UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1064 von 1990
neuester Beitrag: 13.01.21 05:12
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 49747
neuester Beitrag: 13.01.21 05:12 von: Mobianna Leser gesamt: 2367178
davon Heute: 495
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1062 | 1063 |
| 1065 | 1066 | ... | 1990  Weiter  

4264 Postings, 5416 Tage 58840pIn Deutschland gibt es ein großes Problem..

 
  
    
3
23.09.19 21:49
Faltenbildung  !!  

5086 Postings, 2152 Tage manchaVerdeGreta und

 
  
    
4
23.09.19 22:00
ihr Aufreten erinnern mich ein bisschen an den
legendären Stummfilm "Metropolis" von 1927.

Da gibt es die Figur der gutherzigen Maria (gespielt von Brigitte Helm), die von einem bösen Erfinder zum Maschinenmensch umfunktioniert wird, um die Arbeiter der Stadt Metropolis aufzuwiegeln und ins Unglück zu stürzen.

Wer kennt den legendären Stummfilm von Fritz Lang?  

4264 Postings, 5416 Tage 58840pDie Verlogenheit ist unglaublich...

 
  
    
6
23.09.19 22:08
es werden starke Menschen "gerettet "und hilflose Kinder sterben vor Hunger  !!

Oder glaubt hier jemand, dass die wirklich schutzbedürftig sind  ?

Goldgräberstimmung in Deutschland  !!!!





 

8763 Postings, 2911 Tage Sternzeichen#26585 Verspätete Pubertät...

 
  
    
7
23.09.19 23:31
verbunden mit Trotz und Größenwahn: "Ich bin toll. Oder?"

Die ist ein Dilettant und sollte schnellsten in die Klinik unter Ausschluss aller Nachrichten von Außen.

Aber das wird sowieso kommen, den die wird von ihren Elternhaus verheizt.

Da ich vier eigene Kinder habe erlaube ich mir dieses Urteil weil dieses Verhalten kenne ich und mit Nani - Methoden ist dem nicht beizukommen.

Ich habe selten soviel Dummheit gehört und gesehen an dem die Medien sich an einer kranken Person so richtig Kasse macht ohne Fakten zu nennen.

Sternzeichen



 

8763 Postings, 2911 Tage Sternzeichen#26583 Habeck kennt weder Gesetz noch Mathematik.

 
  
    
8
23.09.19 23:40
Und vom Steuergesetz wird er wohl auch keine Ahnung haben sonst würde er soviel Stuss nicht  aus seinen Munde kommen lassen.

Wie beim Klima, viel Ahnen und nichts Wissen.  Die wollen ja immer noch den Strom ins Netz einspeisen und mit so was soll ich mich als Fachkraft im elektrischen Energiesektor wirklich ernsthaft unterhalten wenn es schon an Basiswissen fehlt?

Die Grünen sind reine Populisten mit wenig Ahnung und Bedienungstechnisch abgehängt. Das kommt davon weil sie sehr oft in der Schule gefehlt haben noch irgendein Schul- oder anderen Bildungsabschluss schaffen.

Sternzeichen  

8763 Postings, 2911 Tage Sternzeichen#26508 Black Rock

 
  
    
6
24.09.19 00:08
ist groß in Aktien eingestiegen die CO2 Neutral sind. Wenn ich die Namen der Aktien jetzt nennen würde werden sich wohl alle Grüne übergeben. Es gibt ein Engpass und alle warten auf die Entscheidung aus Washington die Anfang Oktober erfolgt. Alles drängt es nach eine Element das immer wichtig wird und und Energie spendet das vollkommen CO2 neutral ist.

Da ich niemanden verleiten will zur einer  Aktienanlagen behalte ich die Namen für mich. Und gleich zwei Dinge zu benennen  die  unter Dt. Denkverbote stehen ist wohl für einige zu viel.

Sternzeichen  

47475 Postings, 2433 Tage Lucky79Lasst Euch die Venus eine Mahnung sein...

 
  
    
3
24.09.19 00:15
https://www.t-online.de/tv/leben/id_86501486/...us-mal-moeglich-.html

Da seht ihr wo man hinkommt,
wenn der Klimawandel kommt...!!!  

30660 Postings, 5425 Tage AnanasDie goldenen Jahre sind unwiederbringlich vorbei.

 
  
    
11
24.09.19 05:38

?Die ?Greta-Angst? kriecht in die Werkshallen?. Ja, es gibt sie, die Angst um das Klima, aber es ist das Wirtschafts- und Sozialklima  um das wir uns ernstlich Sorgen machen müssen. Und das Wegbrechen dieser beiden Säulen macht mir berechtigterweise große Angst.  Jeden Tag gibt es eine neue Hiobsbotschaft aus der Autoindustrie. Jahrelang hat gerade dieser Industriezweig mit den Herstellern und Zulieferern für eine gute Beschäftigungslage gesorgt, dank der Klima- und Verbotshysterie bröckelt dieser nun gefährlich weg.

Nun droht sogar Gefahr für das soziale Klima in Deutschland. Mit dieses überzogene Klima-  und Umweltgelaber wurde hier eine Gerölllawine losgetreten, die nun eine Eigendynamik erreicht hat und nur schwer aufzuhalten ist. Ständig wird diese durch die Verantwortungslosigkeit der GRÜNEN und anderen Klimaverbesserern neu angeheizt. Fahrverbote und die Verbannung von Dieselautos aus den Innenstädten ist nur ein harmloser Anfang. Ölheizungsverbote und Flugeinschränkungen sind die ersten Ausläufer um noch mehr Industriezweige kaputt zu machen.

Es ist für mich nur eine Frage der Zeit bis die ersten großen Unternehmen Deutschland für immer verlassen. Unternehmen, die durch ihre hohe Beschäftigungsrate viele Steuermilliarden, Sozialbeiträge, Krankenkassen  und Rentenbeiträge  in die Kassen gespült haben werden in anderen Ländern gerne als Produzenten aufgenommen. Haben diese wirtschaftsstarken Unternehmen erst mal Deutschland verlassen, sind sie für alle Zukunft für Deutschland und seine hochqualifizierten Mitarbeiter verloren.

Man muss schon ein Narr sein um zu glauben, dass die erneuerbaren Energien, der grüne Daumen oder Knopf und was sonst noch für Spinnereien, diese Unternehmenslücke je schließen können. Auch das hochgepriesene E-Auto wird das niemals können. Zudem werden alle Anfangstechnologien nur über enorme Subventionen zu fördern sein, was nichts anderes heißt, dass dringend gebrauchte Steuermilliarden zur Förderung bereitgestellt werden müssen.

Für mich ist es nur ein schwacher Trost, dass durch diese falsche ? und schädigende ? Umwelt- und Klimapolitik ausschließlich die AFD profitieren wird. ?Falls Pleiten, Werksschließungen und Stellenstreichungen zu sozialen Spannungen führen. Die sind in der Tat auch deshalb zu befürchten, wenn sich Deutschland zu  einer ?selten scharfen Polarisierung? hochschaukelt, wie das Institut für Demoskopie Allensbach aktuell für die FAZ ermittelt hat: ?Während Greta Thunberg für die Anhänger der Grünen geradezu eine Ikone ist, trifft sie bei den Anhängern der AfD auf Ablehnung und Misstrauen.? Sei es drum, die AFD hat einen Steigbügelhalter nicht nötig, auch ohne diese Querelen um den Industriestandort Deutschland wird sie zur Volkspartei heranwachsen.

Nun, auch diese Greta wird der wirtschaftliche Abgesang nicht viel interessieren. Sie wird nach getaner ?Arbeit? ihren Standort Deutschland verlassen und nach Schweden ins gemachte Nest zurückkehren. Zurückbleiben werden in die Irre geführte Kinder und Jugendliche und die GRÜNEN mit ihrer verantwortungsloser  Klima- und Umweltpolitik, sowie ein verunsichertes deutsches Volk.

https://www.cicero.de/wirtschaft/...DUWdf9fp9FFEDZ34NimkCkQq_7MeDjiF8




-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

9210 Postings, 7029 Tage der boardaufpassersuper Text, Ananas. Die "Reize" kommen

 
  
    
7
24.09.19 06:01
von Außen - und danach greift VOLL das Napoleonische!

Kennst das?
" ... gib den Deutschen (egal was - sogar die dreist-debilste Lüge) - und die machen sich selbst fertig"

So in etwa.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

30660 Postings, 5425 Tage AnanasDa hast du vollkommen recht Sternzeichen #26588

 
  
    
8
24.09.19 06:06

" Habeck kennt weder Gesetz noch Mathematik". Der Vorzeige-Grüne Habeck hat Null Ahnung.

?Robert Habeck und die Pendlerpauschale: Erhabene Ahnungslosigkeit?
.
Wer diesen Habeck noch für einen großen Wurf bei den GRÜNEN hält, sollte seine Einstellung mal überdenken. Klar ist , ?er malt sich die Welt, wie sie ihm gefällt: Robert Habeck demonstriert totale Ahnungslosigkeit über Lebenswirklichkeit und Steuern. ?

Auf clevere Fragen von Journalisten  kamen schon sehr oft peinliche Antworten  sowohl von Baerbock und Habeck . In dem Artikel von ? Tichys-Einblick? kommt die geballte Unkenntnis der GRÜNEN erneut zum Vorschein. Dass die Pendlerpauschale nicht nur für PKW sondern auch für die Bahn gezahlt wird, wusste Habeck bisher nicht, na was sagt man dazu? Das Video im Bezahlfernsehen ARD deckt ab Minute 3:05 schonungslos auf mit welcher  Unwissenheit Habeck die GRÜNEN ?vorführt?.

https://www.tagesschau.de/inland/...wnvgdWLGQQnAN5Ahejvg-z4xMqwtrRG_U

? Aber hier schlägt Ideologie den Verstand. Es zeigt, wie Robert Habeck und seine Co-Vorsitzende Annalena Baerbock ticken: für Baerbock wird bekanntlich Strom in die Leitungen gespeichert und in Batterien werkeln Kobolde am Vortrieb. Und nun Habeck mit der absoluten Kenntnislosigkeit. Nein, es sind keine Versprecher, so schlimm sie wären. Es ist der Triumph der Ahnungslosigkeit über das Nachdenken, der Sieg des Plapperns über das Argumentieren. Die Wirklichkeit wird so zurecht gebogen, bis sie in die schlichte Welt der Habeck und Co. passt. ?

Und diese GRÜNEN wollen irgendwann mal in Deutschland Regierungsverantwortung übernehmen, mich graust es schon heute. Mehr braucht man über diese beiden ?Politiker? die von Ahnungslosigkeit geschlagen wurden  nicht zu sagen. Außer die AFD, sie hat das letzte Wort.

Zitat.
Der Grünen-Chef offenbart peinliches Nichtwissen zur besten Sendezeit in der Tagesschau und zieht damit nicht nur den Zorn der Pendler auf sich.Mit Hängen und Würgen einigte sich das Kabinett Merkel auf das sogenannte Klimapaket, das neben einem äußert fragwürdigen Zugewinn beim Klimaschutz vor allem eine Goldgrube darstellt, um die Bürger weiter auszuplündern. Alles wird teurer, dem vermeintlichen Atmosphären-Übeltäter CO2 sei Dank! Doch exorbitant teurere Sprit- und Energiepreise gehen den Grünen noch nicht weit genug.Sie sind derzeit in mehr als der Hälfte der Bundesländer an den Landesregierungen beteiligt und können so das GroKo-Klimapaket im Bundesrat blockieren. Vor allem die Erhöhung der Pendlerpauschale ist ihnen ein Dorn im Auge, denn damit würden weitere Anreize gesetzt, dass Menschen PKW nutzen, um von A nach B zu kommen. Stattdessen möchte Habecks Truppe hier weiter kürzen, es sei schließlich klimapolitischer Wahnsinn, weite Distanzen zu fahren. Nimmt man etwa an, die Bürger würden wegen etwas mehr Pendlerpauschale freiwillig weiter vom Arbeitsort wegziehen? Zitat Ende.
https://www.facebook.com/alternativefuerde/photos/...pe=3&theater



https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...tg7nzqag-jjXKlYNEs

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
61567225_2153613161404241_767781651910....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
61567225_2153613161404241_767781651910....jpg

30660 Postings, 5425 Tage AnanasTut mir leid für die Klimaaktivisten,

 
  
    
8
24.09.19 06:19

eure Ikone hat sich in den USA selbst demontiert. Diese Greta kann wohl keiner mehr für ernst nehmen.  Gretas seltsame Wut-Rede beim Klima-Gipfel in New York ?Wir werden euch niemals verzeihen!?  Auf Twitter sorgt das Video von diese Greta  mit dem  "bösem Blick" bereits für große Begeisterung. Sie ist wohl Trumps größter Albtraum. Was für ein bockiges Kind diese Schwedin doch ist.

Was ich sehe ist keine starke Klimaaktivistin. Ich sehe in dem kleinen unreifen Kind  keine ernstzunehmende Jugendliche , sondern ein schwer psychisch krankes und gesundheitlich angeschlagenes Mädchen, das von blinder Angst getrieben wird. Sie leidet an einer Phobie und bedarf liebevoller, ruhige und konstante Zuwendung und ärztliche Betreuung. Ihr Verhalten ist unverschämt - bei völliger Ahnungslosigkeit.  Das hat was von einem bockigen Kleinkind, das bei nicht sofortiger Wunscherfüllung in Wut ausbricht! Von den unbeherrschten Panikanfällen ganz zu schweigen! Unverständlich, dass sich die Entscheidungsträger dieser Welt davon beeinflussen und lenken lassen.

https://www.bild.de/politik/ausland/...qfvPIi0tDoLsjth9cR09yKcvIwSxTE



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

4023 Postings, 6599 Tage Dope4youUnd der Spahn holt Pflegekräfte aus Mexiko?

 
  
    
6
24.09.19 07:13
BioUrban: In Zukunft reinigen künstliche Bäume unsere Luft

https://reset.org/blog/...gen-kuenstliche-baeume-unsere-luft-09032019

Anstatt Pflegekräfte evtl. ein paar fähige Wissenschaftler aus Mexiko holen? Das Land der Dichter und Denker wurde zu einem Land von Heulsusen und Weicheiern. Mexikaner entwickeln die Lösung eines Problems und die Deutschen kommen nicht auf die Idee, anstatt erneut Melkkuh der Politik zu sein an einer Lösung zu arbeiten.

Also Herr Spahn, nehem sie solche Wissenschaftler mit, weil wir haben solche:

Auch Wissenschaftler aus Deutschland waren in diesem Jahr unter den Preisträgern: Professor Fritz Strack von der Universität Würzburg gewann in der Kategorie Psychologie für seine Entdeckung, dass es Menschen zum Lächeln bringt und glücklicher macht, wenn sie einen Stift im Mund halten

https://www.forschung-und-lehre.de/forschung/...-ig-nobelpreise-2122/  

30660 Postings, 5425 Tage AnanasKlartext

 
  
    
6
24.09.19 07:43

??Sind in Deutschland Fanatiker am Werk? ? Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen fordert Merkels Rücktritt?

?In seinen Interviews nimmt der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen kein Blatt vor den Mund. ?  Maaßen redet so wie man das von ihm gewohnt ist, Klartext ohne Schnörkel.


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

30660 Postings, 5425 Tage AnanasEs gibt einige gravierende ?Grüne Umweltsünden?

 
  
    
8
24.09.19 08:07

?Hunderttausende Fledermäuse und Vögel, sowie über eine Billion Insekten fallen jährlich dem grünen Windräder-Wahnsinn zum Opfer. Auch die Solarparks tragen zum Artensterben bei, dort verwechseln die Schmetterlinge, Käfer und Falter die spiegelnd blaue Oberfläche der Kollektoren mit der Wasseroberfläche. Sie sterben an Entkräftung. Auch Monokulturen stellen ein ernsthaftes Problem für Bienen, Hummeln und andere Nützlinge dar. Sie verhungern.

Auch die Natur leidet unter den grünen Allmachtsfantasien der  ungezogenen Ideologen . Niemand von den GRÜNEN schert es , dass pro Windrad 600 Bäume abgeholzt werden? Auch damit verschwindet wertvoller Lebensraum für Mensch und Tier. Die Grünen sind auf dem Holzweg. Schon lange stehen sie nicht mehr für Umwelt- und Naturschutz. Der grüne Anstrich ist nur ein Feigenblatt für ihre sozialistisch durchsetzte Energiepolitik, die die Bürger arm macht, Leben tötet und dazu keine Versorgungssicherheit bietet. Grüne Stoppen! Umwelt schützen!?


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

5283 Postings, 961 Tage Muhakl"Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen fordert Merkels

 
  
    
5
24.09.19 08:36
Rücktritt"

Dem stimme ich vollstens zu-
Aber-mit AKK und Merz geht doch Merkels u.Seehofers Weg weiter-keine Erneuerung-kein Einsehen von Riesen-Fehlern-Welcome Aktion für Fremde geht weiter-
Nee-das wird nichts
Wir brauchen einen Bundeskanzler der Deutschland wieder so macht-wie einst 2015  

30660 Postings, 5425 Tage Ananas?Spahn wirbt in Mexiko um Pflegekräfte?

 
  
    
5
24.09.19 08:50

Das Maß an Verblödung scheint grenzenlos zu sein. Wie wäre es mit höheren Löhnen für unsere Pflegekräfte? Wie wäre es mit vernünftigen Arbeitszeiten und gesellschaftlicher Anerkennung und Akzeptanz unserer Pflegekräfte? Menschen, die anderen helfen, müssen gut bezahlt werden!
Das anwerben aus Tunesien hat bei seinem Vorgänger nicht funktioniert, er selbst war bereits im Kosovo, jetzt in Mexiko, nächste Woche auf den Malediven ??Der Span fällt also nicht weit vom Stamm...

Es nicht wesentlich günstiger unsere Pflegekräfte anständig zu bezahlen anstatt so genannte Fachkräfte aus aller Welt einzuladen, die dann ruckzuck in unserem Sozialsystem  landen, z.b. mit Familiennachzug und Kindergeld und Krankenversicherung für halb Mexiko, selbst wenn die hier arbeiten zahlen wir drauf, was soll der scheiß?

Zitat:

Wegen des enormen Bedarfs an Pflegepersonal in Deutschland hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in Mexiko um Fachkräfte geworben. Während seines Besuchs in der Hauptstadt des lateinamerikanischen Landes wurde am Freitag eine Absichtserklärung unterschrieben, nach der mexikanischen Pflegern etwa durch eine Beschleunigung der Annerkennungs- und Visaverfahren die Einreise nach Deutschland erleichtert werden soll. Der CDU-Politiker traf sich auch mit 15 Vertretern mexikanischer Ausbildungseinrichtungen für Pflegeberufe und lud sie zu einer Deutschlandreise ein. Zitat Ende.
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...gjxCSera73P4pWuCD0

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

16583 Postings, 7366 Tage chrismitz?So nett anzusehen? Trump verspottet Greta

 
  
    
3
24.09.19 08:52
Thunberg

Beim UN-Klimagipfel erregte Greta Thunberg mit ihrer Wutrede mehr Aufmerksamkeit als der Überraschungsgast Donald Trump. Prompt twitterte der Präsident, was er von der 16-Jährigen hält ? mit deutlich ironischen Worten.


https://www.welt.de/politik/article200826362/...t-Greta-Thunberg.html

Gruß  

26717 Postings, 2918 Tage waschlappenJa..Ja... Deutschland säuft ab....

 
  
    
7
24.09.19 08:58

Frankfurt am Main

Deutlicher Besucherrückgang bei IAA

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) hat in diesem Jahr deutlich weniger Besucher angelockt.

https://www.deutschlandfunk.de/...aa.1939.de.html?drn:news_id=1051910

Warum wohl, wem interessiert ein GroKO Vehicle?


 
Angehängte Grafik:
pic9164807_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic9164807_.jpg

26717 Postings, 2918 Tage waschlappenToyota-Deutschland-Chef

 
  
    
4
24.09.19 09:03
Die Brennstoffzelle wird deutlich an Bedeutung gewinnen

Toyota hat kürzlich das 10.000. Exemplar der Limousine Mirai produziert, deren Brennstoffzellen-Elektrosystem mit Wasserstoff betrieben wird. Der japanische Hersteller will die alternative Antriebsart künftig in noch größerer Stückzahl auf die Straßen bringen, auch in Deutschland.

https://ecomento.de/2019/09/24/...ird-deutlich-an-bedeutung-gewinnen/

VW und Altmaier setzen auf Batteriezelle

 
Angehängte Grafik:
pic916490001_3.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
pic916490001_3.jpg

26717 Postings, 2918 Tage waschlappenNeuer BMW-Chef will bis zu 6.000 Stellen streichen

 
  
    
4
24.09.19 09:09

Der neue BMW-Chef Oliver Zipse plant angeblich den Abbau mehrerer tausend Arbeitsplätze. Bisher hat BMW angekündigt, die Zahl der rund 135.000 Beschäftigten im Konzern im laufenden Jahr unter dem Strich stabil zu halten.

https://industriemagazin.at/a/...f-will-bis-zu-6000-stellen-streichen

Wir stehen zur GroKO .....  Eine GroKO, eine Mami!

 
Angehängte Grafik:
pic916489974_.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
pic916489974_.jpg

47475 Postings, 2433 Tage Lucky79Jetzt versucht man die Insolvenz

 
  
    
9
24.09.19 09:19
von Thomas Cook mit dem Brexit und dem "britischen Nationalismus" in
Verbindung zu bringen... wow...

https://www.t-online.de/nachrichten/id_86501096/...-brexit-opfer.html

Einfallsreich... wie der einfache Bürger so manipuliert werden soll...

Die Cook Pleite hat rein gar nix mit dem Brexit zu tun,
das hat andere Gründe.  

26717 Postings, 2918 Tage waschlappenGroKO Zwoar!

 
  
    
5
24.09.19 09:21

Blamable Umfrage:

SPD seit Wochen auf Chefsuche - doch selbst Parteianhänger sind ratlos

https://www.merkur.de/politik/...le-kandidaten-nicht-zr-12996105.html

 
Angehängte Grafik:
pic916490097_8.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
pic916490097_8.jpg

15890 Postings, 7197 Tage Calibra21Trump nimmt Greta so, wie man die nehmen muss

 
  
    
7
24.09.19 09:27
Mit einer lässigen und humorvollen Ignoranz. "Sie wirkt wie ein sehr glückliches junges Mädchen, das sich auf eine strahlende und wunderbare Zukunft freut. So schön zu sehen!", schrieb Trump auf Twitter.

Sie ist noch ein kleines Mädchen mit null Erfahrung. Seht?s ihr halt nach. Ich freue mich schon darauf später mit meinem Diesel in die Innenstadt zu fahren :-)  

628 Postings, 1498 Tage alitheiaOhne Worte

 
  
    
9
24.09.19 09:36

47475 Postings, 2433 Tage Lucky79#26607 und darum heißt es für mich...

 
  
    
6
24.09.19 09:42
raus aus dem deutschen Aktienmarkt...!!!

Das Ding säuft ab... nur noch eine Frage der Zeit, bis der DAX unter 10.000 steht...
so ein Ruck kann plötzlich von statten gehen... an einem Tag -20%... sehe ich als realistisch
an, wenn die Menschen verstehen, wie prekär die Lage hierzulande wirklich ist.

Misswirtschaft... wirtschaftsfeindliche Ideologien, bis hin zur Enteignung... (SPD Kühnert)
Energiesicherheit wird eklatant aufs Spiel gesetzt...
(und dabei haben wir die SAUBERSTEN KOHLEKRAFTWERKE der Welt...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Absolut krank...!



 

Seite: Zurück 1 | ... | 1062 | 1063 |
| 1065 | 1066 | ... | 1990  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben