UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.535 -1,1%  MDAX 27.271 -2,1%  Dow 32.833 0,1%  Nasdaq 12.983 -1,3%  Gold 1.794 0,3%  TecDAX 3.106 -1,8%  EStoxx50 3.715 -1,1%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0212 0,2%  Öl 96,4 -0,1% 

Readly International AB - Lesen was du willst....

Seite 1 von 42
neuester Beitrag: 09.08.22 13:59
eröffnet am: 22.12.20 11:03 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 1049
neuester Beitrag: 09.08.22 13:59 von: sard.Oristane. Leser gesamt: 210929
davon Heute: 615
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 42  Weiter  

302 Postings, 1674 Tage DigitalOneReadly International AB - Lesen was du willst....

 
  
    
1
22.12.20 11:03
Readly International AB (publ) ist ein in Schweden ansässiger Anbieter von Beratungstätigkeiten in den Bereichen des Internet. Das Unternehmen bietet digitalen Online-Zugang zu Zeitschriften und Zeitungen und beschäftigt sich mit der Produktion und Wartung von Websites und Datenbanken sowie mit Werbung, Medien und Kommunikation.
(Quelle: MarketScreener)
 

4056 Postings, 4568 Tage ZeitungsleserSeit gonext.readly kann man es gut lesen

 
  
    
1
22.12.20 11:16
Zählt seit dem neuen Zugang (https://gonext.readly.com/discover) zu meinen Lieblingsportalen. Vorher konnte ich es nicht gut lesen und scrollen. Einiges ist allerdings auch schon wieder entfernt worden.

Preis: 9,90 im Monat

Meine Favoriten: Welt, WAMS, Tichys Einblick, MoneyWeek, Independent, Observer, Guardian, Newsweek, Bloomberg, Shares, Börse Online, Euro, Der Aktionär, Der Standard kompakt

Gefällt mir besser als Scribd und Zinio. Bei Scribd gibt es noch Hörbücher und den Zugang zur NYT.  

159 Postings, 649 Tage API_8.4Readly ist echt interessant.

 
  
    
1
22.12.20 16:37
super App, toller Umfang. Könnte langfristig hier richtig interessant werden.  

302 Postings, 1674 Tage DigitalOneMeinen Bruder...

 
  
    
23.12.20 22:17
habe ich heute auch geworben. Der ist jetzt auch schon Readly-Abonnent. Nun muss ich ihn noch davon überzeugen, die Aktien zu kaufen. Ich hab das Gefühl, das macht er von sich aus .  

159 Postings, 649 Tage API_8.4habe mich jetzt acuh schon paar Mal

 
  
    
27.12.20 10:57
erwischt wie ich die App immer und immer wieder nutze. Die spannende Frage wird sein, ob man kurz- oder mittelfristig Leser dazu bringt vom papierhaften ins digitale Lesezeitalter überzuführen.  

4056 Postings, 4568 Tage ZeitungsleserErgänzung. Wettbewerber Onleihe nicht vergessen

 
  
    
27.12.20 11:09
Von der Aktie würde ich dagegen die Finger lassen. Der Markt ist einfach zu hart umkämpft, zudem gibt es in Deutschland auch quasi-kostenlose Angebote - Mitgliedsbeitrag der Stadtbibliothek iHv 25 Euro pro Jahr - wie die Onleihe (Tageszeitungen: Welt, Handelsblatt, Süddeutsche, FAZ, TAZ, Neue Zürcher) mit einem riesigen Angebot an deutschsprachigen Tageszeitungen, Wochenzeitschriften, Bücher, Hörbücher). Lediglich bei internationalen Zeitungen und Magazinen liegt Readly vorn.

https://hessen.onleihe.de/verbund_hessen/frontend/...-400006-0-0.html  

159 Postings, 649 Tage API_8.4Kann man OnLeihe überhaupt als Wettbewerber sehen?

 
  
    
27.12.20 11:19
So wie ich das sehe hat Online sein Portfolio auf eBook, EAudio, EMusic, eVideo und eMagazine, ePaper und eLearning  fixiert. Beim Readly selbst gibt es "nur" Magazine.  Kann man somit beide miteinander vergleichen? Die Aufmachung / Usabilty wirkt bei Readly deutlich besser und übersichtlicher.
Aber das ist nur meine Meinung.  

238 Postings, 1919 Tage mad_tux...

 
  
    
01.01.21 17:06
ich denke, dass dies sicherlich eine niesche ist, aber auch sehr profitabel werden kann. ich selbst würde es nutzen, da einige magazine enthalten sind, die ich mir sonst nicht so oft kaufen würde. bis jetzt ja noch nicht wirklich groß mit 340k nutzern. hier stellt sich die frage, wie die internationale strategie sein wird und ob man sich auch außerhalb von deutschland gut behaupten kann.  

238 Postings, 1919 Tage mad_tuxkonkurrent

 
  
    
03.01.21 11:57
Nach ein wenig Recherche ist mit als direkter Konkurrent Read-it aufgefallen, hier kann man das gesamte Angebot, welches sich in Österreich durch vollständige Zeitungen von der Standard und die Presse in Umfang her positiv von readly unterscheidet mit Werbung gratis lesen. Die Häufigkeit der Werbung ist zwar etwas lästig aber dafür eben gratis, der sonstige Umfang an Magazinen ist sehr ähnlich. Die pro Variante ohne Werbung kostet jedoch mehr als readly nämlich 19,99 pro Monat für alles, és gibt jedoch auch die Möglichkeit nur Zeitungen zu abonnieren oder nur magazine mit niedrigeren Preisen.  

238 Postings, 1919 Tage mad_tuxweitere infos

 
  
    
03.01.21 12:32
Hier mal ein Vergleich von mehreren Anbietern, bei denen mehrere das Spotify für magazine und Zeitungen sein wollen:

https://letsbecrazy.de/readly-alternative/
 

5525 Postings, 1738 Tage KörnigDigital One lag schon sehr oft richtig mit

 
  
    
05.01.21 23:53
seinen Vorstellungen. Schau mal auf sein Profil. Hut ab! Sehr viele echt interessante Aktien dabei. Diese würde ich mir vielleicht mal rein legen. Steht noch am Anfang. EHang kaufe ich erst nach einem deutlichen Rücksätzer wieder ein. MfG  

238 Postings, 1919 Tage mad_tuxanscheinend

 
  
    
06.01.21 18:32
Wirkt der Artikel vom Aktionär schon am Kurs...  

29 Postings, 644 Tage HansKannsDeluxeFeiertag Stockholm

 
  
    
06.01.21 18:56
mMn liegt das an den Feiertagen in Stockholm (Heimatbörse). Die Börse ist seit gestern Mittag dort zu, mMn geht es morgen erst mal wieder runter. War bei ITM und Ceres am 28.12. genau das gleiche.

Dies ändert natürlich nix daran, dass es langfristig ein super spannende Aktie ist.  

238 Postings, 1919 Tage mad_tuxhans

 
  
    
06.01.21 20:30
Da bin ich gespannt drauf, dann werde ich wieder nachlegen.  

130 Postings, 696 Tage die26Top Produkt

 
  
    
07.01.21 14:20
Bin aufgrund einer Aktienempfehlung aufmerksam geworden und hab Readly auch sofort gebucht und im Dezember auch die Aktie gekauft. Mit dem Kursgewinn bisher recht das Abo noch für zehn Jahre.
Von dem Produkt bin ich begeistert, meine Frau auch. Mein Börse Online Abo kann ich mir damit sparen.
Ob die Verlage das so gut finden, ist aber eine andere Frage. Zwei große haben ja wohl schon gekündigt.
Ich bleibe investiert, die von Vorrednern genannten Alternativen sind aus meiner Sicht keine.  

727 Postings, 2218 Tage chriscrosswinnerFPS Growth

 
  
    
1
13.01.21 15:08
Hallo Investoren,

ich bin jetzt mit einer ersten Position eingestiegen.  Die Gesamtgröße ist noch nicht erreicht, da es meiner Meinung nach noch zu weiteren Rücksetzern kommen könnte und ich deshalb lieber noch etwas Pulver trocken halte zum Nachkauf.

Die Wachstumsraten sind beeindruckend, jedoch wird es gemäß des letzten Quartalsberichts noch 4-5 Jahre dauern bis ein positives EBITA erreicht wird.

Quellen:
https://corporate.readly.com/files/...Investorpresentation__Final.pdf

Die Wachstumsraten sind wirklich vielversprechend.

Es folgen noch weitere Beiträge mit weiteren Screenshots.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-01-....png (verkleinert auf 45%) vergrößern
screenshot_2021-01-....png

727 Postings, 2218 Tage chriscrosswinnerYoY 2019/2020

 
  
    
1
13.01.21 15:11
Viele Highlights in einer Tabelle:
34.8% - Growth in revenue compared with third quarter 2019.
29.7% - Growth in subscribers (FPS) compared with end of September 2019.
33.5% - Gross margin compared with 31.7 per cent for third quarter 2019.

Quelle:
https://corporate.readly.com/files/Main/18245/...y-september-2020.pdf

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-01-13_interim-report-january-....png (verkleinert auf 60%) vergrößern
screenshot_2021-01-13_interim-report-january-....png

727 Postings, 2218 Tage chriscrosswinnerWachstumsraten aufrecht erhalten?

 
  
    
1
13.01.21 15:23
So, jetzt müssen nur noch die Wachstumsraten aufrecht erhalten werden und dabei darf nicht zu viel Geld verbrannt werden. Sollte das der Fall sein, könnte es zu einer Kapitalerhöhung in Zukunft kommen.  
Ich bleibe jetzt erst einmal zuversichtlich und

Quelle:
https://corporate.readly.com/files/Main/18245/...y-september-2020.pdf

"FINANCIAL RISKS
Readly reports sizeable losses and negative cash flows as a con-sequence of the company?s continued substantial investments in marketing activities and other activities aimed at achieving growth. Meticulous planning and control of Readly?s capital requirement is required. Following the Ilisting of shares of Readly on 17 September2020, which raised issue proceeds of SEK 450 million before trans-action costs, the company has sufficient financial resources to support its growth strategy in the coming years. If the company does not succeed with its growth strategy or achieve its financial targets, a capital need may arise. If this were to occur, a shareholder base is required with available financial resources to be able to support further growth through additional capital injections. Should new share capital or external borrowing not be available for Readly in connection with a possible future need, this could affect growth and the company?s ability to meet its obligations. Cash flow forecasts are prepared by the company?s finance function, which closely monitors rolling forecasts of Readly?s cash position to ensure that the company has sufficient liquidity to meet its operational needs. Readly has large shareholders that are financially strong and which conduct long-term planning for their investments."


Hier die Übersicht des Cashflows:
Share issue (net of transaction costs) ist dabei zu beachten.


Es ist durchaus eine sehr spannende Story und falls ein positives EBITA erreicht werden kann, dann freue ich mich wirklich so früh hier eingestiegen zu sein. Da ist Kurstechnisch theoretisch einiges meiner Meinung nach möglich.

Viel Erfolg allen Investierten.

Cheers
C  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-01-13_interim-report-january-....png (verkleinert auf 55%) vergrößern
screenshot_2021-01-13_interim-report-january-....png

350 Postings, 4694 Tage melone77Schade

 
  
    
17.01.21 10:40
Kein "Aktionär" enthalten, jedenfalls nicht die interessante Variante, wäre auch zu schön :)  

238 Postings, 1919 Tage mad_tuxmelone

 
  
    
17.01.21 15:13
Wie meinst du das? Deine Aussage ist mir nicht verständlich.  

727 Postings, 2218 Tage chriscrosswinnerhaha

 
  
    
17.01.21 17:59
Vielen Dank mad_tux! Ich dachte schon ich wäre der Einzige der mit der Aussage wirklich nichts anfangen kann. Heute Mittag habe ich mir ein Kommentar gespart, aber jetzt fand ich es doch witzig.

Schönen Sonntag noch.

Grüße  

4056 Postings, 4568 Tage ZeitungsleserKönnte an mir liegen

 
  
    
1
17.01.21 18:09
Ich habe in einem Posting Der Aktionär aufgeführt. Es ist allerdings "Einfach Börse" vom Aktionär.  
Angehängte Grafik:
aktionaer.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
aktionaer.jpg

238 Postings, 1919 Tage mad_tuxNews

 
  
    
2
19.01.21 09:10

350 Postings, 4694 Tage melone77Ja genau Zeitungsleser

 
  
    
1
19.01.21 10:39
so meinte ich das. Hätte ja auch sein können ich hätte die "Normalausgabe" vom "Aktionär" übersehen...

Trotzdem nette Company.

Glückauf.  

268 Postings, 831 Tage GramuselBin heute mal mit einer kleinen Position rein

 
  
    
1
21.01.21 16:18
Habe die App schon eine Weile zum Lesen von Börse Online, Euro am Sonntag und Sportbild. Meine Frau liest die ganzen Gartenzeitschriften etc. Tolle Sache für nur 9,95 Euro im Monat. Habe meinem Sohn in München auch noch einen Zugang geschaltet. Ist ähnlich wie Netflix. Man kann glaube ich zumindest bis zu 4 Personen an seinem Account beteiligen.

Dass ich jetzt auch noch täglich die Bild-Zeitung lesen kann ist natürlich der Hammer. Wenn sich das rumspricht, wird die Kundenanzahl meiner Ansicht nach rapide nach oben gehen.

Einfach liegen lassen das Ding und in 4 Jahren mal wieder reinschauen :-))

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben