UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard 2014 - 2025

Seite 6949 von 7055
neuester Beitrag: 29.10.20 23:29
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 176375
neuester Beitrag: 29.10.20 23:29 von: Question11 Leser gesamt: 29566478
davon Heute: 7951
bewertet mit 185 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6947 | 6948 |
| 6950 | 6951 | ... | 7055  Weiter  

728 Postings, 2802 Tage capecodderDanke für die Info

 
  
    
30.07.20 18:01
Mein kleiner NEL put ist schon zartgrün  

10 Postings, 92 Tage ElemicaLöschung

 
  
    
30.07.20 22:22

Moderation
Zeitpunkt: 31.07.20 06:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

272 Postings, 130 Tage NapalmOpahm

 
  
    
31.07.20 10:39

1937 Postings, 2160 Tage EtelsenPredatorWas ist los?

 
  
    
2
31.07.20 10:51
So ruhig hier....

"Ich ziehe meine Hose erst aus, wenn du deine auch ausziehst."
Nils, 4, macht die Kinderärztin klar.

Kommt schon: witzig, oder?  

728 Postings, 2802 Tage capecoddersind alle rüber zu nel

 
  
    
31.07.20 12:50
hab ich mir sagen lassen  

728 Postings, 2802 Tage capecodderheute 16.18 kommt 7SEAS auf Bewä#hrung raus

 
  
    
31.07.20 12:53
vielleicht wirds dann besser  

1937 Postings, 2160 Tage EtelsenPredatorCap

 
  
    
1
31.07.20 14:10
Er lernt es nicht..  

2581 Postings, 1189 Tage Stronzo1AvK

 
  
    
5
31.07.20 17:01
Alexander von Knoop hat seine Karriere bei PWC begonnen und ist dann bei Wirecard in den Internal Audit gekommen. Da war er über viele Jahre.

Nun, da er sich in dieser Rolle "so bewährt" hat wurde er nach dem Abgang von Ley zum CFO ernannt. Gehalt deutlich nördlich einer Million. D. h. der hat trotzdem er genau NICHTS gemacht hat, mittlerweile Millionen eingestreift UND: Ist immer noch in Amt und "Würden".

Spannende Vita.

Der geht als Finanzchef mit einem kleinen Kratzer und vielen Millionen in der Tasche trotz jahrzehntelangem Versagens aus diesem Skandal raus. Nicht schlecht. Es sei denn es wird ihm noch Betrug nachgewiesen.

Andere CFOs mühen sich ein Leben lang ehrlich ab.

Ein Hohn !!!

 

19983 Postings, 6924 Tage lehnaBrauchen allmählich einen Bagger

 
  
    
2
31.07.20 20:04
um den Sumpf trocken zu legen.
Eine Taskforce soll den 72 Verdachtsmeldungen nachgehen, die wegen Geldwäsche gegen Wirecard gerichtet wurden, so Finanzminister Scholz.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...0000-0002-0001-0000-000172270227
Die Bafin darf nun auch die Luftnummern und Schneebälle von Wirecard prüfen. Die Nichtsnutze von der  DPR wurden eliminiert...


 

10 Postings, 91 Tage AlilisiaLöschung

 
  
    
1
31.07.20 21:28

Moderation
Zeitpunkt: 31.07.20 22:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

4 Postings, 599 Tage sgthawkKnoop

 
  
    
31.07.20 22:13
Ich denke mal, der ist mit Sicherheit ebenfalls mitangeklagt, was sonst, der darf erst Mal beim aufklären mithelfen und bekommt durch Kooperation Strafmilderung.  

8843 Postings, 2142 Tage MM41Aktionär geht immer

 
  
    
1
31.07.20 23:51
aggressiver gegen Wirecard :). Die profis von Aktionär sind bestens informiert, denn sie wissen immer mehr als die anderen was natürlich nicht stimmt. Sie haben mehrere Werkzeuge um jede Aktie in deutschsprachigen Raum rauf oder runter zu schicken. Ich habe heute einen E-Mail von DeGiro bekommen wo benachrichtigt wird, dass sie von Flatex-Gruppe übernommen werden. Das ist für mich ein Zeichen dafür, dass ich DeGiro verlassen soll :)

Wirecard war ein Börsenstar, Star wurde abgeschoßen, weil die Lügen entdeckt wurden, das bedeutet nicht, dass die andere Konzerne nicht lügen oder die Daten fälschen. Nein, alle lügen solange bis man die Lügen nicht entdecken. Darum sehe ich Wirecard wenn es um Zahlen angeht entlastet, denn alle lügen und legal die zahlen hübschen. Wenn es um Geschäft angeht, Wirecard hat da gute Karten, weil Wirecard Zukunft-Geschäft anbietet, alle andere leben von Anleihen, sind aber längst pleite...

Deswegen habe nochmal kräftig aufgestockt und erwarte tatsählich die Kurse über 20 ?.

Spekulativ, deswegen mein Posting dient nur als Information und keinesfalls als Kauf- oder Verkaufsempfehlung!!!!  

728 Postings, 2802 Tage capecodder#MM41

 
  
    
01.08.20 07:30
Das ist ja auch ne Entscheidung unter Einbeziehung aller Infos. Hochriskant, aber Spielgeld muss ja auch mal raus. Etliche "we seek safe habour" Kanditaten bei Goldminen Aktien haben seit Jahresanfang 500% und mehr gemacht, die Grütze hatte ich schon unter Folklore abgeschrieben.
Du wirst ja, wenn schief gehen sollte, was ich Dir echt nicht wünsche, nicht nach einem Entschädigungsfond fragen  

728 Postings, 2802 Tage capecodderFT heute morgen

 
  
    
01.08.20 08:23
Bitcoin Enthusiast und Promoter für bewussseinserweiternde Drogen bekam 13Millionen € für der 1,1 Milliarden Deal mit der Softbank, der Ruf des japanischen Konglomerats als großer Tec-Investor sollte von den Anschuldigungen gegen Wirecard ablenken.

Wandelanleihen wurden von der Softbank , strukturiert durch Credit Suisse  externe Investoren weitergegeben.

Einen Monat nach Abschluss des Deals bekam Herr Angermann 11,25 mio Euro.
Softbank hat Ihm dann noch weitere 2 Millionen für seine Rolle als Mittelsmann gezahlt.

Subscribers may share up to 10 or 20 articles per month using the gift article service. More information can be found at https://www.ft.com/tour.
          §https://www.ft.com/content/3c561ccf-2e95-46f7-ac43-a8e04db21dfe

          §A German financier who evangelises for bitcoin investing and psychedelic drugs received €13m for brokering SoftBank’s controversial $1.1bn investment in Wirecard. 

Christian Angermayer was paid by both sides in an intricate deal, where the reputation of the Japanese conglomerate as the world’s biggest tech investor helped to deflect allegations of accounting fraud at Wirecard while generating large profits for SoftBank executives. 


 

728 Postings, 2802 Tage capecoddertausche der gegen den

 
  
    
01.08.20 08:23

728 Postings, 2802 Tage capecodderFT

 
  
    
1
01.08.20 08:30

Das Geld kam von SBIA, einem Fond, der Geld der Geschäftsführung der Softbank und Mubadala (Saudi Arabischer Investorenfond in aussersaudische Werte)  

Die konnten sich auch nur kurz über ihre Kohle freuen, Profits have been wiped out.                  




The capital committed to Wirecard came from a side fund managed by SBIA on behalf of SoftBank senior executives and Mubadala, an Abu Dhabi sovereign wealth fund.

Those investors made a profit in the tens of millions of euros from the onward sale of the debt but expected to reap hundreds of millions of euros more thanks to exposure they retained to Wirecard’s equity. However, much of those potential profits were wiped out following Wirecard’s share price collapse in June. 


 

728 Postings, 2802 Tage capecodderFazit hier sind ALLE

 
  
    
2
01.08.20 08:33
verarscht worden, Groß und Kleininvestoren  

239 Postings, 160 Tage Puterich1MM41

 
  
    
3
01.08.20 09:30
Zitat von Dir "sehe WC als entlastet, weil alle Anderen auch lügen, deswegen habe nochmal kräftig aufgestockt und erwarte tatsählich die Kurse über 20 ?.

Junge, Junge, ich glaub, nicht nur Dein Depot hat einen Totalschaden.....
 

105 Postings, 167 Tage themick01Damit wäre alles gesagt

 
  
    
1
01.08.20 12:05

195 Postings, 490 Tage Michael-Erschreckend sind die Kreise, dass...

 
  
    
1
01.08.20 12:51
offensichtlich Unterlagen des Nervengifts an Marsalek rein für den Spaß und freies Interesse weitergeleitet wurden. Der oder die Politikerin hatte entsprechendes Vertrauen aufgrund des Risikos des Jobverlusts und diese Unterlagen erhält man nicht, wenn man sich flüchtig kennt. Man stellt sich daher die Frage, welchen Einfluss Braun und Marsalek bei tatsächlich wichtigen Themen in der Politik hatten und durch Ihre Kontakte noch immer haben! Meiner Meinung nach wird die Wahrheit nie 100% bekannt und der Sumpf ist deutlich tiefer als in unserer Mikroebene ersichtlich.

Eine Erholung des Kurses sehe ich als sehr unwahracheinlich, wenn man auf Entschädigungen spekulieren möchte - ich kann mir nicht vorstellen, dass derart beweiskräftiges Material seitens der Politik veröffentlicht wird..

Meine persönliche Meinung, keine Handlungsempfehlung.  

40 Postings, 340 Tage bhnick1korbchen

 
  
    
01.08.20 13:47
wirst nicht lauben habe korchen bei 188 aufgestellt und promt 1000 stk ergatertt...ich wunsch mir viel gluck  

8810 Postings, 4203 Tage MulticultiSag mal

 
  
    
1
01.08.20 14:09
bist du a Russe oder Analphabet,eher zweites du Komiker tzzzzzz  

1937 Postings, 2160 Tage EtelsenPredatorAluhüte ....

 
  
    
2
01.08.20 17:10
gab es schon immer:


 

1937 Postings, 2160 Tage EtelsenPredatorUnglaublich

 
  
    
5
01.08.20 19:52
Lese gerade die aktuelle Ausgabe des SPIEGEL, in der es ab Seite 62 auch um WC geht. Da denke ich wieder an meine vor Tagen gestellten Fragen nach den Gedanken derjenigen, die hier mit krimineller Energie ein großes Rad drehten.
Unsereins hat schon ein schlechtes Gewissen, wenn er mal "geblitzt" wird.
Oder neulich: ich bleibe nicht ganz stehen vor einem Stopschild. Zack: um die Ecke winkt die Kelle. Eine junge Polizistin (so zierlich, dass ich sofort das Bild eines Riesen der Hells Angels vor mir hatte, der sie "einatmet") fragt mich, ob ich wisse, warum sie mich angehalten habe. Ich hatte jetzt keinen blassen Schimmer, weshalb sie in mein Leben trat und antwortete ihr fragend: "Weil Batman und Robin die richtigen Verbrecher fangen?"
Sie nahm es mit Humor, ich war 10 Euro los.
Als rechtschaffener Bürger kannst du die Dämlichkeit der WC-Typen einfach nicht begreifen...  

265 Postings, 127 Tage hartgeldinvestorKorrekt Predator

 
  
    
5
01.08.20 23:51
Der Wirecard Vorstand bestand ausschließlich aus dummen Menschen. Diese Weibsbild, dass gar nicht kapiert hat was die Jungs da machen. Ein Finanzvorstand der auch keinen Schimmer hatte. Wieviele Jahrzehnte war der für Finanzen in der Firma zuständig. Absoluter Dummkopf muss das sein oder Teil des ganzen. Andere Alternativen gibt es nicht. Der kleine Pole und der Ösi haben ganz sicher nicht mehr alle Tassen im Schrank, der eine hielt sich für James Bond, der andere für Steve Jobs. Angeblich hat Braun ja jeden Tag 16 Std. gearbeitet, wer soviel arbeitet und trotzdem betrügen muss ist absoluter Totalversager sein. Das ist Braun nämlich, ein Totalversager. Aber wieso hat das solange geklappt, sind es vielleicht doch kriminelle Genies? Mitnichten, die sind dumm wie Brot, alle beide. Die sind nur damit durch gekommen, weil niemand glauben konnte, dass jemand so dumm ist so was zu machen. Man konnte sie deren Dummheit und Skrupellosigkeit einfach nicht vorstellen. Hats schonmal soviele Loser in einem Vorstand in der Geschichte der Börse gegeben? Ich denke nicht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6947 | 6948 |
| 6950 | 6951 | ... | 7055  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben