UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Überrollt NIO bald Tesla?

Seite 1 von 94
neuester Beitrag: 27.10.20 14:25
eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 2349
neuester Beitrag: 27.10.20 14:25 von: Börsenbunny Leser gesamt: 399177
davon Heute: 1471
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  

3600 Postings, 1660 Tage BaerenstarkÜberrollt NIO bald Tesla?

 
  
    
9
12.09.18 12:45
Ich eröffne mal einen Thread zu der NIO Aktie die heute in den USA Ihr Börsendebüt feiert.

Überschattet von Problemen bei Tesla wird NIO deutlich weniger beim IPO wert sein als Sie sich es eigentlich vorgenommen haben. Ursprünglich hoffte man auf eine IPO Bewertung von 20 Milliarden Dollar. Davon bleiben jetzt gerade mal 6,4 Milliarden übrig.

Ist NIO deshalb jetzt ein Schnäppchen beim IPO?

Es wird spannend sein die Entwicklung der 2ten Elektroauto-Aktie zu beobachten in Zukunft denke

https://www.teleboerse.de/...berschatten-Nio-IPO-article20619244.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  
2323 Postings ausgeblendet.

222 Postings, 1309 Tage ElgoFelixHaupt Fake

 
  
    
22.10.20 10:44
Habe Anfang des Jahres bei 2,53? mein Depot gefüllt und ja, kann sich sehen lassen.
Falls es doch vielleicht mal unter die 20? rutschen sollte wird nachgekauft.  

404 Postings, 4051 Tage Digit2kMeine Fette Order

 
  
    
22.10.20 12:24
die seit Tagen bei 22 lag wurde auch bedient.
Ich glaube hier geht noch was auf lange Sicht.
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.
Member of UNITED International

65 Postings, 37 Tage higher7wieso

 
  
    
22.10.20 13:31
Sehe ich bei Xtrade die Kurse von Nio nur in 10 Cent Schritten?

Also Zb:
23,40 oder 23,50
vs wie normal
23,42 oder 23,57

 

39 Postings, 3610 Tage GOTT GMBHunbrauchbare Informationen

 
  
    
1
22.10.20 14:34
packt mal eure virtuellen Schw... ein und schreibt für die Gemeinschaft nützliche Informationen hier.

Ach verdammt..... jetzt hab ich mich selbst ertappt.......  

21 Postings, 5 Tage FinanzenHaseNIO ist sehr spannend

 
  
    
22.10.20 20:56
bin investiert und sehe vor allem die Akku Austausch Technik als Alleinstellungsmerkmal an.  

10 Postings, 13 Tage Heisenberg03Interessehalber Optionsscheine?

 
  
    
23.10.20 01:06
Nur so aus Interesse, hat jemand von euch Optionsscheine auf NIO laufen, bzw. wenn ja, weiß jemand gute? ;) (blöde frage ich weiß)

Hab mich mit dem Thema Optionsscheine noch nie so wirklich beschäftigt, aber vielleicht ändert sich das ja bei einem so für mich überzeugenden Wert wie NIO.

Meine NIO Position liebe ich ja, abrr vlt lässt sich ja ein Quäntchen mehr mit Options rausholen :P  

65 Postings, 4870 Tage blambiTT4FZ4

 
  
    
23.10.20 06:33
Ist ein kleiner Hebel mit 3,4 und somit überschaubar.
Open end Knock out.
Ich bin mit kleiner Position drin. Ggf den aktuellen Dip noch betrachten.  

577 Postings, 2715 Tage zocker2109optionsscheine call

 
  
    
23.10.20 08:57
MA03FK Morgan Stanley 18.06.2021 15,00 1,56 +1,48% +114,84% 1,85 12,19 12,37 Call
          §MA056V Morgan Stanley 18.06.2021 15,50 1,58 +1,51% +114,84% 1,90 11,90 12,08 Call
          §MA03FM Morgan Stanley 18.06.2021 16,00 1,61 +1,55% +114,84% 1,94 11,62 11,80 Call
          §MA0570 Morgan Stanley 18.06.2021 16,50 1,63 +1,59% +111,10% 1,99 11,35 11,53 Call
          §MA0573 Morgan Stanley 18.06.2021 17,00 1,65 +1,62% +109,51% 2,03 11,08 11,26 Call
          §MA0576 Morgan Stanley 18.06.2021 17,50 1,67 +1,66% +109,51% 2,08 10,82 11,00 Call
          §MA03FQ Morgan Stanley 18.06.2021 18,00 1,70 +1,70% +107,82% 2,13 10,56 10,74 Call
          §MA2ABK Morgan Stanley 18.06.2021 18,50 1,72 +1,75% +107,82% 2,18 10,31 10,49 Call
          §MA0579 Morgan Stanley 18.06.2021 19,00 1,74 +1,79% +107,82% 2,24 10,06 10,24 Call
          §MA1SWQ Morgan Stanley 18.06.2021 19,50 1,76 +1,83% +104,44% 2,29 9,83 10,01 Call
          §MA057E Morgan Stanley 18.06.2021 20,00 1,78 +1,88% +104,44% 2,34 9,60 9,78 Call
          §MA1SWR Morgan Stanley 18.06.2021 20,50 1,80 +1,92% +104,44% 2,39 9,39 9,57 Call
          §MA057J Morgan Stanley 18.06.2021 21,00 1,82 +1,97% +104,44% 2,45 9,16 9,34 Call
          §JC8U3T JP Morgan 21.05.2021 21,00 1,77 +3,19% +116,71% 2,36 9,41 9,71 Call
          §MA1SWS Morgan Stanley 18.06.2021 21,50 1,84 +2,01% +104,44% 2,51 8,96 9,14 Call
          §MA057L  

93 Postings, 143 Tage StandardNio verkauft in Uzbekistan

 
  
    
2
23.10.20 15:42

65 Postings, 37 Tage higher7stop loss gesetzt?

 
  
    
2
23.10.20 16:54
Gude zusammen, da Nio ja auch nicht ganz unspekulativ ist, habt ihr einen Stop Loss gesetzt und falls ja, bei wie viel Euro?

Schließlich ist die Aktie schon einmal auf unter 2 Euro gefallen aufgrund von finanziellen Problemen.  

641 Postings, 970 Tage Halle86Ja und

 
  
    
2
23.10.20 17:08
Bitte mitteilen, wo genau der Stoppkurs ist, damit er von den Shorts abgeholt werden kann :D herrlich das Forum  

114 Postings, 5343 Tage sulleyBahnbrechende Erfindung

 
  
    
24.10.20 11:22
Bahnbrechende Erfindung - Nio Kurs nächste Woche bei 35$
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

39 Postings, 62 Tage Sergio44Kein Grund zu meckern

 
  
    
24.10.20 13:59
QUELLE: Finanz trends von Christina Rothstein -24. Oktober 2020

Für die erfolgsverwöhnten Anleger von Nio scheinen schwere Zeiten angebrochen zu sein. Neuerliche Kurssprünge oder gar Rekorde bekamen wir in den vergangenen Tagen nicht zu sehen. Stattdessen drehte das Papier und zeigt seit einigen Tagen eine negative Tendenz auf. Diese war auch am Freitag zu beobachten, als die Kurse sich um 1,2 Prozent verschlechterten. Per Wochenschluss notierten die Anteile des noch jungen chinesischen Autoherstellers bei 27,07 US-Dollar. In Anbetracht der geradezu astronomischen Kurssteigerungen im laufenden Jahr mag das bei manch einem einer Enttäuschung gleichkommen. Letztlich wäre es aber Meckern auf (sehr) hohem Niveau.

Kein Grund zu meckern

Ein Blick auf den langfristigen Chart relativiert die Entwicklungen der vergangenen Woche sehr schnell wieder. Obwohl es nun innerhalb von fünf Tagen um etwas mehr als vier Prozent bergab ging, gerät der allgemeine Aufwärtstrend noch nicht einmal ansatzweise ins Wanken. Es war nur zu erwarten, dass der eine oder andere die hohen Kurse nutzen würde, um Gewinne in die Tat umzusetzen. Die eher überschaubaren Verluste verraten aber, dass die meisten an ihren Anteilen festhalten und auf weiter steigende Kurse setzen. Letzteres ist auch das, was die meisten Analysten immer wieder prognostizieren.  

65 Postings, 37 Tage higher7sulley?

 
  
    
24.10.20 16:47
Was meinst du?  

93 Postings, 143 Tage StandardInterview Ausschnitt Nio

 
  
    
1
24.10.20 20:43
Vice President Europe


Nordic EVS Digital - Chinese EV leadership


https://youtu.be/-n9dtH6BwGE  

506 Postings, 241 Tage Lesanto100Dollar in 2021

 
  
    
3
25.10.20 18:25
https://insiderfinancial.com/...180578/amp/?__twitter_impression=true

Sehr lesenswert.
Hört sich mehr als gut an, wir sitzen im richtigen Auto!  

114 Postings, 5343 Tage sulleyhiher7

 
  
    
26.10.20 14:28
ich meine damit, dass viel Mist hier gepostet wird.
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

222 Postings, 1309 Tage ElgoNun, wieder gute

 
  
    
26.10.20 17:52
Chance das Depot nachzufüllen.
Nehme an das er nicht mehr unter die 20? fällt.

Eine Investition für die Zukunft.  

48 Postings, 122 Tage stksat|229275759Nio News

 
  
    
1
26.10.20 19:28
NIO ES6 delivery time extended to 4-5 weeks as new Shanghai policy spurs local demand

https://cntechpost.com/2020/10/26/...nghai-policy-spurs-local-demand/

 

489 Postings, 1685 Tage FPunktEV sales China

 
  
    
26.10.20 22:24

32007 Postings, 6480 Tage BörsenfanFelix Haupt schreibt:

 
  
    
27.10.20 10:54
BLUTROTER DAX: Börsenprofi empfiehlt Nio Aktionären dringend zu reagieren. Das ist der erstaunliche Grund dafür!

Schaut man in die Nachricht, steht dasselbe drin wie immer, den "erstaunlichen Grund" sucht man vergebens, ist das Verarsche?  

32007 Postings, 6480 Tage Börsenfander erstaunlich Grund ... völlig am Kontext vorbei

 
  
    
1
27.10.20 10:56
BLUTROTER DAX: Börsenprofi empfiehlt Nio Aktionären dringend zu reagieren. Das ist der erstaunliche Grund dafür!
[Eilmeldung zur Nio Aktie] Achtung, es gibt heute, am 27. Oktober 2020, aktuelle Neuigkeiten zur Nio Aktie, die sich stark auf die Kursentwicklung auswirken werden. Jetzt meine neueste Analyse lesen und sofort reagieren:

Im zweiten Quartal wies der Autobauer eine Umsatz von 526 Millionen Dollar aus. Nio erwirtschaftete auch erstmals einen positiven operativen Cashflow. Die Bruttomarge belief sich damit auf 8,4 Prozent, im Q2 2019 waren es noch minus 12,2 Prozent. Netto liegt Nio allerdings immer noch in der Verlustzone (-166,5 Millionen Dollar). Der Quartalsverlust fiel allerdings um 64,2 Prozent geringer aus als im Vorjahresquartal und um 30,4 Prozent niedriger als im ersten Quartal 2020.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hilft dem Unternehmen, dass die Auslieferungen der Modelle ES6 (2.236 Exemplare) und ES8 (8.068 Fahrzeuge) nun deutlich reibungsloser laufen. In der ersten Jahreshälfte 2019 hatte ein Rückruf wegen potenziell defekter Batterien noch die Auslieferungen stark belastet, da die neuen Batterien im Rahmen des kostspieligen Rückrufs erst einmal in Bestandsfahrzeuge eingebaut werden mussten und so im Fahrzeugwerk gefehlt haben.

Zudem scheint Nio die akuten Finanzsorgen vorerst überwunden zu haben. Noch bei der Vorlage der Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 hatte das Unternehmen Zweifel an der eigenen Zukunft geäußert. ?Der fortlaufende Betrieb hängt von der Fähigkeit des Unternehmens ab, eine ausreichende externe Eigenkapital- oder Fremdfinanzierung zu erhalten?, hieß es damals. Die finanziellen Mittel hätten nicht ausgereicht, um den Betrieb in den kommenden zwölf Monaten sicherzustellen.

Nun will Nio seine Expansionspläne schneller umsetzen als ursprünglich geplant. Unter anderem sollen schon in der zweiten Jahreshälfte 2021 die ersten Fahrzeuge des bis dato ausschließlich im Reich der Mitte agierenden Herstellers in Europa angeboten werden.

Außerdem kündigte das Unternehmen den Start des bereits vorgeschlagenen Angebots von neuen amerikanischen Depotaktien an. Insgesamt 75.000.000 amerikanische Hinterlegungsaktien (?ADS?) stehen zur Verfügung. Eine ADS repräsentiert jeweils eine Stammaktie der Klasse A der chinesischen Gesellschaft. Nio beabsichtigt zudem, den ADS-Zeichnern eine 30-tägige Option zum Kauf von bis zu 11.250.000 zusätzlichen Aktien zu gewähren. Der chinesische Elektroauto-Bauer Nio plant, den Nettoerlös aus dem ADS-Angebot hauptsächlich zur Erhöhung des Grundkapitals und der Beteiligung des Unternehmens an Nio China, zum Rückkauf von Beteiligungen bestimmter Minderheitsaktionäre von Nio China sowie für Forschung und Entwicklung im Bereich autonomer Fahrtechnologien zu verwenden.  

39 Postings, 62 Tage Sergio44Nio geht Schritt für Schritt vorwärts

 
  
    
27.10.20 11:14

676 Postings, 159 Tage BörsenbunnyNIO eigene Chips für autonomes Fahren

 
  
    
1
27.10.20 12:24

Nio: Elektroauto-Hersteller entwickelt offenbar eigene Chips für autonomes Fahren
Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie
Montag, 26. Oktober 2020 um 13:55
SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Elektroauto-Hersteller Nio will offensichtlich eigene Chips für den Bereich selbstfahrende Automobile bzw. autonomes Fahren entwickeln.

Nio Inc. (NYSE: NIO) arbeitet offenbar hausintern an Chips für selbstfahrende Autos. Dazu sollen eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durchgeführt werden, um Computerchips für das Autonome Fahren zu entwickeln.

Gründer und CEO William Li Bin persönlich und ein Halbleiter-Spezialist sollen das noch geheime Projekt überwachen, was sich zudem in einem Anfangsstadium befinden soll, berichten verschiedene chinesische Medien.

Eingerichtet wurde demnach im Unternehmen bereits ein separates Hardware-Team mit dem internen Namen Smart HW. Investieren will man in das Projekt zwischen 150 Mio. bis eine Mrd. US-Dollar,  

676 Postings, 159 Tage BörsenbunnyPlan der chin. Regierung

 
  
    
2
27.10.20 14:25
BYD, Geely, Li Auto, Nio, WM Motor, Xpeng & Co. - der Plan der Regierung in Beijing
Automobilmarkt China
Dienstag, 27. Oktober 2020 um 11:38
BEIJING (IT-Times) - Die chinesische Regierung in Beijing (Peking) will das Wachstum im Bereich der New Energy Vehicles (NEVs) weiter unterstützen und hat zusammen mit Verbänden hierzu einen Fahrplan entwickelt.

Chinas Absatz von New Energy Vehicles, sogenannter NEVs, darunter fallen neben Elektro- und Hybrid-Antriebe auch Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien, sollen in Jahr 2025 ein Fünftel aller Neuwagen-Verkäufe in China ausmachen.

Bis zum Jahr 2035 soll dieser Anteil dann auf 50 Prozent steigen, wenn es nach den Plänen der Regierung in Beijing und von Verbänden geht. Aktuell sind es gerade einmal fünf Prozent des Neuwagenabsatzes im Land der Mitte.

Die jüngsten Zahlen kommen vom Verband der Automobilingenieure (China-SAE), zu dem auch hochrangige Auto-Manager und Akademiker gehören. China ist bereits der größte Automobilmarkt der Welt und daher für Global Player ein Muss im Sektor.

Der Verband prognostiziert außerdem, dass rund 95 Prozent des NEV-Umsatzes im Jahr 2035 batterieelektrische Fahrzeuge sein werden, während Hybridfahrzeuge den Rest ausmachen sollen, so Präsident Li Jun auf seiner Jahreskonferenz in Shanghai.

Im Vorfeld war das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnologie für das Jahr 2025 noch von einem NEV-Anteil von 25 Prozent am Neuwagenabsatz in China ausgegangen.

Freuen wird dies insbesondere lokale Hersteller von Elektroautos, zu denen neben BYD und Geely auch Li Auto, Nio, WM Motor und Xpeng zählen. Auch für BMW, Daimler und Volkswagen (VW) sowie Tesla sind dies gute Nachrichten.

In China sollen in diesem Jahr insgesamt rund 1,1 Millionen NEVs abgesetzt werden, schätzt der Automobilindustrie-Verband. Die Jagd auf ein Stück des Kuchens hat bereits begonnen.

Im China sind mittlerweile rund 500 Automobilhersteller und Startups gelistet, die Elektroautos im Land der Mitte anbieten wollen. Davon werden wohl nur einige wenige überleben. (lim/rem)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Korrektor, MENATEP