UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.545 -1,1%  MDAX 26.985 -2,0%  Dow 33.756 -0,7%  Nasdaq 13.251 -1,9%  Gold 1.749 -0,5%  TecDAX 3.110 -0,9%  EStoxx50 3.730 -1,3%  Nikkei 28.930 0,0%  Dollar 1,0036 -0,5%  Öl 97,6 1,0% 

Readly International AB - Lesen was du willst....

Seite 41 von 43
neuester Beitrag: 16.08.22 09:37
eröffnet am: 22.12.20 11:03 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 1071
neuester Beitrag: 16.08.22 09:37 von: the_austrian Leser gesamt: 216419
davon Heute: 436
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 37 | 38 | 39 | 40 |
| 42 | 43 Weiter  

14718 Postings, 8262 Tage Lalaponid schlecht ..

 
  
    
18.05.22 13:48
da liege ich nen Schnaps drüber ...aber wenn es fkt ist es eh egal ob du 0,75 ..oder 0,9 ..oder 1,5 oder ?? Schnitt hast ...
Aston habe ich übrigens mal wieder ne ersten Fuß reingesetzt .....next um -7 ? ...  

1189 Postings, 2114 Tage Knoppers81Neue Partnerschaft

 
  
    
26.05.22 20:16
Ambassador Cruise Line has announced the launch of their partnership with Readly digital magazine and newspaper app, offering their cruise guests the opportunity to access over 6,000 magazines and newspapers around the globe, according to a press release.

https://www.cruiseindustrynews.com/cruise-news/...ip-with-readly.html  

1189 Postings, 2114 Tage Knoppers81Außerordentliche HV am 21.06.22

 
  
    
1
27.05.22 21:44
Diese dient wohl v.a. dazu, eine Aktienprogramm für Mitarbeiter auf den Weg zu bringen:

?Item 7: Resolution regarding an employee stock option program for senior executives, other employees and key individuals in the Company and the group in the United Kingdom, Germany and France?

https://corporate.readly.com/files/EGM2022/ENG/...ational_AB_publ.pdf

 

14718 Postings, 8262 Tage Lalapojemand

 
  
    
30.05.22 11:19
schon ein Lebenszeichen/Handschrift  der neuen Werbeagentur festgestellt/gefunden ...?  

172 Postings, 372 Tage the_austrianAmbassador Cruise Line Deal

 
  
    
30.05.22 19:18
Wäre interessant zu wissen ob hier signifikante Erträge generiert werden oder das eher ein Marketing-Deal ist (der Kreuzfahrt-Gast nimmt sich später zu Hause ein Abo).

Was sind eure Einschätzungen?  

14718 Postings, 8262 Tage Lalapoglaube beides

 
  
    
1
31.05.22 08:52
kostenloses Lesen während der Reise ...und danach 1-2 Monate ein Probeabo wer will mit Ziel dabei zu bleiben und Werbung ( Mundpropaganda ) zu machen  ..
Letztlich ist dort auf den Schiffen genau die etwas ältere Zielgruppe ...  

14718 Postings, 8262 Tage Lalapo--The Week-- neu

 
  
    
31.05.22 12:00

24 May, 2022, 09:00----Readly welcomes The Week: the best of British and International news




https://corporate.readly.com/media/press-releases/...ernational-news/  

43 Postings, 1192 Tage KlauMichPositiver Newsflow

 
  
    
31.05.22 13:39
Was fischerAppelt auf jeden Fall schon gelungen ist, ist ein positiver Newsflow zur Erweiterung des Portfolios und somit zur Steigerung der Attraktivität des Produkts in bestimmten Zielmärkten.

In UK sollten die vielen Zeitungen auf jeden Fall einen positiven Effekt auf die Nutzerzahlen haben. Ähnliches würde ich mir für Deutschland auch wünschen, bin angesichts der Abschottungspolitik der Verlage aber weiter skeptisch.  

5081 Postings, 4608 Tage JulietteGerade eben eine Email von web.de erhalten

 
  
    
31.05.22 14:28
 
Angehängte Grafik:
screenshot_(63)a.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
screenshot_(63)a.png

732 Postings, 2331 Tage FaithfulReadly in den Supermärkten

 
  
    
31.05.22 20:08
In jedem Supermarkt oder Discounter gibt es Gutscheine bis 100? von Amazon und co. Oder von Netflix  etc. aber Readly ist da nicht zu sehen. Was würde den dagegen sprechen hier Gutscheine für 2, 6 oder 12 Monate anzubieten?    

65 Postings, 282 Tage Boersenesel@Faithful

 
  
    
01.06.22 10:37
Das halte ich wirklich für eine gute Idee. Ich persönlich kann es nicht leiden, wenn zusätzliche monatliche Abbuchungen mich schleichend arm machen und genau dann zur Belastung werden, wenn ich sie nicht gebrauchen kann (jetzt z.B.).
Wenn ich mich allerdings in einer stabilen Phase dazu durchringe, ein Abo direkt für den gesamten Zeitraum zu bezahlen (Amazon Prime für 69 Euro), dann im vollen Bewusstsein, dass ich es mir gerade leisten kann und will.
Das Geld ist dann fort, der Zeitraum klar definiert, im Handy wird ein Alarm für einen Kündigungszeitraum gesetzt, der genug Raum für Überlegungen für die Zukunft zulässt.
So habe ich das übrigens auch mit Readly gemacht, an Weihnachten gibt es Online Gutscheine, die (irritierenderweise) allerdings im vierteljährlichen Zeitraum die größte Ersparnis geboten haben.
Die Jahresabos waren weniger attraktiv, will heißen, viermal die drei Monate waren dann günstiger als einmal das Jahresabo. Vielleicht löst das neue Management das ganze ja eleganter.
Lange Rede kurzer Sinn. Im Rewe neben den Amazon, C&A oder Prepaid Phone Karten eine Readly Karte, das hätte schon was.
 

14718 Postings, 8262 Tage Lalaposooo viele Möglichkeiten ...

 
  
    
01.06.22 14:02
nur man muss halt mal aus dem Quark kommen !!!!  

14718 Postings, 8262 Tage Lalapoweb.de

 
  
    
01.06.22 15:08
ist nix Neues ...kennt jeder ..und jeder der wollte hat es gemacht ... Web.de ist von der Kundenseite abgegrasst ... welche Zielgruppe will man dort noch erreichen ?
Diese Werbung kostet nur Geld und weitere Schmarotzerabos und bringt nichts !!  

6280 Postings, 7294 Tage sard.OristanerWann knallt es hier mal

 
  
    
02.06.22 18:46
45.000 Aktien ist schon mal ein Anfang!!! Lalapo warst du des?  ;-))))  

14718 Postings, 8262 Tage LalapoSard

 
  
    
03.06.22 09:15
du ungeduldiger Bub :-)
Hab genug von dem Zeugs..letzten Wochen noch gut zugekauft .. ..wenn dann Zukauf über 1,XX , weil wir dann mE auch die 2-3- 4-X ? sehen werden ...
Wir wissen ja wie das Spiel läuft ....der Anfang ist immer sooo schwierig ....wenn die Dinger unten sind ..will keiner ...wenn es dann sich vervielfacht hat ...wollen alle .

Könnten wir mittl. ein Buch drüber schreiben , gelle :-)))  

6280 Postings, 7294 Tage sard.OristanerYep ;-)

 
  
    
03.06.22 12:25
Ich bin mal gespannt ob  fischerAppelt wirklich was bringt...  

14718 Postings, 8262 Tage Lalapoich auch

 
  
    
03.06.22 13:25
bisher nix zu sehen ... das da was umgestellt wird ...dafür wieder das 317te Schmarotzerabo für Nix was man im Murmeltiermodus verlängern kann ...
Wann hört dieser Mist endlich auf !!!
TV Werbung ...Radio .. Plakate ,siehe Audibel ... von mir aus auch Gutscheinkarten usw.etc ...

Das kann doch nicht so schwer sein in einer Welt in der jeder sparen will ..muss ..diesen Marktführer bekannt(er) zu machen !!!!!  

732 Postings, 2331 Tage FaithfulNews

 
  
    
2
04.06.22 08:57
Der digitale Abonnementdienst Readly hat im vergangenen Jahr eine harte Zeit hinter sich. Während die Aktie im letzten Jahr um 85 % gefallen ist, wurde ein Großteil des Managements ausgetauscht. Das vergangene Jahr wurde mit einem Betriebsverlust von über 200 Mio. SEK abgeschlossen, und das Unternehmen war gezwungen, seine Wachstumsambitionen zurückzuschrauben.

Ende März hat das Unternehmen ein umfangreiches Sparpaket auf den Weg gebracht und unter anderem angekündigt, dass jeder fünfte Mitarbeiter entlassen werden soll.

Die Zahlen von Readly für das erste Quartal des Jahres sind eine positive Überraschung. Der Umsatz stieg um 40 Prozent auf 140,7 MSEK, und das Betriebsergebnis lag bei -44,4 MSEK. Im Vergleich dazu lag das Ergebnis im gleichen Zeitraum des Vorjahres bei -56,9 MSEK.

Die Marketingkosten wurden im Laufe des Quartals erheblich gesenkt. Das Unternehmen hat seine Bemühungen auf die am schnellsten wachsenden Märkte konzentriert.

"Mit den verstärkten Investitionen in die Produktentwicklung sehen wir gute Chancen, Ergebnisse im Einklang mit den aktualisierten Finanzzielen zu liefern, die wir im Zusammenhang mit unserem Jahresendbericht für 2021 kommuniziert haben", schreibt CEO Mats Brandt in der Erklärung des CEO.

Readly konzentriert sich in Zukunft auf die Produktentwicklung, und bald werden vielleicht nicht nur Zeitschriften über das Unternehmen erhältlich sein.

"Im Jahr 2022 werden wir audiobasierte Inhalte entwickeln und schrittweise einführen, um das Engagement und die Kundenbindung zu erhöhen, was auch zu einer verstärkten mobilen Nutzung führen dürfte", schreibt Mats Brandt.

Man hofft auch, dass der Schwerpunkt auf Audio dazu führt, dass mehr junge Menschen den Weg zu Redly finden.

Gegenüber Dagens Industri sagt Mats Brand, dass es sich um Podcasts handelt, die vor allem in England schrittweise eingeführt werden sollen.

Quelle: https://www.breakit.se/artikel/32920/...ejalt-nu-ska-de-satsa-pa-ljud  

609 Postings, 1224 Tage Anderbruegge#1015

 
  
    
06.06.22 09:09
Du hat absolut Recht.  

14718 Postings, 8262 Tage Lalapoweiter

 
  
    
14.06.22 15:25

https://news.cision.com/readly/r/...conic-us-magazine-titles,c3584734


..und solche Meldungen will ich dieses Jahr verstärkt mit deutschen Tageszeitschriften sehen ...woran liegt es ...zicken die Verlage noch rum ...??!!

 

43 Postings, 1192 Tage KlauMichDeutsche Zeitungen

 
  
    
14.06.22 17:04
In Deutschland gibt es ein Problem:

Die großen Zeitungen, die sich Hintergrundrecherchen und Qualitätsjournalismus leisten können, glauben mit eigenen Abomodellen und exklusivem Content besser zu fahren.

Viele Regionalzeitungen haben seit Beginn der Berichterstattung via Internet massiv Personal abgebaut und setzen auf journalistisch schwachen Redaktionsnetzwerk Deutschland-Einheitsbrei. Das wiederum führt meines Erachtens zu noch geringeren Abonnentenzahlen und in eine Abwärtsspirale. Menschen kaufen lokale Tageszeitungen, um lokale Themen zu lesen. Die Verlage sparen sich lokales Personal und beschleunigen damit ihren Untergang. Viele Zeitungen glauben durch exklusive Abomodelle auf ihren Webseiten diese Einnahmeverluste ausgleichen zu können. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie nun auch noch riskieren werden, durch eine Zusammenarbeit mit Readly ihre eigenen Abonnenten an Readly zu verlieren.

Ist halt ne seltsame Mentalität in DE, gerade im Journalismus wird es in Zukunft aber immer wichtiger, guten Content anzubieten, für den Menschen bereit sind zu zahlen. Dieser Content muss sich aber von den vielen Nachrichtenseiten im Internet abheben. Wie ihnen das mit dem zusammengeschrumpften Personal gelingen will, ist mir schleierhaft  

43 Postings, 1192 Tage KlauMichReadly jetzt auch Podcast-Plattform

 
  
    
16.06.22 15:31

14718 Postings, 8262 Tage Lalapointeressant !!

 
  
    
01.07.22 11:15

14718 Postings, 8262 Tage Lalapowird immer mehr ..

 
  
    
1
18.07.22 08:56
logisch bei diesen Druck/Paper/Benzin/Zustellpreisexplosionen ..

https://news.cision.com/de/readly/r/...usivtiteln-bei-readly,c3601188


 

Seite: Zurück 1 | ... | 37 | 38 | 39 | 40 |
| 42 | 43 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben