UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.319 1,0%  MDAX 27.338 0,7%  Dow 31.438 -0,2%  Nasdaq 12.008 -0,8%  Gold 1.823 0,0%  TecDAX 2.976 0,6%  EStoxx50 3.576 1,0%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0578 -0,1%  Öl 117,1 1,4% 

Evofem Biosc. - Chancen und Risiken

Seite 18 von 81
neuester Beitrag: 28.06.22 12:55
eröffnet am: 23.01.18 08:37 von: Trash Anzahl Beiträge: 2018
neuester Beitrag: 28.06.22 12:55 von: Fijiji Leser gesamt: 449083
davon Heute: 324
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... | 81  Weiter  

128 Postings, 3688 Tage Rico66Hab genug

 
  
    
08.06.18 20:02
Man sagt ja, daß man Verluste begrenzen soll.
Nach 50% Verlust habe ich das jetzt mal getan (leider viel zu spät)
Kein Vertrauen mehr zum Management dieser Firma, sieht alles nach gut gemeint und keine Ahnung aus.
Die können ihren Job einfach nicht.  

18166 Postings, 5219 Tage TrashDAnn sollte

 
  
    
08.06.18 21:20
man raus, wenn man kein Vertrauen mehr hat

Das Manaegement ist mir hier mittlerweile egal...wenn beiden Ankerinvestoren nochmal nachlegen, dann wird irgendwann die pure "Mechanik" den Kurs nach oben treiben...wäre mir zu riskant hier auszusteigen und das nicht mitzunehmen. Der HEbel ist wie gesagt enorm und funktioniert beizeiten auch in die andere Richtung. Ich würde mich schwarz ärgern, dies zu verpassen.


https://www.thelincolnianonline.com/2018/06/08/...2127659-shares.html
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

1738 Postings, 4477 Tage aktiengirlich würd´s anwenden, aber nur wenn es

 
  
    
3
08.06.18 22:23
98-100 prozentig sicher wäre, sprich mindestens genauso sicher wie die Pille....ist es das?

#423 @ trash, an deiner Sprache über Frauen, könntest du noch arbeiten;liest sich als Frau nicht so sympatisch.  

944 Postings, 2649 Tage newbie_evo@428

 
  
    
08.06.18 22:33

gutes Statement smile


Schönes WE Euch allen

 

4398 Postings, 3102 Tage centsucherDito!

 
  
    
08.06.18 22:36

18166 Postings, 5219 Tage Trash#428

 
  
    
1
08.06.18 23:59
Sorry, wollte keine Gefühle verletzen. Da ist meine zuweilen etwas sarkastische Art mit mir durchgegangen. War natürlich nicht abwertend gemeint., trotzdem akzeptiere ich deinen Einwand und gelobe Besserung.

Okay, ich kann als man natürlich nicht beurteilen, wie das bei Frauen "ankommt" . Aber tendentiell nehme ich ,wie gesagt, einfach wahr, dass sich viel mehr über Hormone Gedanken gemacht wird. War halt nicht immer so.

Im übrigen finde ich diesen leichten Shitstorm, der da gerade auf Twitter über Pelletier reinbricht , allenfalls lächerlich. Was soll das ? Da lacht die doch drüber.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

571 Postings, 1946 Tage CentTraderAuf Twitter wurde folgende Chartanalyse

 
  
    
09.06.18 00:29
von @hubertus1964 veröffentlicht:

"$evfm Chartanalyse vom 5.06.18. Drei  Szenarien sind für mich momentan möglich, 1)technische Gegenreaktion bis in den 4,50$ Bereich, dafür fehlt zur Zeit das Volumen.2) Seitwärtsbewegung.3) Finaler Sell off mit anschließender Bodenbildung  im Breich von 2$."  
Angehängte Grafik:
evfm_180605_hubertus1964.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
evfm_180605_hubertus1964.jpg

571 Postings, 1946 Tage CentTraderDie Möglichkeit, daß das Restgap bis 3.30 $

 
  
    
1
09.06.18 00:34
noch geschlossen wird, sehe ich ebenfalls und wäre einerseits charttechnisch betrachtet gar nicht so schlecht. Unbedingt erforderlich ist dies mMn aber nicht. Für ein weiteres Absinken des Kurses unter 3.00 $ sehe ich aber keinerlei Anzeichen und wäre auch fundamental mMn unsinnig, auch von den Intentionen der Ankeraktionäre her gesehen.  
Angehängte Grafik:
___evfm-gaps.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
___evfm-gaps.png

571 Postings, 1946 Tage CentTraderDer neue Boden könnte durchaus auch bei 3.42 $

 
  
    
4
09.06.18 00:42
liegen und von da aus der künftige Anstieg beginnen. Oder eben von 3.30 aus, wenn der Gapschluß nach dem vorherigen Chartbild doch noch erfolgt bzw. von knapp unter 3.30 aus. Das wird sich zeigen. MMn war der Vortrag der CEO Saundra Pelletier samt Slideshow schon sehr informativ und könnte den einen oder anderen Investor schon animiert haben, hier ebenfalls einzusteigen. Die Finanzierung bis zum Abschluß der P3 ist durchaus gesichert und bei Anstieg über die in der Präsentation genannten Warrant-Exercise-Preise ist mit weiterem Mittelzufluß zu rechnen. Was einen weiteren Anreiz für das Unternehmen darstellt, die PR weiterhin offensiver als bisher zu gestalten.  
Angehängte Grafik:
___evfm-bollinger.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
___evfm-bollinger.png

571 Postings, 1946 Tage CentTrader#432 Quellenangabe

 
  
    
09.06.18 11:57
Der zitierte Chart und der Kommentar dazu ist unter folgendem Link nachzulesen:

https://twitter.com/hubertus1964/status/1004259567772078080

(Das Zitieren heißt nicht, daß ich derselben Meinung wie der Verfasser wäre. Fand die Analyse aber interessant.)  

4398 Postings, 3102 Tage centsucherSupi

 
  
    
09.06.18 13:41
Charttechnik OK
Warrants OK
Jetzt noch jemanden der die P3 bewertet!

Der Erlös aus den Ausübungen der Warrants wird leider so hoch ausfallen.

Denke ich werde mir auch ein paar Evofem gönnen! ;-)))  

4398 Postings, 3102 Tage centsucher#436

 
  
    
09.06.18 14:26
Da fehlt noch ein "nicht"  

571 Postings, 1946 Tage CentTraderNach erfolgreicher P3 ist dann natürlich noch

 
  
    
09.06.18 15:21
mal Kapitalbedarf vorhanden für die Markteinführung.

Wenn nicht doch vorher eine Übernahme stattfindet oder lukrative Lizenzdeals abgeschlossen werden.  

638 Postings, 2269 Tage majestrohcwas

 
  
    
09.06.18 18:47
für eine Analyse?!so ein Schwachsinn kann jeder schreiben....  

1738 Postings, 4477 Tage aktiengirlwas das Produkt betrifft, denke ich wirklich, dass

 
  
    
1
09.06.18 20:50
es nur eine Chance am Markt hat, wenn die Verhütungssicherheit sehr hoch ist. Keine Frau lässt sich da auf ein "wachsweiches" Produkt ein. Dafür gibt es schon Kondome , Diaphragma und andere weniger zuverlässige Mittelchen. Das A und O ist, dass es zuverlässig wirkt. Bei Medikamenten ist das was anderes, da kann man bei Krankheit ein Versuch starten, falls es sonst keine Besserung gibt. In diesem Fall MUSS es wirken, ansonsten sehe ich kein Markterfolg.  

4398 Postings, 3102 Tage centsucher@aktiengirl

 
  
    
10.06.18 12:27
Vollkommen richtig.
Mir ging es eigentlich um die Chance der P3. Halt ob es sicher und sicher ist. :-))
Ob jemand die P1 und 2 aufgearbeitet hat.  

3 Postings, 6559 Tage rompelp3

 
  
    
2
10.06.18 22:03
es handelt sich um eine Bestätigungsstudie. P3 war schon erfolgreich. Nur wurden eben zu viele Frauen in Russland einbezogen, was die FDA bemängelt hat. der Studienleiter hätte es erklären können. Leider ist sein Flugzeug abgestützt, oder wars ein Hubschrauber. Anyway...

Wenn die P3 durchgeht - wovon ich zu 95% ausgehe, wird das auch ein Erfolg. Die Folien bezüglich Marktsegment würde ich auch nicht in Frage stellen. Frauen >35J suchen on der Tat Alternativen ohne Hormone (machen oft dick!!!!, wichtiges Argument und verursachen Stimmungsschwankungen etc.).
Wenn Fonds hier nachlegen, gehen die auch von einem Erfolg aus. Ob noch mal verwässert wird oder nicht, ist schwer zu sagen. Zumal ja auch noch Antimicrobialim Rennen ist.
Ich denke eher wir nähern uns der Zielgerade. Ich tippe auf >10usd bis März 2019.  

1889 Postings, 3715 Tage La Guardia10 Dollar

 
  
    
10.06.18 22:29
bis März 2019(!)?  Weniger als direkt nach dem Merger.
Großer Gott!  

3 Postings, 6559 Tage rompelgräßer 10

 
  
    
10.06.18 23:04
kann auch 22 oder 27,15usd sein. Ich erwarte natürlich Leuten die verkauft haben und Verluste realisiert haben keine pos. Kommentare.  

1889 Postings, 3715 Tage La GuardiaWenn ich verkauft hätte,

 
  
    
1
10.06.18 23:18
würde ich die Aktie nicht mehr mit dem Arsch angucken, geschweige denn eines Kommentares würdigen. Aber bei dem Verfall habe ich durchaus für jeden Verständnis, der dieses Klopapier entsorgt.  

18166 Postings, 5219 Tage TrashKettenreaktion

 
  
    
10.06.18 23:44
in einem Umsatzarmen Markt ... panische Kleinanleger werfen und generieren ihren verhassten Abwärtstrend selbst .

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

1889 Postings, 3715 Tage La GuardiaBei aller Wertschätzung,

 
  
    
10.06.18 23:49
Trash, aber dieser ?Erklärungsansatz? reicht mir hinten und vorne nicht. Zahlreiche Aktien mit ähnlicher Ausgangsposition, aber sehr guter Performance widersprechen dem. Und selbst wenn dem so wäre, wären Pelletier und Konsorten Schuld, weil sie keine Großen geworben haben.  

1590 Postings, 4379 Tage Advamillionär10 USD bis 03/19....

 
  
    
11.06.18 00:55
....würde ich SOFORT unterschreiben! Bin momentan mit rund 40 % im Minus und hätte dann rund 70 % Gewinn. Das wäre ja geradezu traumhaft! Allein der Glaube daran fehlt mir (im Moment).

Gruß vom
Advamillionär  

4398 Postings, 3102 Tage centsucher@rompel

 
  
    
11.06.18 00:59
sehr tragisch.
Danke für Deine Ausführung!  

18166 Postings, 5219 Tage TrashDu kannst

 
  
    
11.06.18 01:03
einfach nicht andere Aktien hiermit vergleichen. Der grösste Schrott wurde schon hochgezockt, weil der Markt es so wollte . Guck dir diese Albernen Kryptobuden an, wo das Management ein Haufen Phantome sind ... was motiviert denn DA ?

Hier haben wir eine mittlerweile angenehme MK , 2 anscheinend überzeugte Grossaktionäre (sonst könnte ich mir die Aufstockungen schlecht erklären), wieder Cash, Amphora kann bereits abschlossene P3-Daten vorweisen und hat eine weitere angefangen.

Also ich weiss ja nicht...natürlich gibts bessere CEOs als Pelletier , kann nicht jeder ein Ron Cooper sein. Aber so es dir nicht mit der Erklärung der "Marktenge" reicht, will ich nicht glauben, dass das alles einem schlechten Management geschuldet sein soll. So fies isse dann doch nicht, dass man alles andere einfach ausblendet.  

Lern aber gerne dazu...wenn mir jemand PLAUSIBEL erklären kann, warum das alles NUR wegen Pelletier abkackt , lerne ich sehr gerne dazu. Und bitte nicht mit mangelnder Promo kommen, auch hier gibts bedeutend schlechteres.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... | 81  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben