UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.011 -3,8%  MDAX 32.240 -4,2%  Dow 34.365 0,3%  Nasdaq 14.510 0,5%  Gold 1.843 0,5%  TecDAX 3.344 -4,6%  EStoxx50 4.054 -4,1%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1328 -0,1%  Öl 87,2 -0,9% 

Apple`s MK ist völlig übertrieben

Seite 9 von 16
neuester Beitrag: 06.03.20 10:14
eröffnet am: 15.10.11 19:12 von: deadline Anzahl Beiträge: 379
neuester Beitrag: 06.03.20 10:14 von: Egbert_reloa. Leser gesamt: 97491
davon Heute: 4
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 16  Weiter  

1106 Postings, 3934 Tage Macerto@Zocki

 
  
    
13.02.12 14:55
wann ist denn die HV  

12238 Postings, 3815 Tage zara-bahaapple wird

 
  
    
13.02.12 15:04
dividende ausschütten !!! die sind immer gut für überraschungen  

4 Postings, 4387 Tage Zocki40An alle Shorties

 
  
    
13.02.12 15:06

Am 23. Februar. Verkaufsstop für I'Pad in China, lässt die Aktie auch kalt.

 

199 Postings, 7128 Tage JPAQAn Macerto: @all

 
  
    
13.02.12 18:24
Da kannst du noch warten ;) zumindest die nächsten drei Jahre haben wir noch einiges an Luft nach oben und genug in der Schublade dank SJ....

Dann gebe ich dir REcht und man sollte aufpassen. Aber wie gesagt, drei Jahre sind noch `ne lange Zeit ^^  

130 Postings, 3988 Tage edelomaeusapple

 
  
    
1
13.02.12 19:12

das ist doch nicht normal was hier abgeht eh, ich bin bei 277raus letztes jahr nach der talfahrt von -30prozent und muss jetzt sehen das ich noch 30prozent hätte gutmachen können , lol. wann schmiert das ding denn endlcih mal wieder ab? :P

 

823 Postings, 3879 Tage trader999Apple

 
  
    
1
13.02.12 21:42

ist so wie die Aktien im Jahr 2000. Wenn der Herdentrieb einsetzt, dann gibt es keine rationalen Erklärungen mehr. Ich habe bei 500 USD Short Positionen aufgebaut. Früher oder später wird die Aktie wieder fallen. Meiner Mienung nach massiv überbewertete Aktie, aber trotzdem kann die Aktie auch auf 600 USD steigen. Bei 1000 USD habe ich eine sehr große Short Position im System, weil die Lemminge können die Aktie auch auf dieses Niveau treiben. Meine Shorts sind längerfristig ausgelegt.

Ich halte persönlich von Apple auch wenig und die Produkte kaufe ich auch nicht - wer 100% mehr zahlen möchte, gerne. Da sieht man, wie sehr Marketing die Menschen knebelt, meine Meinug.

 

98 Postings, 4793 Tage Bernard Rieux@trader999

 
  
    
13.02.12 22:04
mich würde interessieren, auf welche Produkte du setzt? Knock-Outs sollten ausscheiden, wenn du mit einem so weiteren -radikalen- Anstieg auf 1000? rechnest und bei den Optionen muss man das Wörtchen "längerfristig" auf die buchstäbliche Goldwaage legen.

Denke auch über einen Shorteinstieg nach, habe aber noch nicht die geeigneten Produkte ausgemacht.  

823 Postings, 3879 Tage trader999Hallo,

 
  
    
13.02.12 23:00

ich mache das über CFD´s. Wie gesagt, der Kurs kann auch noch auf 1000 steigen, weil nochmals Kaufpanik ausbrechen könnte. Ich habe jetzt bei 500 eine Short Position aufgebaut.

 

823 Postings, 3879 Tage trader999Apple hat ein

 
  
    
13.02.12 23:42

hervorragendes Marketing und natürlich auch gute Produkte. Allerdings sind die Erwartungen schon extrem hoch. Man muss sich bewusst sein, dass die Aktie auch noch weiter steigen kann, aber ich sehe diese Short Position als strategische position an. Samsunf und Nokia werden wieder kommen. Heute haben schon so viele ein Apple Produkt, dass es nichts besonderes mehr ist. Mobilfunkanbieter bieten das Apple i-phone kostenlos an, wenn man einen Vertrag abschließt.

Man muss mit Short Positionen sicher vorsichtig sein, aber im Verhältnis zu meinem Gesamtportfolio macht die Short Position nur ca. 2% aus. Sicherheitshalber habe ich bei 1000 noch eine große Short Position.

 

Für mich ist faszinierend zu beobachten, dass die Apple User immer das neueste Produkt wollen, obwohl das evt. nur etwas mehr Speicher hat. Es ist einfach ein Lifestyle Produkt, das man haben muss um "in" zu sein. Der Trend wird nicht ewig weitergehen und antizyklisches Handeln gefällt mir am Besten, obwohl man da kurzfristig fast immer Verluste macht, aber längerfristig gut verdient.

 

 

4837 Postings, 4344 Tage deepdj011und heute gehts richtig zur

 
  
    
1
14.02.12 10:59
Sache!  

4837 Postings, 4344 Tage deepdj011alle Zeichen stehen

 
  
    
1
14.02.12 10:59
auf grün !  

21 Postings, 4229 Tage lukass84short...

 
  
    
3
15.02.12 09:15

ich bin bei 510 mit optionen short gegangen... laufzeit bis juni 2013... ich denke, dass apple mit den nächsten zahlen vielleicht noch überzeugt, danach aber langsam aber stetig abwinkt.. die könnten längst nen aktiensplit machen um die aktie auf 100 dollar oder so zu bekommen, aber die wissen selbst, dass bei einer eventuellen flaute dann zu viele aktien auf dem markt sind. also lassen die alles beim alten.

ich weiß auch nicht wie man so ein teures unternehmen kaufen kann... jeder der bei 50 eingestiegen ist und bis hierhin durchgehalten hat -> respekt!

 

2 Postings, 4631 Tage scheddi84Die Erfolgsstory geht weiter

 
  
    
16.02.12 00:06
Ich studier VWL und 80 % meiner Kommilitonen haben ein Iphone. 35 �von ein iphone 4s, 50 % ein Iphone 4, 15 % ein iphone 3gs...So wer jetzt mal einen Ausflug in die nächste Universitätsbibliothek machen will, wird feststellen, dass die Studenten nicht nur ein Apple Produkt auf dem Tisch liegen haben sondern mehrere.
Apple ist zum Inbegriff von Innovation, Kult, und Qualität geworden und wird diese Vormarktstellung auch die nächsten Jahre nicht verlieren...
Steve Jobs hat noch einige innovationen in der Schublade bzw. Im gesichteren Tresor hinterlassen...  

2748 Postings, 4597 Tage tom77unglaublich...

 
  
    
2
18.02.12 12:32

unglaublich , was hier einige quatschen...

Alleine mit den ca 100 mrd USD CASH, die Apple derzeit hat wird Apple jedes Jahr einen Forschungsfortschritt von ca 2-3 Jahren haben gegenüber der Konkurenz ...

Auch das Jahr 2012 wird ein voller Erfolg für Apple werden .

- Mac OS 10.8 ist schon angekündigt und kommt im Sommer, wahscheinlich wieder für sage und schreibe 24,95 € ein komplettes Betriebssystem. Alleine Mac OS 10.7 hat am ersten Download Tag alle Rekorde gebrochen...

- iPad 3

- iPhone 5

- wahrscheinlich Apple TV

 

Was ich auch nicht verstehe hier schreiben alle immer nur über das iPhone . Habt ihr mal die Absatzzahlen der Macs und Mac Books der vergangen Jahre gesehen ??  Mac Verkäufe gehen durchgehen Bergrauf, während normale PCs Jahr für Jahr runter gehen.

 

Und noch was : 

- Das Geheimnis und der Erfolg liegt darin, das alle Menschen, ob jung , ob alt auf der ganzen Welt sofort in der Lage sind Apple Produkte zu bedienen ohne jemals einen Anleitung gelesen zu haben. Selbst meine 80 Jährige Oma konnte mein iPad sofort bedienen, obwohl sie mit Internet oder Pcs nichts am Hut hat.

- Die Kunst ist es nicht Geräte zu entwickeln , die " Höher , schneller , weiter " können , sondern Geräte zu entwickeln , die jeder versteht und die das Gewisse etwas haben durch gewisse Kleinigkeiten.

 

206 Postings, 3765 Tage Zocker_1990Apple`s MK ist völlig übertrieben

 
  
    
18.02.12 19:02

Genau der Punkt warum ich auch seit 1,5 Jahren bei Apple investiert bin.

Solange man umsich heraum egal ob im Job, Schule oder auf der Straße nur iPhones sieht braucht man sich eigentlich gar keine Sorgen machen.

Natürlich kann der Kurs nicht ständig steigen und auch Apple wird seinen Höhepunkt erreichen und dann fallen.

Davon sind wir im Moment nach meiner Meinung aber noch weit entfernt.

Vergleicht man die Zahlen mit anderen Unternehmen  z.B. Amazon ist die momentane MK auf keinen Fall übertrieben.

 

 

5123 Postings, 4710 Tage deadlinena hoffentlich gehst Du auch früh genug raus

 
  
    
3
29.02.12 21:02
so wie die abrasseln wird mußt Du froh sein wenn Du noch werfen kannst...

Apple hat nix mehr was die Konkurrenz nicht hat, fraglich ob Apple überhaupt noch besser ist. Der Kuchen wird jetzt neu verteilt und dann wird Apple sicher nicht zu denen gehören die sich Stücke von anderen holen...

Frag mich warum hat man das eifon5 noch nicht gebracht...

ein Schelm der böses dabei denkt....  

2070 Postings, 4369 Tage Egbert_SDeadline, wie gehts Deinem Nokia-Invest?

 
  
    
01.03.12 09:31

Man wird ja wohl mal fragen dürfen ...

 

151 Postings, 4851 Tage Riddler16@apple-shorties

 
  
    
01.03.12 09:55
bitte weiter shorten, da jeder short-squeez immer wieder köstlich ist...  
Angehängte Grafik:
haterafrican.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
haterafrican.jpg

22 Postings, 4163 Tage lFreeDomlJooo JOooooo

 
  
    
01.03.12 20:43

Nur weiter so Leute...ihr wisst ja, dieses Mal wird alles anders, das ist völlig klar. Apple wird das erste Unternehmen sein, das nie Flops produziert, dem man Misshandlung der Mitarbeiter abnimmt und das mit 500Mrd. natürlich völlig korrekt eingepreist ist. Mhh, wieviele Unternehmen gibt es in der Kategorie eigentlich? Öh.. naja, werden schon einige sein. Apple ist eben das beste Unternehmen überhaupt, weil sie keine Schulden haben, keine Dividende zahlen und ihr Erfolg auf Jahre und Jahre hin garantiert ist. Aber wieso eigentlich? Was hat Apple, was niemand sonst hat....Steve Jobs kann es schonmal nicht sein.

 

 

714 Postings, 4367 Tage frischi@Riddler

 
  
    
01.03.12 23:53
Hochmut kommt vor dem Fall.

(Bin gar nicht investiert, wollte nur mal schauen was hier so los ist :) )  

5123 Postings, 4710 Tage deadlineegbert ich schlafe mit einem Nokia invest besser

 
  
    
1
02.03.12 14:05
als mit einem Apple,

hier bin ich auch investiert und zwar short 10k. Nokia 140k,  plus turbo calls

frag Dich nur mal, warum Apple hoch geht und puts ebenfalls..., der Kurs ist kurz vor dem Chrash

alles klar  

1 Posting, 3616 Tage MixermachineApple...

 
  
    
1
02.03.12 15:10

Bin neu im ganzen Thema um Aktie und Handel, habe doch auf der technischen Seite einiges an Erfahrung und wollte auch mal mein Senf dazu geben...

 

Grundsätzlich sehe ich Apple gerade ziemlich in Not:

 

1. Das IPhone 4s. Es brachte Siri. Aber sonst nichts wirklich "wichtiges" (es hat jetzt zwar einen Doppel Kern Prozessor, den merkt man aber kaum)

 

2. Das neue OSX (MAC Betriebssystem) es bringt kleine Veränderung (manche davon, konnte man aber schon vorher über Drittanbieter installieren. Wirklich große Meilensteine sind aber nicht dabei. Manche sagen, das Steve Jobs Einfluss fehlt...

Man bekommt den Eindruck, das es auch gerade so kurz vor Windows 8 auf den Markt kommen musste

 

3. Das Image. Apple verkauft nicht nur Geräte. Sondern ein Gefühl. Künstler haben Apple, Querdenker haben den frechen Apfel... Die Software ist einfach und bringt gute Ergebnisse

Dieses Image bröckelt.

Produktive Programme gibt es nun auch für andere Betriebsysteme.

Andere Betriebsysteme werden (für den Endanwender) langsam benutzbar. (z.b. Windows 7 ist mittlerweile richtig ansprechend)

Apple haben mittlerweile einfach zu viele. Wer kann sich damit noch herraus heben? Wer ist noch Individuell?

Es gibt keine "Vorrat" an neuen Ideen. Apple kann nicht zaubern. Andere auf dem Markt denken ja auch ganz stark mit Z.B. Samsung investiert riesige Summen in neue Entwicklungen in jedem Bereich der Forschung.

 

4. Der goldenen Käfig.

Apple Produkte sind beschränkt.

Auf meinem Handy (muss zugeben, ich habe ein Android) kann ich einfach das komplette Aussehen meines Home-Bildschirms verändern, Erweiterungen installieren, meine Musik einfach so, ohne ITunes drauf laden,... Hat schon mal jemand versucht eine Musik-Datei von einem IPhone zu versenden? No Way

Ein IPhone ist nicht individuell, sondern sieht eben immer gleich aus.

 

 

Nach all dem Negativen sehe ich aber auf der anderen Seite POTENZIAL. Und das ist groß.

Wenn Sie jetzt ein wirklich gutes IPhone + IPad raus bringen, würde das schon einiges reißen.

Das nächste OS X muss gut werden. Wenn es wirkliche Innovation bringt und den Abstand zu Windows halten...

 

Zieht Ihr eure Schlüsse draus und schreibt mir eure Meinung... ich investiere lieber nicht in Apple :P

 

20 Postings, 4023 Tage rodjan@ mixermachine

 
  
    
02.03.12 15:16

 schlechte Analyse, der Kurs wird weiter steigen!

Wie sagte schon Gorbatschow: Wer zuspät kommt, den betraft... (diesmal der entgangene Gewinn bei APPLE)

 

 

222 Postings, 3616 Tage tommy1206@dedline

 
  
    
02.03.12 16:00

Hast zuviele Geld, dass du es los werden willst. Weil mit deinem Nokia Invest wirst kaum Gewinn machen. Da musst froh sein,wenn du das was du investiert hast wieder rausbekommst. Musst ja nicht unbedingt Apple kaufen,wenn du scheinbar was gegen die Firma hast. Auch wenn man damit im Moment schön Gewinn macht.

 

549 Postings, 3704 Tage loneriderLive Ticker von der Präsentation am Mittwoch

 
  
    
02.03.12 16:42
für alle die es interessiert, gibt es einen Live- Ticker von der Euro- Präsentation in London am 7.3.2012 ab 18.30 Uhr
hier der link :
http://www.itopnews.de  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben