinlich hat das nur der kleine Korni nicht geschnallt.  

2232 Postings, 154 Tage JohnLawWie stehen aktuell die Chancen

 
  
    
29.11.22 17:07
Genesis-Pleite jetzt bei 59 %
https://newsbtc.com/wp-content/uploads/2022/11/Genesis-bankruptcy.jpg
Vielleicht doch lieber ins Casino gehen und die Coins auf rot oder schwarz setzen? Hat höhere Chancen.  

4346 Postings, 2046 Tage romanov17Das Geldsystem hat ausgesorgt

 
  
    
1
29.11.22 17:18
Auch solch Schwachsinn der seit jahren von den bitboys verbreitet wird.
Geldsystem nicht mehr zeitgemäß, na was den dann, nur mehr kryptos?
Was machen dann Milliarden von menschen welche, a kein smartphone, b keinen internetzugang haben?
Völliger schwachsinn  

2957 Postings, 2055 Tage Bitboysollte laut einiger unser der

 
  
    
29.11.22 18:08
btc kurs nicht schon 4 stellig sein und sogar so einige sagten... schrieben die pleite ( wert null ) herbei ?

aber ich sehe immer noch einen guten ... sehr guten 5 stelligen kurs !   stimmt es eigentlich das der kurs in 2019 bei ca. 3.500,-  stand ?  kann mir das einer bestätigen ...  danke    

2232 Postings, 154 Tage JohnLawVertrauen verspielt

 
  
    
29.11.22 18:32
Nach FTX-Crash: Bitcoin & Co. fallen in der Gunst von institutionellen Investoren. Damit dürften sich professionelle Anleger dauerhaft vom Kryptomarkt zurückziehen, wie Experten erwarten.
https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...len-investoren-11934352
Krypto-Investoren fliehen vor zentralisierten Börsen
https://macrohive.com/hive-exclusives/...-flee-centralised-exchanges/

Sieht nicht nach Bullenrun aus, denn dafür braucht man sehr viel frisches Investorenkapital.
https://www.ariva.de/forum/...hype-coinbase-574759?page=28#jumppos705  

2232 Postings, 154 Tage JohnLaw#160303 Vertrauen verspielt

 
  
    
29.11.22 18:35
... und ob sich die Retailinvestoren nochmal im großen Herdentrieb / Bullrun reinlocken und von den platzierten Walen reinlegen lassen?
Das sehe ich eher fraglich. Nach so eine Absturz, braucht es meistens, bis wieder eine neue Generation an Zockern mit genügend Geld zum Spielen herangewachsen ist.
https://www.theatlantic.com/ideas/archive/2022/11/...cy-crash/671750/  

35614 Postings, 6150 Tage minicooperLöschung

 
  
    
29.11.22 18:41

Moderation
Zeitpunkt: 30.11.22 10:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

35614 Postings, 6150 Tage minicooper#305..ich habe mich mal selber gemeldet

 
  
    
29.11.22 19:02
weil melden macht frei....lol

bin gespannt ob der schnelle dars den beitrag noch lesen kann.....
-----------
Schlauer durch Aua

2232 Postings, 154 Tage JohnLawCentral Bank Digital Currency (CBDC) - Gamechanger

 
  
    
29.11.22 19:03
Als institutioneller Investoren mit mittelfristigen Anlagehorizont für sein AUM muss man sich jetzt sowieso bald auf den kommenden "Gamechanger" einstellen: Mehrere Notenbanken weltweit erwägen, eine digitale Version ihrer Währung auszugeben. Auch die Europäische Zentralbank prüft seit einer Weile die Einführung einer digitalen Variante des Euros. Die Arbeiten sind eine Antwort auf Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether.
https://www.ariva.de/news/...rtet-pilotprojekt-mit-digitaler-10445380
Gamechanger für Finanzpolitik? Sie kommen. Wer dieser Tage ein paar Nachforschungen zum Thema Central Bank Digital Currency (CBDC) anstellt, der findet Zahlen, bei denen sich Satoshi die Zehennägel aufrollen würden: Über 100 Länder, zusammen 95 % des globalen BIP, planen über kurz oder lang die Einführung einer CBDC. Ganz vorne mit dabei natürlich ? die Volksrepublik China.
https://de.tradingview.com/news/beincrypto:e46e24235:0/
ie Bank of Russia hat Pläne angekündigt, alle russischen Banken im Jahr 2024 an den digitalen Rubel anzuschließen: Die grenzüberschreitende Integration mit dem digitalen Yuan und den digitalen Währungen der Zentralbanken (CBDCs) anderer ?befreundeter? Länder? wird die Notwendigkeit von Swift beseitigen, sagte ein Zentralbankbeamter.
https://www.centralbanking.com/fintech/cbdc/...-digital-ruble-in-2024  

2232 Postings, 154 Tage JohnLawCathie Wood deutet Rückzug der Institutionellen an

 
  
    
29.11.22 19:15
Sogar Cathie Wood gibt zu, dass das institutionelle Investment in Krypto nachlassen wird
https://cryptosens.pro/2022/11/29/...doption-of-crypto-will-fall-off/
 

2232 Postings, 154 Tage JohnLawAnotherone bites the dust?

 
  
    
29.11.22 19:27
Bitcoin Exchange AAX Deletes Social Media, Faces Exit Scam Accusations
https://ihodl.com/topnews/2022-11-28/...-faces-exit-scam-accusations/
Exchange AAX Looking at Potential Incoming Bankruptcy
https://www.investing.com/news/...tential-incoming-bankruptcy-2953525
AAX exec leaves the crypto exchange amid ongoing operational halt
https://cointelegraph.com/news/...hange-amid-ongoing-operational-halt
"People, including my own family ask me for help, but there is nothing I can do. Everyone is waiting on actions. I still believe things will be handled without evil intentions, but the damage is done. The brand is no more and trust is broken.
https://twitter.com/BenCaselin/status/1597117115882143745
AAX Traders Suspect Exit Scam
https://coinchapter.com/aax-crypto-exchange-exit-scam/  

685 Postings, 3447 Tage Lao-Tse#300

 
  
    
1
29.11.22 19:30
Auch wenn man neue Fiatgeldwährungen, wie den Euro schafft bleibt es bei einer immer schneller werdenden Teuerungsrate, sprich Inflation. Nach einer Umrechnung 1:2 zur DM hat sich heute das Preisniveau wieder auf 1:1 eingepegelt. Das ist eine dauerhafte Verwässerung und eben kein normaler Zyklus. Fragt mal die Leute, deren Währung im Verlauf des Lebens zweimal abgewertet wurde. Damit versucht dieses ausgediente Modell auf Zeit zu spielen. Und das Argument mit PC und Smartphone ist auch schwachsinnig. Willkommen in diesem Jahrhundert, auch da werden sich andere Wege finden, an die wir heute nicht ansatzweise denken. Aber man kann natürlich alles durch eine ultrakonservativen Brille beäugen. Ist natürlich auch ne Meinung.  

2232 Postings, 154 Tage JohnLawBitcoin Bank Run

 
  
    
29.11.22 19:32
Laut Glassnode-Daten machten Abhebungen von Börsen ?~30 % aller Transaktionen in den letzten Wochen aus?. Kunden, die Bitcoin von den Börsen zurückziehen, haben sich auf das Börsenangebot ausgewirkt. Die Anzahl der an den Börsen verfügbaren Bitcoin ist ?auf den niedrigsten Prozentsatz des Angebots (11,99 %) seit Dezember 2017 gefallen. Das bedeutet, dass so ziemlich jede Münze, die in den letzten 12 Monaten hereingeflossen ist, abgeflossen ist?, stellte Checkmate fest.
https://cointelegraph.com/news/...ship-to-new-highs-analysts-weigh-in  

4346 Postings, 2046 Tage romanov17Lao....

 
  
    
29.11.22 19:44
Wieso schwachsinnig
Ist eine tatsache, kannst ja mal dich informieren  

685 Postings, 3447 Tage Lao-TseRomanov

 
  
    
29.11.22 19:52
Kannst ja an deine Buntpapiergeldbrigade glauben, ist deine Meinung, die ich respektiere. Aber wenn Länder ihre Buntpapiermengen abwerten bzw. aufwerten können, finde ich das persönlich krank.

Da ist das Muschelgeld in Naturvölkern noch ehrlicher.

Aber "ich werde ja mal mich informieren". Versprochen.
 

2232 Postings, 154 Tage JohnLawAnotherone bites the dust

 
  
    
29.11.22 20:05
?Bitfront wird schließen?: Der Kryptomarkt kommt nicht zur Ruhe. Wer am Dienstag versuchte, auf der Website der Kryptobörse Bitfront zu handeln, wurde auf eine wichtige Nachricht verwiesen. Die Überschrift der Botschaft bestand aus lediglich drei Worten: ?Bitfront wird schließen?.  Nach dem Kollaps von FTX und Blockfi muss mit Bitfront ein weiterer Spieler aus der Kryptoszene aufgeben.
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...ird-schliessen/28837706.html  

2232 Postings, 154 Tage JohnLawCoinbase Wallet will stop Bitcoin Cash

 
  
    
29.11.22 20:11

35614 Postings, 6150 Tage minicooperLöschung

 
  
    
29.11.22 20:31

Moderation
Zeitpunkt: 30.11.22 10:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

35614 Postings, 6150 Tage minicooperLöschung

 
  
    
29.11.22 20:33

Moderation
Zeitpunkt: 30.11.22 10:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

4346 Postings, 2046 Tage romanov17Auszug aus einen Artikel von BTC Echo

 
  
    
29.11.22 20:37
Der letzte Sekt ist getrunken, die Party ist vorbei. Das Bitcoin Mining kommt langsam wieder auf dem Boden der Tatsachen an und folgt damit schlussendlich dem Markttrend auf seiner Abwärtsreise.

Abwärts gehts, das wird immer deutlicher

Den mini fallt nix mehr ein, jetzt kommt er mit Immobilien daher, lol  

Seite: Zurück 1 | ... | 6409 | 6410 |
| 6412 | 6413 | ... | 6574  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben