UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

SunHydrogen

Seite 1 von 93
neuester Beitrag: 24.01.21 22:30
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 2310
neuester Beitrag: 24.01.21 22:30 von: axel79 Leser gesamt: 279102
davon Heute: 190
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  

1349 Postings, 563 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen

 
  
    
7
17.06.20 08:18

Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  
2284 Postings ausgeblendet.

4510 Postings, 3989 Tage noenoughisch eigentlich ganz einfach

 
  
    
1
22.01.21 21:22
billig rein und teuer wieder raus mehr ist  das nicht!

Guru Buffett machts immer so!

isch doch richtig oder!?  

1349 Postings, 563 Tage LupenRainer_HättRi.buy

 
  
    
22.01.21 21:38
 
Angehängte Grafik:
mp4.jpg
mp4.jpg

23 Postings, 14 Tage moneychamp23pro

 
  
    
22.01.21 22:51

785 Postings, 283 Tage Flo2231Schade, doch nicht plus.

 
  
    
23.01.21 00:26

589 Postings, 1630 Tage delta55Ja ein super Bericht,

 
  
    
1
23.01.21 19:02
habe das auch heute Morgen gesehen, Sunhidrogen wird immer mehr und mehr Aufmerksamkeit auf sich anziehen, da bin ich mir ziemlich sicher! Wir werden solche Beiträge immer öfter jetzt sehen können und jeder kann sich Gedanken selbst machen was dass für Sunhydrogen für Bedeutung hat! Auf jedem Fall so geht in richtige Richtung! Wasserstoff Unternehmen sind die Unternehmen der unmittelbare Zukunft, dass schon da ist. Alles stimmt und zwar Timing, politisch und wirtschaftlich so wie so!  

21 Postings, 80 Tage h2o42da gebe ich dir

 
  
    
3
23.01.21 22:56
vollkommen recht. wenn auch kürzlich ein ganz schlauer Anlyst , erst seine Millionen aus den Wasserstoffaktien abkassiert hat ,
und dann rumposaunt Wasserstoff wäre am Ende und würde nichts taugen. Die gesamte Welt forscht an und um Wasserstoff und er verkündet so etwas.
Er meint die Batterien machen das Rennen. Was macht der kleine Anleger / Aktionär ? Er verkauft ! Leute belest euch .... selbst diese Firma forscht nebenbei noch an Nano-Folienbeschichtungen für Batterikapazitäten.  

2 Postings, 2 Tage FreakoDas ist auch nur clever...

 
  
    
6
23.01.21 23:52
Denn für die Zukunft werden beide Technologien nahezu gleichbedeutend für die Sicherstellung des Energiebedarfs und der verschiedenen Anforderungen auf unterschiedlichen Anwendungsgebieten sein. Dennoch sehe ich Wasserstoff als Energieträger auf lange Sicht noch vor der Batterie. Wasserstoff entfaltet vor allem bei großer Belastung seine größte Kraft, genau da wo die Batterie nicht effizient genug ist. Das heißt in Zukunft wird es einen riesigen Bedarf an Wasserstoff geben. Stahlindustrie und andere Industriezweige, Transport von Gütern auf der Straße, in der Luft und auf dem Wasser. Dort wäre Wasserstoff meiner Meinung nach der Batterie weit voraus. Sollte es dann noch gelingen kostengünstigen H herzustellen, mittels Sonnenenergie, gibt es kaum ein "grüneres" und umweltfreundlicheres Treibmittel. Ich sehe riesiges Potenzial. Ein bisschen Zeit braucht es aber noch um eine entsprechende Infrastruktur zu schaffen die der des Stromnetzes Konkurrenz machen kann. Und hier könnte Sunhydrogen auch nach Markteinführung direkt ansetzen. Nur meine Meinung und ein "Hallo" in die Runde. :)  

574 Postings, 171 Tage HonestMeyerWarum gibt es keine institutionellen Anleger?

 
  
    
24.01.21 12:18
Das letzte Filing stammt aus dem Jahr 2016 ?! Ein Witz, oder ?

SC 13G Ownership Acquisition Statement2016-12-23 15:35:02
SC 13G Ownership Acquisition Statement2016-12-13 11:30:32
https://sec.report/CIK/0001481028/2#documents

https://fintel.io/so/us/hysr

Ist HYSR etwa nur ein Fake um Kleinaktionären die Aktien zu verkaufen ? Sieht so aus.

Was hat es mit der Überprüfung der SEC im Mai 2018 auf sich ?
https://sec.report/CIK/0001481028/2#documents

Die Aktie ist eindeutig nicht für Anfänger geeignet, welche die rechtliche Situation, in welcher sich SunHydrogen befindet  und die Aktionärstruktur nicht kennen ! Die Träume eingier User hier bauen auf viel heißer Luft auf. Schaut euch den letzten Finanzreport GENAU an.    

574 Postings, 171 Tage HonestMeyerHauptsitz von Sunhydrogen

 
  
    
1
24.01.21 12:25
10 E. Yanonali, Suite 36, Suite 36, Santa Barbara, CA 93101
https://sec.report/Document/0001213900-21-002671/

Gebt das mal in Google Streetview ein. Eine marode gemauerte Betonbude ?  

574 Postings, 171 Tage HonestMeyerNeue Aktien ohne Ende

 
  
    
24.01.21 12:30
https://sec.report/Document/0001213900-21-002671/

In consideration for the immediate exercise of the Prior Warrants for cash, the exercising investor received new unregistered warrants to purchase up to an aggregate of 132,000,000 shares of common stock (the ?New Warrants?). The New Warrants have an exercise price of $0.075 per share, with an exercise period of three years from the date of issuance. The New Warrants may not be exercised to the extent such exercise would cause the holder to beneficially own more than 4.99% of the Company?s outstanding common stock.

There is a large number of authorized but unissued shares of capital stock available for issuance, which may result in substantial dilution to existing shareholders.

Our articles of Incorporation authorized the issuance of up to 5,000,000,000 shares of common stock, and 5,000,000 shares of preferred stock, par value $0.001, of which 2,677,059,455 shares of common stock and no shares of preferred stock are outstanding as of January 14, 2021 (excluding shares issuable upon conversion or exercise of outstanding convertible notes, options and warrants). Subject to our total authorized shares, our Board of Directors has the ability to authorize the issuance of additional shares of common stock and preferred stock without shareholder approval. Such issuances will result in substantial dilution to existing shareholders. In addition, the availability of such a large number of capital stock could be utilized, under certain circumstances, as a method of discouraging, delaying or preventing a change in control of the Company. Further, our issuance of common stock upon conversion or exercise of outstanding convertible notes, warrants, and options may result in substantial dilution to our stockholders, which may have a negative effect on the price of our common stock.

Da ist eine wichtige Frage mehr als berechtigt: Was kommt der Resplit ?  

2 Postings, 2 Tage Freako@HonetMeyer

 
  
    
24.01.21 13:18
Kannst du das bitte genauer erklären? Wie sieht die Realität denn aus?  

1349 Postings, 563 Tage LupenRainer_HättRi.Basher hatten wir hier schon

 
  
    
7
24.01.21 13:25
im 0,00xx Eur Bereich der Aktie. Am besten einfach ignorieren, oder soll man zum x-ten Mal erklären, dass die Hauptarbeit von hysr an der Uni Iowa stattfindet. HonestMeyer kennt wahrscheinlich nicht mal den Chef der Forschungsgruppe mit Namen, geschweige denn seine jahrelangen Publikationen zum Thema Wasserstoff, Nanotechnik, etc.

Wer eine interessantere Meinung lesen will, bitte:

https://m.ariva.de/forum/...6?pnr=28743357&page=1116#jump28743357  

1602 Postings, 6059 Tage Lavati@HonestMeyer: hier wird in eine Idee investiert

 
  
    
3
24.01.21 13:32
Forschung und Entwicklung kostet Geld. Genehmigt sind 5.000.000.000 Aktien. Davon sind aktuell ca. 2.700.000.000 ausgegeben. Das ein wesentlich höherer Kurs genutzt wird, um an neues Kapital zu kommen, ist ganz normal.
Das die Solarzelle, welche Wasserstoff direkt erzeugt, funktioniert wurde vom Frauenhofer Institut auch im Versuchsaufbau nachgewiesen. Hierbei wurde ein Wirkungsgrad von ca. 24 % erzielt.

Sun Hydrogen hält im diesem Bereich (nach eigener Aussage) mehrere Patente.
Es wird darauf spekuliert, das es gelingt ein marktreifes Produkt anzubieten.
Persönlich kann ich mir schon vorstellen, entsprechende Solarzellen auf das Hausdach zu bringen und den Wasserstoff für die Heizungsanlage selbst zu erzeugen. Gleichzeitig wird die aktuelle Ölheizung auf ein BHKW mit Brennstoffzelle umgestellt.
Diese Vision klingt doch nicht schlecht! Oder?
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

70 Postings, 232 Tage kowskosHonestmeyer

 
  
    
1
24.01.21 14:00
Ich habe mir das Profil und die Beiträge angeschaut und sehe hier nur apokalyptische teils nicht fundierte Aussagen. Ich finde sowas gehört nichts in das Forum.
Es sollte hier eine ausgewogene Balance zwischen positiven und negativen Nachrichten bzw. Einschätzungen erfolgen.
Es ist jedem , der in einem Pennystock, insolventen Betrieben etc. mit der Hoffnung Geld zu verdienen oder einfach mal zu zocken investiert bewusst, dass man hier das Geld komplett verlieren kann.
Dazu braucht es keine Leute die Aktien schlecht reden und so
Leute zum Ausstieg bewegen.
 

70 Postings, 232 Tage kowskosPs Apple

 
  
    
24.01.21 14:02
Übrigens hat Apple damals auch in einer Garage angefangen. Und es ging viele Start ups milliongründer etc die ihre Millionen irgendwo in ihren kleinen Zimmern gemacht haben.
Ein Großaktionärs und Mitbegründer von delivery hero hat seine erste Million in der Bibliothek an der Uni gemacht.  

186 Postings, 230 Tage nick__33Wichtig ist....

 
  
    
24.01.21 14:38
Wie wahrscheinlich ist es, das Sun Hydrogen es schafft ein marktreifes Produkt hervorzubringen. Und obenauf es gut verkaufen zu können.

Ich persönlich bin investiert.  

117 Postings, 327 Tage denknachKlappt oder klappt nicht!?

 
  
    
2
24.01.21 16:55
Habe die heutige Diskussion aufmerksam verfolgt. Insbesondere starke  Zweifel gibt es wohl bzgl der Realisierung des Vorhabens. Insgesamt wird von bestimmten Forum-Teilnehmern resümiert, dass hier größte Vorsicht walten sollte.
Nun ist es ja so, dass man ohnehin bei Pennystocks grundsätzlich vorsichtig agieren sollte und sich vor allen Dingen auch laufend gut informiert. Zumindest letzteres meine ich getan zu haben. Beweis:

1.  Unter anderem habe ich festgestellt, dass im Juli 2020 sich der Triton Funds LP aus San Diego mit 2,1 Mio US-Dollar (Kauf von Aktien) beteiligt hat. Triton ist der größte von Studenten geführte Investment Fonds  in den USA und wird von einem wissenschaftlichen und akademischen Beirat unterstützt. Die Genehmigung zum Kauf der Aktien erfolgte somit von der Studentenvereinigung, wobei hier auch die Mitwirkung des Beirates unterstellt werden kann.

2. Im September 2020 hat sich dann die Gesellschaft GHS Investmentel LLC aus New York mit 4 Millionen $ ebenfalls beteiligt.

Die entsprechenden Meldungen in der Presse kann ich gerne bei Bedarf hier einfügen.

Vielleicht hat jemand aus dem ForumKreis für meine nachstehende, extra provokative Frage Verständnis. Die Frage ist:
?Sind denn die Menschen bei Triton und GHS Investments  alles Idioten, die nicht die hier im Forumkreis skizzierten Probleme erkennen und würdigen; sollten sie sich nicht besser hier  mit Investitionen zurückhalten??

Fazit: Hohes Risiko  bis zum Gesamtausfall ja. Gute Chancen ja!
Aber Kommunikationspolitik und konkrete wegweisende Hinweise stark verbesserungsbedürftig. Tim Young hält geschickt mit seinen pauschalen Äußerungen, die vieles bedeuten können,  das Interesse warm,
Aber genaues konkretes über Effizienzgrade, über genaue  skizzierte Fortschritte etc , all das erfährt man nicht.  Es ist nicht auszuschließen, dass eine Realisierung, wenn die dann klappt, noch viele Jahre dauert. Am meisten irritiert mich, dass noch kein Laden wie zB von der Power wie Linde hier eingestiegen ist; das könnte ein eindeutiges  Zeichen sein.

 

2454 Postings, 3062 Tage prego@

 
  
    
24.01.21 17:38
Bin mir nicht sicher.
Aber die großen dürfen dort OTC nicht kaufen

Das sind im Moment alles Privat Anleger  

2454 Postings, 3062 Tage prego@ Honestmeyer

 
  
    
24.01.21 17:39

1349 Postings, 563 Tage LupenRainer_HättRi.H.C. Wainwright & Co

 
  
    
1
24.01.21 17:52

1135 Postings, 1323 Tage Bitboywarum bin ich hier im wert

 
  
    
3
24.01.21 19:16
investiert ?   @HonestMa.... ,  sicherlich sollte abgewogen werden, wo man sein geld investiert.  ich für mein teil finde die verwirklichung dieser neuen technologie unterstützungswürdig.  jedoch nur als " BEIFANG " investiert um ein fuss hier dabei zu haben, wenn es so funktioniert, wie vorgestellt und wir dann ganz andere zahlenwerke hier sehen werden.

spekulativ ist es noch, jedoch somit besteht auch eine chance hier später richtig kasse zu machen. mein anteil habe ich von bitcoin wo ich ebenso schon an 2014 richtig fett investiert bin.  warum erwähne ich bitcoin, weil dies auch damals eine reine zockerausgangsposition war.  heute zahlt man dafür ca.31 000,- und gekauft für 250 st. / stück.  bin eben risikobereiter und denke das die sunhydrogen mit der zeit besser performt als der allgemeine markt.  natürlich risiko, da totalverlust ebenso sein kann, aber eine garantie hat man nie.
wegen der aussicht eben, finde ich ist ein teil risikokapital hier recht gut investiert. meine meinung und rein nur zutreffend auf meine person.    

271 Postings, 1529 Tage axel79@bitboy

 
  
    
24.01.21 22:30
du schreibst mir aus der Seele,...

Finde auch das diese Technologie bahnbrechend ist und daher gehört diese unterstützt.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: michelangelo321, Jico, Rudini