UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1379 von 2397
neuester Beitrag: 02.12.20 07:12
eröffnet am: 07.01.19 08:29 von: Aschevogel Anzahl Beiträge: 59919
neuester Beitrag: 02.12.20 07:12 von: Boki_Boay Leser gesamt: 8340645
davon Heute: 1972
bewertet mit 179 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1377 | 1378 |
| 1380 | 1381 | ... | 2397  Weiter  

1658 Postings, 1566 Tage Wuestenfuchs81Tja hanse

 
  
    
26.04.19 14:01
Ich finde es recht interessant was die Partner von Netcents machen.
Wenn ein Netcents Kunde neue Kunden/Partner hat kann sich das immer positiv auswirken.
Aber soll mir auch egal sein, wer so geschwollen daherredet hat bei mir eh schon verkakt.
Also dir alles gute und ich erfreue mich an Pax.  

560 Postings, 590 Tage AlexderGroßedie

 
  
    
26.04.19 14:05
Fakten zu diesem Unternehmen sind hinreichend bekannt. Muss man nicht ständig wiederholen.
Schlagendes Argument: Kosten/Umsatzverhältnis.  

2098 Postings, 1244 Tage DawinzeAlexdergr

 
  
    
26.04.19 14:43
Schlagendes Argument?  

Worin besteht denn beim Wort Kosten/Umsatzverhältnis irgend ein schlagendes Argument^^
In diesem Markt, mit dieser niglnaglneuen Technology, in dieser Phase der integrierung der Händler?  .... warte die Zahlen ab und gut is es
Oje... :-)


 

560 Postings, 590 Tage AlexderGroßewas für eine

 
  
    
26.04.19 15:03
Niglnaglneue Technologie bitte?
Wenn ein Unternehmen über Jahre (!) nur Kosten produziert und diese nicht einmal plausibel rechtfertigen kann, dann läuft etwas schief. Das sollte jedem klar sein.
Aber liest man hier ja schon lange, dass man immer wieder auf die Zukunft verweist. Dumm nur, dass der Umsatz sogar zurückgegangen ist, trotz revolutionärer Technik und gigantischen Partnerschaften.
Auch die nächsten Zahlen werden enttäuschen, kannst du dir sicher sein!  

6625 Postings, 1776 Tage aktienpowerLöschung

 
  
    
26.04.19 15:09

Moderation
Zeitpunkt: 28.04.19 20:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unangemessene Wortwahl

 

 

560 Postings, 590 Tage AlexderGroßeund

 
  
    
26.04.19 15:11
jeder der diese Tatsache anspricht, dem wird unterstellt er wolle günstig (günstig ist es noch lange nicht, bei diesen Aussichten) rein, sei ein Shortie (gar nicht möglich zu shorten) oder sei von irgendjemand bezahlt (von wem denn bitte?)  

560 Postings, 590 Tage AlexderGroßeaktienpower

 
  
    
26.04.19 15:12
dieses Forum ist jedem frei zugänglich, dagegen kannst du nichts machen. Wer Ahnung hat und wer nicht wird sich schon noch herausstellen ;-)
Und wenn ich dir auf die Eier gehe, dann überlese einfach meine Posts.
Hab dich lieb :-)  

4475 Postings, 902 Tage PhönixxIgnoriert ihn..

 
  
    
2
26.04.19 15:14
Wir kennen ihn alle!
Der staatl. gepr. Betriebswirt der das Wort Umsatz bis zum Erbrechen bemüht hat und sich zuletzt den Begriff Break-Even angeeignet hat.

Er turnt hier nur aus Spass an der Freude rum und liebt es anzuecken!
Den kann man nur  ignorieren!
 

1124 Postings, 1004 Tage Lausiinaja

 
  
    
26.04.19 16:19
man muss wissen, es gibt  eben auch Neanderbasher.. Immer schön lächeln :)  

3805 Postings, 2100 Tage Panellnach wie vor

 
  
    
8
26.04.19 17:07
bin ich weiter in NC investiert und lese nur noch vereinzelt hier und drüben im Thread mit. Dies,- by the way, nur mal so als eingeworfen, weil unsere Basher von drüben es nat. so deuten oder auslegen, dass es immer weniger Investierte gibt, nur weil man weniger schreibt.

Ich persönlich hab mich in der Erkenntnis etwas "zurückgezogen", dass Netcents einfach zu früh dran ist mit ihrem Produkt für den Massenmarkt.

Netcents hat viel vorbereitet in den letzten Monaten / Jahren und quasi den Tisch gedeckt für die "Gäste".  Die Locations (Unternehmen) wurden schon vielfach gefunden, wo diese Tische aufgestellt sind. In den Prognosen hat Netcents damit gerechnet, dass die Gäste ( Endnutzer) eher eintreffen werden und sich am Buffet bedienen und resp. auch die Rechnungen bezahlen. Insofern auch die anfänglich hohe Umsatzerwartungen, die bekanntlich bisher ( leider ) noch nicht eingetroffen sind. Die Anfahrtswege zu den Locationen sind wohl doch länger, als man erwartet hatte...die Gäste brauchen noch Zeit um anzukommen. Die Kosten sind da, bzw. laufen nat. derweil weiter und verunschönern das Gesamtbild.

Solange der Kurs aber weiter auf diesem Niveau seitwärts läuft, zeigt es mir, dass die Anleger warten können, bis die Gäste eintreffen und dann kann die Party starten und die Kassen klingeln.

Netcents liegt bei mir im Warte-Regal zum Reifen und es entspannt mich, wenn ich nicht täglich in diese Regal schaue oder mir die sich seit Monaten wiederholenden Beiträge seitens der Basher / Pusher antue.

Mein Erwartungsziel war ja schon in 2018 für 2tes Halbjahr 2019 gesteckt, wo ich mehr von Netcents erwarte, als das was bisher in den Zahlen unschön kommuniziert wurde.

Und ja,- das Management verdient in meinen Augen unter den Umständen / Situation deutlich zu viel und nicht dem angemessen, was NC aktuell dem Aktionär bieten kann.
Von mir aus könnte das Management noch das Doppelte von dem bekommen, was sie derzeit nicht verdienen,- sofern Netcents richtig Kohle verdient und wir Aktionäre infolgedessen durch einen hohen Aktienkurs auch. Deren Vorteil muss nicht unser Nachteil sein,- bzw. sollte nicht sein.

Die Botschaft heute an die Basher ist : Auch wenn man weniger von bestimmten Usern liest, sind sie dennoch weiter investiert ;-)  

560 Postings, 590 Tage AlexderGroßeNaja

 
  
    
26.04.19 17:09
Dumm- und Naivpusher gibt es auch, oder?
 

686 Postings, 959 Tage InfomatecVerge Currency Tor Wallet

 
  
    
26.04.19 18:14
Vor ein paar Tagen kam ja die APP von Verge ,
kann mir einer sagen wo man diese "Finanz-App-Rangliste" findet ?
Sehe nur die Bewertungen ( überwiegend positiv ) von 41 .
Würde mich mal interessieren wie weit die in den letzten Tagen gerstiegen ist ...  

500 Postings, 776 Tage Banzaiwer macht den ersten Schritt . . .

 
  
    
5
26.04.19 19:23
. . . und traut sich zu dass ein Einsteigen in das Cryto Zeitalter für seine Firma kein Flopp wird, sondern bringt soviel Selbstbewusstsein mit, und genügend Vertrauen in seine Kunden, dass es eine Erfolgsgeschichte werden wird ?
Viele Firmen strecken ihre Fühler aus, nur so richtig traut sich momentan noch keiner.
Trotzdem wird im stillen Kämmerlein fleissig an der Zukunft gebastelt. Denn abgehängt werden will dann auch niemand.
Es sind jetzt noch ein paar Fragen zu regulieren, z.B. KYC , anti money laundering ,...
Wenn es allerdings richtig losgeht, dann werden Firmen wie NetCents bestens gerüstet sein um die Verarbeitung der Zahlungen zu gewährleisten.
Und dann wird es für NetCents nur noch darum gehen so viel wie möglich market-share zu ergattern.
Hoffen wir dass es nicht  mehr allzu lange dauern wird.
Folgend ein Beispiel wie aus dem Nichts eine Firma (Nike) sich "outet".
Alle Zeichen stehen auf GREEN.
https://www.ccn.com/...rise-crypto-play-could-steal-facebooks-thunder  

2784 Postings, 1857 Tage Vaioz,,,,,,,,,,,,..............

 
  
    
4
26.04.19 19:51
@Panell 100 % Zustimmung meinerseits. Wir alle (Investierten) haben wohl zu schnell etwas zu viel erwartet.

Die Sinnhaftigkeit des Facebook Coins erschließt sich mir nicht. Zum Geld verschicken kann ich genauso schnell und einfach Paypal verwenden. Ist vermutlich deutlich unkomplizierter. Vor allem wenn es ohnehin nur um Bekannte in Whatsapp etc. geht. Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass ich kein großer Freund des Facebook Konzerns bin. Aber immerhin wird es der Akzeptanz von Kryptos gut tun, dass selbst die Schwergewichte (wie man schon länger vermutet) nun langsam ihre Produkte auf den Markt bringen.

Vor allem sollte man hier noch einmal Moores Worte zitieren. Er spricht davon, dass man "Marktführer" sei. Umsatz ist ja bekanntlich noch kaum vorhanden, also ist der Markt anscheinend noch kaum existent.

"Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Entwicklungsphase hat das Unternehmen den Übergang zu einem Vertriebszyklus vollzogen, in dem das Unternehmen mit allen seinen Partnern zusammenarbeitet, um mit der Phase der Händlerakzeptanz zu beginnen." Das ist ganz klar als Unterstützung der obigen Aussage zu sehen. Es braucht die fehlende Akzeptanz.

Aber nehmen wir ihn beim Wort, wir werden es ja ohnehin miterleben:
"Eines ist uns klar: Kryptowährungen sind jetzt auf dem Weg zu einem Massenprodukt."
 

500 Postings, 776 Tage BanzaiPS.

 
  
    
1
26.04.19 20:04
PS.  mit "Firmen" meine ich oben natürlich die wirklich Dicken Fische , die einer Massadoption erst richtig den Weg bereiten werden.  Dazu gehört allerdings Pioniergeist, Voraussicht und Mut.  Wer traut sich zuerst ?   Wer möchte wetten ?

Facebook,  Amazon, Netflix, Google, Ebay, usw.... alles potentielle Kandidaten .

Wir befinden uns in wirklich aufregenden Zeiten.

schönes WE und erholt euch gut.


 

181 Postings, 5756 Tage nunoHorizen

 
  
    
26.04.19 21:20
Klettert vom Platz 107 auf 95 rasant und hält sich erstaunlich gut, ist doch auch Partner von unserer NC..?!  

181 Postings, 5756 Tage nunoSiehe

 
  
    
3
26.04.19 21:40
XVG, TRX and Horizon (HZ) added onto NetCents Merchant Platform

The second update the team at NetCents announced in the monthly publication, is that Verge, Tron and Horizon were integrated onto their merchant gateway. The addition of the three digital assets, was accelerated through a request by one of NetCents? largest merchant; MindGeek.

 

181 Postings, 5756 Tage nunoHorizon

 
  
    
26.04.19 22:29
Platz 94...  

2185 Postings, 1239 Tage Bullish_HopePanell / Vaioz

 
  
    
1
26.04.19 22:39
Aus dem Brief von CM:

Wir haben erfolgreich neue Händler an Land gezogen, "das Transaktionsvolumen erhöht" neue Partner gewonnen und neue wichtige Bankbeziehungen aufgebaut.

Also sollte es doch aufwärts gehen- bei aller berechtigter Skepsis.  

2185 Postings, 1239 Tage Bullish_HopeVaioz#34464

 
  
    
1
26.04.19 22:45
"Aber nehmen wir ihn beim Wort, wir werden es ja ohnehin miterleben:"
"Eines ist uns klar: Kryptowährungen sind jetzt auf dem Weg zu einem Massenprodukt."

Das heißt: Man ist auf dem Weg aber noch lange nicht am Ziel.....
Wir werden uns wohl weiter (bzgl. signifikant steigender Umsätze) gedulden müssen.  

3805 Postings, 2100 Tage Panell@ Bullish_h

 
  
    
4
26.04.19 23:28
...es ist keine "Skepsis",- eher eine sachliche Logik, warum die Zahlen noch so sind, wie sie sind.
Die Zahlen haben enttäuscht, weil NC vorher gewisse Umsatzprognosen abgeben hatte,- bewußt oder unbewußt der Variablen, dass letztlich der Endkunde den Umsatz generieren muss, indem er NC auf den Händlerseiten nutzt.

Ich denke mal, das NC euphorisch ihres guten Produktes mit weniger Anlaufzeit gerechnet hat und ggf. etwas weniger Widerstand bei der allgemeinen Akzeptanz und Nutzbarkeit. Man kann Endkunden nicht dazu zwingen, zum Zeitpunkt X, alle Zahlungen jetzt mit NC / Krypto vorzunehmen. Der Endkunde muss langsam an die Vorteile rangeführt werden, damit er von den bisherigen Bezahlmöglichkeiten umschwenkt.

Der Otto-Normal-Verbraucher, wie z.B. Hardylein von drüben, sieht offenkundig und lt. seiner Aussagen keinen Anlaß z.B. über NC / Krypto zu zahlen. Nur,- ich oder die Hardies dieser Welt sind nicht der Maßstab dessen, wie die Generation X mit den neusten Bezahlsystemen umgeht und sie anwendet...auch wenn es einfach nur hip ist.

Ich pers. zahle bevorzugt mit Paypal, weil es für meine Bedürfnisse aktuell ausreicht, da ich darüber Waren in Euro oder auch mal $ bezahle und das Girokonto entsprechend belastet wird. Ärgerlich ist, dass z.B. Extragebühren anfallen, wenn ich etwas in $ bezahle für die "Umrechnung"...und i.d.R. wird immer ein für mich ungünstiger Wechselkurs herangezogen )-:

Wir leben in immer rasanteren Zeiten der Veränderungen,- gerade und besonders im Sektor der Bezahldienste mit Dominoeffekt. NC ist früh dran...aber der frühe Vogel bekommt meist den fetten Wurm ;-)  

1124 Postings, 1004 Tage LausiiAlso, ich habe als Kind leidenschaftlich

 
  
    
3
27.04.19 10:31
gepuzzelt, so richtig große... Kennt das jemand... Am Anfang der Rand, easy. Dann einzelne markante Ausschnitte und vom Rand her. Da sind wir gerade. Cool war es ab dann. Es ging auf einmal sehr schnell
als genug da war, es fügte sich fast von alleine zusammen...  :))
Unser Puzzle hier ist einfach zu komplex, um alles bereits gedanklich zusammenzufügen, grob wissen wir ja, wie es zu funzen hat und das große Ganze steht uns ständig vor Augen.
Das Bild ist jedoch schon fast fertig, ein paar Unwägbarkeiten belasten uns jedoch ständig
Einmal das finanzielle Durchhaltevermögen.
Nun, ein Plan B ist ja da, laut Clayton. Ich tippe da an eine etwa 30%ige Beteiligung von Hilcore...
Ist auch egal, es hat sich die letzten Monate stark herauskristallisiert, dass NC finanziell nicht ins Trudeln gerät. Da hatte ich keine Angst mehr.
Eher denke ich darüber nach, wie die Coins zum Fließen kommen, wie ein echter Finanzkreislauf zustande kommt und da liegt der Hund begraben. Welcher Chinese, Afrikaner, Venezuelaner, Argentinier...nimmt seine mühsam als Investement angesparten Coins und kauft sich etwas? Das können wir einfach kognitiv nicht erfassen, eher intuitiv.
Hmmm, ich habe mir ein paar Coins gekauft...brauche aber gerade jetzt irgendetwas, weil es unvorhergesehen Änderungen in meinem Leben gab, muß also an mein Invest. In Fiat zurück und dann kaufen, oder direkt mal versuchen zu kaufen. Wie hat sich die jeweilige Landeswährung entwickelt? Was wäre für mich günstiger?
Oder ich habe in Altcoins investiert, die performen aber nicht so gut wie der BTC, Mist...
Wird der BTC weiter performen, oder war der Anstieg nur manipuliert, Mist...
Ach, ich sehe gerade ILOs...hmmm, könnte ich ja mal was reinverschieben...

Alles Dinge, die sich so, oder ähnlich, manigfaltig in den Köpfen der Menschen abspielt.
Und...für uns eben nur erahnbar, aber keinesfalls skalierbar sind.
Da braucht es Geduld und Selbstvertrauen, dass man das Puzzle auch fügen kann.

Was Nike und Konsorten angeht. Unterschätzt da nicht den withe label Ansatz von NC.
Am Ende kreieren sie Nikecoins im Hintergrund bereits für den Kunden, der dann mittels unserer Plattform sofort auf den Markt drängen kann... Clayton und seine Jungs und Mädels haben sich da jahrelang den Wolf programmiert und jetzt kommen die Schüttelprinzchen plötzlich massenhaft mit eigenen Coins und dem dazugehörigen Netzwerk um die Ecke? Kohle ist nicht alles, das know how bekommt man nicht eben mal. Kryptoprogrammierer sind extrem rar gesät...der Markt ist eng und
leergesaugt.

Das Puzzle ist fast fertig, den Endspurt werden wir ja jetzt wohl auch noch durchhalten?

Schönes Wochenende vom Lausi, und zum Glück regnet es...Alles eine Sache des Standpunktes..  ;)))
 

1124 Postings, 1004 Tage Lausiiweil es so schön war..

 
  
    
27.04.19 10:49

1334 Postings, 3674 Tage OWDiverMehr Platz muß her.

 
  
    
1
27.04.19 11:07
Für HS Aware und die  die nachkommen werden, ist kein Platz in das kleine Kästchen.
Also bitte NC, das Kästchen grööößer machen damit dann auch die großen Namen Platz haben.  

947 Postings, 1131 Tage stinkeknochen2000ich bin

 
  
    
3
27.04.19 11:37
Der Starpuzzler.
Mal Hallo in die Runde, ich lebe noch.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1377 | 1378 |
| 1380 | 1381 | ... | 2397  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben