UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.473 -0,3%  MDAX 34.717 0,5%  Dow 35.603 0,0%  Nasdaq 15.490 0,7%  Gold 1.787 0,3%  TecDAX 3.780 0,8%  EStoxx50 4.156 -0,4%  Nikkei 28.815 0,4%  Dollar 1,1629 0,0%  Öl 84,3 -0,6% 

Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 215 von 219
neuester Beitrag: 23.08.21 13:29
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 5455
neuester Beitrag: 23.08.21 13:29 von: Thor23 Leser gesamt: 1699649
davon Heute: 167
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 213 | 214 |
| 216 | 217 | ... | 219  Weiter  

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BBei E Autos sind Subventionen gerecht fertigt.

 
  
    
17.04.21 12:02
Die E Autos sind die Zukunft.  Wasserstoff hingegen erhält auch Subventionen und hat keine Zukunft

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung.  

944 Postings, 4025 Tage TH3R3B3LL5352

 
  
    
17.04.21 17:40
Nein das sind sie nicht, höchstens deiner Meinung nach. Und die zählt nicht mehr als die der anderen. Auch wenn du hier viel textest. Hier der Beleg für meine Meinung.   https://www.focus.de/auto/news/...ilanz-im-vergleich_id_13198969.html  

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BSo schnell gibt sich die Oellobby nicht geschlagen

 
  
    
17.04.21 21:05
Der letzte versuch der Öllobby mit falschen Studien die E-Mobilität zu verhindern.

Gut gibt es genügend unabhängige Experten die mehr als bewiesen haben das die E-Mobilität die Beste Lösung  für den Klimawandel ist.

Die Staaten sind auf diese Experten angewiesen und verbieten deswegen die Verbrenner.

Es ist ganz einfach mach den Garagetest lass dein Auto 5 Minuten mit eingeschalteten Motor in der geschlossene Garage laufen und dann Atme mal richtig durch diesen Versuch machst nachher mit einem BEV und du wirst feststellen was besser für die Umwelt ist. Dazu kommen noch all die überflüssigen Kriege die wegen des Öles geführt wurden.  

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BWer glaubt schon dem Focus Magazin !

 
  
    
17.04.21 21:14
Glaubst du wirklich alle Staaten würden die Verbrenner verbieten wenn die neu Technologie nicht viel besser für die Umwelt währe ?

Bestimmt nimmt das Focus Magazin die Schwedenstudie als Referenz obwohl diese schon 100 mal als falsch bezeichnet wurde.

Ob es dir gefällt oder nicht die E-Mobilität wird sich zum Glück durchsetzen.  

944 Postings, 4025 Tage TH3R3B3LL5356

 
  
    
18.04.21 18:13
Merkst du eigentlich noch was du schreibst? Wie kommst du darauf, dass ich nur ansatzweise dir mehr vertraue als einem allgemein und öffentlich zugängigen Magazin, das Berichte aus verschiedenen Quellen veröffentlicht. Und du? Wo ist da der Background, dir auch nur irgendetwas zu glauben? Und nein, E Mobilität wird sich alleine und nur mit Batterien nicht durchsetzen, Dieses mal keine Quelle nur eine Meinung, mehr hast du ja auch nicht. nmM  

259 Postings, 1516 Tage Wird_alles_Gut1-Min BYD Analyse

 
  
    
18.04.21 18:37
Hallo liebe Investoren,
Anbei eine kurze BYD Analyse. Viele Grüße.

https://youtu.be/V1twvQxDtSw  

197 Postings, 219 Tage Frauke60WINTI und die Zeitachse

 
  
    
19.04.21 10:59
Aktuell wurden reichlich Steuergelder verbraten um Verbrenner mit 40 KM elektrisch zu verkaufen.
Anders herum wäre gut gewesen. 40 KM als Verbrenner und der Rest elektrisch.
Wenn HEUTE die angestrebten 30% Anteil E-KFZ und die auch nur mit ihrem Reichweiten-Verbrenner unterwegs wären...
- zu wenig Ladesäulen die ständig besetzt sind
- nicht genug grüner Strom verfügbar
- Strom aus Kohle, Gas und Atom um den Bedarf zu decken
- Stromnetz bricht vll. zusammen

Also ähnliche Zustände wie AKTUELLE Argumente gegen H2.

H2 macht aber keine Umweltschäden wie bei der Gewinnung von Rohstoffen für Batterien.
Um die Schäden kann man sich in ein paar Jahren kümmern - gell?
Bis dahin ist erst mal der Atommüll dran.  

197 Postings, 219 Tage Frauke60WINTI und die Zeitachse Teil 2

 
  
    
1
19.04.21 11:01
Richtig! Heute bis mittelfristig sind E-KFZ angesagt.
Fasch ist das Lineal anzulegen und das es darum so weiter gehen wird.

An der Börse wird Zukunft gehandelt. TESLA ist Vergangenheit oder wer glaubt an die nächsten 1.000% ?
BLDP ist nach 2K gerade beim 2. Versuch.
Bescheidene +200% in den nächsten 5 Jahren - warum nicht? Das schlägt jeden Anlageberater.  

69651 Postings, 8030 Tage KickyBallard fiel unter die 200Tageslinie Donnerstag

 
  
    
19.04.21 11:20
und laut ariva noch immer https://www.ariva.de/chart/images/...940x420~Uquarter~VCandleStick~W1

https://www.nasdaq.com/articles/...verage-notable-for-bldp-2021-04-15
das sollte ein Warnzeichen sein,wenn es nicht deutlich überwunden wird !
 

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BWasserstoff die grosse Illusion !

 
  
    
1
21.04.21 10:41
Batterien nicht Wasserstoff !

https://electrek.co/2021/04/20/...ts-uss-first-battery-powered-trains

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung !  

10 Postings, 186 Tage SnojenLöschung

 
  
    
21.04.21 10:50

Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 11:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BWasserstoff die Ernüchterung !

 
  
    
22.04.21 09:08

197 Postings, 219 Tage Frauke60@Winti Elite B

 
  
    
22.04.21 11:24
ist er hier bei H2 vielleicht falsch?
oder hat ein Kauflimit bei 10,- € und hat Angst das im Leben nicht mehr zu erreichen?
oder ist jemand dem die Calls verfallen werden?  

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BFundiertes Börsenwissen.

 
  
    
22.04.21 11:50
Bis jetzt hat er es mit den Wasserstoffaktien genau getroffen.

Finger weg immer noch viel zu teuer.

Dies ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung.  

314 Postings, 4032 Tage NOMA23Winti - danke für Deine Meinung

 
  
    
22.04.21 14:16
...aber das ist definitiv das falsche Forum für Dich.
Es gibt doch Batterieforen. Also lass Deine Ideen doch dort aus.

Du bist wie ein Eisverkäufer im dicksten Winter....  

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BDas ist genau das richtig Forum !

 
  
    
22.04.21 14:54
Das Forum heisst ja : von Tesla bis Ballard BEV + H2

Die Batterien werden immer mehr Markanteile gewinnen und der Energie intensive Wasserstoff wird weder mit den kosten noch mit der Leistung mithalten können.  

314 Postings, 4032 Tage NOMA23Wasserstoff Kosten...

 
  
    
22.04.21 15:40
...da gebe ich Dir Recht.
Aber was machen die Flugzeuge? Willst Du die Batterien unter die Tragflächen montieren?

z.B. Airbus will mit Wasserstoff entwickeln.  

197 Postings, 219 Tage Frauke60LKW laden auf der Autobahn

 
  
    
22.04.21 17:31
wie es dann wohl zugeht, wenn 50 LKWs nachts auf einem Autobahnparkplatz ihre Batterien laden wollen - wenn die Einfahrt überhaupt möglich ist.  
Abgesehen von der geringeren Nutzlast und den Zwangspausen der Fahrer.
Da wird eine Kosten- Nutzenrechnung ganz einfach.

LKWs werden steuerlich gefördert und jeder Parkplatz mit WC wird mit 1,2,3 viiiielen Ladestationen ausgerüstet.
Die nötige Stromversorgung gibt es da aber noch gar nicht.

... und wer zahlt das wohl? Richtig! Aus Steuergeldern.
... oder durch eine Autobahnmaut?

Zwischen einem Smart im Stadtverkehr und einem Kreuzfahrtschiff gibt es viele Einsatzmöglichkeiten.  

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BMan sieht es heute schon !

 
  
    
22.04.21 17:48
Auch bei LKW s wird sich Wasserstoff nicht durchsetzen können. Es werden immer mehr LKW s mit
Batterien bestellt da sich ein Wasserstoff LKW keiner leisten kann.

Zum Glück gibt es noch Gabelstapler dort wird noch Wasserstoff verwendet.  

1072 Postings, 2682 Tage fbo|228743559Tesla kann froh sein

 
  
    
24.04.21 12:13

www.tagesspiegel.de/berlin/...gert-sich-wohl-bis-herbst/27116662.html die Fabrik wird wohl erst in 2022 oder später an den Start gehen können. Deshalb muß Elon erst viel später erklären, wieso er die Vielen Teslas, die er produzieren könnte nicht los wird.

Sobald es genug Tankstellen gibt würde ich mit Wasserstoff fahren. Ich hatte auch schon ein Erdgasauto und fand es super. Elektro ist viel schwieriger, die nächste Lademöglichkeit ist 10 Minuten zu Fuss, was für mich noch in Ordnung wäre, doch was wenn die paar Stecker belegt sind?

Zudem sehe ich auch ein viel größeres Problem bei der Entsorgung. Womöglich muß ich für die Entsorgung mehr zahlen als für den Kauf.

Wie lange kann ich ein E - Auto fahren? Rentiert sich der Einbau neuer Batterien nach 8 oder 10 Jahren?

Verbrenner kann ich über 20 Jahre fahren.

 

197 Postings, 219 Tage Frauke60LKW Ladestationen bis 2030

 
  
    
24.04.21 13:14
Quelle: https://www.springerprofessional.de/nutzfahrzeuge/...-noetig/18528236

Für 15% LKWs werden 1.200 Ladestationen mit 200-500Mio€ Kosten kalkuliert.
Da gibts auf den Rastplätzen nachts aber mächtig geschiebe.
Das geht doch gar nicht!
Wegen "nicht vorhersehbaren" Umständen werden es dann leicht 5 Mrd€.

Was sollte eine H2 Tankstelle kosten? 1Mio€?
Was für ein Schnäppchen.  

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BWasserstoff hat keine Zukunft.

 
  
    
24.04.21 14:51

3982 Postings, 2162 Tage Winti Elite BHier das richtige Video !

 
  
    
24.04.21 14:56

Seite: Zurück 1 | ... | 213 | 214 |
| 216 | 217 | ... | 219  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben