UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.101 0,6%  MDAX 32.404 0,5%  Dow 34.365 0,3%  Nasdaq 14.510 0,5%  Gold 1.840 -0,2%  TecDAX 3.353 0,3%  EStoxx50 4.080 0,6%  Nikkei 27.131 -1,7%  Dollar 1,1272 -0,5%  Öl 86,8 -0,4% 

Aixtron purpose of this thread

Seite 47 von 49
neuester Beitrag: 25.01.22 15:24
eröffnet am: 10.01.20 16:19 von: baggo-mh Anzahl Beiträge: 1210
neuester Beitrag: 25.01.22 15:24 von: CWL1 Leser gesamt: 218751
davon Heute: 282
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 43 | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 Weiter  

82 Postings, 733 Tage joss.beaumontDirectors Dealing

 
  
    
01.12.21 12:26

485 Postings, 5459 Tage fel216Endlich Feuerwehrmann Joss!

 
  
    
1
01.12.21 17:09

Joss! Schön mal wieder von Dir zu lesen!

Deine Banane hat hier die letzten Wochen gefehlt.

Unsere Aix wird in 22 laufen, da bin ich überzeugt! Der Markt preist zu wenig Umsatz- und EBIT Wachstum ein denke ich. Alleine aus den APEVA Restrukturierungskosten die in 2022 rausfallen bekommen wir Rückenwind. Und die neuen Maschinen (und SIC) haben höheren Preis und somit Marge.

Sobald hier das Thema der Peak Orders überwunden ist, geht es wieder hart am Wind in Richtung 28 glaube ich.

Also gib uns ein kurzes Update zu belgischen Feuerwehr bitte!

Grüße aus der Grenzregion,
Fel  

82 Postings, 733 Tage joss.beaumontfel, derzeit bin ich in

 
  
    
1
01.12.21 18:38

eienem anderen Forum aktiver.

Aufgrund deines Posts werde ich aber versuchen, hier jetzt öfter ein paar Informationen einzustreuen.

Ach ja, die Bananenstory..... schön, das ich dich seinerzeit damit erheitern konnte. Zurzeit benötigt man ja so einige gelbe Kameraden. Ich fixiere die Vögel neuerdings immer mit einem Schweissdraht in meinem Esszimmer. Dann kann ich länger lachen (und durchhalten) bei dem derzeitigen Kurs.....

Leider ist unser FEUERWEHR-Dienst seit gestern Abend erst mal wieder Geschichte, da die Fallzahlen eindeutig zu hoch sind. Ich persönlich bin zwar drei Mal geimpft, aber dieser Vorteil ist nur wenig nützlich, wenn die anderen FW-Mitglieder noch nicht in den Genuss einer Boosterimpfung gekommen sind. Also keine Weihnachtsfeier, kein letzter Dienstabend etc. We will see.......

Ja, ich denke auch, dass es in 2022 deutlich nach vorne gehen wird mit unserer Aixtron. Aus vorgenanntem Grund bin ich auch weiterhin vollumfänglich investiert und trenne mich nicht von einem share. Tatsächlich habe ich das Niveau dazu genutzt, um weitere Stücke zu erwerben. so falsch kann das ja nicht sein.

Schlussendlich kaufen Dr. Grawert und Kim Schindlehauer ja nicht um Geld zu verbrennen, sondern weil sie wissen, was sie wissen - und das kann so negativ nicht sein.

Adventliche Grüße in die Grenzregion

GF Joss




 

82 Postings, 733 Tage joss.beaumontNexperia

 
  
    
1
03.12.21 09:33

1408 Postings, 5496 Tage rosskataLangsam ist es an die Zeit antizyklisch

 
  
    
1
05.12.21 21:36
zu kaufen...denke ich.
KGV 2022 von ca 23 ist eher moderat für Wert wie Aixtron. Langsam laufen wir in die Übertreibung nach unten.  Im Jahr 2023 sollte der Gewinn dann dank SiC (aber nicht nur) wieder deutlich anziehen. Vielleicht dauert es noch halbes Jahr bis der Markt beginnt das einzupreisen.
Ich tippe bei 15 bis 16 EUR auf den Boden :) ... sofern überhaupt tippen angebracht ist.  

906 Postings, 1693 Tage CWL1trailing four quarters historical graphs

 
  
    
1
05.12.21 22:55
Order intakes bottomed in Q319, 3Q's later sales bottomed in Q220.  So sales trail orders by 3Q's.  Since the order intakes are still rising in Q321, sales should continue to rise till at least 3Q's later which is Q222.  
Angehängte Grafik:
screenshot_(19).png (verkleinert auf 71%) vergrößern
screenshot_(19).png

906 Postings, 1693 Tage CWL1continue

 
  
    
1
05.12.21 23:00
The graphs above shows that opto is the biggest growth segment, followed by power. LED is flat.  This is reflected in the charts below.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_(17).png (verkleinert auf 64%) vergrößern
screenshot_(17).png

906 Postings, 1693 Tage CWL1quarter sales graph

 
  
    
1
05.12.21 23:04
one can see q-to-q variations, so using trailing 4Q's gives us a better sense of the market.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_(20).png (verkleinert auf 72%) vergrößern
screenshot_(20).png

485 Postings, 5459 Tage fel216@CWL Power Sales

 
  
    
1
06.12.21 12:33
Hi CWL,

great charts, thanks alot.

I am surprised about the share price development, however I think that this is driven by the broader tech sector and overall decline in equity positioning (e.g. people selling across the board, especially their outperformers) and note that Aixtron still is +20% YTD vs. Stoxx 600 Europe +16%..

A question on the Power Chart you posted above (e.g. Chart 5). This is entirely driven by GAN + SIC, right? I think this is a great fingerpointing of what will likely come for overall order/revenue composition in 2022/23, e.g. Power should ramp steadily and much further from current levels.

What is driving Opto again?

Nice analysis that the current order intake should help sales through to Q3-22, so latest by then we need further support from GAN/SIC to keep the growth story running.. and that should fit quite nicely with the timeframe the company as always highlighted.. e.g. SIC orders ramping in H2-22 etc.

Regards!
Fel  

906 Postings, 1693 Tage CWL1Optoelectronics and Communications

 
  
    
06.12.21 17:34
Hi Fel,

Based on Aixtron's definition, the Opto segment includes applications in Consumer Optoelectronics, Solar, Telecom/Datacom and Wireless/RF Communications.

So the main driver is telecom/datacom for high speed communication using laser (VCSEL) as the optical source, and the Wireless/RF including the GaAs power amplifiers and WIF-6 chips in our smartphones.  

VCSEL for 3D sensing is lagging in this segment due to the Android phones did not follow Apple as much as people had expected.  It should come back pretty soon as the new LIDAR for cars and world facing sensor applications in new phones come.  

5 Postings, 62 Tage eggmanThree gallium arsenide start large-scale expansion

 
  
    
1
06.12.21 20:04
" https://money.udn.com/money/story/122229/5938386 "
this sounds like some good news in the GaAs area and counters the IQE news  

906 Postings, 1693 Tage CWL1eggman VPEC MOCVD

 
  
    
3
07.12.21 18:14
It was open in the Taiwanese press that VPEC ordered 5-10 Aixtron MOCVD in 2021 and the final delivery/installation is to finish by mid 2022.  WIN Semiconductor plan to increase 10% capacity next year using the existing fab, and triple its capacity by operating a brand new fab in south Taiwan by 2023-2024.
 

82 Postings, 733 Tage joss.beaumontcwl1

 
  
    
07.12.21 20:08

thanks alot for sharing your informations with us.

Your charts are great. Chapeau!

Insofern sehe ich hier weiterhin nur pos. Aspekte Aixtron betreffend. Daher ist mir der momentane Kursverlauf auch herrlich egal.

best regards

Joss

 

1202 Postings, 4332 Tage baggo-mhNexperia

 
  
    
1
08.12.21 11:58

Hi Guys,

sorry again for the long absence period. My BioNTech shares and private contacts keep me very busy.

Concerning the Nexperia communication I was wondering is someone else stumbled over this:  

Wingtech Technology, Nexperia?s parent company, commit RMB12 billion ($1.85 billion) to building a new 300mm (12-inch) power semiconductor wafer fab in Lingang, Shanghai. This factory, which will go live in 2022, will have an estimated annual output of 400,000 wafers.

Is Wingtech an Aixtron customer?

Regards
laugthingcool baggo-mh

 

906 Postings, 1693 Tage CWL1Wingtech-Nexperia

 
  
    
08.12.21 13:52
Hi Baggo,

Not that I know of.  Since it is a 12 inch fab, it is probably a conventional silicon fab.

Here is some info on their new SiC and GaN devices:

http://www.wingtech.com/en/wentaiyaowen/4520/1  

906 Postings, 1693 Tage CWL1VCSEL 3D-Sensing

 
  
    
2
09.12.21 15:11
Win Semiconductors attack on Metaspace Legend to cut into Apple's AR helmet supply chain
2021-12-09 17:01 Economic Daily/Reporter Chen Yuxiang /Taipei Instant Report

It is reported in the market that WIN (3105) , a leading gallium arsenide manufacturer , is working with Lumentum, a major American VCSEL design manufacturer, to join Apple?s upcoming AR/MR headset supply chain. In the future, the three parties will launch a comprehensive R&D cooperation plan. Take this opportunity to lay out the business opportunities of Meta Universe.

The latest report issued by the mainland foreign capital today (9) pointed out that Apple?s AR/MR head-mounted device will be equipped with four sets of 3D sensors, which are more than one or two sets of high-end iPhone models, and are used for gesture control and objects. The specification of the structured light for detection will be higher than that of the iPhone's Face ID, and WIN will play a key role...
 

485 Postings, 5459 Tage fel216VW investing ? 89bn until 2025 into electrificatio

 
  
    
1
09.12.21 15:13
Hi all,

VW announced today in their "Planungsrunde 70", that they will be investing no less than 89bn into electrifying the group and its product range until 2025. By 2026 25% of all cars sold have an electric drive.

I would be surprised if that does not have a positive impact on SIC which I assume is an important driver for all E ambitions in auto-land.

Also an announcement like this should give the auto supply chain more comfort in investing on their behalf as they see a big player going boldly into this direction.

https://www.volkswagenag.com/de/news/2021/12/...ctrification-of-.html

Regards,
Fel  

5 Postings, 62 Tage eggmanAMEC Surpasses 100-Chamber Order Milestone

 
  
    
2
09.12.21 18:11
Amec: AMEC Surpasses 100-Chamber Order Milestone for its Prismo UniMax® MOCVD System - 12/2021

100 chamber orders since launch in June.  Focused on GaN mini leds.

" https://www.amec-inc.com/newsDetail.html?id=61b082e3a2ea71405dfa63be "  

82 Postings, 733 Tage joss.beaumontLeider ist auch viel Vertrauen in die Aktie

 
  
    
1
14.12.21 11:22

verspielt worden.
Durch den massiven Abverkauf resp. Shortattacken hat Aixtron natürlich mächtig gelitten. Da jetzt offensichtlich auch die Käufer nicht widerkehren und zudem der Gesamtmarkt nicht mitspielt (Gründe wurden bereits mehrfach benannt), wird hier erstmal nichts mehr passieren, so befürchte ich.
Schön ist das alles natürlich nicht, dennoch sehe ich das Bild auf die nächsten zwei, drei Jahre deutlich positiver. Da ich ultralong investiert bin und dazu noch an einem Unternehmen partizipiere, welches mehr als optimal in allen Sektoren aufgestellt ist, kann ich darüber nur lachen und sukzessive weiter zukaufen.
Da das Unternehmen zudem schuldenfrei ist, schlafe ich sogar sehr ruhig.....
Allerdings stören mich tatsächlich zwei Dinge: Die deutlich zu hohe Shortquote und die, mit weiter fallenden Kursen, Gefahr einer Übernahme. Denn eine Übernahme - egal von wem - entspricht so gar nicht meinen Wünschen.

Dennoch bleibe bleibe ich völlig tiefenentspannt und warte ganz gelassen auf die nächsten Zahlen. Und dann schauen wir doch mal..... Vielleicht wird die Divi ja angehoben? Wer weiss das schon....
Ach ja: Und nicht einen share werde ich hier zu diesen Kursen rausrücken.

Bleiben Sie zuversichtlich (sagt Zamperoni immer)

à la prochaine

Joss

 

5245 Postings, 3127 Tage dlg.Joss

 
  
    
14.12.21 12:10
Die Angst einer möglichen Übernahme bei diesen "günstigen" (?) Kursen kann ich nachvollziehen.

Was ich nicht nachvollziehen kann, ist die Aussage bezüglich "Shortattacken" und hoher Shortquote - wie kommst Du darauf bzw. was ist Deine Basis dafür? Wenn man die offiziellen Zahlen vom Bundesanzeiger (also über 0,5%) nimmt, dann gibt es nur einen einzigen LV (Canada Pension Plan) und die letzte Bewegung war vor über sieben Monaten. Ich befürchte, dass das ein wenig zu einfach gedacht ist, das nur potenziellen LVs in die Schuhe zu schieben. Da gibt es mehrere Effekte inkl. zu viel Euphorie im Sommer, den Oddo Downgrade, die dürftige Kommunikation bei den 3Q-Zahlen, die Entwicklung des AE, etc.

Wo ich wiederum bei Dir bin, sind die guten Aussichten und mögliche sukzessive Zukäufe. Und natürlich bleibe ich auch zuversichtlich :-)  

1408 Postings, 5496 Tage rosskatakann Aix $1bn business werden?

 
  
    
15.12.21 13:11
Die Frage stelle ich mir immer wieder, wenn ich darüber denke, wie long bin ich bei Aix eigentlich.
Ich bin nur solange long, bis Aix's Wert als Unternehmen steigt. Um es einfacher zu machen ersetze ich mal Wert mit Umsatz (was ja auch so in etwa direkt stimmt).
Kann also Aix die 1bn Marke knacken? Gibt es einen Deckel? Ich glaube gewissermaßen Ja. Aixtron  ist Zykliker. Invest-Zyklen kommen und gehen. WEnn sich  sogar einige Zyklen überlappen und den Umsatz Richtung 1bn treiben könnten (große Hoffnung für die nächsten paar Jahre), auch dann sind die Zyklen irgendwann weg und der Umsatz wird einbrechen.

Macht es Sinn bei Aixtron über viele Jahre immer dabei zu sein? Ich denke die Invest-Strategie bei Aix kann nicht eine sein wie z.B. bei Google, Apple, o.ä.
Stand heute, ich glaube nicht, dass Aix nachhaltig 1bn business werden kann. Ich hoffe jedoch, dass sich Aix die nächsten paar JAhre dahin bewegt und zumindest die Rekordstände von vor 11 J erreichen kann.
 

485 Postings, 5459 Tage fel2161bn

 
  
    
1
15.12.21 15:30
Hi Rosskata,

1bn Umsatz meinst Du? Herroische Ansprüche!

Ich glaube nicht. Weil wie Du richtig sagst, ist Aixtron im Endeffekt ein Projektgeschäft, jede Maschine ist 1 Projekt. Wird Sie 1x verkauft braucht der Kunde erstmal keine 2., außer natürlich die Nachfrage ist höher als vom Kunden angenommen oder es findet ein Technologiesprung statt.

Daher ist jetzt die Phase von Technologiesprüngen, insb. bei GAN, SIC und MicroLED. Hier muss jeweils erstmal Kapazität aufgebaut werden. Bei VCSEL kommen hier und da noch Maschinen hinzu, mehr wird es erst, wenn sich LIDAR im Automarkt durchsetzt; selbes bei ROY LED (z.B. Horticulture).
Die Frage ist nun, wie stark sich diese Zyklen überlappen, das definiert dann die Höhe des Umsatzes und die Langlebigkeit. Insofern ist die Kombination aus GAN/SIC und MicroLed das spannende an der Story, und das wird m.E. nach noch 2-3 Jahre anhalten. Danach müssen wir weitersehen.
Man muss beachten, dass die Maschinen mit jedem neuen Zyklus natürlich auch teurer werden, was positiv für Umsatz und Marge sein sollte.

In meinen Augen ist es eben fakt, dass sich SIC durchsetzen wird und ich hoffe, dass das zu Aixplosivem Umsatz führen wird.. wenn man sich mal die Autobauer Elektropläne vor Augen führt.. die Budgets sind immer gigantisch.

Sehr relevant für mich übrigens auch der eigene Aufbau der Lieferkette in China wegen Unabhängigkeit zu USA etc. Das spielt Aixtron natürlich auch massiv in die Karten.

Aus den oben genannten Gründen ist die Aktie ja auch immer sehr zyklisch. Im Moment (nach IQE Meldung) vermuten eben auch so einige, dass wir den peak Order Cycle erlebt hätten und jetzt eine Order Klippe kommt.. ich bin da natürlich anderer Meinung.

Viele Grüße!
Fel  

5 Postings, 62 Tage eggmanMorgan Stanley re-initiates coverage. 19 Euro PT

 
  
    
3
15.12.21 20:50
We initiate coverage with an Equal-weight rating. We think current valuation reflects elevated sales (highest in a decade already), albeit with momentum in power electronics. Aixtron trades at 14x EV/EBIT and 21x P/E , in line with the growth rates of European/global semi cap peers and in line with peer ROCE benchmarks.  

906 Postings, 1693 Tage CWL1SiC EV market

 
  
    
2
15.12.21 21:41
https://www.digitimes.com/news/a20211215VL201.html

Industry watch: New EV opportunities for the supply chain
Colley Hwang, DIGITIMES, Taipei
Wednesday 15 December 2021

...Tesla's Model 3 and Model Y with combined shipments of 443,000 vehicles in 2020 as an example. Tesla used a total of 60,000 pieces of 6-inch SiC wafers and the amount is expected to reach 80,000 pieces by 2024. Tesla currently uses power semiconductors on inverters alone. It is expected to be more than three times the business opportunity if the use of power semiconductors extends to all power modules. We expect more and more EVs will adopt SiC semiconductors. Their uses are getting diverse and extensive.

Taiwan has formed an industrial chain of SiC semiconductors. GlobalWafers, Hermes, Huahsu and Win Semi develop substrates. Win Semi, Huahsu and Episil Precision also develop epitaxy technology...  

Seite: Zurück 1 | ... | 43 | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben