UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.627 -2,0%  MDAX 27.543 -2,0%  Dow 33.941 -0,6%  Nasdaq 13.445 -1,4%  Gold 1.761 -0,9%  TecDAX 3.134 -1,4%  EStoxx50 3.756 -1,3%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0164 -0,1%  Öl 92,5 -0,3% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 6008 von 6126
neuester Beitrag: 17.08.22 18:30
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 153135
neuester Beitrag: 17.08.22 18:30 von: Motox1982 Leser gesamt: 26591953
davon Heute: 17751
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6006 | 6007 |
| 6009 | 6010 | ... | 6126  Weiter  

301 Postings, 57 Tage darsweederMotox 13:20

 
  
    
2
03.07.22 13:28
sorry, korrigiere: Hier wird die Realität verdreht, bis diese in die Wahrnehmung der Pusher passen.

So passt es :)



 

301 Postings, 57 Tage darsweederMassiv anitzyklisch

 
  
    
03.07.22 13:30
bei 19K USD einsteigen?

 

2447 Postings, 337 Tage isostar100nö, bei 19

 
  
    
03.07.22 13:44
bei 19k einsteigen? nö, ich werd mir einen bitcoin erst bei 19 $ kaufen und dann die hard wallet neben das bild vom tulpenchart von 1637 an die wand hängen - als stete warnung, nicht jedem hype nachzurennen.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-07-03_at_13-41-....png (verkleinert auf 87%) vergrößern
screenshot_2022-07-03_at_13-41-....png

301 Postings, 57 Tage darsweederLöschung

 
  
    
03.07.22 13:59

Moderation
Zeitpunkt: 04.07.22 09:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

33775 Postings, 5987 Tage minicooperDie Foren gibt es

 
  
    
03.07.22 14:04
Aber das preiszugeben hier im wc gefrusteten thread käme einem supergau gleich.
Wie die Heuschrecken würden die über die nichts ahnenden forenteilnehmer  herfallen.....
-----------
Schlauer durch Aua

301 Postings, 57 Tage darsweederLöschung

 
  
    
03.07.22 14:07

Moderation
Zeitpunkt: 04.07.22 09:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

33775 Postings, 5987 Tage minicooperJa die Tulpenliebhaber und blasenbeschwörer

 
  
    
03.07.22 14:14
Begleiten btc seit nunmehr 12 Jahren. Und immer die gleichen Charts die bei zyklischen downern übereinandergelegt werden...lol...
Wenn btc bei 100 und später 500k steht, werden die hater auch ihren spass haben wenn btc zyklisch abgibt und der chart mit Tulpen verglichen wird. Nur eben ein paar Etagen höher...so kennen wir das schon seit Jahren.
-----------
Schlauer durch Aua

33775 Postings, 5987 Tage minicooperDa ist was dran isostar :-)

 
  
    
03.07.22 14:19
Der USA Bären-Thread

killt die rezession die inflation? 13:22#155370
es ist eine frage, die gerade die ökonomen ziemlich auf trab hält: wird die inflation von einer rezession gezähmt?

insbesondere aus sicht der notenbanker ist das nämlich absolut zentral: inflation wird gemäss lehrbuch mit zinserhöhungen bekämpft, rezessionen hingegen mit tiefzinsen.

usa: angesichts der sich anbahnenden rezession sehe ich in den usa massiv weniger druck für weitere zinserhöhungen als noch vor einem monat. dafür spricht zum beispiel auch die entwicklung der rendite auf dem 10 jahres t-bond, welcher am 14.6 noch bei 3,48% stand und heute gerade noch bei 2,88%.
finance.yahoo.com/quote/%5ETNX?p=%5ETNX
ich glaube, da kommt eine positive überraschung auf uns zu (zinserhöhung wird gebremst/verschoben)

noch komplizierter scheint es hier in europa zu sein. die ezb hat die notwendige zinserhöhung viel zu lange hinausgeschoben und steckt jetzt richtig in der zwickmühle, da sie eigentlich unbedingt die zinsen erhöhen müsste (wegen inflation) und es gleichzeitig keinesfalls tun sollte (wegen rezession). meine vermutung: die ezb wird versuchen, sich mit minimalen zinserhöhung durchzumogeln.
-----------
Schlauer durch Aua

7377 Postings, 1454 Tage S3300Inflation

 
  
    
03.07.22 14:45
Rezession, Stagflation, Deflation etc. Egal, alles ist laut Mini ein BTC booster, lol

Realität siehe oben, lol  
Angehängte Grafik:
attachment-30870115.jpeg (verkleinert auf 43%) vergrößern
attachment-30870115.jpeg

12342 Postings, 5140 Tage Motox1982darsweder

 
  
    
03.07.22 14:52
die investierten hatten bis jetzt immer recht, warum sollte sich das ändern?

wegen der vola? ^^

perf. seit threadbeginn 300.000%

läuft :-)  

2447 Postings, 337 Tage isostar100das zeitalter der cryptos..

 
  
    
03.07.22 14:54
zerrinnt wie sand in der uhr.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-07-03_at_14-53-....png
screenshot_2022-07-03_at_14-53-....png

940 Postings, 178 Tage Anonym123Die Vergleiche mit damals

 
  
    
2
03.07.22 14:57
bringen gar nichts! Kryptowährungen sprießen wie Pilze aus dem Boden. Immer wieder gibt's neue Varianten.
Mittlerweile Dutzende (über 100 Varianten).

Wenn sich ein Grossteil der Zocker umorientiert, weil man der Meinung ist, das jetzt eine andere Währung hipp ist, dann kann auch Bitcoin abstürzen. Und nur um das klarzustellen, damit meine ich vollkommen wertlos und Totalverlust!
Terra ist da ein Warnbeispiel. Innerhalb von Tagen von 120$ auf 0,0001$. So schnell macht man aus 1,2 Millionen Dollar nur noch 1 Dollar.

Der Bitcoin hat keinerlei inneren Wert (keine Rohstoffe, kein cashflow durch Verkäufe, kein Sammlerwert, als Währung unbrauchbar).
Wenn die Community beschließt das Pferd zu wechseln, dann knallts sofort völlig in den Keller.

Und damit sind eben Chartvergleiche von damals völlig untauglich für Prognosen der Zukunft.
Man kann ja nicht einmal sagen, wann konkret die Gefahr des Totalverlust besteht, da alles rasend schnell gehen kann. Anders als bei Unternehmen, bei denen aus den Geschäftsberichten Insolvenzgefährdung herauslesbar sind.

Beim Bitcoin ist es ja so absurd, das ein einziger Twitterbeitrag von Musk schon zu +/-30% führen kann. Reines Casino, sonst nichts.  

1546 Postings, 5425 Tage CarizonachrisMal wieder

 
  
    
03.07.22 15:03
Ein top Tag für den BTC  

12342 Postings, 5140 Tage Motox1982zeiten

 
  
    
03.07.22 15:16
ändern sich auch wieder, jetzt ist regen und nach regen kommt meist die sonne.

bitcoin ist fundamental sehr stark, das sollte zählen, kurzfristige preisschwankungen gab es schon immer, das jetzt hatten wir schon dutzende male.  

1463 Postings, 4324 Tage TH3R3B3LLSeid Thread

 
  
    
03.07.22 15:25
Beginn Motox, aber nicht für die die hier ihre Zyklen bekommen. :) Und wir waren schon bei über 400.000 +, das war etwa der Zeitpunkt, als hier angefangen wurde die Bären zu kritisieren, die bis zum heutigen Tag 100.000 - gespart haben. einfache Rechnung im Einstieg liegt der Gewinn und nicht in Chicken dips mit Körbchen vor der Tür.  nmM Verschenktes Geld durch stur, das finde ich immer schade. Oder etwas dümmlich? nmM Gehe wieder an den See, Dorffest schönes Wetter und nur Leute die meinen was sie sagen, da fühl ich mich wesentlich wohler als hier. Bis morgen ihr Zocker.  

12342 Postings, 5140 Tage Motox1982TH3

 
  
    
1
03.07.22 15:41
bin gerade im freibad ;)

wenn man kein jämmerliches leben hat, hält man es auch in dem thread hier aus ;)  

301 Postings, 57 Tage darsweederimmer und immer und immer wieder

 
  
    
1
03.07.22 15:41
die gleichen gebetsmühlenartigen gleichen Sprüche. Ist schon unglaublich ist Vehemenz. Nix fundamental stark  - reine virtuelle Werte und ein massiv gefallener Kurs. Zudem sind diese "Werte" mit anderen virtuellen "Werte" abgesichert. In insich auf Pump gekaufter Kurswert.
Nein mein Lieber: Nach dem Regen kam der Sturm (jetzt) und es folgt noch die Eiszeit. Aber hat den Vorteil: Man kann antizyklisch nachlegen.
 

7377 Postings, 1454 Tage S3300Dutzende Male hat

 
  
    
03.07.22 15:44
BTC also 70% verloren. Aber hey, weil es vorher wieder hoch ging wird es immer so sein. Bis in alle Ewigkeit, Amen.

 

12342 Postings, 5140 Tage Motox1982darsweeder

 
  
    
03.07.22 15:49
wenn man bitcoin realistisch sieht, dann hört sich das für manche halt an wie pushen, liegt aber nicht an den investierten gg

muhaha s3300 so oft das du immer noch im plus wärst, wäre da nicht das WC hoppala passiert.

achjaaaa :)  

33775 Postings, 5987 Tage minicooperLöschung

 
  
    
1
03.07.22 15:50

Moderation
Zeitpunkt: 04.07.22 10:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

33775 Postings, 5987 Tage minicooperDas sollten die hater und blasenbeschwörer lesen

 
  
    
03.07.22 15:56
Vlt. Verstehen die dann...aber ich glaube da ist Hopfen und Malz verloren.
Hier geht's auch nicht um die Sache an sich, sondern nur um rumhatennund Stimmung machen...lol


https://cryptoticker.io/de/...eine-blase-wir-beantworten-diese-frage/
-----------
Schlauer durch Aua

301 Postings, 57 Tage darsweedertja, leider gibt es hier

 
  
    
1
03.07.22 15:58
garantiert 95% hier, die fett im roten Bereich sind.
Das ist die Realität. Die irgendwann grün waren und schön und brav antizyjlisch ihren Sparplan verfolgt haben sind leider auch rot.

Aber jetzt 18.9k - los gehts :-)  

33775 Postings, 5987 Tage minicooperSo ist es

 
  
    
03.07.22 15:58
Eine Menge dieser Skepsis kommt vor allem von der Situation dieser Kritiker. Denn diese Analysten sind meistens auf der Seite klassischer Finanzmärkte und Produkte. Der Bitcoin bietet eine Alternative und eine Konkurrenz für die klassischen Finanzinstitute und die Finanzmärkte an. Viele dieser Analysten aus dem Mainstream wollen diese Institutionen verteidigen und versuchten daher in der Vergangenheit, den Bitcoin zu schlecht zu reden.

https://cryptoticker.io/de/...eine-blase-wir-beantworten-diese-frage/
-----------
Schlauer durch Aua

33775 Postings, 5987 Tage minicooperDarsweeder

 
  
    
03.07.22 16:05
95%, realität? Hast du mal ne aktuelle statistik die das belegt.
Undxwenn du schon dabei bist. Wie sieht die aktuelle Auswertung für andere assets aus?
-----------
Schlauer durch Aua

Seite: Zurück 1 | ... | 6006 | 6007 |
| 6009 | 6010 | ... | 6126  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben