DFV - IPO diesmal geglückt.

Seite 5 von 10
neuester Beitrag: 28.11.22 16:14
eröffnet am: 05.12.18 14:33 von: der_fliegenfa. Anzahl Beiträge: 235
neuester Beitrag: 28.11.22 16:14 von: allavista Leser gesamt: 65808
davon Heute: 56
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

450 Postings, 1326 Tage MoneyboxerZahlen und Kaptalmarkt

 
  
    
14.11.20 14:34

Die Zahlen sind ohne Überraschung.
Das spannende bleibt der CareFlex Deal im nächsten Jahr. Mal schauen, wann dies der Kapitalmarkt "entdeckt".

Was ich in Bezug auf SirMike's Kommentar etwas seltsam finde in dem IR Statement ist die folgende Passage "Zum 30. September 2020 hatten sich die Kapitalmärkte im Wesentlichen erholt, so dass die Marktwerte der Kapitalanlagen im Schnitt wieder über deren Einstandskursen lagen. Die Deutsche Familienversicherung erwartet allerdings aufgrund der im Oktober einsetzenden Verschärfung der COVID-19-Pandemie für das vierte Quartal 2020 einen erneuten Rückgang der Marktwerte. Die Ergebnisauswirkung ist aktuell nicht seriös einschätzbar und deshalb in der operativen Prognose nicht berücksichtigt."

Da wir bereits in der Mitte des Qurtals sind hört sich das für mich so an, als machen sie bereits Erwartungsmanagement weil es derzeit nicht so gut aussieht. Da frag ich mich wie sie das hinbekommen haben. Eigentlich müssten sie von Anstieg der Value Werte profitieren.

Oder ich interpretiere zuviel in diesen Satz!?


 

267 Postings, 881 Tage regulateurCR über 106% macht mir eher

 
  
    
14.11.20 17:27
Sorge als der kurzfristig angelegte Kapitalanlagenanteil.  

75 Postings, 889 Tage GeizknochenNa geht doch?!

 
  
    
26.11.20 13:41
So wie schaut's aus es geht langsam aufwärts, hoffentlich vorerst nachhaltig..  

75 Postings, 889 Tage GeizknochenHeftig am abkacken

 
  
    
04.01.21 10:23

12 Postings, 920 Tage renegade1976gibts nen Grund?

 
  
    
04.01.21 10:39

552 Postings, 1755 Tage wavetrader1das wars

 
  
    
1
04.01.21 10:58
R.I.P.  DFV

Abzockerbude !  

6225 Postings, 1931 Tage CoshaGewinnwarnung

 
  
    
04.01.21 11:03
wurde doch am 30.12.2020 veröffentlicht.
 

9759 Postings, 2260 Tage Senseo2016So schlimm es nun auch wieder nicht

 
  
    
2
04.01.21 11:50

996 Postings, 8204 Tage königübertreibt der Markt mit der heutigen Reaktion?

 
  
    
04.01.21 15:51

65 Postings, 1129 Tage drNebenwerteMeine Meinung

 
  
    
1
04.01.21 17:08

296 Postings, 1600 Tage Blanes90.

 
  
    
04.01.21 18:15
Ich hab zwar den Hauptgrund nicht verstanden, wieso es nicht geklappt hat, aber man wird auf alle  zukünftigen Meldungen, Aussagen und Prognosen vorsichtiger blicken.

Die Profitabilität war übrigens ursprünglich für das Jahr 2020 geplant.
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=KMWao16tqdw (Ab Minute 2:12)

Wer interessiert ist kann sich nochmal die Unternehmensprognose von 2019 durchlesen. Findet man im Geschäftsbericht von 2019 unter Punkt 5.2. Für mich war das sehr aufschlussreich.

 

65 Postings, 1129 Tage drNebenwerteDanke, guter Hinweis

 
  
    
04.01.21 19:03
Auf absehbare Zeit ist erstmal kein Gewinn in Sicht. Eine Prognose für 2022 ist nicht in Sicht.

https://youtu.be/meuxlwkRIg0  

9759 Postings, 2260 Tage Senseo2016Sollte langsam drehen mit Ziel 16,50-17

 
  
    
1
05.01.21 09:24

12 Postings, 920 Tage renegade1976Grund für Ausstieg aus Konsortium???

 
  
    
05.01.21 11:19
hat sich die DFV zu den Gründen des Ausstiegs geaeussert???  

7 Postings, 692 Tage antti1Call mit Analysten

 
  
    
05.01.21 11:36
Sie sind ausführlich auf die Gründe zum Ausstieg/Abschied aus dem Konsortium eingegangen in den calls mit Analysten bzw. der Presse. Der LInk dazu ist in der IR-Sektion auf der Firmenwebsite zu finden.

Für mich klingt das alles schlüssig, wenn auch nicht unbedingt glücklich kommuniziert (v.a. ad-hoc am 30.12. nach Handelsschluss). Dennoch ist für mich die Investmentthese intakt, wenn auch nicht ganz so stark wie vor Careflex...30 Euro als Kursziel sehe ich skeptisch, aber der aktuelle Abverkauf ist dann doch etwas übertrieben angesichts der doch robusten Entwicklung der letzten Jahre und der nächsten Jahre (selbst ohne Careflex)  

12 Postings, 920 Tage renegade1976Analystenurteil

 
  
    
05.01.21 14:30
gibts denn schon die ein oder andere Einschaetzung durch Analysten?  

4437 Postings, 1707 Tage neymarAus der Traum vom großen Wurf

 
  
    
1
08.01.21 08:15

1168 Postings, 2546 Tage St.MartinDanke NEYMAR

 
  
    
1
11.01.21 14:11
für den eingestellten Link.

Neues Kursziel der Analysten 16-22€ für 2021.

Hier dürfte sich ein Einstieg im Moment auszahlen.

Näheres werden wir vermutlich am 21.01.2021 hierzu erfahren; aber da dürfte es für einen Einstieg schon zu spät sein?

Allen investierten, viel Geduld, Glück & Erfolg.

Lg. St. Martin  

267 Postings, 881 Tage regulateurKurs ist realistisch

 
  
    
11.01.21 14:43
wohl eher bei 12 bis 13 zu sehen. Aktuell zu früh zum einsteigen.  

7 Postings, 692 Tage antti1Veröffentlichung vorläufiger Zahlen

 
  
    
1
19.01.21 08:49
Die vorläufigen Zahlen für 2020 werden am 21.01. veröffentlicht. Ich bin sehr gespannt, wie die DFV durch 2020 gekommen ist; wenn das Geschäftsmodell durch die Ereignisse vom letzten Jahr (merklich) negativ beeinflusst wurde, dann denke ich, man kann die DFV durchaus als robust bezeichnen. Interessant wird auch sein, welchen Ausblick die Geschäftsführung auf das Gesamtjahr '21 geben wird und natürlich, was davon dann Ende '21 auch zutrifft ;)

Disclaimer: long DFV  

7 Postings, 692 Tage antti1Klingt nicht schlecht

 
  
    
1
21.01.21 09:37
Zusammenfassung 2020
- Wachstum der Bestandsbeiträge um 23,3 % auf rund 125 Mio. EUR (gute Neugeschäftsentwicklung)
- Auswirkungen der Pandemie nur bei Auslandskrankenversicherung
- Steigerung der gebuchten Bruttobeiträge um 26,2 % auf 114,7 Mio. EUR
- Operativer Verlust (EBIT) von 9,95 Mio. EUR wie erwartet (2019: 5,2 Mio. EUR)

Ausblick 2021:
- Wachstum des Bestandsvolumens auf rund 190 Mio. EUR (inkl. 40 Mio. EUR Rückversicherungsvolumen aus ,CareFlex')
- Reduzierung des operativen Verlusts (EBIT) auf circa 4 Mio. EUR
- Roll-out in Europa: Markteintritt in Österreich in 2021  

1517 Postings, 3345 Tage CentimoAdhoc

 
  
    
3
01.02.21 19:09
Fehler in der Rechnungslegung 2018. Nicht schön, aber auch nicht dramatisch. Habe gerade zu unter 15 ? eingekauft. Morgen auf Xetra deutlich höher, denn die Profis können die Meldung einschätzen.  

39 Postings, 6026 Tage Bert3Adhoc

 
  
    
02.02.21 09:40
An der Börse werden die Zukunftsaussichten gehandelt. 2018 ist Schnee von vorgestern.  
Ändert keine prognostizierten Zahlen von 2021 / 22 .  

72 Postings, 983 Tage Nobody62Bert3

 
  
    
02.02.21 12:05
Das wollen wir mal ganz schwer hoffen. Aber Prognosen wurden ja auch vor dem 30.12 fleissig veröffentlicht, und was dann kam, wissen wir. Zweimal hintereinander in so kurzer Zeit bad news sind schon wenig vertrauenserweckend für ein so junges Unternehmen. Wenn da z.B. jemand wie Hamborner mit seiner langen, soliden Historie mal wie jetzt die Prognose kürzt, ist das etwas völlig anderes.
Und wenn die dfv allen Ernstes ihre Mitteilung zum Q III auf den 11.11. (am besten noch auf 11.11 Uhr!) legt, schwant mir als Ex-Wahl-Kölner nix Gutes... ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben