UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.882 -0,9%  MDAX 29.034 -0,2%  Dow 31.253 -0,8%  Nasdaq 11.876 -0,4%  Gold 1.843 0,0%  TecDAX 3.046 0,1%  EStoxx50 3.641 -1,4%  Nikkei 26.707 1,2%  Dollar 1,0573 -0,1%  Öl 111,4 -0,1% 

Delivery Hero SHORT gehen

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 20.02.22 14:36
eröffnet am: 31.01.19 14:42 von: AudiRS2 Anzahl Beiträge: 735
neuester Beitrag: 20.02.22 14:36 von: RolexAndi Leser gesamt: 211701
davon Heute: 68
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  

8 Postings, 1220 Tage AudiRS2Delivery Hero SHORT gehen

 
  
    
1
31.01.19 14:42
Ok, sicherlich alles nur ein Strohfeuer.
Obwohl ... gerade 2 Vorstände aus eigenem Willen das Unternehmen verlassen haben und
Global Online Takeaway Group S.A. seine Anteile aktiv und massiv auf den Markt verkaufen.
Sie haben Ihre Aktienanteile an Delivery Hero von mindestens 8,4 % - aktuell halbiert.
ich gehe davon aus, dass die restlichen Anteile in den nächsten Wochen abverkauft werden.
Die Nachfrage nach diesem ca. ? 6,0 Mrd. wertvollen Unternehmen dürfte natürlich dazu beitragen,
dass diese Tranche ohne Weiteres absorbiert wird.
Ach... und die Verluste werden bei diesem hoch lukrativen Geschäftsmodell sicherlich in Kürze 1:1 in Gewinne übergehen.

Überlegt bitte mal, warum das Unternehmen ? 6,0 Mrd. wert ist?
Bisher gibt es charttechnisch aktuell außerdem nur eine Richtung - kurz-, mittel bis langfristig .... SHORT !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
709 Postings ausgeblendet.

3833 Postings, 5177 Tage sharpalsnicht nur tec-firmen haben ihre kursprobleme

 
  
    
11.02.22 14:12
Hab gerade mal so im Tec-dax gestöbert.

https://www.finanzen.net/aktien/morphosys-aktie

Und da gibt es auch ziemliche phantasiebewertungen

https://www.finanzen.net/analyse/...ler__co_kg_berenberg_bank__800792  

21804 Postings, 6853 Tage harry74nrw.. Q NL

 
  
    
11.02.22 16:30
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung
Angehängte Grafik:
screenshot_20220211_162741-min-1.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20220211_162741-min-1.jpg

478 Postings, 3572 Tage Doringoneue Wirecard

 
  
    
11.02.22 16:35
könnte eine neue Wirecard werden
unklar nur wie so eine Fressbude die noch niemals 1 Cent verdient hat
überhaupt in den Dax kam
Bafin kommt wieder mal zu spät wie es aussieht  

195 Postings, 1640 Tage dinho37...

 
  
    
1
11.02.22 16:46
@doringo das was du machst ist dummdreiste Manipulation. Sowas wie dich müsste man verklagen. Mit "Meinungsaustausch" hat es ja nix zu tun, sondern nur was mir deiner gewissenlosen short Gier. Beschämend.  

106 Postings, 886 Tage MichaelaGrün@dinho37

 
  
    
11.02.22 16:59
ich wäre da nicht so vorschnell....

1. Fakt ist, dass die BaFin sich die Delivery Hero anschaut:
"Wir schauen uns das Handelsgeschehen routinemäßig an, das umfasst auch mögliche Verstöße gegen Transparenzpflichten", teilte die Bafin-Sprecherin mit. Delivery Hero wollte sich auf Anfrage der "Wirtschaftswoche" nicht dazu äußern. Die im Dax notierte Berliner Bestellplattform hatte ihre Zahlen für das Jahr 2021 veröffentlicht und darin eine negative Gewinnmarge auf den Warenwert ausgewiesen. Die minus 2,2 Prozent fielen schlechter aus als prognostiziert. Zudem war auch der Ausblick auf die Gewinnmarge für das laufende Jahr negativ.

Quelle ntv Börsentag, Beitrag 16:16Uhr : https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle23120042.html

2. Fakt ist, dass seit dem Kurssturz bereits 2 neue Short Positionen aufgebaut wurden.
Bildquelle: https://shorteurope.com/...navn=Delivery%20Hero%20Se&land=germany  
Angehängte Grafik:
dh.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
dh.jpg

683 Postings, 6565 Tage Chico79jetzt wird noch einmal die

 
  
    
11.02.22 17:08
41? getestet.
Wenn der Bereich um die 40? nicht halten sollte bin ich gespannt wie tief es fallen wird.  

388 Postings, 1011 Tage brianinhoMA Optionen/ Aktien

 
  
    
11.02.22 17:12
....da ist intern bestimmt auch was los bzw. richtig Motivation für die Pommesbude weiter zu arbeiten  

1124 Postings, 2107 Tage StrohimKoppFakten zählen !

 
  
    
2
11.02.22 17:24
Fakt ist, dass DH die Prognosen hinsichtlich der negativen Margen für die nächsten Jahre nie verheimlicht hat. Im Gegenteil: Man hat sich stets davor gedrückt, ein genuaes datum für das Erreichen der Gewinnschwelle zu benennen. Das ist also alles nicht neu und hat zu anderen Zeiten kaum einen aufgeregt.

Jetzt kommen die vermeintlichen Börsenexperten aus den Erdlöchern und glauben, alles zu wissen und alles kommentieren zu können. Haben selbst aber kein Gedächtnis und haben sich auch nie die Mühe gemacht, in den Geschäfts- und Finanzberichten der letzten Jahre zu recherchieren, bevor sie ihre Meinung in die Welt herausposaunen.

Die ganze Aufregung wird sich wieder legen, und die Karawane der "Börsenexperten" wird weiterziehen. Man ist wahrlich gut beraten, nichts auf deren Geschwätz zu geben und sich eine eigene Meinung zu bilden. Billiger ist es allemal.

Ob DH in 5 Jashren noch existieren wird, weiss ich auch nicht. Dafür hat das Management zu viele m.E. fragwürdige Entscheidungen getroffen. Es ist aber auch gut möglich, dass sich alles zum Guten wendet. Dann kommen die Experten wieder, die es ja schon immer gewußt haben. Nur die anderen haben am Erfolg gezweifelt ...  

1081 Postings, 161 Tage Arme_DivaFakt ist

 
  
    
1
14.02.22 08:14
vom Ebit her  :  -760 Mio
netto : -1,2 Mrd

Da Ebit  ohne  Steuern und Zinsen ist
UND  man ja  keine Steuern  auf Verlust  bezahlt,
Ergibt sich nach o.g.  Daten  eine Zinslast  von 440 Mio

Der Ceo  sprach auch immer vom  pos.  Ebit ,  und das ist kein Netto !

Aus der Nummer kommt DH nicht mehr raus.
weil das Geschäft bekannterweise zu margen-schwach ist

 

1081 Postings, 161 Tage Arme_Divaund das

 
  
    
14.02.22 08:15
schreibe ich schon immer...  

21804 Postings, 6853 Tage harry74nrwVertrauen ist weg

 
  
    
14.02.22 08:17
Boden?
Sehr sehr vorsichtig, hier wollen noch viele raus.

Die MK spricht für den DAXIT.

Spannende Zeit  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

5335 Postings, 4090 Tage AktienflüsterinWo wollen denn da viele raus ???

 
  
    
14.02.22 08:22
Alle haben letzte Woche nur davon geredet unter 40 ? ja da wird die große Verkaufswelle sein und das haben die shorts mit Millionen an Aufwand jetzt erreicht und ???
Keine Verkaufswelle....NICHTS....Nur von den shorts Verkäufe Linke Tasche-Rechte Tasche mehr nicht.....

Der Boden ist schon längst gefunden, jetzt kann es die andere Richtung gehen !!!!  

21804 Postings, 6853 Tage harry74nrwWunschdenken ersetzt keine Realität

 
  
    
1
14.02.22 08:26
Wer ihnen sein Ohr geliehen hatte ist schon dick im Minus, bitte nicht ausblenden.

Niemand kann hier Gründe für einen Rebound finden, das Management bekam nur die Quittung für Lügen die kurz vor den Zahlen verlautbart wurden.



-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

21804 Postings, 6853 Tage harry74nrwReine Chartsicht

 
  
    
14.02.22 09:15
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=159960
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

1081 Postings, 161 Tage Arme_Divalol

 
  
    
2
14.02.22 10:46
Akitienflüsterin
Dieses Unternehmen  ist ein völlig  überbewerteter Lieferdienst
sonst nix.
Es existiert kein Grund für  mich, fundamental  hier rein zu gehen.

Vom Kurs her, kann  es durchaus  wieder  kurzfristig nach oben gehen,
wegen dem Überverkauf, und weil  ja auch  die Leer-verkäufer
zurück  kaufen.
Das ist wie ein Ball, der zu Boden fällt , der  springt auch paar mal  wieder
hoch, bis er dann  Ruhe gibt.
 

396 Postings, 7778 Tage Trader13Trading Position

 
  
    
14.02.22 10:55
Bei 39 o.k.   mehr nicht
Setzte auf Rebound aufdrängen beim DAX wieder über 15000
Wünsche allen einen spannend Tag  

106 Postings, 886 Tage MichaelaGrünshorts nehmen wieder zu

 
  
    
18.02.22 08:29
Angehängte Grafik:
dhshort.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
dhshort.jpg

1919 Postings, 674 Tage ShareStock@MichaelaGrün

 
  
    
19.02.22 09:17
Im Maydorns Meinung ist "Delivery Hero" (ab Minute 7:32) schlecht weggekommen.
Wie siehst du die Einschätzung von Alfred Maydorn?

https://www.youtube.com/watch?v=2f5dPcn_7zU&t=452s

Zitate: "Ich hab ja nicht verstanden, warum die Aktie im DAX gekommen ist... Delivery Hero erzielt keinen Umsatz in Deutschland..."

"Lieferservice: ich hab hauchdünne Margen, ich hab extrem viel Konkurrenz... also dass ist so ziemlich der schlimmste Markt, den man sich vorstellen kann."
 

989 Postings, 2533 Tage oli25Maydorn

 
  
    
2
19.02.22 09:53
An Maydorns Meinung würde ich mich unter normalen Umständen nicht unbedingt orientieren,
aber in diesem Fall bin zu 100% seiner Meinung.  

269 Postings, 3645 Tage Antyunglaublich

 
  
    
1
19.02.22 13:40
diese Entwicklung. Das es runter geht war mir klar. HAb ja oben irgendwo geschrieben DH short ist ein Elfmeter ohne Torwart. Aber das es so schnell runter geht hätte ich nicht gedacht. Der Short hier hält mein Depot über Wasser, ist schon mehr als ein Tenbagger. Nordex, Alibaba, alles wettgemacht  

105724 Postings, 8102 Tage KatjuschaMaydorns Meinung ist völlig lächerlich

 
  
    
3
19.02.22 14:30
Der hat sich mit dem Unternehmen garnicht beschäftigt, versteht nicht mal das Gescjäftsmodell. Wirklich jede seiner Aussagen ist schlichtweg falsch.

Das heißt nicht dass ich die Aktie jetzt kaufen würde, aber Maydorn hat offensichtlich gar keine Ahnung von was er da redet.
-----------
the harder we fight the higher the wall

105724 Postings, 8102 Tage KatjuschaBegründung

 
  
    
1
19.02.22 14:33
Delivery hero ist doch keine klassischer Lieferdienst mit niedrigen Margen, sondern eine Plattform, die gegen Gebühr Lieferungen vermittelt. Sobald dort die Phase der Eroberung von Märkten mit entsprechend hohem Marketingaufwand vorbei ist, kann man zweistellige Margen erzielen. Und auch das Argument der Konkurrenz ist Quatsch. Die großen 3-4 Plattform-Konzerne dieser Essenlieferungsbranche haben sich bereits größtenteils die regionalen Weltmärkte aufgeteilt. Delivery Hero muss jetzt halt vor allem seinen Hauptmarkt in Asien noch gegen 1-2 Konkurrenten verteidigen, und wenn das gelingt, können sie durchaus in 2-3 Jahren anfangen stark zu skalieren und hohe Margen erzielen. Kaufen würdeich sie trotzdem noch nicht, weil die Bewretung einen Großteil davon trotz Kursverlust schon einpreist.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

8389 Postings, 1452 Tage telev1maydorn

 
  
    
19.02.22 15:02
maydorn, dieses varta, jinkosolar, standard lithium ding ist schon lustig, aber der koch wird immer besser. in den letzten wochen liegt der super richtig.  

63 Postings, 675 Tage Widi@Katjuscha

 
  
    
19.02.22 23:15
?Die großen 3-4 Plattform-Konzerne dieser Essenlieferungsbranche haben sich bereits größtenteils die regionalen Weltmärkte aufgeteilt.?

Zeige mir das bitte mal auf, wenn du das so in den Raum stellst! Ich sehe das komplett anders. U.a. JET, Uber Eats, DoorDash, Deliveroo treffen sich sehr wohl auf vielen Märkten und bekämpfen sich dort enorm. DH entzieht sich den ?großen? Märkten und den großen Wettbewerbern. Alle anderen haben große Überschneidungen im relevanten Länderportfolio  

955 Postings, 206 Tage RolexAndiLöschung

 
  
    
20.02.22 14:36

Moderation
Zeitpunkt: 20.02.22 19:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben