UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Sanofi-Aventis - interessante Patente +Ü.Phantasie

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 03.08.21 07:30
eröffnet am: 26.03.07 19:56 von: omega512 Anzahl Beiträge: 248
neuester Beitrag: 03.08.21 07:30 von: cashdax Leser gesamt: 110342
davon Heute: 6
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

1471 Postings, 5441 Tage omega512Sanofi-Aventis - interessante Patente +Ü.Phantasie

 
  
    
6
26.03.07 19:56

Fundamental-Daten (News) und Chartanalysen zu Sanofi-Aventis (SNW - WKN 920657) sind recht widersprüchlich:

Chartanalyse

Rückblick: Die SANOFI AVENTIS Aktie startete nach einem Tief bei 41,50 Euro aus dem März 2003 eine langfristige Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie bis März 2006 auf ein Hoch bei 79,85 Euro. Bereits nach dem Zwischenhoch aus dem Juni 2005 bei 74,10 Euro startete die Aktie eine Topbildung in Form einer komplexen SKS. Ende Februar / Anfang März 2007 durchbrach die Aktie die Nackenlinie dieser Topformation. Ein Versuch diese Nackenlinie zurückzuerobern wurde in der letzten Woche sofort wieder abverkauft.

Charttechnischer Ausblick: Solange die SANOFI AVENTIS Aktie unter der Nackenlinie bei aktuell 64,96 Euro notiert, ist eine mittelfristige Abwärtsbewegung bis ca. 52,60 Euro das wahrscheinlichste Szenario.Dieses Szenario wird bestätigt, wenn die Aktie per Wochenschlusskurs unter 62,50 Euro zurückfällt. Nur eine dynamischer Anstieg über diese Nackenlinie würde das mittelfristige Bild verbessern und der Aktie Potenzial bis zunächst 71,80 Euro verschaffen.

Quelle: <a href="/forum/http://www.godmode-trader.de/news/?ida=583587&idc=20" target="_blank"> 

Fundamental

Historisches s. <a href="/forum/http://de.wikipedia.org/wiki/Sanofi-Aventis" target="_blank">   

Der charttechnischen Einschätzung widersprechen neuere Meldungen, wonach die Gruppe einige interessante Patente bzw. (erfolgte und zu erwartende) Zulassungen v.a. auf dem US-Markt am Laufen hat diametral - z.B.:

- Acomplia

Wirkstoff Rimonabant s. <a href="http://www.medknowledge.de/neu/2004/I-2004-10-rimonabant.htm " target="_blank">  )

... "Sanofi-Aventis habe zuletzt einige gute Medikamentenstudien-Ergebnisse veröffentlicht. So zum Beispiel am 5.12. für Accomplia zur Behandlung von Übergewicht. Acomplia sei inzwischen in Mexiko für eine weitere Indikation zugelassen." (s. <a href="/forum/http://www.finanztreff.de/ftreff/...AVENTIS&sektion=0&popup=1" target="_blank">  )  Mittlereweile gibt es Gerüchte, dass die Einführung von Acomplia auf dem US-Markt unmittelbar bevorstehe (Quelle: finanzen.net).

Obwohl das Unternehmen in jüngster Vergangenheit Anstrengungen unternommen habe, eine bessere Transparenz herzustellen, dürfte der Markt vor allem an den "Plavix"-Umsätzen in den USA sowie an der Entscheidung zur Markteinführung von "Acomplia" in den USA interessiert sein. Die aktuellen Daten des Marktforschungsinstituts IMS würden zeigen, dass "Apotex" in der Woche zum 23. Februar Marktanteilsverluste verbucht habe. "Plavix" könne nun einen Marktanteil von 68% auf sich vereinen. (Quelle: finanzen.net).

- Gardasil

(s. <a href="/forum/http://de.wikipedia.org/wiki/HPV-Impfstoff" target="_blank">  ) gehört zu HPV-Impfstoffen; schützen gegen Infektionen mit humanen Papillomviren (HPV) - wird voraussichtlich vorbeugend bei Jugendlichen (Mädchen, evtl. Jungen zwischen 11 und 20 Jahren) gegen Zervixkarzinom geimpft.

Der ARD-Ratgeber von gestern bezeichnet den Fortschritt hinsichtlich der Studienergebnisse zu Gardasil als "eine Mondlandung in der Medizingeschichte". (s. <a href=http://www.ard.de/ratgeber/gesundheit/...did=485972/pszy49/index.html target="_blank">  )

Auf der anderen Seite hat der Kurs durch Phantasien einer Übernahme des letzen übrig gebliebenen Generika-Giganten Merck & Co. (bzw. Generika-Tochter Merck KGaA) in jüngster Zeit gelitten. Wenn man die "charttechnischen Bedenken" unberücksichtigt lässt, so glaub ich, das richtige Szenario für einen Einstieg jetzt.

Übrigens gehört die Aktie auch zu den Favoriten des Altmeisters Warren Buffett (Quelle finanzen.net):

"So hat der Internetdienst Gurufocus anhand von Pflichtmitteilungen errechnet, dass Buffett zu einem Durchschnittskurs von 46 Dollar beim Pharmakonzern Sanofi-Aventis eingestiegen ist. Die Aktie liegt auf Dollar-Basis heute rund fünf Prozent im Minus. Wahre Buffett-Jünger lassen sich von solch negativen Ausreißern aber nicht beirren. Im Gegenteil ? Wal-Mart und Sanofi-Aventis könnten die letzten großen Chancen sein, Buffett-Lieblinge unter dem Einstandspreis des Altmeisters zu kaufen."  

Ich bin heute schon mal vorsichtig mit einigen Positionen eingestiegen - dem "chartanalytisch drohenden Ungemach zum Trotz" ;-) ...

omega512

 
Angehängte Grafik:
_SANOFI_godmode-trader.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
_SANOFI_godmode-trader.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
222 Postings ausgeblendet.

1356 Postings, 912 Tage Hitman2Sanofi

 
  
    
28.04.21 12:52
JPMorgan belässt Sanofi auf 'Overweight' - Ziel 93 Euro,. Quelle MarketScrenner  

202 Postings, 3577 Tage JU Lieneinfach nach oben laufen lassen...

 
  
    
28.04.21 18:30
mega dieter :-D erst ab 98? wird nachgedacht zu verkaufen ...einfach mal die mega gewinne im vergleich der vorjahre anschauen. dieses jahr wird nicht schlechter ausfallen...  

202 Postings, 3577 Tage JU Liennach dem jetzt astrazeneca aus dem EU rennen ist

 
  
    
10.05.21 18:55
wird zukünfig bei Biontech Curevac und Sanofi mehr eingekauft ..

und alle drei werden prächtig Gewinne machen.  

und das mit den Patenten ist doch auch vom Tisch ...    

55 Postings, 4331 Tage cashdaxVaccine candidate strong immune responses

 
  
    
2
17.05.21 07:59

55 Postings, 4331 Tage cashdaxRennen um "Impfstoffe 2.0"

 
  
    
20.05.21 06:32
Denke der Markt ist noch groß genug für weitere Anbieter

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...zweinull-101.html  

223 Postings, 3739 Tage PasdeproblemeSanofi recombinant protein vaccine

 
  
    
20.05.21 19:25
Ich habe eine ziemliche Skepsis gegenüber den mit der heißen Nadel gestrickten mRNA-Impfstoffen, die ja so gehyped werden. Gut, auch Sanofi arbeitet an so einem, aber am ehesten hätte ich noch Vertrauen in diesen klassisch aufgebauten Impfstoff von Sanofi. Ich habe mir diese Studie sehr genau angeschaut und meine, hier wird durchaus mit der Sorgfalt gearbeitet, die geboten ist und die ich bei anderen schon im Einsatz befindlichen Vakzinen nicht erkennen kann. OK, auch dieser recombinant protein Impfstoff setzt auf das Spike Protein, das ja für sich allein schon eine gewisse Gefährlichkeit zu haben scheint (falls hier im Forum ein echter Fachmann oder eine echte Fachfrau mitliest, bitte gern eine Einschätzung hierzu posten !). Aber das wird dann zumindest nicht von den körpereigenen Zellen produziert. Ich habe mich jedenfalls sehr über die gestrige Meldung gefreut, zumal, wenn ich mich recht erinnere, die EU schon kurz davor war festzuschreiben, daß nur noch mRNA-Impfstoffe gekauft werden sollen.
Aus Investor-Sicht war mein größerer Kauf von Sanofi-Aktien im Februar auch nicht so verkehrt, denke ich.  

1482 Postings, 3747 Tage granddadMacron..

 
  
    
20.05.21 21:48
Macron wird sein Gewicht in der EU schon einsetzen,damit ein französicher Impfstoff gekauft wird...die EU hatte ja von dem ersten Sanofi-Impfstoff (der dann ja nicht funktionierte) bereits 300Mill Dosen vorab reservieren lassen...da war Macron sicherlich dahinter...  

55 Postings, 4331 Tage cashdaxmRNA Sanofi und Translate Bio

 
  
    
21.05.21 17:50
Auch wenn die mRNA Technologie sicher sehr neu ist, wird SANOFI als einer der größten Impfstoffhersteller sicher nicht um diese Technologie herum kommen.
Sanofi arbeitet ja intensiv zusammen mit Translate Bio an weiteren mRNA Vakzinen, siehe auch die Pipeline von TBIO https://translate.bio/pipeline/
Sowohl das Covid Vakzin MRT5500, wie  auch ein Influenza Impfstoff oder sogar eine Kombiversion.

Auch sehr Interessant das Translate Bio seit März einen „President“ hat der vorher für Sanofi Genzyme ( 100% Biotechnologie Tochterunternhemen von Sanofi) gearbeitet hat.

Bin persönlich sehr gespannt wie sich diese Beteilung in der Zukunft entwickelt, bleibe auf jeden Fall erst mal investiert. Wenn nur die französische Quellensteuer nicht wäre, wäre die Dividentenrendite auch noch sehr interessant ☹ !
 

223 Postings, 3739 Tage PasdeproblemeQuellensteuer und mRNA

 
  
    
21.05.21 23:12
Also, die Quellensteuer kann man sich ja teilweise zurückholen. Muß man sich ein bißchen reinfuchsen. Habe ich aber aus Zeit- und Faulheitsgründen auch bei anderen ausländischen Aktien nie gemacht (z.B. bin ich auch in Novo Nordisk investiert, wo das auch ein Thema ist), weil die Performance auch so nichts zu Wünschen übrig ließ. Man hat übrigens ein paar Jahre Zeit, also wenn mir mal langweilig ist....

mRNA: Ich habe nichts grundsätzlich gegen diese Technologie, unter der Voraussetzung, daß sie das normale Zulassungsprocedere durchläuft, mit vollständigen Phasen 1, 2 und 3 und ordnungsgemäßer, nicht politisch beeinflußter Langzeitkontrolle.
Mal schauen, wo die Reise hingeht.  

55 Postings, 4331 Tage cashdaxSanofi mRNA Tidal Therapeutics

 
  
    
22.05.21 08:06
Ja "Faulheit" und "Aufwand" waren bis jetzt auch mein Hinderniss mich mit Rückerstattungsformularen zu quälen !

Sanofi hat ja bereits im April Tidal Therapeutics erworben, ein privates, präklinisches Biotech-Unternehmen mit einem neuartigen mRNA-basierten Ansatz von Immunzellen.
https://www.sanofi.com/en/media-room/...1/2021-04-09-19-45-00-2207664

Vorallem denke ich geht es um die mRNA Platform, die ja die Basis ist auf der dann weiter adaptiert werden kann.
An dieser Platform forschen ja viele Unternehmen schon seit Jahren.

Von "außen" sieht es aus als würde Sanofi massiv in diesen Bereich investieren. Vermutlich steckt da auch zusätzlich viel politischer Druck dahinter.

Ja warten wir es ab wie es weiter geht, bleibt definitv spannend  !  

55 Postings, 4331 Tage cashdaxSANOFI - TBIO influenza mRNA vaccine program

 
  
    
07.06.21 15:26
http://investors.translate.bio/news-releases/...one-related-influenza

Es geht voran !
Mit der klinischen Phase-1-Grippestudie von Sanofi Pasteur, deren Beginn in den kommenden Wochen erwartet wird.  

55 Postings, 4331 Tage cashdaxSanofi CEO says on COVID-19 vaccine

 
  
    
08.06.21 09:22

202 Postings, 3577 Tage JU Lienund was macht so die konkurrenz bei covid

 
  
    
16.06.21 23:45
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4e05-86dd-5466165db1e2

wollten die nicht den besten impfstoff raus bringen und wegen dem dauert es so lange....  dass heißt sanofi und andere müssen mehr von ihrer suppe verkaufen...  

55 Postings, 4331 Tage cashdaxPhase 1 clinical trial mRNA influenza vaccine

 
  
    
22.06.21 15:02
Sanofi and Translate Bio initiate Phase 1 clinical trial of mRNA influenza vaccine

https://www.sanofi.com/en/media-room/...1/2021-06-22-07-00-00-2250633

Es werden wohl 2 Formuliations getestes, erste Ergebnisse wohl ende des Jahres.  

55 Postings, 4331 Tage cashdaxSanofi mRNA Center of Excellence

 
  
    
01.07.21 19:51
https://www.sanofi.com/en/media-room/...1/2021-06-29-10-00-40-2254458

Expected minimum of six clinical candidates by 2025

klingt spannend vorallem wie sich die Zusammenarbeit mit Translate Bio entwickelt !  

116 Postings, 93 Tage sg0545Sanofi booster more promising than mRNA

 
  
    
06.07.21 09:42
Quelle: https://www.euractiv.com/section/politics/...ore-promising-than-mrna/

French pharma giant Sanofi has started phase 3 clinical trials for its COVID-19 vaccine and is expected to begin rolling it out in December, Sanofi France president Olivier Bogillot has told broadcaster France Inter.

The results of phase 2 clinical trials of Sanofi?s vaccine ?are excellent in terms of protection,? said Industry Minister Agnès Pannier-Runacher shortly after Monday?s announcement.

The news comes amid growing concern about the more infectious Delta variant are growing in the country with authorities already indicating that a fourth wave may hit earlier than expected and even ?as early as the end of July,? according to Health Minister Olivier Véran.

As vaccination numbers are stagnating and positive COVID-19 cases have stopped declining, the government is mulling making vaccination for health workers mandatory. Some are even calling for vaccines to be made mandatory for everyone.

Unlike the Pfizer and Moderna vaccines already being administered, Sanofi?s vaccine does not use messenger RNA technology, but a recombinant protein.

This protein ?stimulates your immune system and subjects it to the virus protein, which makes you react,? Bogillot said. ?This is what we use for flu vaccination, a proven technology that we had been using for a few years [?] before the arrival of [the] messenger RNA [technique]? he added.

According to Pannier-Runacher, the Sanofi laboratory is already working on boosters that have ?excellent results, perhaps more promising than messenger RNA vaccine boosters.? The vaccine could be used as a booster, and help vaccinate populations in less developed countries.

?Today, only 20% of the world?s population is vaccinated. We think we can be useful because we need billions of doses to be able to vaccinate this population,? Bogillot added.

(Mathieu Pollet | EURACTIV.fr)  

55 Postings, 4331 Tage cashdaxBrazil approves Sanofi vaccine clinical trial

 
  
    
07.07.21 08:29
https://www.webull.com/news/43406285

The shot will be a 'next-generation' vaccine using mRNA technologies  

223 Postings, 3739 Tage PasdeproblemePhase 3

 
  
    
12.07.21 22:11
Phase 3 gestartet für Sanofis non-mRNA Impfstoff. Na, mal schauen. Mit dem Vakzin würde ich mich zur Not eventuell noch impfen lassen. Aber am liebsten gar nicht, ehrlich gesagt, da inzwischen nicht mehr überzeugt von der Notwendigkeit einer Impfung gegen Covid-19 (die Gefährlichkeit der jetzt vorherrschenden Mutationen scheint überdies viel geringer zu sein). Aber insbesondere nicht mit Impfstoffen neuer Technologie ohne Langzeitstudien.
Bin viele Jahre regelmäßig in Dritte-Welt-Länder gereist, da scheint man sich ein anderes Verhältnis zu Risiken im allgemeinen und Krankheiten im Besonderen anzueignen. Vor Malaria habe ich Respekt und mache als Europäer halt Prophylaxe. Aber dieser ganze Corona-Impfhype ist nicht seriös. Impfen vor dem Supermarkt, in der Shisha-Bar und so weiter: Das geht gar nicht.
In Biontech investiere ich auch nicht. Sanofi und GSK sind für mich einfach die besten Impfstoffhersteller - mit echter Langzeitperspektive -, wobei GSK mir als Organisation nicht gefällt. Aufgebläht, bürokratisch und schwerfällig. Kenne den Laden ganz gut, war auch schon im GSK-Tower in UK.  

3082 Postings, 4844 Tage chrisebLöschung

 
  
    
19.07.21 14:06

Moderation
Zeitpunkt: 19.07.21 20:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

3082 Postings, 4844 Tage chrisebLöschung

 
  
    
19.07.21 14:10

Moderation
Zeitpunkt: 19.07.21 20:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

3082 Postings, 4844 Tage chrisebSorry Falsches Forum

 
  
    
19.07.21 14:21

55 Postings, 4331 Tage cashdaxEMA prüft Zulassung Corona-Impfstoffs Sanofi

 
  
    
1
21.07.21 06:19
es geht voran

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...-von-sanofi-17446831.html

der Impfstoff benötigt wohl bei der Lagerung keine extrem niedrigen Temperaturen, was die Auslieferung logistisch erleichtern würde vorallem wenn man Richtung Export in südliche / warme Länder denkt.  

202 Postings, 3577 Tage JU LienDie Produktion im großen Stil läuft bereits.

 
  
    
23.07.21 22:39
... und Weltweit dringend benötigt.

Sanofi selbst rechnet ja erst frühestens ab Oktober mit Zulassung durch EMA  

55 Postings, 4331 Tage cashdaxSanofi und TBIO mRNA

 
  
    
24.07.21 15:39
wurde zwar schon in anderen Foren gepostet passt hier aber Prima rein.

https://www.sharedeals.de/...ploetzlich-nur-noch-39-wirksamkeit/#gref

 

55 Postings, 4331 Tage cashdaxSanofi to acquire Translate Bio

 
  
    
03.08.21 07:30
https://www.sanofi.com/en/media-room/...1/2021-08-03-07-00-00-2273307

Sanofi will acquire all outstanding shares of Translate Bio for $38.00 per share in cash, which represents a total equity value of approximately $3.2 billion

Hat sich ja angedeut.
Wenn die mRNA Platform funktioniert dann sind 3.2 Mrd § echt ein Schnäppchen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben