UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die Klimalüge und ihre Folgen

Seite 10 von 19
neuester Beitrag: 29.07.21 19:19
eröffnet am: 22.09.19 11:08 von: Igel 69 Anzahl Beiträge: 475
neuester Beitrag: 29.07.21 19:19 von: Igel 69 Leser gesamt: 114848
davon Heute: 10
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 19  Weiter  

3609 Postings, 1793 Tage QasarLöschung

 
  
    
4
24.12.19 12:46

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.20 21:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

5414 Postings, 1346 Tage FernbedienungIch habe nicht mit dir diskutiert

 
  
    
24.12.19 15:18
ich habe den anderen Usern klar gemacht, dass du Müll gepostet hast. Ist schon scheisse, wenn nicht jeder deine Unwahrheiten glaubt, gelle.  

5414 Postings, 1346 Tage FernbedienungWenn du so schlau bist

 
  
    
24.12.19 15:28
dann erkläre doch einfach mal, wieso ein Wechselrichter, aus der Gleichspannung nur ungefähr eine Wechselspannung macht. Komme jetzt aber bitte nicht mit uralten Wechselrichter.  

4624 Postings, 6957 Tage DingZu was solche überflüssigen Schwertransporte ?

 
  
    
24.12.19 17:11

Da kann man sich doch von Amazon was schicken lassen !

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/...-A1,schwertransport528.html

Ungewöhnlicher Schwertransport in Hamburg: Weil ein Transformator ins Umspannwerk Hamburg-Ost gebracht wurde, musste die Autobahn 1 bei Öjendorf in der Nacht gesperrt werden.
 

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenHallo FB

 
  
    
1
25.12.19 11:51

der User Qasar wollte dir nur auf Basis von physikalischen Grundlagen das Prinzip eines stabilen e Netzes(bitte nicht mit einem Computernetz zu vergleichen!) zu erklären! Was ich schon bei meiner Eingangsrede dir hätte wollen zu erklären, wozu ein altmaierisches e Netz fähig ist um eine Stabilität zu gewährleisten. Auch dort bist du mit deinem Einwand gescheitert, um nicht wieder Unklarheiten aufkommen zu lassen, werde ich dir deinen Einwand "Unfug" zur  sogenannten "Blindleistung" auch hier nicht gewähren. Wo kommen wir den nur hin, wenn jeder hier seinen Unfug verzapft!

 

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenFB... "zu erklären"..... heißt noch lange....

 
  
    
1
25.12.19 13:01
nicht,  daß das einer Fernbedienung würdig ist und dieses in die Lage versetzt, das "Mute" zum e Netz zu  tun! Ich weiß auch,  daß das einer Fernbedienung zu wider ist um den sogenannten "Unfug" aus dem e Netz richtig zu entfernen! Deshalb kehre ich den "Unfug" wieder zurück ins e Netz, damit das altmaierische Element im Fernbedienungsladen seinen "Unfug" nicht  verliert! * shmunzeln  

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenAn dem Beispiel sieht man wie wichtig.....

 
  
    
3
25.12.19 14:03

CO2 ist....

Die Welt wird grüner

CO2 sorgt für den Klimawandel - doch gleichzeitig lässt es verstärkt Pflanzen wachsen. Satellitendaten zeigen: Die Erde ergrünt.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/...t-gruener-a-1089850.html

 

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenOb das FB auch mit einen Unfug abtut?

 
  
    
25.12.19 14:24

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenFB ich meine , saftige grüne Wiese ist unser Leben

 
  
    
25.12.19 14:29

..... graue, wüstenartiges Abgestorbenes ist unser Tod... FB!

 

5414 Postings, 1346 Tage Fernbedienung#230 waschlappen

 
  
    
25.12.19 19:03
"der User Qasar wollte dir nur auf Basis von physikalischen Grundlagen das Prinzip eines stabilen e Netzes(bitte nicht mit einem Computernetz zu vergleichen!) zu erklären"

Aha, wo genau wollte er mir das erklären? Bitte nenne mir die Textstelle.

"Was ich schon bei meiner Eingangsrede dir hätte wollen zu erklären, wozu ein altmaierisches e Netz fähig ist um eine Stabilität zu gewährleisten. Auch dort bist du mit deinem Einwand gescheitert,"

Ohh, diese Textstelle, mit deiner Erklärung, kannst du mir doch sicherlich zeigen?  

5414 Postings, 1346 Tage Fernbedienung#232 Du hast den Artikel richtig gelesen?

 
  
    
1
25.12.19 19:08
Scheint nicht so. Wie peinlich wird es noch?


"Der weiter steigende Ausstoß von CO2 werde aber wohl kaum für ein stetes Ergrünen der Welt sorgen, meinen die Forscher um Zaichun Zhu. Studien hätten ergeben, dass Pflanzen sich an die größere CO2-Menge anpassen würden, ihr Wachstum also nachlasse. Der Grund: Es stünden gleichzeitig nicht mehr Nährstoffe zur Verfügung, deren Menge im Boden sei begrenzt.
Bei stark steigendem CO2-Gehalt der Luft, so glauben die Gelehrten, würde sich der Effekt bei grassierendem Klimawandel sogar umkehren: Pflanzen dürften vermehrt Hitze, Dürren oder Starkregen ausgesetzt sein."
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/...t-gruener-a-1089850.html  

5414 Postings, 1346 Tage Fernbedienungwaschlappen

 
  
    
2
25.12.19 19:17
Ich werde es mal vorwegnehmen. Du musst jetzt wirklich ganz stark sein. Es gibt wirklich Technologien die sich weiterentwickeln.

"Dabei sind die Kosten für solche Technologien gar nicht so hoch, wie Bernd Engel weiß. Er ist bei SMA für Netzintegrationslösungen von Solaranlagen verantwortlich. ?Mit Blick auf die Leistungselektronik ist das vernachlässigbar?, sagt er. ?Die Solaranlagen können längst Netzsystemdienstleistungen mit Elektronik erbringen. Sie können sich schon an den Regelleistungsmärkten beteiligen. Sie können elektronisch die trägen Massen nachbilden und so zur Frequenzstabilisierung beitragen. Sie können auch Blindleistung erbringen.? Engel rechnet, dass in Deutschland 50 Gigawatt Blindleistung gebraucht werden. Der Vorteil: Die Hardware müsse dafür nicht unbedingt erweitert werden, betont Stefan Degner. Die derzeitigen Lösungen können das bereits. Auch die Software ist so weit entwickelt, dass sie einsatzfähig ist. ?Das ist preislich nicht mehr von Bedeutung?, sagt Degener."
https://www.erneuerbareenergien.de/...larkraftwerke-stuetzen-das-netz  

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenAch FB.... mir gefällts wenn ich die Pflanzen.....

 
  
    
2
25.12.19 21:50

im nassen CO2 Umfeld wuchern sehe oder gefällt dir eine CO2 freie Wüste? Ne Ne FB mit solchen Argumenten fährst bei mir gegen die Wand!


Und FB... deine Technologien die mit "Sie können" betont werden, sind für das e Netz keine zuverlässige Partner! FB du könntest dich schon ein bisschen mehr Mühe geben... für mich und meine Blindleistung im e Netz!

 

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenFür die Wüste würde ich folgendes vorschlagen!

 
  
    
2
25.12.19 21:58

Plantagen binden CO2 und bringen Regen in die Wüste

zB

Jojoba: eine Pflanze ? viele Vorteile

Wichtig ist die Wahl der Pflanzen. Jojoba-Sträucher sind besonders geeignet, da sie beim Wachstum große Mengen von CO2 binden und hohe Temperaturen aushalten können. Damit tragen sie zu sogenannten negativen Emissionen bei, also dem Rückholen von CO2 aus der Atmosphäre. ?So können die Plantagen die Auswirkungen der Klimakrise eindämmen, während sie gleichzeitig seinem weiteren Fortschreiten entgegenwirken?, fasst Dr. Branch zusammen. Außerdem transpirieren diese Pflanzen am Tage kaum, so dass der Hitzetief-Effekt besonders ausgeprägt ist.

https://www.sonnenseite.com/de/umwelt/...gen-regen-in-die-wueste.html

 

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenund wenn das nicht ausreicht.....

 
  
    
2
25.12.19 22:01

versucht man mit der CO2-Fertilization

Wissenschaftler haben anhand von Satellitendaten festgestellt, dass der CO2-Anstieg in den letzten drei Jahrzehnten zu einer Begrünung in ariden Gebieten, namentlich Wüsten, geführt hat. Sogenannte CO2-Düngung (engl. CO2-Fertilization) führt dazu, dass die Pflanzen mehr Blattwerk ausbilden und sich die Pflanzenbedeckung erhöht.

https://www.cleanenergy-project.de/technologie/...-wuesten-ergruener/

Das CO2 wird noch ein wirksamer Partner für die Pflanzenwelt werden!

 

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenWas macht diese Fernbedienung?

 
  
    
1
25.12.19 22:04

Sie verbietet das CO2 für die prachtvolle Pflanzenwelt und deren Wachstum!

 

5414 Postings, 1346 Tage Fernbedienungwaschlappen

 
  
    
25.12.19 22:04
"Und FB... deine Technologien die mit "Sie können" betont werden, sind für das e Netz keine zuverlässige Partner!"

Also das heißt deiner Meinung nach, diese Technologien gibt es nicht. Verstehe ich dich da richtig?
Wie kann man nur so verblendet sein.  

5414 Postings, 1346 Tage Fernbedienungwaschlappen

 
  
    
25.12.19 22:05
Du verstehst wirklich nicht die von dir eingestellten Artikel.  

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenFB deine Technologie ist kein zuverlässiger Partne

 
  
    
1
25.12.19 22:06

meinst du das Gegenteil?

 

5414 Postings, 1346 Tage FernbedienungWas ist nun

 
  
    
25.12.19 22:07
mit #235? Hast du Angst, dich zu blamieren?  

5414 Postings, 1346 Tage FernbedienungKein zuverlässiger Partner?

 
  
    
25.12.19 22:07
Ach, das weißt du genau woher?  

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenWieso Angst, ich glaube an die Blindleistung ...du

 
  
    
25.12.19 22:08

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenFB... ich glaube auch....

 
  
    
25.12.19 22:09
dass die Pflanzen das CO2 lieben!  

5414 Postings, 1346 Tage Fernbedienungwaschlappen

 
  
    
25.12.19 22:11
Du kannst irgendwie gelesenes nicht richtig verarbeiten. So ist jedenfalls mein Eindruck.  

28154 Postings, 3166 Tage waschlappenNehmen Wüsten so viel CO2 auf wie Regenwälder?

 
  
    
1
25.12.19 22:13

Wissenschaftler haben entdeckt, dass ausgerechnet Wüsten große CO2-Senken sein könnten.

https://www.heise.de/tp/news/...CO2-auf-wie-Regenwaelder-2030411.html

Das ist der Hammer FB.... deine Mama mit ihrer CO2 Steuer kann dann brausen gehen!

 

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben