UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.709 -0,7%  MDAX 34.746 -0,3%  Dow 35.678 -0,1%  Nasdaq 16.297 -0,2%  Gold 1.782 -0,1%  TecDAX 3.867 -0,6%  EStoxx50 4.245 -0,7%  Nikkei 28.861 1,4%  Dollar 1,1327 0,5%  Öl 75,2 -0,2% 

Merkel ?

Seite 1 von 173
neuester Beitrag: 07.12.21 09:54
eröffnet am: 11.09.17 19:02 von: Geldbert Anzahl Beiträge: 4302
neuester Beitrag: 07.12.21 09:54 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 444505
davon Heute: 524
bewertet mit 257 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  

66180 Postings, 3988 Tage GeldbertMerkel ?

 
  
    
257
11.09.17 19:02
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  
4276 Postings ausgeblendet.

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumMaskendeal

 
  
    
01.12.21 17:49
wenn ein Herr Sauter und ein Herr Nüsslein (CDU/CSU) für eine Vermittlung zum Corona-Maskenvertrag,
mehrere hunderttausend Euro, wie über 1 Million Euro bekommt und das Gericht, alles für richtig erklärt, ist
nahe liegend, dass Justiz + Politik sehr beieinander liegen. Sprach man nicht von der Unabhängigkeit der Justiz ?

Vertrauen, in dieser Gesellschaft insbesondere Politik/Justiz ist gleich Null.

4 weitere Unionsabgeordnete kommen noch hinzu, die sich bereicherten. Stand alles in der Presse.

Wahlen 2022
Saarland Landtag 5 Jahre
Schleswig-Holstein Landtag 5 Jahre
Nordrhein-Westfalen Landtag 5 Jahre
Niedersachsen

 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumUntererfassung

 
  
    
02.12.21 10:18
Experten gehen davon aus, schreiben sie bei RTL Vidiotext Seite 120

Heute liegt die Inzidenz bei 439,2 gestern bei 442,8 + am Dienstag war er bei 452,2 somit leicht gesunken.

"Untererfassung" heißt, dass die Ämter nicht nach kommen mit der Erfassung. Komisch 11/2 Jahre war keine Rede davon.

Bei RTL bekommt man den Eindruck, die wollen hohe Zahlen, daher die Bemerkung "Untererfassung"

War auch so allgemein zu bemerken. Panikmache, Angstmache, Unruhe schüren, alle wissen etwas aber keiner weiß was genaues,
ein durcheinander.

Klar, wenn Licht auf kommt, hätte die Politik keine Basis mehr, eine Impfpflicht durchzusetzen.
Zur Wahrheit gehört aber die Masse die eine Zweitimpfung haben, verlieren ihren Schutz wegen der Zeit. Alles den
Ungeimpften in die Schuhe zu schieben ist reiner Populismus, wie Propaganda.
Die Geimpften wiegen sich in scheinbare Sicherheit. Allen läuft die Zeit davon.

Bei Bild live zeigten sie Ausschnitte, wie vor der Wahl die Politiker signalisierten, "eine Impfpflicht wird es nicht geben".
Ein Scholz (SPD) ein Söder (CSU) war auch dabei.

Daher auch der Absatz mit der "Untererfassung" ein Gesetz lässt sich leichter durchsetzen wenn die Lage dramatisch bleibt. Das sie
gegen das GG verstoßen, juckt den wenig. Merkels langer Arm wirkt nach. Ein Scholz als Kanzler, eine  von der Leyen in Brüssel, was will
man mehr.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumgenau so ist es

 
  
    
02.12.21 10:26
""Sahra Wagenknecht kritisiert Linke wegen Impfpflicht-Beschluss
Gegen den Beschluss des Linken-Parteivorstandes zu einer allgemeinen Impfpflicht gibt es Widerstand von prominenter Seite: Die frühere Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion Sahra Wagenknecht stellt sich gegen die Entscheidung. Die Politik sollte „sich lieber darum kümmern, dass jeder Ältere, der das möchte, jetzt zeitnah seinen Booster bekommt, statt junge gesunde Leute zu drangsalieren“.  Weiterlesen auf spiegel.de""  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumGier

 
  
    
02.12.21 10:37
Corona
Am Anfang hieß es, Kinder und Jugendliche nur leichte Verläufe, kaum Symptome.

Heute eine Schlagzeile:
"Kinder-Impfstoff gegen Corona soll laut Spahn eine Woche früher ausgeliefert werden"
gestern:
"Biontech will Kinder-Impfstoff früher liefern"

Eine zweite Goldgrube wird auf gemacht.

Keiner weiß, wie es endet.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumStromkosten

 
  
    
1
02.12.21 13:49
Auszüge:

Deutschland 30,88 Cent / kWh

Frankreich 17,65        "
Tschechien 17,48       "
Finnland 17,34           "

Inflationsrate im Nov. 5,2% Zinsen für den Sparer ? So gut wie nichts + das seit 12 Jahren.

Da stellt sich de Frage, wo liegen die Ursachen, wer ist Schuld ?
 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumstarker Tabak bei Welt

 
  
    
02.12.21 14:26
da heißt es:

"Uniklinik wirft Mitarbeiterin wegen Corona-Video raus"
(Vor 9 Min.)

"Ein Wut-Video aus der Pathologie der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München sorgt für Furore.  . . .  
. . , sagt die Frau und dass der Corona-Impfstoff die Blutgerinnung anrege.   . . . und keiner macht die Fr. auf“.

Die Universität bestätigte, dass das Video in den Räumen des pathologischen Instituts aufgenommen worden sei. Der Mitarbeiterin sei ein Hausverbot erteilt worden, außerdem wurde sie den Angaben zufolge mit sofortiger Wirkung freigestellt. „Eine fristlose Kündigung wird darüber hinaus auf den Weg gebracht“, heißt es in der Mitteilung.
Quelle: Welt

. . .ganzer Text geht nicht weil: ""Ihr Beitrag enthält Inhalte, die nicht veröffentlicht werden dürfen. Bitte formulieren Sie Ihren Beitrag um.""
Ist aus der Zeitung und die haben alles und mehr veröffentlicht.
Recht auf Allseitigkeit ?
--------------------------------------------------

Zack, sie sind gefeuert, da fragt man sich schon ? Angst vor der Wahrheit ?

Im Parallelforum auch  hier, lehnst du dich zu weit aus dem Fenster, Sperre.  
 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumDer Spiegel

 
  
    
02.12.21 14:38
schreibt: ""Corona: Christian Lindner (FDP) will wohl für Impfpflicht stimmen""

""Noch im September sagte er im ZDF, eine solche Maßnahme „wäre nicht verhältnismäßig“. In der „Augsburger Allgemeinen“
betonte er wenig später: „Impfen muss eine Frage der Selbstbestimmung bleiben.“"
Quelle: Welt

Wie 1989  > Wendehälse

 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumgestern bei Illner

 
  
    
03.12.21 09:01
sagte Lauterbach, Informationen aus Israel kamen im Juli über eine Drittimpfung.

Sie hätten also Mitte August mit der dritten Impfung beginnen können. 3 Monate ließen sie vergehen, jetzt wollen sie . . .

30 Millionen in einem Monat.

Wahlkampf war wichtiger + danach fühlte keiner so richtig verantwortlich.

Die eine Frau meinte, "Allgemeine Impflicht" lässt das Vertrauen in der Politik schwinden.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumMerkel

 
  
    
03.12.21 09:17
hätte im August, impfen was geht . . . wieder mal aussitzen

16 Jahre Verwaltung + Reparaturen.

Politik ? Null - Vertrauen !

 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumZur Corona

 
  
    
1
03.12.21 09:34
kommt die Inflation und die massive Verteuerung von Lebensmittel. Das gibt zusätzlich Frust und Wut.
Polizeigewerkschaft meint, Aggressivität wird zu nehmen. Recht haben sie.

Der Ursprung von allem beginnt bei Maastricht. Nichteinhaltung der 60% BIP-Schulden. Wie kann man dann die Politiker
noch ernst nehmen. Der Schock war Lehmann. "Der Euro ist sicher" Lüge ! Euro-Rettungsschirm .  . wo ist da was sicher ?
2015 Fehler in der Zuwanderung, auf einmal waren 20 Mrd. wie aus Zauberhand . . . .
Sommer 2021 eine Impfplicht wird es nicht geben . . . .

Denen da oben, kann man nicht mehr ein Wort noch glauben.  Leider ist es so.

"Schaden vom Deutschen Volk abzuwenden"

wünsche allen ein schönes Wochenende  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumDiese Worte stehen auf der

 
  
    
04.12.21 13:03
Homepage des Robert Koch-Instituts.

„Es waren nicht nur Einzelne, die abscheuliche Menschenversuche zum Beispiel mit Impfstoffen durchgeführt haben… Es waren nicht nur Einzelne, die renommierte Wissenschaftler entlassen haben oder die Entlassung ihrer Kollegen widerspruchslos hinnahmen. Es waren nicht nur Einzelne, die schlechte Wissenschaft gemacht haben und alle moralischen Schranken eingerissen haben. Es war auch nicht nur die Institutsleitung, die das RKI auf die Linie des Regimes brachte….
Fast alle haben mitgemacht oder geschwiegen….“

Unter der Überschrift: „Das Robert Koch-Instituts im Nationalsozialismus: Stellungnahme zu den Forschungsergebnissen“ legte Jörg Hacker, der frühere Chef des RKI, im Jahr 2008 die Schlussfolgerungen dar, welche die oberste Bundesbehörde aus ihrer Vergangenheit schließen sollte.

Weiter ist dort zu lesen:

„Für die Verletzung der Würde und der körperlichen Unversehrtheit gibt es zu keiner Zeit der Welt eine Rechtfertigung, auch wenn die Mehrheit ein solches Verhalten toleriert oder gar fordert.

Und:

Fälle von Zivilcourage, von Protestbekundungen gegen das staatliche, das institutionelle und das individuelle Vorgehen sind nicht bekannt. Die Medizinhistoriker haben aus einzelnen Arbeitszeugnissen das Bemühen herausgelesen, Mitarbeitern durch eine positive Beurteilung den Weg in eine neue Stelle – in der Regel im Ausland – zu erleichtern. Wir hätten uns mehr Courage im RKI erhofft.

Das Fazit in dem Text:

Die wichtigste Lehre aus dieser Zeit: jeder Einzelne, innerhalb wie außerhalb des Instituts, kann und muss Rückgrat beweisen. Diskriminierung und emotionale Verrohung, Schutz von Tätern oder eine Unterscheidung in wertvolle und weniger wertvolle Menschen dürfen wir nie hinnehmen.

Ich lasse diese Sätze ganz bewusst für sich selbst stehen.

Ohne jeden Kommentar.

Ohne jede Bezugnahme auf andere Zeiten.

Mündige Leser können ihre Schlüsse selbst ziehen.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumCDU

 
  
    
04.12.21 13:13
""Merz: Wer mit AfD zusammenarbeitet, fliegt raus
Wer mit der AfD zusammenarbeitet, soll fliegen: Falls er zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt wird, will Friedrich Merz Parteikollegen bei einem Verstoß gegen das Kooperationsverbot mit AfD aus der Union ausschließen. Mit ihm werde es keinen „Rechtsruck“ geben.""
Quelle: Junge Freiheit
-------------------------------
Merz sollte mal das Parteiprogramm der AfD lesen.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumzum abschluss

 
  
    
04.12.21 13:16
„Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln.“ – Jean Cocteau
 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumEinwilligungserklärung

 
  
    
04.12.21 18:21
im
AUFKLÄRUNGSMERKBLATT
Zur Schutzimpfung gegen
COVID-19 (Corona Virus Disease 2019)
– mit Vektor-Impfstoffen

steht:
Ausschnitt:
""
Sind Impfkomplikationen möglich?

Impfkomplikationen sind über das normale Maß einer Impfreaktion hinausgehende Folgen der Impfung, die den
Gesundheitszustand der geimpften Person deutlich belasten. Vaxzevria®: Seit Einführung der Impfung wurden nach einer
Impfung mit Vaxzevria® in sehr seltenen Fällen (weniger als 0,01 %) Blutgerinnsel (Thrombosen), verbunden mit einer
Verringerung der Blutplättchenzahl (Thrombozytopenie), teilweise auch mit Blutungen einhergehend, beobachtet. Darunter
waren einige schwere Fälle mit Blutgerinnseln an unterschiedlichen oder ungewöhnlichen Stellen
(z.B. im Gehirn als Sinusvenenthrombosen oder auch im Bauchraum), zusammen mit
erhöhter Gerinnungsaktivität oder auch Blutungen im ganzen Körper.
Die Mehrzahl dieser Fälle trat innerhalb von 2 bis 3 Wochen nach der Impfung und überwiegend bei Personen
unter 60 Jahren auf. Einige der beschriebenen Fälle endeten tödlich oder mit bleibendem Schaden. Sehr selten wurden nach
der Impfung Immunthrombozytopenien (Verringerung der
Blutplättchenzahl ohne erkennbare Ursache) beobachtet, teilweise mit Blutungen und teilweise mit tödlichem Ausgang.
Einige Fälle traten bei Personen mit Immunthrombozytopenie
in der Vorgeschichte auf. Ebenfalls seit Einführung der Impfung
wurden nach einer Impfung mit Vaxzevria® sehr selten (weniger als 0,01%) Fälle von Kapillarlecksyndrom beobachtet, teilweise bei Personen, die früher . . . . . usw.""
--------------------------------------------------

ich habe schon eine Zeckenimpfung, Tetanus, usw. hinter mir. Eine Einwilligungserklärung ???????? kenne ich nicht.
Hausarzt angerufen, Bescheid gesagt, Termin, dann Impfung - das wars.

Nun erklärt sich das auch, warum sich so wenige gegen Corona impfen lassen.

 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumAfD Programm

 
  
    
04.12.21 18:32
Das Grundsatzprogramm der
Alternative für Deutschland.

Demokratie und Grundwerte

Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild 16
1.2 Schlanker Staat für freie Bürger 17
1.3 Die Gewaltenteilung gewährleisten 19
1.4 Trennung von Amt und Mandat 19
1.5 Macht der Parteien beschränken 20
     1.5.1§ Parteienfinanzierung dem Verfassungsrecht anpassen 21
1.5.2 Freie Listenwahl und freies Mandat 22
1.5.3 Verkleinerung des Bundestages 23
1.5.4 Wider das Berufspolitikertum: Amtszeit begrenzen 24
1.5.5 Direktwahl des Bundespräsidenten durch das Volk 24
1.6 Lobbyismus eindämmen 25
1.6.1 Private Rentenvorsorge für Parlamentarier 26
1.6.2 Einführung eines Straftatbestandes der
Steuerverschwendung 26

2 | Europa und Euro 28
2.1 Ein Europa der Vaterländer 32
2.2 Kompetenzen an die Nationalstaaten zurückgeben 32
2.3 Bündelung gemeinsamer europäischer Interessen 34
2.4 Volksabstimmung über den EURO 35
2.5 Keine deutsche Haftung für ausländische Banken 40

3 | Innere Sicherheit und Justiz 44
3.1 Polizei stärken und Strafjustiz verbessern 48
3.2 Weisungsfreie Staatsanwälte, unabhängige Richter
und parteiferne Rechnungshöfe 49
3.3 Angriffe auf Amtspersonen härter bestrafen 50
3.4 Opferschutz statt Täterschutz 50
3.5 Waffenrecht muss nicht verschärft werden 51
3.6 Kein Datenschutz für Täter 52
3.7 Organisierte Kriminalität nachhaltig bekämpfen 52
3.8 Zivil- und Fachgerichte sind ein Standortfaktor 53
3.9 Deutsche Grenzen schützen  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumwas bitte

 
  
    
04.12.21 19:09
ist am AfD Programm > Nazi ?

jüngstes Beispiel Maskendeal Nüsslein+Sauter !!!!!!!!!!!!

Die wären nicht so gut davon gekommen.

Alles Hetze + Propaganda des Systems.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumPolitikversagen

 
  
    
04.12.21 19:29
Asylbewerber schlitzt Opfer in Dresden die Halsschlagader auf
Dresden. Der Tunesier stach mit einem Messer mindestens zweimal auf seinen Kontrahenten ein: einmal in den Bauch, einmal in die Brust.

--------------------------------------------------

jeden Tag passiert was in DE.
Vor 2015 war es nicht so schlimm. Das will aber keiner hören.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumKontrahenten

 
  
    
04.12.21 19:53
allein die Wortwahl, sagt alles. Der Leser soll denken, der Kontrahent war auch ein Tunesier.

Begriff Kontrahent verfälscht die ganze Angelegenheit.

Journalisten sollte man auf die Finger klopfen, zu viel ist zu viel.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumwarum

 
  
    
04.12.21 19:55
gehen Dresdner auf die Straße ?

guten Abend  

23914 Postings, 2564 Tage EtelsenPredatorZum Schneeschippen vermutlich,

 
  
    
04.12.21 22:04
wie bei uns auch. Bin gerade rein, jetzt boostere ich...  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumGrimma

 
  
    
06.12.21 15:16
sie fordern "Schnell-Prozesse"

Hört sich an, wie aus der Zeit . . . . .  oh oh  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumnicht noch einmal

 
  
    
06.12.21 16:11
"Gesetz gegen Impfgegner: Bis zu einem Jahr Beugehaft
Österreich. Den Impfkritikern droht in Österreich künftig ein Jahr Beugehaft. Die Novelle passierte bereits den Parlamentsausschuss. Für die Impfkritiker soll es eigene Hafträume geben, die Kosten für die Verpflegung werden „den Verpflichteten“ verrechnet. Also die Impfverweigerer müssen auch noch für ihre Knastzellen bezahlen."
Quelle:exxpress
-----------------------------------------------
wehe es kommen Spätfolgen, wie Krebs . .
 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumwen bitte

 
  
    
06.12.21 17:52
sollst du noch glauben ? Die Einen sagen, alles sicher,
die Anderen >

" Erhöhte Krebsgefahr durch Covid-Impfungen
https://tkp.at/2021/10/15/erhoehte-krebsgefahr-durch-covid-impfungen
15.10.2021 · Eine Studie hat gezeigt, dass durch die gentechnischen Impfungen das angeborene Immunsystem verändert wird, wie hier berichtet. Diese Veränderungen haben natürlich Einfluss "  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumwir müssen uns raus impfen

 
  
    
06.12.21 19:51
so Scholz.

"Am vergangenen Freitag ist Comedy-Star Mirco Nontschew unerwartet mit nur 52 Jahren verstorben.
Die Polizei steht jetzt vor einem großen Rätsel."

Meine Meinung ? Gehirnschlag (Blutgerinsel) Er hat sich auch impfen lassen, Tage zuvor kam er aus einem Krankenhaus.

Wollen wir mal abwarten, was sie uns erzählen.  

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumjüngste meldungen

 
  
    
07.12.21 09:54
das Gesetz zur allgemeinen Impfpflicht wird kommen. Meine Frau und ich haben gestern Abend beschlossen,
kommt das Gesetz, werden wir Deutschland verlassen.
11/2 Jahre haben wir sehr diszipliniert alles eingehalten, niemanden gefährdet.
Meine Frau hat schon geweint. Wir sind keine Gegner oder Querdenker, wir haben nur Angst vom Impfstoff. Zudem
muss man noch eine Einwilligungserklärung unterschreiben und da machen wir nicht mit. Zumal in unserem Bekanntenkreis
schon Menschen verloren haben, nach einer Impfung.
Zurück versetzt in den dreißiger Jahren, unfassbar. Das GG wird missachtet.
Im Gedanken das Weihnachtsfest in Frieden und Besinnlichkeit zu verbringen ist nur noch ein Wunschtraum.
Keine Lichterkette, kein Adventskranz, nichts. Das ist uns alles vergangen.
Ein Prozess, der uns schon Wochen bewegt.
Schwer die Worte zu finden, was in Deutschland passiert.

Schreiben werde ich hier nicht mehr, die Kraft brauche ich jetzt für meine Frau und für den Umzug.

Bleibt alle gesund    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben