UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

US Global - Unentdeckte Blockchain-Aktie!

Seite 33 von 39
neuester Beitrag: 25.04.21 02:54
eröffnet am: 13.10.17 10:29 von: Rudini Anzahl Beiträge: 954
neuester Beitrag: 25.04.21 02:54 von: Yvonneirrca Leser gesamt: 183924
davon Heute: 58
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 30 | 31 | 32 |
| 34 | 35 | 36 | ... | 39  Weiter  

8134 Postings, 3695 Tage ixurt#800, zur Erinnerung: Als der Etherpreis im

 
  
    
1
15.02.20 11:36
letzten Jahr bei ca.350 USD lag,
hatte sich der HIVE-Kurs binnen kurzer Zeit bis auf ca. 0,80 CAD erholt.

Wobei HIVE
seit Anfang Januar ca. 40% effizienter gemint! ;-)
(siehe Website, Sedar).
 

8134 Postings, 3695 Tage ixurtBitcoin ca. 4% und Ether ca. 6% gesunken

 
  
    
2
16.02.20 12:42
Bitcoin ist von ca. 10 350 USD nochmal unter 10 000 USD und Ether von ca. 280 USD unter 270 USD gefallen.

Nicht viel, aber es reicht!

Wenn sich die Preise bis Montag nicht erholen,
gibt es bei HIVE vermutlich nochmal günstige Nachkaufpreise...

Wird aber nicht daran ändern, dass die Jahre 2020/2021 die Jahre der Kryptos werden!
 

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornWomit ...

 
  
    
16.02.20 13:48
... sind die 300% Kurssteigerung in letzter Zeit bei HIVE denn zu rechtfertigen ?
Durch positive Geschäftsergebnisse, durch schwarze Zahlen etc. wohl eher nicht.
Die Q4-Zahlen am 27.02. werden wieder desaströs sein.
Egal, die meisten Anleger sind hier wohl momentan mindestens "auf einem Auge blind", so what ...  

8134 Postings, 3695 Tage ixurtKap Hoorn, steht alles hier und im Nachbarthread!

 
  
    
16.02.20 15:41
Mach deine Hausaufgaben selbst!

LESEN!  LESEN!  LESEN!  

8134 Postings, 3695 Tage ixurtÜbrigens, HIVE veröffentlicht am 27. Februar

 
  
    
16.02.20 15:48
keine "Q4"-Zahlen, dass ist auch falsch!  

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornSpielt doch keine ...

 
  
    
16.02.20 17:41
... Rolle, welche Zahlen genau !
Es können auch die "ABCD-Zahlen" sein, jedenfalls werden sie am 27.02. verheerend sein, falls sie überhaupt pünktlich kommen.
Bei "solcher Art" Unternehmen (Penny-Stocks, under 1 Dollar) ist dies ja nie gewiss, ob pünktlich o. ob überhaupt ...  

8134 Postings, 3695 Tage ixurtLöschung

 
  
    
16.02.20 19:48

Moderation
Zeitpunkt: 22.02.20 14:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

8134 Postings, 3695 Tage ixurt#807 Ist eben nicht egal!

 
  
    
1
16.02.20 20:05
Der Jahresabschlussbericht Q4 mit seiner ausführlichen Bilanz und einer Gewinn- und Verlustrechnung,
ist etwas völlig anderes als ein einfacher Quartals-Geschäftsbericht!

Übrigens,
wenn ein Basher, nur des Bashens wegen "überwiegend" nur Unsinn schreibt
aber ansonsten keine Ahnung hat von dem was er schreibt,
fällt das nicht nur mir auf!

Du solltest also endlich mit deinen Hausaufgaben beginnen, erübrigt übrigens so manch' dumme Fragen, die an anderer Stelle schon längs beantwortet wurden.

Also nerv nicht weiter mit deinem unsinnigen Gebashe,
sondern fang endlich an dich bzgl. HIVE ein wenig schlauer zu machen.

Wie gesagt, AUCH für dich gilt:

LESEN!  LESEN!  LESEN!  

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornLöschung

 
  
    
16.02.20 20:20

Moderation
Zeitpunkt: 22.02.20 14:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

8134 Postings, 3695 Tage ixurtDie kleine BTC- und ETH- Korrektur ist gesund!

 
  
    
1
16.02.20 21:36
Bitcoin fällt nochmal auf unter 9800 USD und Ether auf ca. 250 USD zurück!  

Na UND?

Es ist gerade erst ca. 6 Wochen her,
da stand Bitcoin noch bei ca. 7200 USD
und
Ethereum bei ca. 130 USD!

Und erst im letzten Monat (Januar) sind Bitcoin und Ethereum dann so richtig stark auf die momentanen Verwöhnpreise gestiegen.
Wer hier und im Nachbarthread aufmerksam mitgelesen hat
und nNicht den Bashern auf den Leim gegangen ist,
der dürfte sich kaum darüber wundern,
dass unsere HIVE bei diesen attraktiven Kryptopreisen gleich mitgestiegen ist!

Da der Kryptomarkt noch immer sehr klein ist, kann er durch sogenannte Bitcoin-Whale natürlich
leicht beeinflusst werden, wenn diese Interesse daran haben weil sie beispielsweise Short gegangen sind.

Es könnte also durchaus sein, dass die Bitcoin- und co.-Preise bis Ende Februar noch flach gehalten werden ?!

Das im Mai anstehende BTC-Halving dürften aber selbst die größten Whale nicht aufhalten können, da bin ich eigentlich ziemlich überzeugt davon!

https://cryptoslate.com/...ing-a-severe-correction-is-he-right-again/
 

6084 Postings, 3533 Tage DA_BUASchlusskurs Freitag 0,40 CAD +14.29%

 
  
    
17.02.20 08:05
Konsolidierung durch geht weiter up meiner Meinung nach.
siehe Post 800  

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornJeder weiß eigentlich, ....

 
  
    
17.02.20 08:38
... dass die Zahlen Ende Febr. besch ... sein werden.
Wieso sollte Hive dann weiter steigen ?
Ergibt keinen Sinn !  

6084 Postings, 3533 Tage DA_BUAKap Hoorn: Warum ist sie dann erst gestiegen?

 
  
    
17.02.20 08:42
Ergibt auch keinen Sinn oder  

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornStimmt.

 
  
    
17.02.20 09:06
Die "Börse" ist wenig berechenbar.  

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornUnd Charttechnik ...

 
  
    
17.02.20 09:07
... ist für mich der größte HokusPokus.  

1059 Postings, 1714 Tage dan66Hörnchen du bist so lustig :-)

 
  
    
17.02.20 09:29
Charttechnik ist "Hokuspokus".. klar :-) ::: laugh ::: Oh Mann Junge..  

3741 Postings, 1862 Tage Kap Hoorn@ dan :

 
  
    
17.02.20 13:08
Zur CT :
Es gibt sehr viele Anleger, die von der Charttechnik NIX halten, erst recht bei Penny-Werten (unter 1 Dollar) !
Man kann an die Kurven (Kursverläufe) mit dem Lineal gerade Linien anlegen, wie es einem beliebt, von Zacke (oben) zu Zacke (unten) und auch zwischendurch, wie es einem beliebt.
Meine Meinung, HokusPokus hoch 10, erst recht bei solch "Werten" , die unter 1 Dollar seit Jahren herumkrebsen ...

PS:  Wenn es anders wäre, wären ja alle Charttechnik-Befürworter seit langem schon Multi-Millionäre und müssten nicht ihr "Gequarke" nach wie vor hier mühsam unter die pot. Anleger bringen in den Boards ...
;-)  

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornEinen schönen ....

 
  
    
17.02.20 13:10
.... "Family Day" (Börse Canada closed) allen hier wünschend, egal, ob sie meiner Meinung sind o. nicht !
:-)  

8134 Postings, 3695 Tage ixurtKap Hoorn, wenn du mal deine Beiträge Revue

 
  
    
3
17.02.20 15:04

passieren lässt wirst du feststellen,
dass du doch eigentlich ein Verfechter von
"der Markt hat IMMER recht"
bist!?

Wieso denn diesmal bei HIVE anders
resp. einmal so und einmal so?

Übrigens, etwas differenzierter als du
bin ich bzg. "der  Markt hat immer recht"
sogar sehr "ähnlicher" Meinung wie du sie vertrittst!

Allerdings ist meine Differenzierung von so entscheidender Bedeutung,
dass sie uns offensichtlich in zwei Lager teilt!

Etwas konkreter werdend,
weißt du von wem die folgende Aussage ist?:

''Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind''.


Die Aussage stammt von Warren Buffett.
Bekanntlich ist der viel gerühmte US-Investor mit dieser einfachen Strategie Milliardär geworden.
Er sucht stets nach Unternehmen, deren wahren Wert der Markt nunmal noch nicht erkannt hat.

Man nennt es auch Value- Investment!

Dass ist eine Mischung aus Fundamentalanalyse des jeweiligen Unternehmens
und dem Markt indem es agiert,
sowie einem entsprechenden
AN DER ZUKUNFT ORIENTIERTEM ANTIZYKLISCHEM Handeln (Kauf und Verkauf).

Ergo...
wer die Chancen  von Bitcoin, Ethereum und co. erkennt
und dieser Strategie folgt,
orientiert sich bei seiner Invest-Orientierung "weniger" durch den Bick in den Rückspiegel
an dem was HIVE im vergangenen Dezember erwirtschaftete,
sondern schaut...
um nicht blind zu fahren,
durch die Frontscheibe also nach vorne!

Und was sehen wir da vor uns auf uns zukommen?

Richtig... da kommt das Bitcoin-Halving
aber auch das Ethereum- Update ETH 2.0 in Kürze auf uns zu.
Was dass bedeutet:
https://coin-update.de/...eum-auf-eine-voellig-neue-ebene-befoerdern/

Vorerst heißt es allerdings erstmal
den aktuellen Krypto-Dump zu überdauern!

bitcoin-stock-to-flow-modell:
https://coincierge.de/2020/...n-btc-von-nakamoto-zu-beruecksichtigen/

Viel Glück
uns Allen!
ixurt


 

8134 Postings, 3695 Tage ixurt#817 Krypto-Trading-Bots - Charttechnik

 
  
    
17.02.20 16:00
Ambivalenz!

In der Tat, wenn der HIVE-Kurs sich tatsächlich nach den Regeln der Charttechnik richten würden, kann es mit der Rationalität der Börse nicht weit her sein.

Ergo... wenn Märkte rational wären, dürfte die Charttechnik nicht funktionieren!
Eigentlich sollte dann, analog meinem vorherigen Beitrag, ausschließlich sogenannte Value- Investment-Einschätzungen, sprich Orientierung an fundamentalen Daten des Unternehmens und des Marktes in der Zukunft den Kurs bestimmen.
Dass das aber nicht klappt, da bist zum einen schonmal du der beste Beweis für, denn analog deinen Beiträgen ist dein Blick nie nach vorne, sondern immer nur in den Rückwärtsspiegel auf die bereits vergangenen Deschäftsergebnisse gerichtet. Ganz so als würde sich ein Unternehmen niemals weiterentwickeln- ähnlich wie bei deiner Entwicklung geht der ewige Blick in den Rückspiegel aber an der Realität vorbei - denn auch du sche... ja vermutlich nicht mehr in Windeln, gehe ich zumindest von aus ;-)
Hinzu kommt natürlich , dass auch die Orientierungen an fundamentalen Daten sich einer gewissen subjektiven Einschätzung nicht entziehen kann - hinzu spielen noch Unbekannte und Zufälligkeiten, so dass die Summe all dessen den entscheidenden Ausschlag für die Marktbewegungen geben.
Viele Untersuchungen zeigen auf, dass dies zumindest mittel- bis langfristig auch der Fall ist.

Und genau dass macht man sich auch für die Ablaufprogramme der Trading Bots zunutze!

Oder was glaubst du Kap Hoorn,
nach welchen Algorithmen,
wenn nicht auch nach den Trading-Signalen der Charttechnik,
sich vermutlich die meisten der an den Märten automatisiert handelnden Krypto-Trading-Bots orientieren?

Augenscheinlich gibt gibt es nämlich sehr wohl eine große Auswahl an Bitcoin Bots,
die auf Grundlage von Trading-Signalen ihr automatisches Prgramm abfahren.
Ob wir das gut finden oder nicht, es ist Fakt!
 

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornLöschung

 
  
    
17.02.20 16:50

Moderation
Zeitpunkt: 22.02.20 14:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

2988 Postings, 3705 Tage Der Bankernorthern bitcoin

 
  
    
1
17.02.20 19:20
+16%....kommend von 5 stehen wir nun bereits bei 40 mit einer MK von 300...davon kann hive nur träumen. peers- Vergleich!  

8134 Postings, 3695 Tage ixurtKap Hoorn#21, ist dass alles was dir zu #19, 20

 
  
    
17.02.20 20:37
einfällt?

Ich unterstelle mal großzügig,
dass du überhaupt verstehst,
was ich dir mit meinen beiden Beiträgen vermitteln wollte!?

Dann solltest du aber auch verstanden haben,
dass es mir eben nicht um die Person W.B geht,
sondern um ein
AN DER ZUKUNFT ORIENTIERTES ANTIZYKLISCHES Handeln (Kauf und Verkauf).

Ergo...  Aktien zu kaufen, macht eben dann am meisten Sinn,
wenn sie noch billig ist und nicht wenn sie schon phantastisch gelaufen und damit meistens teuer ist!
Wobei es auch hier Ausnahmen gibt, wie uns später mal unsere HIVE beweisen wird!

Mit deinem Bashing resp. Performancehinweisen vermittelst DU allerdings das absolute Gegenteil.
Deinen Argumenten folgend,
sind Aktien offensichtlich nur dann empfehlenswert,
wenn sie eine tolle Performance aufweisen.
Der wahre Wert ist denn aber in der Regel vom Markt bereits erkannt und  eingepreist!
Wie gut die Chancen stehen mit so 'ner teueren Aktie noch Gewinne zu machen,
darüber lässt sich streiten!

Übrigens,
stelle mir ein fiktives
"inhaltliches Rededuell"
zwischen dir
und
dem von dir in #21 altersdiskriminierten Warren Buffet vor...

Jenseits von deinem äußerst niveauvollen  ::: GÄÄÄHN :::
bin ich völlig überzeugt davon,
"Wer" von euch Beiden das Rennen machen würde!
Du oder der von dir in #21 diffamierte Warren Buffet?

Kannst du dir vorstellen, auf wen ich mit ziemlicher Überzeugung setze? ;-)))  

3741 Postings, 1862 Tage Kap HoornWieso du auf die kühne, ...

 
  
    
17.02.20 21:47
... durch nichts zu beweisende Argumentation kommst, dass ich nur auf Werte "stehe", die bisher schon eine super Performance aufgewiesen haben, dies erschließt sich mir nicht !
Ausserdem kritisiere ich W.B. In keinster Weise, erst recht nicht wg. seines Alters !
Deine "blühende" Fantasie geht wieder mal mit dir durch !
So what, kennen wir schon zur Genüge, deine Wort- bzw. Sinnverdrehungsspielchen ...
;-)  

8134 Postings, 3695 Tage ixurtnana Kap Hoorn, schonmal was von einem logischen

 
  
    
17.02.20 23:28
Umkehrschluss gehört?

Hmmm.... meine rhetorische Frage hast du mit deinem vorherigen Beitrag #824 ja eigentlich schon beantwortet!?

Denn offensichtlich verkennst du die impliziert versteckte Wertung
von deinem seit über einem Jahr bis zum Erbrechen wiederholenden
Hinweis auf die schlechte Kurs-Performance von HIVE.

Da du dich bis auf deine Kurs-Hinweise ansonsten inhaltlich nicht äußerst,
muss man davon ausgehen, dass dich die Inhalte offensichtlich nicht interessieren, ansonsten würdest du die von anderen Usern angestrebten inhaltlichen Diskursbegehren wohl nicht deinen weniger niveauvollen ::: GÄÄÄHN :::- und co-Kommentaren beleidigen!

Na, verstehst du meine Aussage?

Nun meine doch relativ einfach zu beweisende Argumentation
Ergo... , Gretchenfrage:

1,
Verkürzt auf dein dir eigenes ::: GÄÄÄHN :::- Vokabular bezogen,
reduzieren sich deine
(ansonsten) fast inhaltlosen Aussagen auf:
" Schlechte Kurs-Performance ---> ba ba Pfui! "

2.
Wie könnte nun aufs ::: GÄÄÄHN :::- Vokabular bezogene,
ebenso fast inhaltlose Aussage im Umkehrschluss lauten?
vermutlich:
" Gute Kurs-Performance ---> Leka-Leka hui! "

Mit "blühender" Fantasie hat diese Schlussfolgerung also nichts zu tun !
Umgekehrt wird ein Schuh daraus,
ein bissl mehr Kreativität deinerseits,
sprich
WENIGER GEGEN andersdenkende pro-HIVE orientierte Personen beleidigen,
dafür sich alternativ wenigstens a bissl inhaltlich beteiligen,
würde deine Beiträge aufwerten und endlich zur Threadbereicherung beitragen!

Könntest du dir das vorstellen, magst du dass?

Denke nicht das ich dich überfordere...
Wenn doch, so war dass nicht meine Absicht Kap Hoorn!  

Seite: Zurück 1 | ... | 30 | 31 | 32 |
| 34 | 35 | 36 | ... | 39  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben