UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Kibaran Resources heißt nun EcoGraf LTD

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 26.01.21 07:41
eröffnet am: 16.12.19 15:54 von: MK1978 Anzahl Beiträge: 692
neuester Beitrag: 26.01.21 07:41 von: jens12345 Leser gesamt: 85643
davon Heute: 378
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  

549 Postings, 1162 Tage MK1978Kibaran Resources heißt nun EcoGraf LTD

 
  
    
3
16.12.19 15:54
Auf in die nächste und letzte Runde  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
666 Postings ausgeblendet.

17 Postings, 163 Tage ForumleserGoldinvest und ECOGRAF :)

 
  
    
22.01.21 12:40
Die Artikel ab 2013 von Goldinvest zu ECOGRAF sind echt ein Traum...wenn man sie über die letzten 8 Jahre liest so meint man ECOGRAF / Kibaran ist inzwischen längst ein Unternehmen mit zwei grossen Abbaugebieten, eigenen Weiterverarbeitungsfabriken, 40% Rendite und internationalem Rang...alles längst gelaufen...allerdings schon vor vielen Jahren....dank guter Planung und Reputation hatte ja damals alles mit einer KfW Finanzierung angefangen, dann ging es steil bergauf mit ThyssenKrupp bis Mitsubishi,  heute zahlt es sich aus wie man sieht  

60 Postings, 574 Tage TanzGraphiteEcoGraf on Telegram...

 
  
    
23.01.21 03:32

3085 Postings, 3072 Tage exit58Mixed immotions

 
  
    
23.01.21 10:53
Derzeit bin ich mir absolut unschlüssig wie es bei Eco weiter geht. Auf der einen Seite sind die Aussichten wirklich sehr gut und es sollte eigentlich ein "no brainer" Investment sein, das in die Schublade buy & hold gehört. Auf der anderen Seite hat ist die shwere Hypothek, das Andrew und sein Team noch nie ein Projekt über die Ziellinie gebracht haben. Noch nicht einmal eine Finanzierung ist gelungen, obwohl wir seit Jahren "on the edge" stehen.
Die Zeiträume short und very short sind bei Andrew mittlerweile nicht mehr Tage und Wochen sondern Monate und Jahren und wenn das so weitergeht Jahrzehnte.
Was einen stutzig werden läßt sind aber die sehr hohen Umsätze in den letzten paar Tagen. Entweder sind Informationen über eine Finanzierung durchgesickert oder jemand hat das Potential erkannt und versucht Eco zu übernehmen. Letzteres würde ich begrüßen, denn wer Eco übernimmt hat sicher ein Management im Hintergrund was das Potential von Eco heben kann. Er reicht aber schon ein Topmanager der die Crew von Andrew mal in die Spur bringt und dafür sorgt dass die sich aufs wesentliche konzentrieren und denen erklären dass die Basisarbeit wichtiger ist als auf Konferenzen die Vorzüge von Eco darzustellen. Wären wir mit jeder Konferenz auf der Andrew vorgetragen hat einen Schritt vorwärts gekommen, würden wir heute schon kilometerweit hinter der Zielline stehen und nicht kurz davor /und das seit Jahren)
Habe meine am Freitag gekauften Stücke abends alle wieder abgegeben, denn der Verlockung auf den schnellen Gewinn konnte ich leider nicht wiederstehen.

Ich wünsche allen Investierten ein schönes Wochenende und einen baldigen Durchbruch bei Eco !  

62 Postings, 96 Tage FinanzenHaseEcograf Aktie Firmenvorstellung als Video

 
  
    
2
23.01.21 13:10
hier zu sehen:

https://youtu.be/MUwPMBreSGQ

Beste Grüße vom Hasen :)  

51 Postings, 2111 Tage greenendeExit

 
  
    
24.01.21 07:29
Hi Exit, ich hoffe wir verlieren dich nicht hier im Forum. Ich bin immer froh auch kritische Stimmen hören.  

51 Postings, 2111 Tage greenendeVideo / Chart Analyse

 
  
    
24.01.21 07:32
Vielen Dank FinanzenHase, gutes Video. Eine sehr interessante Chartanalyse zu EcoGraf im folgenden Link. Es lohnt sich die Zeit zu nehmen das Video komplett anzuschauen:

https://youtu.be/lnZsM042EaU  

3085 Postings, 3072 Tage exit58@greenende

 
  
    
24.01.21 10:35
danke für die Blumen ;-)

Keine Angst, ich habe nur die Zukäufe vom Freitagmorgen dann abends in den Anstieg verkauft. 5-6% netto innerhalb von ein paar Stunden waren zu verlockend.
Ich bin noch mit knapp über 60% meiner Maximalstückzahl vertreten, da mich der Eco Prozess und vor allem die "großen Flocken" von Epanko auf höhere kurse hoffen lassen.
Leider haben wir immer noch ein bescheidenes aber geldgeiles Managment die Eco als Selbstläufer und Selbstbedienungsladen sehen.
Mit einem Managment wie z.B. bei AVZ würden wir heute mit Sicherheit schon eigenes Graphit fördern und in Kwinana verarbeiten.
Auch wenn irgenwann mal Kurse über 1 Euro möglich sind dann dürfen die gerne andere einsacken. Ich werde ab 0,3 Euro nach oben gestaffelt abgeben. Bei einem Euro werde ich wohl nix mehr haben, es sei denn Eco steigt so schnell, dass ich den Sell-Button nicht rechtzeitig genug drücke (wishful thinking)

Lass uns erst mal auf die 0,5 AUD warten dann sehen wir weiter. Ab 0, 24 Euro kaufe ich nach unten aber auch wieder zu. Kann sein, dass wir mit nachrichtenarmer Zeit und einer generellen Marktkorrekur die 0,3 AUD noch mal unterschreiten und da sollte man mit etwas Kleingeld zur Stelle sein und beim Luftholen wieder etwas nachlegen.

Schönen Sonntag und bleibt gesund !  

3 Postings, 6 Tage Uli811Orion und Steve

 
  
    
24.01.21 11:57
Schade, dass man aktuell von den Beiden nichts mehr hört. Bin echt gespannt wie es hier noch weitergeht  

707 Postings, 332 Tage Lesantogespannt

 
  
    
24.01.21 12:50
kann man wirklich sein. Hier In Deutschland ist man nun endgültig auf ECOGRAF aufmerksam geworden. Das Hohe Volumen und der Anstieg der letzten Wochen lassen doch hoffen. Bin schon sehr gespannt auf Morgen früh, was die Australier zum neuen Wochenstart machen.
 

827 Postings, 3359 Tage sillyconmoin kollegen,....

 
  
    
24.01.21 14:04
eco ist schon eine spannede wette. wichtig und essentiell sind tatsächlich realiserte news, ob startschuß (spatenstich) zum fabrickbau oder vertraglicher einstieg von potiellen kunden und nicht nur absichtserklärungen. positiv zu werten sind die nachrichten der kremienberufung und auch der expandierende bekanntheitsgrad von ecograf und deren geschäftsmodel. aber das a und o sind nun mal die schaffung von fakten. promotion und power points allein sind soooo oft im kursdebakel geendet....
 

707 Postings, 332 Tage Lesanto09.02.2021

 
  
    
24.01.21 19:46
http://imformed.com/get-imformed/forums/...ling-forum-2021/programme/

Das Mineral Recycling Forum 2021 ONLINE  bietet eine unschätzbare Gelegenheit, den Puls dieses sich entwickelnden Sektors durch Expertenpräsentationen führender Akteure, informative Diskussionen und wichtige Vernetzung mit den im Geschäft tätigen Personen zu erfassen.
Bestätigte Sprecher

Unter anderem

EcoGraf: Schließung des Kohlenstoffkreislaufs
Andrew Spinks, Geschäftsführer von EcoGraf Ltd, Australien
 

1221 Postings, 2919 Tage Lumia920...

 
  
    
25.01.21 07:31
Kwinana wird gebaut und ich vermute dann wird noch eine Anlage in Nordamerika und Europa folgen. Sehr schön. Super Potenzial.  

18 Postings, 365 Tage mapan.Bin da...

 
  
    
25.01.21 07:59
...zwar gleicher Meinung, dass es irgendwann gebaut wir.
Aber bin bei solchen Aussagen mittlerweile sehr zurückhaltend, da es sich leider schon viel zulange hin zieht.

Postiv ist heute jedenfalls, dass vor dem offiziellen Börsenstart auf LS schon über 100k Stück für 0,3? gehandelt wurden  

18 Postings, 365 Tage mapan.Leider...

 
  
    
25.01.21 08:01
sieht man diese Umsätze nie in ariva.

Nur hier auf
https://www.ls-x.de/de/aktie/1046918  

1048 Postings, 3570 Tage bayerberHmm

 
  
    
25.01.21 08:29
Das ist doch aber nicht neu, das die Anlage gebaut werden soll. Das ist doch wieder einmal nur ein Zeitungsbericht, der das, was schon lange bekannt ist, in einem Artikel wiedergibt.
Ich gehe weiterhin davon aus, das dann, wenn hier nicht bald eine News über den Abschluss der Finanzierung kommt, oder auch das jetzt alle Baupläne beisammen und genehmigt sind,wir noch einen ordentlichen Kursrücksetzer sehen werden.  

1319 Postings, 3248 Tage riverstonebayerber....

 
  
    
25.01.21 09:40
Das sehe ich nicht so....
Die heutige Nachricht werte ich sehr wohl als positiv, da es anscheinend eine Rückmeldung seitens der Regierung hinsichtlich der Einreichunterlagen gegeben hat und jetzt die letzten Adaptierungen/Nachreichungen vorgenomen werden. Deshalb wurde auch zum ersten Mal eine "genauere" Zeitangabe getätigt mit den 2 Monaten nach der Übermittlung eben dieser Adaptierungen/Nachreichungen, welche "shortly" abgegeben werden.
Ich gehe davon aus, dass die Finanzierung bis spätestens Anfang April steht!

Die Börse wertet dies ebenfalls so, da wir nach wie vor ein sehr hohes Volumen haben und den Kurs halten!
Es wird jetzt nach und nach realisiert, dass Ecograf ENDLICH den Explorerstatus überwinden wird!
Bei Tanzania können jetzt ebenfalls täglich Nachrichten kommen.

Auf den ersten Blick scheint der Kurs hoch, aber meiner Meinung ist er jetzt endlich dort wo er hingehört - die MK spiegelt die guten Aussichten auf einen Projektstart wieder.
Bei Abschluss der Finanzierung (en) kommt eine weitere und höhere Neubewertung!

Wer sich genauer mit der Aktie beschäftigt hat wird nicht jetzt so kurz vor dem Ziel verkaufen...
Eine Risikominimierung bzw. ein paar Gewinnmitnahmen haben aber auch noch nie geschadet.  

827 Postings, 3359 Tage sillycon... na ja, das ist wohl gefühlt der dausenste

 
  
    
25.01.21 09:42
bericht von eco....  

1048 Postings, 3570 Tage bayerber@riverstone

 
  
    
25.01.21 13:14
Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du recht behälst.
Selbst in der offiziellen Meldung über die DGAP steht

"Derzeit werden unterstützende Berichte erstellt, die in Kürze abgeschlossen sein werden. Danach werden die endgültigen Kreditgenehmigungen erwartet, dieser Vorgang dauert in der Regel etwa zwei Monate."

Das bedeutet, das die benötigten Berichte noch gar nicht fertig sind und diese werden benötigt, um den Kredit zu beantragen und dann dauert es normalerweise ca. 2 Monate bis der Antrag bearbeitet wurde.
Leider hatten wir das alles schon zu oft, das es an irgendetwas hapert.

Wie gesagt, würde mich freuen wenn du recht hast, bleibe aber sehr skeptisch.  

1319 Postings, 3248 Tage riverstonebayerber...

 
  
    
25.01.21 13:41
Generell ist es gut an der Börse skeptisch zu sein und im Falle EGR bei der Vorgeschichte erst recht....
Dennoch glaube ich, dass es diesmal soweit ist - ohne weitere Verzögerungen!
Dafür spricht meiner Meinung nach schon zuviel dagegen - und das Volumen in den letzten Tagen bestärkt diese Annahme sehr stark!
Auch die zusätzlichen Unterlagen bestärken mich, da diese m.M. nach nicht von EGR kommen, sondern angefordert wurden. D.h. man hat schon alles durchgesehen - deshalb sollte es halbwegs zügig gehen und deshalb gibt es diesmal eine genauere Zeitangabe...

Diese letzten Meter gehe ich jetzt auch noch durchs Ziel :-)  

51 Postings, 2111 Tage greenende@riverstone

 
  
    
25.01.21 14:07
Sehe ich ähnlich wie du. Immer gut skeptisch zu bleiben, aber diese Angaben hören sich stark danach an, dass es sich jetzt nur noch um ergänzende Dokumente handelt und die Sache in weniger als 3 Monaten durch ist. Bis dahin kann man versuchen hin und her zu traden, aber spätestens sobald die EFA die Finanzierung bestätigt sollten wir über 0.5 € liegen.  

1319 Postings, 3248 Tage riverstonegreenende...

 
  
    
25.01.21 14:34
Sehe ich genauso!
Und wir reden hier immer noch erst von Projekt 1 :-)  

3 Postings, 6 Tage Uli811Hab ich was verpasst?

 
  
    
26.01.21 07:38
Wurde an der asx nicht gehandelt?  

52 Postings, 1147 Tage jens12345Asx

 
  
    
26.01.21 07:41
Nein war wohl ein Feiertag dort.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben