UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 16 von 2475
neuester Beitrag: 17.01.21 23:44
eröffnet am: 07.01.19 08:29 von: Aschevogel Anzahl Beiträge: 61858
neuester Beitrag: 17.01.21 23:44 von: janos59 Leser gesamt: 8817786
davon Heute: 2284
bewertet mit 179 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... | 2475  Weiter  

1470 Postings, 1363 Tage LausbubeArt,

 
  
    
4
11.01.18 22:55
da schau dir noch mal den zweiten link von Kolbes kürzlichem Post an, als er auf die FB Seite von Aliant verwies...müsste aktuell der dritt-letzte FB-Post von Aliant sein... Da wird ja dargestellt (ganz am Ende), wie dieses Blockchainbezahlkonstrukt mittels KI es den Händlern ermöglicht noch 'besser' auf den Kunden einzugehen....ojeee...wo führt das alles noch hin? ....aber es ist unaufhaltsam und wir müssen es versuchen zu händeln...den gläsernen Menschen....  

487 Postings, 1137 Tage BaumiiiAlso

 
  
    
4
11.01.18 23:16
Ich verstehe Rainer.
2mrd Gewinn in 5 Jahren im ggsatz zum whitepaper, in dem sie „anfangs konservativere zahlen angenommen haben“, ist schon sehr extrem. Wir können uns ja zurücklehnen, der Kurs fällt ja jetzt nicht.

Aaaaber: da muss er schon extrem was in der Tasche haben. 2mrd Gewinn... das würde dem Aktienkurs so ne fahrt geben wie dem bitcoin zu seinen guten Zeiten - prozentual natürlich (nur).
Und das wäre dann in der Tat sowas wie ein Deal mit Amazon. Für mich aktuell nicht realistisch.

Wollte die Million auch erst zu Rente. Und nicht in 3 Jahren ;)

Gut ist, dass der Kurs nicht auf 5 Euro hoch ist nach dem Interview. Die Leute wollen Deals und keine Schlachtrufe. Für ihn spricht, dass er kein Grund hat, die Ziele in diesem Ausmaß zu erhöhen.

Gibt hier eigentlich nur noch zwei Optionen: entweder er ist - freundlich gesagt - etwas zu optimistisch oder wir haben hier in spätestens 3 Jahren einen dreistelligen Kurs und sind schneller sehr wohlhabend als wir es vor dem Interview noch geträumt haben.

So, gute Nacht. Wecker haut um halb 6...  

46318 Postings, 2486 Tage abholzerWeltweit rund 30.000 Banken

 
  
    
4
11.01.18 23:24
https://www.gutefrage.net/frage/...schiedene-banken-gibts-in-der-welt

Die Big Player machen alle mehr als 1.000 Milliarden Zahlungsverkehr pro Bank selbst kleinere eher unbekannte Banken wickeln oft zweistellige Milliardensummen ab........
Also in der Branche wird Geld ohne Ende transferiert, und NC ist dafür mehr als sehr gut geeignet!
Alles nur auf den Kryptobereich zu reduzieren halte ich für falsch, Paypal Canada ist ja auch schon an Bord!

Die ganze Kryptobranche wird auch gerade schlecht geredet, obwohl viele auch eine wirkliche Berechtigung haben, Beispiele gibt es genug!
Die nächsten Big Player stehen vor der Tür und werden mit der Verkündung die Anlegergemeinde aufhorchen lassen. Der Clayton rockt das Ding!  

1470 Postings, 1363 Tage Lausbubedazu eine Frage noch :

 
  
    
3
11.01.18 23:28
Wer von euch würde sich an Claytons Stelle so zum Horst machen, indem er in dieser Situation, in der sich NC gerade befindet, Utopien und Falschdarstellungen raushaut?...ich wette niemand...er weiß ganz genau, wie jedes seiner Worte durch die Foren gekaut wird...  ;))))  

5201 Postings, 3781 Tage GropiusDer Claydown läuft ! ;-)

 
  
    
1
11.01.18 23:31

3722 Postings, 4651 Tage HotSalsaHier mal was zum Nackdenken

 
  
    
2
11.01.18 23:37
Was glaubt ihr was passiert, wenn Netcents sich gegenüber Alliant Payment etabliert

Folgende Unternehmensbeziehungen sind bekannt
Berkshire Hathaway(Buffet) - Wells Fargo - Alliant Payment - Netcents

Ich könnte mir vorstellen: Netcents wird von A.P. geschluckt, dann Alliant Payment von W.F.
Da ist auch noch Poynt...

Nur so ein Hirngespinst...  

46318 Postings, 2486 Tage abholzerDie Reihenfolge anders rum gefällt mir besser:-))

 
  
    
4
11.01.18 23:42

1470 Postings, 1363 Tage Lausbubeaha....unser hotttttt salsaaaaa...

 
  
    
2
11.01.18 23:44
kleine Freudsche Fehlleistung....Nack()denken....geiler Bock....hehehehe.....
Ich weiß nicht, wer es die Tage schrieb....aber irgendwie sind se alle miteinander verbandelt.....   ;))))))))  

487 Postings, 1137 Tage BaumiiiFb Anfrage

 
  
    
2
12.01.18 06:46
NC hat meine Anfrage noch nicht gelesen. Aber eigentlich obsolet, wurde ja schon zwei Mal bestätigt.
Nacht drüber geschlafen und komm immer noch nicht drauf klar. Soll er alt mal News raushauen jetzt.

Würde mal gern einen beispielhaften Aktienkurs sehen, der in 4 Jahren von 5 auf 300 Euro ist.  

965 Postings, 1178 Tage stinkeknochen2000Guten Morgen,

 
  
    
3
12.01.18 06:47
Wollte nur mal sagen, sperrt mich hier in diesem Tread ja nicht aus. Ich lese immer mit, finde es richtig informativ hier. Bin gut investiert und brauche diese Infos. Zu sagen hab ich nicht viel, weil nur ich kann hier drinnen was lernen, aber Ihr nicht von mir.
Dieses Forum ist gut, und man regt sich zu 90% weniger auf wie bei den anderen Foren. Ich lese mich dort nicht mehr rein, da wird fast nur noch negativ geschrieben. Ich bin froh bei dieser Fa. investiert zu sein, und mit Euren Infos, ist man immer auf dem laufenden. Warum der Kurs gestern wieder runter hing, verstehe ich nicht so, aber ich hab es kapiert einfach mal ein paar Wochen/Monate zu warten.
Wünsche mir und Euch noch viele informative Gespräche hier zu lesen und vor allem schreiben.
Heute wieder Freitag, egal wieder Kurs ist heute Abend, freut Euch aufs WE.  

1352 Postings, 1120 Tage DolphinsMorgen zusammen

 
  
    
2
12.01.18 07:22
Ich habe jetzt auch lange über die Gewinnprognose in 5Jahren von 2Mrd gekrübelt und kann es mir nur so erklären:
Option 1 unser Clayton ist ein unseriöser CEO der falsche Versprechungen macht
Option 2 natürlich weiß Clayto mehr als wir und geht anhand laufender Gespräche und anstehender Deals wirklich von einem solch hohen Gewinn aus. Natürlich klappt das nur mit einem riesigen Händlernetzwerk, starker Akzeptanz des NCCO und immensen Nutzerzahlen der NC eWallet. Wenn man nun auch die Versprechungen aus dem Q&A in Kontext bringt dann hat es auf mich den Anschein als ob NC fest damit rechnet sich am Markt als Big Player zu behaupten.

Meine Einschätzung: Clayton ein schaumschläger?! Bestimmt nicht! Der Mann baut seit Jahren an der Firma, hat fähige Leute um sich und auch für ihn steht viel auf dem Spiel. Er weiß sicherlich auch als junger CEO dass man nich an die Öffentlichkeit geht und utopische Gewinnziele verkündet.

Option 2: Ich glaube die anstehenden NR werden Klarheit bringen. Meinen Vertrauensvorschuss als Aktionär haben sie. Wenn das alles vom Markt angenommen wird was sich NC vorstellt erscheinen auch 2Mrd nicht völlig aus der Luft gegriffen. Fraglich ob das schon in 5 Jahren sein wird aber die Glaskugel hat halt keiner.

So nun Eure Meinung bitte!  

473 Postings, 1227 Tage clusiKontext

 
  
    
3
12.01.18 07:49
Ich finde, dass die Antwort von Clayton nicht zur Frage passt. Vielleicht liegt da der Hund begraben?

?Profiteer: Ende November 2017 unterschrieben Sie einen Fünfjahresvertrag mit Aliant Payment System, einem Unternehmen, das mit fast 7.000 US-Händlern ein Volumen von einer halben Billion Dollar pro Jahr verarbeitet. Wie viel Prozent dieses Transaktionsvolumens werden in diesem Jahr in Kryptowährungen getätigt? Was sind Ihre Erwartungen?

Clayton Moore: Wir haben anfänglich ziemlich konservative Zahlen angenommen. In den ersten 12 Monaten wird der Schwerpunkt darauf liegen, sicherzustellen, dass alle 7.000 Händler integriert sind und Zugriff auf die Plattform haben. Sobald die Nutzer- und Händlerakzeptanz erreicht ist, sind unsere Umsatzzahlen und unser EBITDA sehr attraktiv. Wir gehen davon aus, dass das Unternehmen nach 3 bis 5 Jahren einen potenziellen Gewinn von 2,0 Milliarden Dollar erwirtschaften könnte.?  

54 Postings, 1144 Tage beWatermyFriend#382 HotSalsa genau den

 
  
    
3
12.01.18 08:01
Gedanken hatte ich auch. Da wären die bekannten Beziehungen zu Wells Fargo (übrigens auch in Frankfurt am Main), oder z.B. Chase (J.P.Morgan) ist bei Aliant zu finden (Icons der beispielhaften Kunden auf der Aliant HP). Und das sind "nur" die Banken.

Auf der HP von Aliant ist alles so schön in Kategorien unterteilt wie ja auch die Sparte eCommerce, über die wir schon so oft geträumt haben. Denn somit hat ja jeder(!) der 7.000 Kunden von Aliant wieder zig eigene...

Shopify wird genannt (Amazon-Beziehung könnte für Netcens daraus werden). Shopify gibt wiederum 500.000 eigene Kunden mit abgewickeltem Volumen von 46 Milliarden $ an (Zeitraum unklar).

Magento wird genannt (eBay)...

Ich denke alleine die Deal Möglichkeiten über Aliant sind schon der Wahnsinn. Einfach mal abwarten :)
Interessant finde ich übrigens auch die Medical Sparte bei den Aliant Kunden. Natürlich sind davon vermutlich vieles erstmal einzelne Arztpraxen. Aber das Wachstum ist da an so vielen Stellen möglich... :)

https://www.aliantpayments.com/payment-gateway/

https://www.shopify.de/...AYASAEEgJTO_D_BwE&mt=e&term=shopify  

46318 Postings, 2486 Tage abholzerGuten Morgen dem Qualitätsthread

 
  
    
7
12.01.18 08:19
Ich habe mir mal einen neuen Avatar zugelegt, damit jederzeit schnell mal die Aktionärsstruktur nachgesehen werden kann!  

1264 Postings, 3460 Tage otc-zocker@Lausbube

 
  
    
2
12.01.18 08:44
#379  "Wer von euch würde sich an Claytons Stelle so zum Horst machen, indem er in dieser Situation, in der sich NC gerade befindet, Utopien und Falschdarstellungen raushaut?...ich wette niemand...er weiß ganz genau, wie jedes seiner Worte durch die Foren gekaut wird..."

es kann auch alles ganz anders kommen denn wäre es so wie du sagst dann würde doch jeder Investor und die Fonds so langsam aber sicher einsteigen auch wenn netcents noch relativ unbekannt ist und eine im Verhältnis zu den Blue Chips geringe Marktkapitalisierung aufweist. Garantie gibt es hier keine und letztendlich interessiert mich als Anleger nicht nur wie groß das Ganze in ein paar Jahren wird sondern noch viel mehr was mit dem Kurs passiert es gibt ja auch Beispiele am Markt wo Unternehmen gewachsen sind und dennoch hat sich das im Kurs nicht wiedergespiegelt. Ich bin aufgrund meiner bisherigen Erfahrung lieber ein klein wenig skeptischer und zurückhaltender auch wenn ich mir vorstellen kann das sich netcents in einigen Jahren auf dem Markt behaupten wird und wir als Anleger davon profitieren.

Ich glaube das die Aktie aktuell nach unten nicht unbedingt abgesichert ist aber da werden warscheinlich keine so großen Ausschläge mehr nach unten kommen das zeigt einfach die derzeitige Situation und Ausgangslage des Unternehmens.  

4794 Postings, 3074 Tage brody1977Kurs

 
  
    
12.01.18 08:58
vom Kurs her würde ich sagen, stehen wir gut da. Bei den vielen Fantasien und Meldungen wären andere Aktien in den letzten Wochen wahrscheinlich schon locker 50 Prozent gestiegen. Das ist bei NC nicht so. Hier sollen erst Fakten auf den Tisch. Zocken kann man wo anders!  

789 Postings, 2148 Tage ChrisT83Clayton ist kein Schaumschläger

 
  
    
1
12.01.18 09:37
Anhand seiner Körpersprache ist dies klar zu sehen.

Der hat Deals, welche er noch nicht Preis geben möchte.
Meine Meinung.
Keine Epfehlung  

250 Postings, 2518 Tage RainerKMöglichkeiten in der Zukunft

 
  
    
1
12.01.18 09:37
auch wenn ich weiterhin die 2 Milliarden ablehne
hier mal ein Link :
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/...-den-markt/?ls=ap
was in Zukunft alles möglich wäre
alleine im Derivatehandel der Banken auf Blockchainbasis....

aber ob da Netcents eine Rolle mit spielen kann
dieser Glaube fehlt mir bisher.  

46318 Postings, 2486 Tage abholzerSpekulation auf Big Player

 
  
    
2
12.01.18 09:40
Das welche präsentiert werden ist ja schon klar..........
Bei den Gewinnschätzungen von 2 Milliarden könnte ich mir allerdings auch coole Patente vorstellen!

was meint ihr denn zum Thema Patente?
 

250 Postings, 2518 Tage RainerKzu 394

 
  
    
12.01.18 09:57
ja ,wie ich dachte das ist eine andere Liga.

Es gibt das Hyperledger-Konsortium, das von IBM angeführt wird und in dem beispielsweise auch SAP und die Deutsche Börse vertreten sind

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-blockchain-investieren

Egal wie der Kampf zwischen den konkurrierenden Standards ausgeht. Aus Anlegersicht bedeutet das, dass hier keine neuen großen Player entstehen werden, in deren Aktien wir investieren könnten, sondern dass letztlich die alteingesessenen Branchengrößen weiter dominieren und vielleicht sogar noch profitabler werden. Wenn man es klassenkämpferisch formulieren möchte, könnte man sagen: Das Großkapital kapert die Blockchain-Technologie und weidet sie für ihre Interessen und Bedürfnisse aus.

 

789 Postings, 2148 Tage ChrisT83Rainer - bin bei dir

 
  
    
12.01.18 10:03
.. es sei denn Netcents kann etwas, was andere nicht können.

Dann heißt es Übernahme oder Deal....  

3155 Postings, 2549 Tage kuras15Marc Zuckerberg

 
  
    
1
12.01.18 10:32
sieht Potential mit Blockchain-Technologie

Die Technologie, die hinter Bitcoin steht, könnte dazu beitragen, Facebook in Zukunft zu verbessern, sagte Mark Zuckerberg. Er möchte die Blockhain-Technologie für Facebook prüfen.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-blockchain-technologie  

1521 Postings, 3297 Tage action72chrisT83

 
  
    
12.01.18 11:43
oder global playrr?  

142 Postings, 1137 Tage flynwurde das schon gepostet ?

 
  
    
12.01.18 11:59

Seite: Zurück 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... | 2475  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben