UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype 2019 steht bevor!

Seite 4 von 32
neuester Beitrag: 21.07.20 06:11
eröffnet am: 06.07.19 16:02 von: berliner-nobo. Anzahl Beiträge: 789
neuester Beitrag: 21.07.20 06:11 von: turbo-elch Leser gesamt: 41594
davon Heute: 9
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32  Weiter  

Clubmitglied, 5728 Postings, 5848 Tage 10MioEuroberliner

 
  
    
04.08.19 14:19
und die Kursprognose für die nächsten 24h ?  

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobody40% plus :D haha

 
  
    
04.08.19 14:53

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodybreak out red green nach oben

 
  
    
1
04.08.19 14:58
oder aber noch einmal 9500 USD Fibonancci 50% aber 3 Tiefs nahe der Fibo 50% (aus dem Wochenchart) sind eins zu viel ... also eher up  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.png

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyzumal die Umsätze nahe der Fibo

 
  
    
1
04.08.19 14:59
50% immer weniger wurden, dort gibt es kein Volumen!  

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyohne Volumen

 
  
    
04.08.19 15:00
ist es für Daily Trader uninteressant  

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobody#78

 
  
    
04.08.19 15:28
wäre soger das  4. Tief nahe 50% fibo siehe Juli

Das ist eher unwahrscheinlich!  

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodygrün oder rot?

 
  
    
04.08.19 16:08
long 6 Monate, Volumen nach unten gibt es nicht!  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
unbenannt.png

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobody4 Stundenchart mit Morning Star

 
  
    
04.08.19 16:16
und folgender grünen Kerze! Volumen zieht wieder an


StochRSI bei nahe 0 overvold!  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.png

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyguckst du

 
  
    
1
04.08.19 17:15
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png
unbenannt.png

Clubmitglied, 5728 Postings, 5848 Tage 10MioEuroMastercard wagt einen Einstieg in die Kryptowelt

 
  
    
05.08.19 10:07

Clubmitglied, 5728 Postings, 5848 Tage 10MioEurobzw. plant einen

 
  
    
05.08.19 10:07

Clubmitglied, 5728 Postings, 5848 Tage 10MioEuroauf eine spannende woche$!

 
  
    
05.08.19 11:53

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyHandelsstreit eskaliert

 
  
    
1
05.08.19 13:53
China reagiert auf die neuen US-Zölle mit einer Abwertung seiner Währung. Steht die Welt vor einem dramatischen Wirtschafts- und Währungskrieg?
China wertet Währung ab um die Strafzölle preislich zu umgehen


Montag, 05.08.2019 - 08:59 Uhr ? Kommentar
Trump wird schäumen vor Wut: China wertet die eigene Währung ab
China reagiert auf die neuen US-Zölle mit einer Abwertung seiner Währung. Steht die Welt vor einem dramatischen Wirtschafts- und Währungskrieg?  

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyraus aus dem DAX, Vertrauen weg

 
  
    
1
05.08.19 14:25
  • Der sentix Konjunkturindex für den Euroraum ist im August um satte 7,9 Punkte auf minus 6,9 Punkte und damit auf den tiefsten Stand seit Oktober 2014 gesunken. ?Die angekündigten Maßnahmen der Notenbanken haben nicht dazu geführt, dass die Konjunkturerwartungen drehen?, kommentierte das Sentix-Institut. ?Vielmehr reißen Lage und Erwartungswerte förmlich ab?. In Deutschland sinkt der Gesamtindex sogar auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009. ?Eine Rezession in Deutschland ist vorprogrammiert", so die Experten. Auch in den USA trübten sich die Aussichten ein. Trump habe mit seinen erneuten China-Zöllen nochmals Öl ins Feuer gegossen.
 

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodynicht gut

 
  
    
05.08.19 14:42

Im ersten Halbjahr hat der deutsche Maschinenbau neun Prozent weniger Bestellungen eingesammelt als im Vorjahreszeitraum, wie der Branchenverband VDMA am Montag mitteilte. Sowohl im Inland als auch im Ausland hielten sich die Kunden mit Aufträgen zurück. Im Juni sank der Auftragseingang, bereinigt um Preiserhöhungen (real), um 5 Prozent. Es war der sechste Rückgang in Folge seit Jahresbeginn. ?Internationale Handelsstreitigkeiten, die Unwägbarkeiten des Brexits und politische Konflikte wie mit dem Iran sorgen für Unsicherheit?, so der VDMA. Konjunkturexperte Olaf Wortmann sprach von einem enttäuschenden ersten Halbjahr: ?Unsicherheit ist Gift für das Investitionsklima", sagte er. Zugleich bekommen die Maschinenbauer den tiefgreifenden Wandel ihres größten Kunden - der Autoindustrie - wegen der Elektromobilität zu spüren.

 

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobody#85 also wenn Mastercard kommt wird richtig

 
  
    
05.08.19 16:02

Clubmitglied, 5728 Postings, 5848 Tage 10MioEurodas Projekt "Libra"

 
  
    
05.08.19 16:51
ist weiter hin aktuell und am wachsen.
:o)))  

Clubmitglied, 5728 Postings, 5848 Tage 10MioEuroArtikelausschnitt

 
  
    
06.08.19 05:33
(.....Mit dieser Erklärung macht Peking unmissverständlich klar, dass diese Abwertung Teil der Handelsauseinandersetzung mit den USA ist und dass es den Yuan als Waffe in diesem Kampf betrachtet. "Ohne Zweifel hat der globale Währungskrieg begonnen", zitiert Bloomberg den Finanzexperten und Direktor von Salter Brothers Asset Management, George Boubouras: "Und das ist die logische Fortsetzung des Handelskriegs, der gerade eskaliert ist." ....)  

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyletzte Chance Bitcoin noch günstig zu kaufen

 
  
    
06.08.19 19:10

für die welche immer noch an der Seitenlinie stehen.

siehe #74 "1 Tageschart, StochRSI wird droppen, nach sehr starken Käufen!!!!!!!!!!"

der kurzfristige Downtrend "rot" traf auf die Fibinacci 61,8%
Zu dem war der Preis aus dem BBand im täglichen Chart nach oben raus, diese Korrektur musst sein.

Der 3 Tageschart ist mit dem StochRSI voll im Aufwärtstrend und der Wochenchart wird wahrscheinlich diese Woche nach oben kreuzen! Dann wird es noch bullisher

Die Unterstützungen liegen an der Fibo 50% aus dem Wochenchart, also dem langfristigen Chart!
Dort gab es den Bruch nach oben, dann eine erste Korrektur und dann folgte ein weiteres Doppeltestief auf die 50%.
Dort liegt massiver Support, mit 4 Punkten im schicken "lila"

Der langfristige Aufwärtstrend  "blau" bleibt von der Korrektur unberührt.
Auch der kurzfristige Aufwärtstrend "türkis" bleibt unberührt!

Das Dreieck, ist weiterhin aufsteigend und symbolisiert, einen bullishen Tageschart.

Das ist meine Meinung.

Viel Glück bei euren Entscheidungen.


 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.png

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyWenn schwarze Schwäne Junge kriegen - Markus Krall

 
  
    
06.08.19 19:19

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyBig Player im sell Modus,

 
  
    
06.08.19 19:32
Ausgerechnet während der jüngsten Börsenturbulenzen hat Amazon-Gründer Jeff Bezos für rund 2,8 Milliarden Dollar Amazon-Aktien verkauft, wie Daten der US-Börsenaufsicht SEC zeigen.
auf der Suche Nach Gold im ALL? :D

Bereits im Jahr 2017 hatte Bezos angekündigt, dass er Amazon-Aktien im Volumen von rund einer Milliarde Dollar pro Jahr verkaufen würde, um das Geld in das von ihm gegründete Raumfahrtunternehmen Blue Origin zu investieren.

Trotzdem lässt es aufhorchen, dass Amazon-Gründer Bezos ausgerechnet während der Börsenturbulenzen der vergangenen Tage im großen Stil Amazon-Aktien abgestoßen hat.

Wie bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereichte Daten zeigen, verkaufte Bezos vom 29. Juli bis zum 2. August insgesamt rund 1,5 Millionen Amazon-Aktien im Gesamtwert von rund 2,8 Milliarden Dollar.

Damit liegt der Betrag deutlich über dem von Bezos in der Vergangenheit genannten Betrag für die jährlich geplanten Verkäufe zur Finanzierung von Blue Origin. Zu den Hintergründen der aktuellen Verkäufe wollte sich Bezos gegenüber US-Medien nicht äußern.  

18210 Postings, 3237 Tage berliner-nobodyder Wochenchart zeigt was ich mein #97

 
  
    
06.08.19 20:29
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben