UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1490 von 1588
neuester Beitrag: 15.10.21 22:56
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 39679
neuester Beitrag: 15.10.21 22:56 von: Eugleno Leser gesamt: 5310109
davon Heute: 2812
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1488 | 1489 |
| 1491 | 1492 | ... | 1588  Weiter  

1235 Postings, 491 Tage Micha01@SZ

 
  
    
1
25.06.21 13:30
naja über die Assistenzsysteme kann man streiten, was drin ist und was nicht, Aber:
"7.500 ?
Mit Autopilot navigieren
Spurwechselassistent
Autoparken
Herbeirufen
Ampel- und Stoppschilderkennung"

ist schon sehr viel... das ist bei anderen tlw. mit drin oder für ein paar hundert oder als Businesspaket z.B. dabei oder so als Assistenzpakete - aber auch hier nicht wirklich mehr als nen tausender.  

1235 Postings, 491 Tage Micha01@SZ

 
  
    
25.06.21 13:34
"Inhaltlich sehe ich beide Punkte natürlich völlig anders. Mit den Autos verdient Tesla jetzt schon gutes Geld. Nur fließt es halt nicht in einen bilanziellen Unternehmensgewinn sonder in das Wachstum. Als Investor ist das genau das was ich von Tesla erwarte."

Naja darüber kann man auch bekanntlich streiten. Man kann auch argumentieren, das Wachstum wurde durch die mehrfachen Kapitalerhöhungen finanziert:).  

335 Postings, 1257 Tage RainerF.@Micha01

 
  
    
1
25.06.21 13:52
"Tesla stellt fast die teuersten E Autos her"

Teslas fahren alle deutlich über 200 Km/h und haben mehr Abrufbare Leistung und Drehmoment als deine aufgeführten Konkurrenten. Schon alleine das rechtfertigt den höheren Preis, ist bei Verbrennern genauso.

 

136 Postings, 267 Tage SMGY@Micha01

 
  
    
1
25.06.21 14:50
Bitte nicht den Basis AP vergessen:

Basis-Autopilot
Durch die Autopilot-Funktionalität in jedem Tesla kann Ihr Fahrzeug automatisch lenken, beschleunigen und für andere Fahrzeuge oder Fußgänger auf Ihrer Spur bremsen. Die wegweisenden Sicherheits- und Komfortfunktionen entlasten Sie beim Fahren mit Assistenzfunktionen wie Notbremsautomatik, Auffahrwarnung und Totwinkel-Überwachung.

Enhanced Autopilot für 3.800 ? erweitert das ganze um:

Mit Autopilot navigieren
Spurwechselassistent
Autoparken
Herbeirufen

Mit FSD für 7500? kommt dann noch die Ampel- und Stoppschilderkennung dazu und natürlich FSD selber

Ich glaube nicht, dass es die Basis-AP Funktionen bei anderen Herstellern komplett umsonst gibt. Natürlich mag es die ein oder andere Ausnahme geben.  

1235 Postings, 491 Tage Micha01@rainerF

 
  
    
1
25.06.21 14:57
ich habe Basis Model Y vs Top Modell der anderen verglichen. Da sind die Fahrwerte sehr ähnlich.  

1235 Postings, 491 Tage Micha01@SMGY

 
  
    
25.06.21 14:59
Andere Hersteller - Nein komplett nicht, aber nur ein paar hundert Euro, manchmal auch 1k

Btw. Tesla hat wieder was auf HP geändert... letztes mal 2-3 Sachen zur Auswahl jetzt "nur " noch das "Potenzial zum autonomen Fahren" was anderes ist nicht mehr zur Auswahl und nun "nur" noch 7.5k.

 

10819 Postings, 1908 Tage SchöneZukunft@Micha01: Assistenzsysteme

 
  
    
25.06.21 15:58

Mit Autopilot navigieren
Spurwechselassistent
Autoparken
Herbeirufen
Ampel- und Stoppschilderkennung

Was davon ist denn bei den anderen Serienmäßig? Da ist ja noch nicht mal der Spurhalte- und Abstandsassistent serienmäßig. Der Vergleich ist einfach unfair.

 

10819 Postings, 1908 Tage SchöneZukunft@Micha01: Wachstum

 
  
    
25.06.21 16:02

Naja darüber kann man auch bekanntlich streiten. Man kann auch argumentieren, das Wachstum wurde durch die mehrfachen Kapitalerhöhungen finanziert:).



Ja man kann so argumentieren und die Bären machen das auch gerne, aber es ist inzwischen halt völlig falsch. Die letzten Kapitalerhöhungen sind praktisch komplett in den Cash geflossen. Tesla finanziert das Wachstum inzwischen aus  dem eigenen Cash Flow. Wer eine Bilanz lesen kann weiß das.

Warum du weiter solche Behauptungen stellst würde mich interessieren. Geht es nur darum irgend etwas gegen Tesla zu schreiben, egal ob es stimmt?  

136 Postings, 267 Tage SMGY@Micha01

 
  
    
1
25.06.21 16:33
Die Fahrzeuge, oder auch einzelne Pakete zu vergleichen halte ich für ziemlich schwierig. Gerade mal beim ID3 probiert im Vergleich mit dem M3 SR:

Man kann den ID3 deutlich günstiger konfigurieren, mit ein paar defiziten zum Tesla landet man so bei 37-39k?.
Nimmt man alle Pakete, liegt man etwas drüber (~46-47k?). Vorteile beim ID3 sind dann Head-Up-Display, Matrix LED, Spurwechselassistent und ein paar Kleinigkeiten.

Nur mal ein paar Beispiele für Pakete, die beim Tesla Serie sind:

- Panoramadach - 2500? ( gibt es für den gleichen Preis im Design-Paket mit Matrix LED, LED Rückleuchten und ein paar Extras)
- Assistenzpaket - 1050? - Rückfahrkamera, DWS, etc.
- Komfortpaket plust - 1250? - Klimaanlage - beheizte Düsen und Spiegel, Regensensor, Sitzheizung, etc.
- Wärmepumpe - 1250?
- El. Sitze - 2150? - dann aber mit Massagefunktion;) - scheinbar gibt es Sitzoptionen nur beim 4-Sitzer.

Den Pro-S mit 4 Sitzen und 77kWh bekommt man schon für gut 48k? konfiguriert. Vorteil VW,  durch Leistung und das Supercharger-Netzwerk ist ein M3 LR (49k?) mindestens gleichauf. Und den Frunk nicht vergessen ;)

 

1235 Postings, 491 Tage Micha01@Smgy

 
  
    
25.06.21 17:26
Id3 und m3 kann man schwer vergleichen. Zum m3 gibt es da einen Wettbewerber? Model Y sind die Wettbewerber, welche mir einfallen - vom Mach e die VW Derivate sowie Hyundai und in China Nio/Weltmeister  

1235 Postings, 491 Tage Micha01M3 bleibt doch absehbar ohne

 
  
    
2
25.06.21 17:35
Wettbewerb. Vielleicht BMW mit seinem neuen Elektrischen? Aber vergleichbare Fahrzeuge wäre irgendwas mit Batterie in nem Mondeo, CKlasse, 3er, A4, Passat etc.  Aber gibt da bisher nur Kleinwagen, suv's oder Sportwagen seitens des Wettbewerbs. Ne 4türige limousine mir nicht bekannt.  

10819 Postings, 1908 Tage SchöneZukunftID3 vs Model 3 SR

 
  
    
25.06.21 17:41

Der Vergleich ist in der Tat schwierig. Aber ich sehe den Vorteil ganz klar auf Seiten Teslas.

Das sind meine Erfahrungen:

  • Mehr Platz inklusive Frunk
  • Bessere Langstreckentauglichkeit nicht nur wegen des SuperCharger-Netzes und der Effizienz sondern auch wegen der viel besseren Navigation
  • Viel mehr Bumms
  • Keine vorgeschriebene Wartung
  • Viel hochwertigerer Innenraum, der ID.3 ist ein Billigplastikbomber
  • Bessere und zuverlässigere Handy-App
  • Insgesamt bessere Bedienung und moderner aufgeräumter Innenraum

Beim Head-Up-Display sehe ich nicht den Mehrwert, die Scheinwerfer des Model 3 sind ausgezeichnet und sowieso LED.

Der einzige wirkliche Vorteil den ich beim VW sehe ist, dass er kleiner ist. Wer oft in enge Innenstädte muss wird das mögen.

Wenn nächstes Jahr die europäische Model 3 Produktion startet wird es ganz schön eng für VW, denn dann müssen sie auch die Preise kräftig senken. Und wenn Tesla dann irgendwann mal das kleinere Modell hier verkauft wird es richtig interessant, dann fällt das letzte Argument auch noch weg.

 

10819 Postings, 1908 Tage SchöneZukunftID3

 
  
    
25.06.21 17:42
Und dabei ist der ID3 wahrlich kein schlechtes Auto. Nach meiner Meinung der beste VW der je gebaut wurde direkt nach dem ID4.  

335 Postings, 1257 Tage RainerF.@Micha01 Model Y vs Top Modell

 
  
    
1
25.06.21 17:44
Das Basis (Standard Range) Model Y gibt es noch gar nicht in DE. Die ?ähnlichen Fahrwerte? vom ID.4 zum Model Y LR sehen in Zahlen so aus:

Vmax:  180 Km/h vs. 217 Km/h
0-100:  6,2s zu 5,1s

Wenn es bei Verbrennern solche Unterschiede gibt, wundert sich niemand über 20% Mehrpreis.

Ladegeschwindigkeit ID.4 300 KM in 30 min, das schafft mein Model 3 unter 20 Minuten wird beim Y ähnlich sein.  

10819 Postings, 1908 Tage SchöneZukunftNur ist der Tesla halt deutlich besser

 
  
    
25.06.21 17:44

922 Postings, 815 Tage MaxlfVmax

 
  
    
1
25.06.21 19:19
Schon mal darüber nachgedacht, warum Neuwagen (BEV, auch schon Verbrenner) von europäischen Herstellern jetzt schon oft eine Vmax von 180 kmh haben?
Sportwagenhersteller und der börsenstärkste Kleinserienhersteller ausgenommen!  

1235 Postings, 491 Tage Micha01@SZ

 
  
    
1
25.06.21 19:35
Zum Wachstums Post. Danke wieder für dein Bären Post...
Also Tesla hat keine jährlichen Kapitalerhöhungen seit seiner Existenz gemacht? Und die wurden nicht für das Wachstum genutzt? Für was denn dann?

Das man weitere Kapitalerhöhung gemacht hat um im letzten 3/4 Jahr Cash zu erhöhen oder BTC zu kaufen, hat doch keiner was gegen gesagt.

Tesla hat Höhen und Tiefen, nirgends ist Tesla das Maß der Dinge. Wie auch kein anderer Hersteller ausser vielleicht Mercedes mit SKlasse;). Und ja Vergleichbarkeit ist nicht einfach, man sieht es ja an de  Posts. Aber der Wettbewerb wird immer weiter zunehmen und es geht um den Preis im Massenmarkt und alle werden an den Margen Schrauben müssen.

Aber nicht die nächsten Jahre, Chipmangel etc. Daher kommen die Hersteller derzeit eh nicht der Nachfrage hinterher und alle erhöhen die Preise.

Schöner ADAC test zu Reichweite, Verbrauch.
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/tests/...lektroautos-adac-test/

Btw schon 173 E Autos am Markt.
https://efahrer.chip.de/...e=0&sort=beliebtheit&offerType=all
 

136 Postings, 267 Tage SMGYVmax / MY und ID4

 
  
    
1
25.06.21 22:42
"Schon mal darüber nachgedacht, warum Neuwagen (BEV, auch schon Verbrenner) von europäischen Herstellern jetzt schon oft eine Vmax von 180 kmh haben?"

Jop... Dann kann man schmalere Eco Reifen mit Geschwindigkeitsindex T fahren. Bitteschön! Und die Trommelbremsen nicht vergessen ;)

Hab gerade mal die AMS Testdaten von ID4 und MY verglichen. Beim Verbrauch und Reichweite kommt der ID4 etwas besser weg.Allerdings mit 235/255 Eco Reifen(Turanza Eco) im Vergleich zu 255/275  (P Zero). Übrigens wiegen beide etwa gleich, am Gewicht kann es also nicht liegen.

"Schöner ADAC test zu Reichweite, Verbrauch.
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/tests/...lektroautos-adac-test/"

Gute Methodik und Vergleichbarkeit. Allerdings ein kleiner Haken: Autobahn max. 130km/h sowie Prüfstandläufe. Das dürfte Fahrzeuge mit einem guten cw-Wert benachteiligen - ein Schelm, wer böses dabei denkt.... Interessant auch, beim Verbrauch scheint es scheint als hätten alle Hersteller die Ladeverluste vergessen.

 

922 Postings, 815 Tage MaxlfSMGY Vmax

 
  
    
1
25.06.21 23:29
Ich hätte eigentlich die Klimarettung im Fokus, die sich Tesla auf die Fahnen geschrieben hat! Steht jedenfalls im Bauantrag Grünheide. Der S Plaid wird seine Leistung jedenfalls nicht mit schmalen 175er Energiesparreifen auf den Asphalt bekommen!  

2742 Postings, 1307 Tage StreuenMicha01

 
  
    
26.06.21 07:51
Bei den KE hast du es nicht so mit der Unterscheidung zwischen Vergangenheit und Gegenwart, oder?  

1235 Postings, 491 Tage Micha01@streuen

 
  
    
26.06.21 11:37
Und dir fehlt Lesekompetenz, oder? Ist meine Aussage falsch das die jährlichen KE's zum Wachstum genutzt wurden? Die 19Mrd die zuletzt als Cash aufgebaut wurden, werden auch nur liegen gelassen und man tätigt damit keine Investitionen in das Wachstum?

Dann erkläre doch was man damit gemacht hat und was man damit in Zukunft vor hat.  

922 Postings, 815 Tage MaxlfStreuen China

 
  
    
1
26.06.21 14:19
Unfallgefahr beim Autopiloten
Tesla ruft in China offenbar 285.000 Fahrzeuge zurück



https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...iISjc8RPU89NcCvtlFcJ

Bitte Überschriften vergleichen!  

136 Postings, 267 Tage SMGYUnfallgefahr?

 
  
    
3
26.06.21 14:36
"In many cases the recall is expected to be done remotely with an online update to the cars? active cruise control feature. Tesla will upgrade the software for free."
Q:https://www.bloomberg.com/news/articles/...issues?srnd=premium-europe

Wo ist das Problem?

Interssantes Video zum Model Y: https://youtu.be/jeaia7pU7h4  

922 Postings, 815 Tage MaxlfSMGY Problem

 
  
    
26.06.21 15:01
Es gibt wohl ein Problem, sonst gäbe es den "Rückruf" nicht!

Aus deinem Link:  "to address a safety issue identified by the country?s regulator."

"safety issure"

Ich denke Tesla hat in China z. Z. keinen leichten Stand, aus welchem Grund auch immer.  

2742 Postings, 1307 Tage StreuenMicha01

 
  
    
26.06.21 17:10
Es ging aber nicht um die Vergangenheit sondern um die Gegenwart und Zukunft. Die Frage ob du lesen kannst gebe ich gerne zurück.

Natürlich braucht man zum Aufbau einer neuen Firma wie Tesla sehr viel Kapital. Es geht darum wie es aktuell aussieht. Und da ist es einfach quatsch was du schreibst.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1488 | 1489 |
| 1491 | 1492 | ... | 1588  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben