UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 0,0%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1344 0,0%  Öl 87,9 0,5% 

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 896
neuester Beitrag: 21.01.22 00:00
eröffnet am: 24.02.19 12:42 von: unserUnnaMa. Anzahl Beiträge: 22386
neuester Beitrag: 21.01.22 00:00 von: JuPePo Leser gesamt: 2345929
davon Heute: 105
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
894 | 895 | 896 | 896  Weiter  

246474 Postings, 5995 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

 
  
    
29
15.11.13 09:16
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
894 | 895 | 896 | 896  Weiter  
22360 Postings ausgeblendet.

8077 Postings, 2502 Tage Taylor1könnte auch zur überaschung

 
  
    
22.12.21 12:16
Ende 21 kommen,womit keiner rechnet,Börse läuft voraus!.
Alle wollen max Gewinne.  

4006 Postings, 900 Tage KK2019bollinger zieht intraday zu

 
  
    
1
22.12.21 12:40
geht heut noch runter oder rauf  

8077 Postings, 2502 Tage Taylor1sehr viel nacholbedarf

 
  
    
22.12.21 13:49

786 Postings, 427 Tage langolfhHier ist die Neue Steinhoff

 
  
    
22.12.21 15:40

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoSchlechte Zeiten für Basher...

 
  
    
23.12.21 19:44
Auch ein gewisser Lars Friedrich, sogenannter Analyst vom Anlegermagazin ? DER AKTIONÄR?, der auch noch in seinem letzten Pamphlet vom 4.11. vom Kauf der Steinhoff-Aktie abgeraten hatte, hat seither die Anleger von seinem negativen und abwertenden Gedöns verschont und ist verstummt. In den ARIVA-News ist er jedenfalls nicht mehr in Erscheinung getreten.
Hat es ihm angesichts der weiter positiven Entwicklung  bei Steinhoff ? insbes. natürlich in den letzten Tagen - die Sprache verschlagen ? Sieht ganz danach aus.
Das ist auch gut so, denn wer seinen Empfehlungen ? Steinhoff betreffend - gefolgt ist, dem sind immense Gewinne respektive Buchgewinne entgangen.
Man solle sich indessen nicht zu früh freuen. Schon die nächsten bad News, die auf dem langen Weg von Steinhoff in die Schuldenfreiheit natürlich nicht auszuschließen sind, werden die Basher sofort wieder aktiv auf den Plan rufen. Davon werden sich diejenigen, die an Steinhoff und deren Langfristkonzept glauben, jedoch nicht kirre machen lassen.
 

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoÄhnliches Kursniveau in Südafrika...

 
  
    
28.12.21 10:55
Um die 4,90 ZAR ist der momentane Kurs dort - das sind umgerechnet 0,2773 Euro.  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoAktueller Kurs in Südafrika...

 
  
    
28.12.21 15:46
bei 5,27 ZAR.  Das sind umgerechnet 0,2983 ?.  Solange man dort den Kurs auf diesem Niveau hält, wird es wohl auch in Europa nur unwesentliche Abverkäufe geben.  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoimmense Kurskapriolen...

 
  
    
1
29.12.21 13:56
Es war wohl jedem  klar, dass zeitnah Gewinnmitnahmen erfolgen werden. Diese könnten durch die neuerlichen Scripte diverser Basher durchaus noch befeuert worden sein.
Dem Aufwärtsttrend nach der Konsolidierung tut das aber nach meiner Überzeugung keinen Abbruch.
Gleichwohl wäre es gut, wenn kurzfristig weitere  positive Unternehmensmeldungen kommen würden, um den Kurs zu stabilisieren. Ich bin mir sicher, dass die auch kommen werden und das Management weiter einen guten Job macht.  
 

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoAktueller Kurs in Südafrika..

 
  
    
1
30.12.21 10:18
bei  5,09 ZAR. Das sind umgerechnet 0,2820 Euro (1 ZAR = 0,0554 Euro).  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoAbgelöst ?

 
  
    
1
30.12.21 11:03
?Der AKTIONÄR? traute sich vorgestern nach längerer Auszeit zu Steinhoff auch mal wieder zu Wort zu melden. Diesmal in Person von Martin Mrowka (siehe ARIVA-News).
Dem bisherigen ?Topp-Analysten?  ? Lars Friedrich ? wurde möglicherweise das Mandat entzogen, sich weiter über Steinhoff auszulassen.
Hat man in der Redaktion vielleicht erkannt, dass das für die Leserschaft nur von Vorteil sein kann ?
Schließlich hatte sich Herr Friedrich in fast all seinen Äußerungen zu Steinhoff abfällig und abwertend hervorgetan und auch permanent ? ja sturköpfig - vom Kauf der Aktie abgeraten.
Doch die jetzt schon über längere Zeit positive Entwicklung beim Steinhoff-Konzern ? eindrucksvoll abzulesen am Kursverlauf ? zeigt doch, dass den Pamphleten (Schmähschriften) von Herrn Friedrich stets Fehleinschätzungen zugrunde gelegen haben mussten.
Man kann also diesbezüglich beim Anlegermagazin ? DER AKTIONÄR? wahrlich nicht von einem Ruhmesblatt sprechen. Aber vielleicht besteht dieser Anspruch ja auch gar nicht ?

Auch der neue Protagonist ? Herr Mrowka ? haut weiterhin in die gleiche Kerbe und äußert sich ähnlich abfällig wie sein Vorgänger, indem er zum Beispiel die Sympathisanten von Steinhoff süffisant als Steinhoff-Jünger bezeichnet. Natürlich rät auch er ? was sonst  ? vom Kauf der Aktie ab.
Doch mal ehrlich ? auf dem Kursniveau von vorgestern Abend vom Kauf der Aktie abzuraten hätte wohl ziemlich jeder getan, nachdem der Kurs bis dato dermaßen exorbitant gestiegen ist.
Braucht es denn wirklich solche Weissager wie Mrowka, Friedrich und Co ? Sicher nicht !

 

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoAktueller Kurs in Südafrika...

 
  
    
1
04.01.22 10:54
bei 5,00 ZAR. Das entspricht umgerechnet 0,2774 Euro  (1 ZAR = 0,0555 Euro).  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoDie Schwankungsbreite...

 
  
    
1
06.01.22 10:58
beim Aktienkurs ist weiter hoch  - wie bisher auch schon.  Für den Trader mag das von Interesse sein. Für den Mittelfrist- und Langfristanleger jedoch nicht. Für den ist  entscheidend  der Trend. Und solange dieser ein intakter Aufwärtstrend ist, gilt weiter die Börsenregel:  "The trend is your friend" .  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoAktueller Kurs in Südafrika...

 
  
    
07.01.22 16:23
erneut bei 5,00 ZAR. Das entspricht umgerechnet 0,2831 Euro (1 ZAR = tagesaktuell 0,0566 Euro).

Der Kurs befindet sich also weiter auf erhöhtem Niveau in Wartestellung.  Die Unternehmensmeldung von heute kam zur richtigen Zeit, um den Kurs zu stabilisieren.  Auch wenn darin nichts Weltbewegendes mitgeteilt wird.  

786 Postings, 427 Tage langolfhDer Kursverlauf

 
  
    
1
07.01.22 16:45
am heutigen Tage schmeckt mir nicht.
Für die ganz ängstlichen gabs nun die DGAP, die hätte es nicht gebraucht,war auch eingepreist,
trotzdem  ein ganz kurzer Anstieg und jetzt ein Abverkauf ?
Das verwundert jetzt doch .Vor Monaten wars ja immer so.Na ja,im besten Fall korreliert es doch noch mit den Gewinnmitnahmen oder der Börsenregel sell on good news?
Aber,werden doch wohl grün ins Wochenende gehen.)  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoDen Kursverlauf heute...

 
  
    
1
07.01.22 17:17
würde ich nicht überbewerten.  Man weiß ja, dass die Trader jedwede Meldung - ob positiv oder negativ - ob gehaltvoll oder nichtssagend - immer sofort für ihre Zwecke nutzen.
Wie schon gepostet: Solange wir uns mittel- und langfristig im Aufwärtskanal befinden, gibt die Trendfolge dem Shareholder Recht.
 

417 Postings, 960 Tage regneig89Löschung

 
  
    
09.01.22 20:14

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.22 10:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoAktueller Kurs in Südafrika...

 
  
    
1
10.01.22 10:11
bei 5,31 ZAR. Das entspricht umgerechnet 0,2898 Euro (1 ZAR aktuell = 0,0565 Euro).

Der Plan beim ?Unternehmen? ist es, wenn ich´s richtig verstanden habe, nach der Befriedigung der Vergleichsforderungen die Umschuldung voranzutreiben. Das heißt, für die verbleibende Schuldenlast niedrigere Zinssätze auszuhandeln, als sie bisher zu Buche stehen. Und hier scheint doch große Eile geboten.
Denn infolge der sprunghaft angestiegenden Inflationsrate werden die Notenbanken wohl kaum um baldige Zinserhöhungen herumkommen ? und seien sie auch nur moderat. Das betrifft natürlich auch die Kreditzinsen. Gleichzeitig gibt es Signale, dass die Zeiten der lockeren Geldpolitik bald vorbei sein könnten.
Für das ?Unternehmen? heißt das in der Konsequenz dann ja nichts anderes, als dass man die Umschuldung so bald als möglich realisieren muss, um noch von möglichst niedrigen Kreditzinsen zu profitieren. Ich bin mir auch sicher, dass das Management diesbezüglich bereits alle Weichen gestellt hat. Möglicherweise gibt es da ja auch schon Vorverträge. Ich rechne also baldigst auch diesbezüglich mit entsprechenden News.
Ich denke (denken kann man viel), dass ich diese Erwartungshaltung mit vielen anderen Investoren teile. Der Aktienkurs wird dadurch auf einem weiterhin aussichtsreichen, ausbaufähigen Niveau gehalten werden können ? hoffentlich.
 

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoUmrechnungsfehler - sorry

 
  
    
10.01.22 10:26
5,31 ZAR entsprechen umgerechnet 0,2998 Euro.  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoDie 30 Euro-Cent-Hürde könnte bald fallen...

 
  
    
1
11.01.22 16:03
Und zwar nachhaltig. Alle Zeichen sprechen dafür. Mal sehen, ob´s so kommt. Oder ob die Shorties mal wiweder was dagegen haben.  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoAktueller Kurs in Südafrika...

 
  
    
1
12.01.22 12:56
bei 5,32 ZAR. Das entspricht umgerechnet 0,3026 Euro (1 ZAR = aktuell 0,0569 Euro).  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoLöschung

 
  
    
1
13.01.22 12:55

Moderation
Zeitpunkt: 14.01.22 16:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoStabiler Kurs in Südafrika...

 
  
    
13.01.22 12:58
bei 5,60 ZAR. Das entspricht umgerechnet 0,3192 Euro.

Korrektur:  1 ZAR = aktuell 0,0570 Euro.  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePotolle 5-Tage-Performance...

 
  
    
13.01.22 16:39
Man schaue sich doch spaßeshalber mal den 5-Tages-Chart von ARIVA an.  Wenn das kein tolles Bild ist !  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoAktueller Kurs in Südafrika...

 
  
    
20.01.22 10:08
bei 5,25 ZAR. Das entspricht umgerechnet 0,3024 Euro (1 ZAR = aktuell 0,0576 Euro).  

1343 Postings, 1440 Tage JuPePoZuversicht...

 
  
    
21.01.22 00:00
Im Gegensatz zum Topp im September, als der Kurs danach mächtig in die Knie ging, ist das beim gegenwärtigen Topp doch ganz anders. Der Abgabedruck hat sich doch sehr in Grenzen gehalten - bisher jedenfalls.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
894 | 895 | 896 | 896  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben