UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.696 -0,1%  MDAX 35.012 0,0%  Dow 35.730 0,7%  Nasdaq 15.778 1,2%  Gold 1.799 0,1%  TecDAX 3.837 0,6%  EStoxx50 4.234 0,3%  Nikkei 28.820 -1,0%  Dollar 1,1683 0,7%  Öl 84,5 0,4% 

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 1007
neuester Beitrag: 28.10.21 22:29
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 25165
neuester Beitrag: 28.10.21 22:29 von: OLs21 Leser gesamt: 4621122
davon Heute: 15114
bewertet mit 93 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1005 | 1006 | 1007 | 1007  Weiter  

72 Postings, 223 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

 
  
    
93
19.03.21 15:15


Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1005 | 1006 | 1007 | 1007  Weiter  
25139 Postings ausgeblendet.

556 Postings, 183 Tage DePartUreRetail does not sell

 
  
    
4
27.10.21 22:18
Angehängte Grafik:
e11e0a63-250d-47da-a1ba-27cd64e9cfe5.jpeg (verkleinert auf 38%) vergrößern
e11e0a63-250d-47da-a1ba-27cd64e9cfe5.jpeg

191 Postings, 177 Tage schulle86Moderation erforderlich

 
  
    
27.10.21 22:38

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

330 Postings, 150 Tage HumpelhaxVolumen

 
  
    
27.10.21 23:38
Wird gefühlt täglich immer weniger.  

2 Postings, 172 Tage Gräfin86Häh ...

 
  
    
1
28.10.21 00:25
Wie ist denn das einzuordnen? (Übersetzt durch Translator.)

Citadel baut große Positionen in AMC Call-Optionen auf

Der Hedgefonds Citadel LLC hat von allen Hedgefonds die größte Position in AMC Entertainment Holdings, Inc. aufgebaut.
Für Investoren von AMC haben Citadel und sein CEO Ken Griffin oft als Erzschurken gedient.
Und das nicht ohne Grund. Eine anhängige Klage in Florida behauptet, dass Citadel Securities LLC Robinhood Markets, Inc. möglicherweise unter Druck gesetzt hat, den Handel mit AMC, GameStop Corp. und anderen Meme-Aktien einzuschränken.
Dies ließ ihre Preise sinken und könnte dem Portfolio von Citadel LLC zugute gekommen sein.
Jetzt scheinen Griffin und Citadel beschlossen zu haben, dass sie sich ihnen anschließen, wenn Sie sie nicht schlagen können:

Betrachtet man die institutionellen Anleger, gefolgt von Insider Monkey, hält die von Ken Griffin verwaltete Citadel Investment Group die wertvollste Position bei AMC Entertainment Holdings Inc (NYSE:AMC). Die Citadel Investment Group hat eine Call-Position in Höhe von 338,1 Millionen US-Dollar in der Aktie, die 0,1% ihres 13F-Portfolios ausmacht.

Da der Lagerbestand von AMC für das Jahr um mehr als das 17-Fache gestiegen ist, scheint Griffin erkannt zu haben, dass der Kampf gegen Horden von Einzelhändlern ein verlorener Kampf ist.
Er ist in guter Gesellschaft. Jim Simons , der legendäre Gründer von Renaissance Technologies LLC, lädt seit mindestens August AMC-Aktien auf.
Auch andere Top-Fonds, darunter DE Shaw (ehemaliger Arbeitgeber von Jeff Bezos), haben ihre Hüte in den Ring geworfen.
Einer der gängigsten Sprüche auf Märkten ist ?Der Trend ist dein Freund?. Griffin wird in der Meme-Aktien-Community nur wenige Freunde finden, aber der Trend könnte auf seiner Seite sein.


Quelle: https://tremendous-blog.cdn.ampproject.org/v/s/...amc-call-options%2F  

2658 Postings, 947 Tage Roothom@gräfin

 
  
    
4
28.10.21 01:57
Das dürfte nur die halbe story sein. Siehe

"Citadel Advisors Llc has a history of taking positions in derivatives of the underlying security (AMC) in the form of stock options. The firm currently holds call options representing 5,965,900 of underlying shares valued at $338,147,000 USD and put options representing 8,406,600 of underlying shares valued at $476,486,000 USD."

https://fintel.io/so/us/amc/citadel-advisors-llc

En detail steht es in den 13F-Meldungen.

Die Schlussfolgerung in dem blog dürfte demnach nicht haltbar sein.  

1969 Postings, 409 Tage The_Uncecsorer@ Gräfin86

 
  
    
8
28.10.21 02:46
Ich teile hier die Meinung von Roothom das dies wohl eher FUD ist um sich bei uns Apes einzuschleimen? Denn wie bereits von Roothom korrekter Weise dargestellt, besitzt Shitadel ja nicht nur Calls sondern auch Puts und diese dürften nach dem derzeitigen Stand überwiegen, sprich, Shitadel ist eher bearish als bullish eingestellt. Und wenn Shitadel wirklich long eingestellt wäre, wieso dann nicht so, wie z. B. Vanguard oder Black Rock über ganz normale Aktien anstatt über Derivate?

Auch enthält der von dir gepostete Artikel definitiv einen Fehler. So schreibt der Verfasser

?Betrachtet man die institutionellen Anleger, gefolgt von Insider Monkey, hält die von Ken Griffin verwaltete Citadel Investment Group die wertvollste Position bei AMC Entertainment Holdings Inc (NYSE:AMC). Die Citadel Investment Group hat eine Call-Position in Höhe von 338,1 Millionen US-Dollar in der Aktie, die 0,1% ihres 13F-Portfolios ausmacht.?

Vanguard, derzeit der größte Einzelaktionär bei AMC, besitzt Stand dato knapp unter 45 Millionen Aktien mit einem derzeitigen Volumen in Höhe von knapp 1,55 Milliarden USD (deutsch), gefolgt von Black Rock mit knapp über 30 Millionen Aktien mit einem derzeitigen Volumen von knapp 1,06 Milliarden USD (deutsch). Somit kann Shitadel mit seinem Call - Volumen, welches derzeit knapp 6 Millionen Shares bedeuten würde, nicht die wertvollste Position in AMC halten.

Zudem tritt Shitadel wohl mit diesen Calls und Puts am Markt als Verkäufer dieser auf und deswegen ?warnen? wir ja auch davor mit diesen zu handeln und stattdessen lieber direkt in die Aktie zu investieren um damit nicht unsere ?Freunde? zu füttern und somit deren Todeskampf unnötig zu verlängern.

Und wenn Känny G wirklich auf unserer Seite wär, wie es uns der Artikel glauben machen will, dann bräuchte Känny G den Kurs nur laufen zu lassen, was er jedoch komischerweise nicht tut und stattdessen schleust er lieber immer mehr durch den Dark Pool aus Angst vor den bald kommenden Quartalszahlen.

Falls der Artikel dazu gedacht war, uns zu beweihräuchern, dann war dies ein ziemlich schlechter Versuch von dem Verfasser. ;-)

@ boyle25

Wir richten uns nicht (mehr) nach unseren Gegnern, sondern diese richten sich mittlerweile nach uns und warum? Weil wir dies schlichtweg können! ;-)

Wie immer lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser Thematik hier.  

2 Postings, 172 Tage Gräfin86@ Roothom & The_U

 
  
    
28.10.21 03:06
Aha, danke für die Erklärungen.  

54 Postings, 527 Tage jf700000Hedgefunds

 
  
    
28.10.21 07:58
Janet Yellen spricht über die Dubiose Vorgehensweise von Hedgefunds!
https://youtu.be/nuIUxqRpXs4  

957 Postings, 181 Tage Mmmmak@jf7000000

 
  
    
2
28.10.21 08:43
Yellens Aussage ist bekannt und über einen Monat alt:

https://www.reddit.com/r/amcstock/comments/pxair5/...re_are_concerns/


Nur meine persönliche Meinung und keine Handelsempfehlung!  

330 Postings, 150 Tage Humpelhax@jf700000

 
  
    
2
28.10.21 08:45
Die Aussagen von Yellen sind schon wieder knapp 1 Monat alt.  

938 Postings, 896 Tage Graf RotzDarkpools

 
  
    
28.10.21 09:48
sind ein Kotau der Politik vor dem Großkapital und daher zu untersagen. Auf dergleichen kann man noch bis zum Sankt Nimmerleinstag warten.  

1373 Postings, 1032 Tage untitled1TA von userofintellect auf Twitter

 
  
    
9
28.10.21 12:35
https://twitter.com/userofintellect/status/1453634578472570880

Wichtig ist es laut ihrem Tweet und vergangenen Tweets, dass wir diesen Monat über 30 schließen. Bei 39,60 hätten wir sogar eine grüne Monatskerze. Ansonsten ähnelt der aktuelle Verlauf des Kurses dem vor Juni (roter Kasten).

Keine Handelsempfehlung.  
Angehängte Grafik:
fcxxogiviaq2nx0.jpeg (verkleinert auf 28%) vergrößern
fcxxogiviaq2nx0.jpeg

2355 Postings, 2199 Tage Tommy2015Hätte nichts dagegen wenn es mal wieder was

 
  
    
1
28.10.21 14:00
nach oben geht und wir den Kurs treffen den userofintellect anzeigt.. bzw beschreibt :-)  

1969 Postings, 409 Tage The_Uncecsorer@ untitled1

 
  
    
7
28.10.21 14:41
Meiner Meinung nach kommt es derzeit darauf an das wir die 35$ nicht signifikant bzw. nachhaltig nach unten durchschreiten und diese sich ein weiteres Mal als Unterstützung beweisen kann. Denn mit jedem ?Beweis? würde diese immer stärker werden. Ansonsten dürfte erneut die von userofintellect erwähnte 30$ Marke ins Fadenkreuz geraten, aber diese dürfte noch einmal um einiges stärker als die 35$ Marke sein. Sollte auch diese nicht standhalten, dann gehen wir wohl in Richtung 25$, aber da wird wohl dann das Kaufinteresse sehr stark zunehmen und somit sollte allerspätestens dort Schluss mit Lustig sein, wobei ich das erreichen der 25$ Marke eh nicht als realistisch ansehe.

Wie es auch kommen mag, dass abnehmende Volumen bei fallenden Kursen ist ja, wie bereits hier schon einmal im Thread vor einiger Zeit erwähnt, ein sehr bullishes Zeichen, denn es zeigt, dass der überwiegende Teil der Apes nicht verkauft und somit der ?Verkaufsdruck? einzig und allein von unseren ?Freunden? kommt, was man auch daran sehen kann, dass ja immer weiter Short Positionen aufgebaut werden anstatt diese abzubauen.

Wie immer lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser Thematik.  

1969 Postings, 409 Tage The_Uncecsorer@ all

 
  
    
16
28.10.21 15:06
Im Übrigen bringt IMAX heute seine Q3 - Zahlen nach Börsenschluss und könnte somit eine kleine Vorschau auf die Q3 Zahlen von AMC liefern.  

1969 Postings, 409 Tage The_UncecsorerDie von der Finanzindustrie ...

 
  
    
11
28.10.21 19:15
geschmierten Politiker werden schon langsam in Stellung gebracht:

 
Angehängte Grafik:
original_397492475.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
original_397492475.jpg

1100 Postings, 876 Tage Lino8888Hier noch der passende Bericht zum Hinweis von T_U

 
  
    
6
28.10.21 19:27

1969 Postings, 409 Tage The_Uncecsorer@ all

 
  
    
5
28.10.21 19:42
Hier gibt's weitere Details zu dem Schmierfink welcher sich Volksvertreter schimpft ....

https://twitter.com/unusual_whales/status/1453756974315696131

 

160 Postings, 188 Tage SqueezeLadyÜbersetzung zu The_Uncecsorer & Lino

 
  
    
4
28.10.21 19:49
Danke The_Uncecsorer und danke Lino für Eure tollen Recherchen!
Hier die deutsche Übersetzung mit Deepl:

GOP Senator Toomey debütiert Gesetzentwurf zum Schutz der Maklereinnahmen, Zahlung für den Bestellfluss

WICHTIGE PUNKTE
Toomeys Gesetzesentwurf würde die SEC daran hindern, Zahlungen für den Auftragsfluss zu verbieten, eine umstrittene Praxis und wichtige Einnahmequelle für das Online-Brokerage Robinhood Markets.
Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler hat gesagt, dass er ein solches Verbot als Teil seiner umfassenderen Bemühungen zur Reform der Praxis in den USA in Betracht zieht.
Toomey verteidigte die Praxis für die Entwicklung neuer Investment-Apps, kostengünstigen Handel und effizientere Ausführung.
Kritiker sagen, dass die Zahlung für den Orderfluss einen Interessenkonflikt für Broker darstellt und dass es eine Konzentration des Marktanteils in der Branche gibt.
Senator Pat Toomey wird am Donnerstag ein Gesetz zum Schutz einer umstrittenen Praxis vorstellen, die als Zahlung für den Auftragsfluss bekannt ist, die Haupteinnahmequelle für Online-Broker wie Robinhood Markets.
Der Vorsitzende der Securities and Exchange Commission, Gary Gensler, die oberste Regulierungsbehörde der Wall Street und ein Kritiker der Praxis, hat die Reform der Zahlung für den Orderfluss nach dem Handelsrausch bei Aktien wie GameStop Anfang dieses Jahres zu einer obersten Priorität gemacht.
Insbesondere würde Toomeys Gesetzesentwurf die SEC daran hindern, ein vollständiges Zahlungsverbot für den Bestellfluss einzuführen, eine Idee, die Gensler als Teil seiner breiteren Bemühungen zur Reform der Praxis in Betracht zieht.
Der Republikaner aus Pennsylvania verteidigte die Zahlung für die Entwicklung neuer Investment-Apps, kostengünstigen Handel und effizientere Ausführung.
"Neue Innovationen - wie der Provisionshandel und benutzerfreundliche mobile Apps - haben es mehr Amerikanern ermöglicht, an der Börse teilzunehmen als je zuvor", sagte Toomey, das ranghöchste Mitglied des Bankenausschusses des Senats, in einer Pressemitteilung. "Solche Technologien wurden zum Teil durch die Bezahlung des Auftragsflusses ermöglicht."
Die Zahlung für den Orderfluss oder PFOF wird von Brokern wie Robinhood gesammelt, wenn sie die Aufträge ihrer Kunden an Hochgeschwindigkeitshandelsunternehmen verkaufen, die als Market Maker bekannt sind. Diese Market Maker führen dann die Trades aus und profitieren, indem sie eine kleine Differenz zwischen den Kauf- und Verkaufspreisen von Aktien nehmen.
Befürworter wie Toomey sagen, dass die Zahlung es Robinhood und anderen Online-Brokern ermöglicht, Trades ohne Vorabprovisionsgebühren anzubieten. Diese provisionsfreien Aktiengeschäfte halfen Robinhood, Millionen jüngerer Kunden davon zu überzeugen, zum ersten Mal zu investieren, und werden für eine breitere Marktbeteiligung in den USA gutgeschrieben.
Viele seiner Konkurrenten generieren auch Einnahmen aus der Zahlung für den Auftragsfluss, obwohl die Praxis übergroße Auswirkungen auf Robinhood hat. In einer im Juli veröffentlichten Regierungsanmeldung sagte Robinhood, dass 81% seiner Einnahmen im ersten Quartal aus der Zahlung für den Auftragsfluss stammten.
Weder die SEC noch Robinhood reagierten auf die Bitte von CNBC um Stellungnahme.
Die SEC hat die Praxis bereits mehrmals überprüft und bisher mit Brokern und Händlern vereinbart, dass sie Kleinanlegern zugute kommt, ein Hauptanliegen von SEC-Chef Gensler.
Er und andere Kritiker argumentieren, dass der Verkauf von Handelsvolumina einen Interessenkonflikt für Broker darstellt, da die Broker entweder mehr verdienen können, indem sie das Ordervolumen ihrer Kunden verkaufen oder dieses Geld in Form von billigeren Trades an die Kunden weitergeben.
Diejenigen, die vorsichtig sind, bemerken auch, dass es nur ein paar große Hochgeschwindigkeitshandelsfirmen gibt, die Trades für Kunden von Einzelhandelsmaklerfirmen wie Robinhood ausführen. Eine solche Hochgeschwindigkeitshandelsfirma ist Citadel Securities. Dieses eine Unternehmen wickelt 27% des US-Aktienhandelsvolumens und 37% des gesamten in den USA notierten Einzelhandelsvolumens ab.
Robinhoods Chief Legal Officer sagte letzten Monat, dass er glaubt, dass die SEC "zu dem Schluss kommen wird, dass die Zahlung für den Auftragsfluss zweifellos eine erstaunlich gute Sache für Kleinanleger ist und sie es nicht verbieten werden".
Gensler räumt ein, dass Hochgeschwindigkeitshandel und einfach zu bedienende Apps Investitionen sowohl billiger als auch beliebter gemacht haben. Aber die Dominanz einiger großer Market Maker, warnt er, könnte den Wettbewerb einschränken und zu teureren Trades für den durchschnittlichen Anleger führen.
"Privatanleger können über provisionsfreie Brokerage-Apps handeln. Die Telekommunikation hat die Geschwindigkeit des Hochfrequenzhandels verändert", sagte Gensler in einer vorbereiteten Zeugenaussage im September. "Das war noch vor ein paar Jahren noch nicht der Fall."
Dennoch "wird fast die Hälfte des transaktionsgehandelten Volumens in 'Dark Pools' oder von Großhändlern ausgeführt", fügte er hinzu. "Ich glaube, es ist angemessen, nach Möglichkeiten zu suchen, die Regeln der SEC aufzufrischen, um sicherzustellen, dass unsere Aktienmärkte unsere Mission widerspiegeln und so effizient und wettbewerbsfähig sind, wie sie sein könnten."
Außerhalb der Analyse der SEC scheinen die Chancen, dass Toomeys Gesetzesentwurf in absehbarer Zeit Gesetz wird, in einem von Demokraten kontrollierten Kongress gering zu sein. Gensler, der von Präsident Joe Biden für den Vorsitz der SEC nominiert wurde, wurde von progressiven Gesetzgebern ermutigt, die Regulierungsaufsicht zu verstärken.
Da die Demokraten beabsichtigen, Billionen an Ausgaben zu erlassen, mit einer drohenden Schuldenobergrenze konfrontiert sind und bereit sind, eine Liste neuer Kandidaten der Federal Reserve zu überprüfen, ist es unklar, ob der Senat die Gesetzgebung vor Jahresende in Betracht ziehen könnte.
 

957 Postings, 181 Tage MmmmakToomey

 
  
    
8
28.10.21 19:53

Hab ihm vor 2 Stunden per Twitter eine kleine Botschaft hinterlassen :)

We remember who says what and how for the next elections and make sure that you are voted out of office at the ballot box.

Übersetzung:

Wir merken uns, wer was wie sagt und sorgen bei den nächsten Wahlen dafür, dass sie an der Wahlurne abgewählt werden.

https://twitter.com/mmmmaktie/status/1453736861315129345?s=21

Nur meine persönliche Meinung und keine Handelsempfehlung!  

957 Postings, 181 Tage MmmmakApropos Abwahl von korrupten Politikern

 
  
    
2
28.10.21 21:10

Ich höre gerade ein Gespräch zwischen JacksonHunter und AMCBiggums von vor zwei Tagen darüber, wie unsere Freunde ihre Schweinereien kaschieren und wie man PFOF und die Weiterleitung der Aufträge an Dark Pools verhindern kann, ohne auf die Politik zu warten. Der Clip ist quasi eine Anleitung was man bei seinen Brokereinstellungen berücksichtigen muss.

Bei ca. 41:50 sagt AMCbiggums dann etwas interessantes. Er spricht darüber, dass einige gerade eine Briefvorlage für Privatanleger vorbereiten, die man dann an Abgeordnete schickt (unabhängig davon, ob es sich um Reps oder Demokr. handelt)?

Und zwar immer und immer wieder!

Darin steht, dass Privatanleger Dinge am Markt festgestellt haben, die korrigiert werden müssen - und sollten sie als Abgeordnete sich nicht dafür stark machen, dann würden sie bei der nächsten Wahl abgewählt werden. :)

https://m.youtube.com/watch?v=nIiPLaH3OK8&feature=youtu.be

Nur meine persönliche Meinung und keine Handelsempfehlung!

 

191 Postings, 177 Tage schulle86Quartalszahlen

 
  
    
28.10.21 21:39
Laut Yahoo finanz kommen die Quartalszahlen für Q3 am 1.11 2021
 

957 Postings, 181 Tage MmmmakDer Dreiklang der Korruption

 
  
    
2
28.10.21 22:15

Als ich das heute nachmittag mit Senator Pat Tommy las, musste ich gleich an drei Szenen aus Francis Ford Coppola Meisterwerk ?The Godfather II? (Der Pate II) denken.

Dort wird in drei Szenen der korrupte Senator Pat Geary auf Linie gebracht (Schon ein lustiger Zufall, dass Tommey in der Realität und Geary in der Fiktion den selben Vornamen teilen :-) )

SCHRITT 1
Michael Känyleone trifft den korrupten Senator Pat Geary. Geary tritt großspurig auf, lässt es an Respekt mangeln und meint den Paten erpressen zu können. Wortwörtlich sagt er sogar an einer Stelle: I intend to squeeze you :-)

Das gefällt Michael Känyleone natürlich überhaupt nicht?

https://www.youtube.com/watch?v=sG2-FI5_INA


SCHRITT 2

Die Mafia sorgt auf brutale Weise dafür, dass Geary in seine Schranken gewiesen wird und in ihre Abhängigkeit gerät?

https://www.youtube.com/watch?v=ULcJhIoLte4


SCHRITT 3

Senator Geary, tief in Michael Känyleones Schuld stehend, bricht vor einem Ausschuss, der die Aktivitäten der Känyelone-Clans untersucht, auf höchst pathetische Weise eine Lanze für Italo-Amerikaner und damit indirekt für den Vorgeladenen Paten?

https://www.youtube.com/watch?v=YB-GwYPf4AE


Das "Vorpreschen" von Politikern im Interesse von Verbrechern hat eine lange Tradition und findet mitnichten nur in der Fiktion statt.


Nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung!  

25 Postings, 137 Tage OLs21Q3 IMAX sehr positiv

 
  
    
4
28.10.21 22:22
Die Zahlen von IMAX sehen sehr positiv aus und zeigen eine deutliche Steigerung.

Eine Aussage aus dem Bericht ist: "Die Filme sind zurück"

https://imaxcorporation.gcs-web.com/news-releases/...ter-2021-results

Das kann uns für Montag mehr als positiv stimmen...
 

25 Postings, 137 Tage OLs21Ergänzung Q3 IMAX

 
  
    
4
28.10.21 22:29
Man spricht bei dem Monat Oktober über einen der Besten in der gesamten Firmengeschichte.

In AMC steckt mit dem neu entflammten Drang zum Kino und dem ein oder anderen neuen Geschäftsfeld eine rosige Zukunft bevor.

Ein Hoch auf AA.

Dies ist keine Handlungsempfehlung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1005 | 1006 | 1007 | 1007  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Buddy999, Dirty Jack, katzenbeissser, Moonwalker07, nick_halden, ProBoy, Stadtaffe80, tate7777777, Weltenbummler, Winti Elite B