JUVA LIFE - eine Alternative zu Aurora/Cannabis?

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 31.08.22 10:46
eröffnet am: 19.12.20 10:04 von: Superschnec. Anzahl Beiträge: 204
neuester Beitrag: 31.08.22 10:46 von: CTO ExBan. Leser gesamt: 68091
davon Heute: 36
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

73 Postings, 992 Tage SuperschneckeJUVA LIFE - eine Alternative zu Aurora/Cannabis?

 
  
    
19.12.20 10:04
Frage an alle hier,

wer kennt Juva Life und kann etwas mehr über die Company bzw. eine fundierte Einschätzung dazu geben.
Bin neulich auf Juva Life aufmerksam geworden, kann mir aber nicht wirklich ein konkretes Bild machen
und ich bin mir nicht sicher ob ich nicht hier mal eine kleiner Position aufbauen oder lieber die Finger davon lassen soll.
Hat Jemand Tipps?

 

431 Postings, 765 Tage 229286526XDMjuva life

 
  
    
1
24.12.20 10:51
...über nasadaq.com oder wallstreet online gibt es viel news zu JUVA
Es lohnt sich auch mal die Website zu besuchen , da sieht man wie breit die aufgestellt sind. Wichtig ist m.RE nach der Medizinische Forschungsimpakt und Know How des ceo...
Für mich viel breiter aufgestellt als die anderen Canabis Player und längst nicht so hoch gelaufen
 

73 Postings, 992 Tage Superschnecke@229286526XDM: sehe ich auch so...

 
  
    
07.01.21 15:54
...und  - habe mir daher kurz vor Jahresende eine entsprechende Position ins Depot gelegt.
Ist zwar vo  Volumen  her überschaubar, aber wenn sich Juva entsprechend entwickelt, dann kann da schon was größeres daraus werden.
Das lasse ich jetzt mal so liegen...  

73 Postings, 992 Tage Superschneckeläuft...

 
  
    
11.01.21 12:16
... heute (in bisher eher schwächeren Umfeld) bisher knapp 10% nach oben.

Denke dass da diese Woche noch die 1?-Marke fallen wird.
Überlege aktuell ob ich meine Position nicht nochmal etwas ausbauen soll zumal die Veröffentlichung aus letzter Woche ja auch sehr positiv und vielversprechend klingt...
 

431 Postings, 765 Tage 229286526XDMJUVA

 
  
    
12.01.21 13:58
Na endlich wird diese Perle entdeckt- läuft seit dem IPO im Herbst auf der Nasdaq konsequent nach oben- nicht so gehupt wie Aurora o Canopy aber mit mehr "Substanz " und besseren (Medizintechnik.) Produkten  

73 Postings, 992 Tage Superschneckeja - die 0,96 haben wir ja schon gesehen...

 
  
    
13.01.21 13:37
...und ich denke wir sehen Juva heute noch, oder spätestens morgen erstmals über einem Euro
und aus meiner Sicht ist das noch lange nicht das Ende.

Hier dauert es sicher einfach noch eine Weile bis der Markt entsprechend aufmerksam wird.
Sind ja erst seit November gelistet. Habe jetzt nochmal nachgelegt und noch eine weitere Order ist offen (aber ich glaube nicht dass die ausgeführt wird,  denn da müsste Juva nochmal unter 0,90 fallen...)  

431 Postings, 765 Tage 229286526XDMJuva

 
  
    
13.01.21 18:46
Bis zum 20.01 laufen alle Biden Werte ich richtig hoch (alle Canabis, Solar, H2, Lithium) danach werde wir sehen ob die Gelder fließen oder es wie bei den Biotechs nach derenZulassung kursmäßig zu geht  

1546 Postings, 4480 Tage BOS67so , bin mit 10,5k auch dabei

 
  
    
14.01.21 11:16

73 Postings, 992 Tage Superschnecke@BOS: das war bestimmt kein Fehler...

 
  
    
14.01.21 13:34
gestern haben wir ja schon kurz den Euro gesehen und heute hat die Rakete ja dann auch wieder gezündet. Von der Performance ist heute Juva der klare Tagesgewinner (zumindest bisher) in meinem Portfolio.

Die Umsätze sehen bei Juva auch gut aus (steigend) und ich denke dass Juva mehr und mehr auf den Zetteln der Investoren stehen wird und das steigert das vorhandene Potenzial nochmal deutlich.

Passt also so weit alles :-)  

73 Postings, 992 Tage Superschneckegut oder schlecht?

 
  
    
14.01.21 16:55
von 1,12 wieder zurück auf aktuell 1,04.
Da ich aber von Juva überzeugt bin habe ich das heute auch nochmal zum Nachlegen genutzt.
Dadurch steigt zwar mein Einstiegskurs, aber ich rechne hier (in relativ kurzer Zeit) mit einem deutlichen Plus.  

1546 Postings, 4480 Tage BOS67ich lass das jetzt erstmal n paar monate

 
  
    
14.01.21 17:00
laufen und schau Ostern hier mal wieder drauf  

1546 Postings, 4480 Tage BOS67scheisse, wohl gestern doch zum

 
  
    
15.01.21 16:36
falschen Zeitpunkt gekauft  

73 Postings, 992 Tage Superschneckezu welchem Kurs bist du den rein?

 
  
    
15.01.21 21:15
Ich hab zu 1,035 nochmal nachgelegt.
Heute ging es ja generell (zumindest mein Portfolio) stark runter und da hat sich Juva noch relativ gut gehalten. 9 Positionen sind bei mir heute zwischen 5% und 12%  runter - aber sie sind in den letzten Tagen auch sehr, sehr gut gelaufen...
Da darf man nur nicht nervös werden. Das dreht schon wieder...

Eine kleine Konsolidierung/Rücksetzung war eigentlich schon überfällig
und wenn es noch stärker runter geht, sind das dann wieder Gelegenheiten zum Nachkaufen ;-)  

1546 Postings, 4480 Tage BOS67bin bei 1.11 rein

 
  
    
15.01.21 21:37
ps: ich bin in einigen Papieren 5stellig investiert. Ich kann nicht immer nachkaufen.    

1546 Postings, 4480 Tage BOS67gut, ich erwarte hier keine

 
  
    
19.01.21 10:27
schnellen bzw hohen Sprünge.  Aber dennoch,  im Gegensatz zu den anderen wie Aphria,  Aurora usw, tut sich hier nicht viel. oder täusche ich mich da? zugegeben,  ich habe nicht immer die Zeit mich stundenlang mit der Firma bzw der Aktie auseinandersetzen zu können. Ich bitte da um Nachsicht wenn ich manchmal plump frage. Schöne Grüße aus der Schweiz  

73 Postings, 992 Tage Superschneckealso ich erwarte...

 
  
    
19.01.21 13:25
...hier schon Sprünge und eine starke performance.
Aus meiner Sicht ist eine Verdoppelung/Vervielfachung des Kurses nur eine Frage der Zeit, wobei ich das schon sehr kurzfristig/zeitnah erwarte.

Zur aktuellen 1-Monats-Performance:  Aphria hat hier schon klar besser performt, aber JUVA steht doch auch ganz gut da und hat im Vergleich zu Aurora besser performt.
V.a. langfristig sehe ich aber bei Juva noch mehr Potenzial (besonders wenn man bedenkt dass hier die ganze Kette von Forschung bis Vertrieb/Lieferung vorhanden ist).

Vergleich 1-M-Performance:
Aurora:   31,5 %
Juva:       46,7 %
Aphria:   70,8 %
 

1546 Postings, 4480 Tage BOS67danke schnecke für deinen beitrag

 
  
    
19.01.21 13:29

73 Postings, 992 Tage SuperschneckeDie Genehmigung zum großflächigen Anbau

 
  
    
20.01.21 12:27
...liegt jetzt vor !
Da dieser Genehmigungsprozess einen rund 30-monatigen Zeitraum in Anspruch nimmt, ist damit laut Doug Chloupek ein wichtiger Meilenstein erreicht und Juva nun komplett handlungsfähig.

Für das nächste Jahr wird eine Verdoppelung bis Verfierfachnug des Marktes für medizinische Cannabisprodukte prognostiziert an welchem Juva nun bestimmt einen großen Anteil haben wird.

Für den Lieferservice plant Juva für dieses Jahr eine Expansion in den Süden (Modesto), Westen (Tracy und Norden (Elk Grove).

Der komplette Standort wird nahezu ausschließlich über grünen Strom betrieben, was bei vielen Investoren und Anlegern mittlerweile zu einem immer wichtigeren Kriterium wird (Nachhaltigkeit).

Damit sind aus meiner Sicht die Weichen richtig gestellt und was das bedeutet sieht man u.a. auch an der heutigen Kursentwicklung (im Vergleich zu Aphria und Aurora heute deutlich bessere performance).

Weiter so !!  

73 Postings, 992 Tage Superschneckesehr interessant ist auch das Handelsvolumen

 
  
    
20.01.21 14:09
gestern Nasdaq OTC ein Riesensprung auf 1.467.173 Stück (Vortag 190.602) und heute bei Tradegate bis jetzt auch schon 473.275 Stück  und das werden sicher bis Schluss noch deutlich mehr (gestern gesamt 522.862 Stück).

Wie kürzlich geschrieben: So langsam wird man auf Juva aufmerksam und die positiven Nachrichten bezüglich erteilter Anbaugenehmigung leiten jetzt wohl  gesteigertes Interesse und eventuell auch einen Kurs-Höhenflug ein. Mich würde es auf jeden Fall freuen ;-)

PS: An dieser Stelle auch nochmal danke an 229286526XDM.
Sein Feedback hat auch dazu beigetragen mein Invest in Juva (so) frühzeitig zu tätigen.

 

1546 Postings, 4480 Tage BOS67jooo

 
  
    
20.01.21 18:47
So kann es schön weitergehen  

431 Postings, 765 Tage 229286526XDMHip Juva

 
  
    
1
20.01.21 22:58
Läuft- nach dem IPO. Die Newbie Aktie rennt mit zunehmendem Tempo den alten Playern davon, seit Ende Nov Verdopplung.
Die bekannten Kandidaten sind ja alle im Herbst gestiegen.
Ich bleibe hier long.
Trotzdem sollte man die Fusion von Tilray und Aphria auch im Auge haben (mit Tilray hatte ich an drei Tagen 35% ) Aphria wird aber der Winner des Deals werden
Kurs ggf bis 25 USD, da bleibe ich auch long. Nur meine Meinung- keine Kaufempfehlungen  

431 Postings, 765 Tage 229286526XDMmehr canabis?

 
  
    
20.01.21 23:44

202 Postings, 700 Tage DeltaComDankeschön

 
  
    
21.01.21 12:06
auch meinerseits an 229286526XDM !

 

41 Postings, 4620 Tage godanZukunft sieht echt gut aus

 
  
    
22.01.21 07:07
Sehr starkes Zeichen gestern....  

1546 Postings, 4480 Tage BOS67kackt heute alles ab

 
  
    
22.01.21 14:33

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben