UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 1 von 130
neuester Beitrag: 28.10.20 18:35
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 3250
neuester Beitrag: 28.10.20 18:35 von: Julian.50 Leser gesamt: 464232
davon Heute: 2016
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  

3601 Postings, 1661 Tage BaerenstarkHF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

 
  
    
17
24.10.17 18:37
Also ich eröffne dann mal den ersten Thread zu HELLOFRESH.

Hellofresh eine Beteiligung von Rocket Internet wagt am 2.11.2017 den Gang an die Börse.

Die Ziele von HF sind klar vormuliert vom CEO Dominik Richter. Sie lauten starkes weiteres Wachstum auf dem Weg hin zu nachhaltigen Profitabilität. HF strebt mittelfristig eine EBITDA Marge von 12-15% an. Zur Zeit liegt man noch in der Verlustzone aber man macht starke Fortschritte was die letzten Q-Zahlen belegen:
https://www.gruenderszene.de/allgemein/hellofresh-umsatz-2017?ref=prev

Das Umsatzwachstum ist unbegrenzt stark auch in 2017. Es sollte dieses Jahr schon Richtung ca. 950 Millionen Euro gehen.

Die höchste Finanzierungsrunde belief sich auf einer Bewertung von 2,6 Milliarden Euro und die letzte auf eine Bewertung von 2 Milliarden Euro.

Durch einen verpatzen Börsengang von Blue Apron  in den USA geriet HF leider medial unter Druck. Jedoch lieferte HF bis jetzt IMMER ab und hält an seine Ziele weiterhin fest.
Ja man strebt jetzt sogar an in 2018 in dem Heimatmarkt von Blue Apron Marktführer zu werden. Das Wachstum in den USA ist sehr stark bei HF.

Meiner Meinung nach wird das Thema "Amazon" welche in den "Kochboxenversand" einsteigen wollen viel zu hoch gehangen.
Hellofresh ist weltweit sehr stark aufgestellt und nicht komplett abhängig vom US Geschäft wie es bei Blue Apron der Fall ist.

Ich bin auf die Q3 Zahlen von HF gespannt und dann vor allem auf die Q4 Zahlen nach dem IPO.

Die Zeichnungsspanne je Aktie liegt bei 9,00 - 11,50 Euro und entspricht  beim höchsten Kurs eine MK von 1,5 Milliarden Euro für Hellofresh.

Meiner Einschätzung nach ist das viel zu gering und bei den Zielen die HF hat ( und ich schätze Dominik Richter eher als konservativ ein als abgehoben) dürfte eine Zeichnung oder ein Kauf im Bereich des IPO Kurses sehr lohnenswert sein mittel bis langfristig gesehen.

Hier die IPO News:

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...en-euro-einnehmen-5764409

Aktuell wird der Kurs in der Vor-IPO Zeit bei L&S auf 12,20 Euro getaxt....

Freue mich auf rege Diskussion ÜBER Hellofresh die sachlich bleibt......  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  
3224 Postings ausgeblendet.

466 Postings, 191 Tage Julian.50Hoffentlich

 
  
    
27.10.20 14:03
Verbrennen sie sich damit richtig die Finger, diese Geier.  

360 Postings, 345 Tage mlop@reality123

 
  
    
27.10.20 14:07
ich poste es nur der form halber. ist eigentlich total egal die posi. im moment sind die leerverkäufer unsere freunde. wir wollen hoch und die auch. frage ist nur, wie weit es diesmal geht ;O  

466 Postings, 191 Tage Julian.50Ich

 
  
    
27.10.20 17:59
Bin wirklich gespannt, was die Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen morgen beschließen. Auf jeden Fall wird Fresh davon leider profitieren.

?Das Thesenpapier schlägt außerdem eine Schließung von Sport- und Freizeitangeboten in geschlossenen Räumen vor, ein Verbot von Kontaktsport, ein Verbot von Veranstaltungen, Messen und Kongressen sowie ein Verbot von "Spezial- und Jahrmärkten". Wochenmärkte, die der Lebensmittelversorgung dienen, sollen von dem Verbot ausgenommen sein. Auch Kanzlerin Merkel will Schulen und Kitas nicht schließen lassen, in Bereichen wie der Gastronomie und bei Veranstaltungen dagegen hart vorgehen.?
Quelle: ntv  

113 Postings, 788 Tage Pizzabaecker66Leerverkauf bei HelloFresh

 
  
    
27.10.20 21:15

Heute morgen war Hellfresh recht auffällig im Handelsblatt unter der Rubrik "Achtung Shortseller" zu finden:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...leger-bedeutet/26307382.html

Zitat daraus: ?Das Ausmaß der Short-Spekulationen auf Aktien wie Hellofresh zeigt, dass sich die Corona-Rally in einer späten Phase befindet? 

Find ich persönlich relativ witzig. Interessant, wie unterschiedlich man als Marktteilnehmer das Thema Leerverkauf betrachten kann. Ich kann mir beim diesjährigen Kursverlauf von HelloFresh irgendwie nicht vorstellen, dass sich einer der Shortseller mit seiner Leerverkaufs-Position aktuell im Plus befindet. 



 

1168 Postings, 1085 Tage Teebeutel_Hmm

 
  
    
27.10.20 22:40
https://www.tagesspiegel.de/politik/...ze-corona-bremse/26311272.html

2020 ist damit durch. Ob HF davon profitiert? DAX wird auf 10k fallen, sauber.  

230 Postings, 1515 Tage BB1910NNIP Conference mit C. Gäertner (CFO)

 
  
    
6
28.10.20 01:30
youtube.com/watch?v=xiuYlfk7Yig

Wichtigste Punkte:
- mittelfristiges Margenziel liegt jetzt bei "mid-teens"
-das neue FF-Center in den USA wurde mit etwas Verzögerung letzte Woche fertig und ist ab sofort im Betrieb  

360 Postings, 345 Tage mlopteil lockdown deutschland beschlossen

 
  
    
28.10.20 02:17

360 Postings, 345 Tage mlop@bb1910

 
  
    
28.10.20 02:20
schön wie gärtner gleich am anfang auf unterschiede covid und not-covid related eingeht. super video, danke!  

100 Postings, 175 Tage reality12350?

 
  
    
28.10.20 08:05
50? marke ist durch auf Tradegate.
Da scheinen wohl manche den bevorstehenden (Teil)-Lockdown als Anlass zu nehmen und umzuschichten.
 

466 Postings, 191 Tage Julian.50Rakete

 
  
    
28.10.20 09:09

100 Postings, 175 Tage reality123DAX 3,21% im Minus

 
  
    
28.10.20 09:47
HelloFresh hält sich noch gut  

20 Postings, 95 Tage MopedTobias81@BB1910

 
  
    
2
28.10.20 11:31
Vielen Dank für den Hinweis auf das Video.

Interessante Punkte:
- Das neue FFC in Georgia wurde erst in der 2. Oktoberwoche in Betrieb genommen und damit rund einen Monat später als ursprünglich geplant. Ich hatte bereits mit einem Umsatzbeitrag in Q3 gerechnet und schraube daher auch meine Erwartung an den Umsatzbeitrag in Q4 etwas herunter auf ca. 45 Millionen Euro (Kapazität pro Monat 125 Mio, 11 Wochen Betrieb in Q4 davon 4 Wochen auf 50% durch ramp up, HF bekommt davon 50% "verkauft" = 125/13*9*0,5)

- Das nächste, und noch größere, FFC in Texas geht zu Beginn Q2 in Betrieb

- EveryPlate soll nach dem erfolgreichen Start in AUS nun auch in anderen Märkten eingeführt werden.

- GreenChef soll ganz konkret Ende Q1 in mind. einem weiteren Markt gelauncht werden.

- mid teen margins ist die Erwartung für die nahe Zukunft, sehe das schon für 2021  

466 Postings, 191 Tage Julian.50Jetzt

 
  
    
28.10.20 13:58
Gehts abwärts, aber insgesamt. Wahnsinn.  

360 Postings, 345 Tage mlopschön blöd

 
  
    
2
28.10.20 14:02
wär ich mal bloß in 100% cash gegangen...  

466 Postings, 191 Tage Julian.50Damit

 
  
    
28.10.20 14:18
Habe ich wirklich nicht gerechnet.  

8 Postings, 308 Tage Optimus_PrimeStranger Thinngs!

 
  
    
28.10.20 14:24
Wenn da nicht auf Shortseller am Werk sind. Warum sonst steigt Delivery so stark, während Hello und Shop dermaßen leiden. Deren Zahlen dürften ähnlich stark sein....
 

8 Postings, 308 Tage Optimus_Primeein n zu viel!

 
  
    
28.10.20 14:26

466 Postings, 191 Tage Julian.50Gastronomie

 
  
    
28.10.20 16:07
Muss schließen! Ab Montag.  

17 Postings, 133 Tage OBK_Leider Ja!

 
  
    
28.10.20 16:10
sollte aber ein heftigen Push hier geben....  

466 Postings, 191 Tage Julian.50So eine

 
  
    
28.10.20 16:19
Katastrophe einfach. Was für ein beschissenes Jahr.  

1168 Postings, 1085 Tage Teebeutel_@Julian.50

 
  
    
28.10.20 16:33
2021 wird nicht besser und manche haben echt von einer Sektorrotation geschrieben, tztzt. Für Corona gibt es selbst mit Impfstoff so schnell kein Exit Szenario (da vermisse ich eine Aussage der Politik, ist ja aktuell nur alles Salamitaktik). Denke das Spielchen geht noch mindestens bis zur BTW weiter, evtl wird die auch einfach verschoben.  MS übrigens mit Umsatz- und Gewinnsteigerung. Deutsche Aktien sollte man meiden wie die Pest, außer einige Corona Profiteure.  

466 Postings, 191 Tage Julian.50Warum

 
  
    
28.10.20 17:19
Es bei Fresh zu einem so starken Abverkauf kommt ist für mich aber unverständlich...  

2208 Postings, 2967 Tage ellshareRestaurant machen dicht

 
  
    
28.10.20 17:29
HF fällt

Finde den Fehler....  

360 Postings, 345 Tage mlop@ellshare

 
  
    
28.10.20 18:34
schon mal aufn vix geguckt? ^^  

466 Postings, 191 Tage Julian.50@Mlop

 
  
    
28.10.20 18:35
Das nenne ich mal ein Zeichen von Unsicherheit, was wir da im Vix-Index sehen. Wahnsinn.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Korrektor, MENATEP