UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Allegro ,kommt hier ein neuer Stern

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.01.21 11:14
eröffnet am: 19.10.20 10:03 von: LUXER Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 27.01.21 11:14 von: nouveau_rich. Leser gesamt: 2423
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

243 Postings, 3291 Tage LUXERAllegro ,kommt hier ein neuer Stern

 
  
    
2
19.10.20 10:03
Allegro ist nach täglichen Visits gerechnet unter den zehn am häufigsten besuchten E-Commerce-Seiten weltweit. 117.000 angeschlossene Händler bilden den größten Online-Marktplatz in Osteuropa.  

710 Postings, 334 Tage LesantoInteressant

 
  
    
19.10.20 12:01
Werde mich mal einlesen in die Firma und mir das ganze anschauen. Sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus.
Hier die Polnische Homepage:

https://allegro.pl/

 

710 Postings, 334 Tage LesantoGeschichte

 
  
    
19.10.20 12:05
Durch den Erfolg von eBay in den USA animiert, wurde das Auktionshaus Allegro 1999 von QXL Poland, der polnischen Abteilung der auf Internet-Auktionshäuser spezialisierten britischen Firma QXL Ricardo, gegründet, während der große Konkurrent eBay.pl erst im Jahre 2005 folgte.

Das Anlagevermögen von Allegro betrug zunächst lediglich 4.000 Z?oty, und Anfang 2000 zählte Allegro damit lediglich 8 Mitarbeiter. Anfang 2001 wurde das Betriebskapital auf rund 50.000 Z?oty aufgestockt, und Ende 2006 beschäftigte das Auktionshaus schon über 300 Mitarbeiter für Service, Sicherheit, Beratung und weitere zuständige Mitarbeiter.

2004 erzielte Allegro einen Umsatz von 831 Millionen Z?oty, und 2005 waren es (mit über 25 Millionen Transaktionen) schon 1,5 Milliarden Z?oty, im Jahre 2006 schließlich (mit rund 46 Millionen Transaktionen) 2,5 Milliarden Z?oty.

Am 14. September 2020 gab Allegro bekannt, den Gang an die Börse zu beabsichtigen. Parallel möchten die Private-Equity-Fonds Permira, Cinven und Mid Europa Partners ihre Beteiligungen an Allegro reduzieren. Nach der Erstnotierung an der Warschauer Börse am 12. Oktober stieg der Wert der Aktie um 50 %. Damit stieg Allegro mit einem Unternehmenswert von 14,9 Milliarden Euro zum wertvollsten börsennotierten Unternehmen Polens auf. Zuvor hatte Allegro im ersten Halbjahr 2020 durch die Corona-Pandemie einen Gewinnanstieg um 48 Prozent auf knapp 65 Millionen Euro verzeichnet.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Allegro_(Internetauktionshaus)  

31 Postings, 217 Tage nouveau_richeKurziel der UBS erreicht, wie weiter

 
  
    
30.10.20 17:06
Hallo zu Allegro!

Das Kurziel von rund 17 EUR der UBS wurde heute erreicht. Wenn auch von oben kommend. Spannend, wie es weitergeht, in MEE scheint das Unternehmen breit aufgestellt und das Weihnachtsgeschäft steht an. Als Beimischung durchaus geeignet!

VG
NR  

82 Postings, 1516 Tage schockopsWarum

 
  
    
17.11.20 14:23
so rot?  

82 Postings, 1516 Tage schockopsGrund?

 
  
    
17.11.20 14:25
für diese rote Richtung?  

31 Postings, 217 Tage nouveau_richeanhaltender Abwärtstrend ohne richtigen Grund

 
  
    
1
17.11.20 16:00
Hallo zum Thema Allegro,

seit einigen Tagen geht es schrittweise nach unten, ohne richtigen Grund. Auch ein Blick in die polnische Presselandschaft bringt nichts erhellendes. Heute früh habe ich eine Frage an die IR-Abteilung gesandt, die schweigt.

Wenn man den Chart mit Amazon vergleicht, sieht man ähnliche Richtungen aber höhere Ausschläge.

Falls ich etwas sehe, schreibe ich hier.

VG
NR  

646 Postings, 5476 Tage kai100Tut sich etwas schwer

 
  
    
12.01.21 19:29
Aber wenn die nächsten Zahlen kommen, dann sollte das Geschichte sein.
Hoffe ich mal ;-)
Der Tipp Ozon war prima. Da geht es schon vorwärts, sind aber auch in USA gelistet, was durchaus etwas mehr Publikum anspricht.
So long  

31 Postings, 217 Tage nouveau_richeanhaltender Abwärtstrend ohne richtigen Grund

 
  
    
27.01.21 11:14
Erneut geht es fast täglich ein gutes Stück abwärts, heute sogar -8%, dabei sind die Umsätze in der Aktie gering. Zufallskurse?

Nachrichten erkenne ich keine, auch keine neuen Daten oder sonstige Informationen.

Kann mir jemand helfen?

VG
NR  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BÜRSCHEN