UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

@Ariva: Hört Ihr uns?

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 14.07.21 09:17
eröffnet am: 19.08.17 14:36 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 548
neuester Beitrag: 14.07.21 09:17 von: harry74nrw Leser gesamt: 82213
davon Heute: 10
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  

6969 Postings, 1481 Tage Val Venis@Ariva: Hört Ihr uns?

 
  
    
47
19.08.17 14:36
Liebe Ariva-Mitarbeiter,

unsere Gruppe "Gegen Willkürmoderation" umfasst nunmehr 54 User dieses Forums und es werden jeden Tag mehr.

Ein hoher Anteil der Nutzer hier ist mit der Moderation nicht einverstanden und findet die getroffenen Entscheidung nicht nachvollziehbar. Besonders oft wird die fehlende Kompetenz der Moderation bei Börsenthemen kritisiert.

Wäre es nicht an der Zeit zumindest über ein besseres System bei Widersprüchen nachzudenken?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
522 Postings ausgeblendet.

44 Postings, 397 Tage DE0005181606Löschung

 
  
    
01.07.20 20:36

Moderation
Zeitpunkt: 02.07.20 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

44 Postings, 397 Tage DE0005181606Löschung

 
  
    
01.07.20 21:18

Moderation
Zeitpunkt: 02.07.20 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

3190 Postings, 723 Tage KK2019ist es so, dass hier die

 
  
    
1
15.07.20 08:33
Leute, die Willkürmoderation anprangern, am pfleglichsten von den Moderatoren angefasst werden?

Es scheint mir so.  

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverEs gibt gute Moderator und

 
  
    
19.07.20 17:23
Schlechte Moderatoren, aber wichtig ist, dass man auch auf berechtigtes Aufzeigen von Fehlern, als Moderator seinen Fehler eingesteht.
Der User sollte aber dann eine Korrektur würdigen.

Leider gibt es zu viele .....

Wir sollten einfach den Moderatoren das an den Kopf werfen, was sie für richtig halten, weil richtig ist dann so und können die ja dann am eigenen Leib auch ab, weil es so sein soll.

Dann wissen die, wie sich das anfühlt.  

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverModerator JDWO Schwachmat

 
  
    
1
19.07.20 17:55
Ist also keine Beleidigung für dich.  

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverModerator JDWO Schwätzer

 
  
    
19.07.20 17:56
Ist also keine Beleidigung für dich.  

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverModerator JBO finde ich ok

 
  
    
19.07.20 18:11
Der hat selber Fehler schon korrigiert, aber dieser andere Schwachmat und Schwätzernder der diese Begriffe voll akzeptabel findet.  

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverDem Einen

 
  
    
19.07.20 18:18
Schickt man Pralinen und bei dem anderen verzichtet man.

Die Welt ist zu schön, dass meine seine Zeit damit verschwendet.

 

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverLeider haben gewisse Leute

 
  
    
19.07.20 18:20
Einfach kein Respekt vor anderen. JDWO  

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverWarum werden Pöbel-ID nicht gesperrt

 
  
    
2
19.07.20 18:27
Es meldet sich ein User neu an
Behauptet über 3 Jahre Erfahrung in einem Thread bei einer Aktie zu haben, aber nach Anmeldedaten ist er seit kurzer Zeit angemeldet und pöbelt bzw. Beleidigt nur andere.

Was soll das Ariva?

 

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverZur Info

 
  
    
1
19.07.20 18:37
Wird ein Webseitenbetreiber auf rechtsverletzende Inhalte hingewiesen, muss er nach den Grundsätzen der sogenannten Störerhaftung reagieren und beanstandete Beiträge gegebenenfalls löschen. Kommt er Beschwerden nicht innerhalb einer angemessenen Frist nach, drohen wegen der Verbreitung des Beitrags Unterlassungsansprüche und teure Abmahnungen.
 

8866 Postings, 1611 Tage USBDriverSo

 
  
    
1
19.07.20 19:04
Nun habe ich gegen Täter Strafanzeige gestellt. Das geht bei Verleumdung nur, wenn die Moderation versagt hatte.
Wäre der Beitrag vom Moderator einfach nur grlöscht worden, den ich gemeldet hatte, würde der Täter davon kommen, aber so gibt es eine Strafe von 10 Tagessätzen bis zur Freiheitsstrafe.

Es ist traurig, dass es soweit kommen musste, denn ich kenne den anderen nicht und habe nie zuvor mit dem über ein Thema gesprochen gehabt. Daher war ich aufgrund der Moderation zu dem Schritt der Strafanzeige genötigt worden, die den Täter betrifft.

 

13292 Postings, 1580 Tage SzeneAlternativDu hast Probleme

 
  
    
19.07.20 19:23
Opferst Zeit, Nerven und Geld, weil jemand virtuell "rumpöbelt". Dafür gibts die *ignore*
Zudem solltest du dich mal fragen, ob Ariva nicht vielleicht zu Recht deine Meldungen abgewiesen hat und du auch noch neben Anwaltsgebühren auf den Gerichtskosten sitzen bleibst.
Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.
Jetzt mal im Ernst....ich glaube, niemand nimmt dir ab, dass du auch nur einen Schritt Richtung Staatsanwaltschaft getätigt hast.-)
Falls du es tatsächlich getan haben solltest...na ja. Viel Glück *hüstel*  

8866 Postings, 1611 Tage USBDriver@Szene hast du nicht verstanden

 
  
    
2
19.07.20 19:39
Das ich den anderen nicht kenne und der einfach auf mich losgeht. Also was soll man da machen?

Hab es auf der Wache gezeigt und die haben von sich aus die Strafanzeige aufgenommen, weil ich den gezeigt hatte, dass ein Moderator die Beiträge nicht gelöscht hatte und die Meldung abgewiesen hatte. Die fanden die Ablehnung der Meldung nicht gerechtfertigt und der andere hört ja auch nicht auf, obwohl ich nicht auf den reagiere.

Die Polizei wird schon besser wissen, was Recht ist und was nicht.

Damit ist der Fall für mich vom Tisch.  

5624 Postings, 2320 Tage bozkurt7nachdem der Widerspruch schon abgeschafft

 
  
    
3
12.09.20 23:51
wurde, dürfen jetzt auch schon Moderatoren auch bei wiederholter Meldung gleich nochmal ihre positive Einstellung zu Pöbeleien und Unterstellungen beweisen indem siegleich zum zweiten Mal moderieren.

Der Moderator JDWO hat deine Meldung eines Regelverstoßes in dem Beitrag ".........." abgewiesen.  

9804 Postings, 7219 Tage der boardaufpasserneulich ... und noch besser:

 
  
    
2
13.09.20 00:48
zwei User setzten am gleichen Tag exakt das gleiche Post ab.

Nun:
- das eine - nach meta hwi war es ein klarer Regelverstoß und wurde  gelöscht (zurecht)
- das zweite - nach meta jbo UND JDWO war es kein Regelverstoß.


Erinnert mich das irgendwie an alte Zeiten hier - als Ariva noch Ariva war. Das waren aber schon Vorboten dessen, was kommen wird...und es kam!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

1 Posting, 99 Tage UtemaouaLöschung

 
  
    
23.04.21 07:14

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 14:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 98 Tage HeikezwuaaLöschung

 
  
    
24.04.21 12:37

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 97 Tage FranziskawvviaLöschung

 
  
    
25.04.21 01:23

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8 Postings, 97 Tage AngelikairyjaLöschung

 
  
    
25.04.21 11:28

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

15516 Postings, 3081 Tage NikeJoeZensur auf Ariva

 
  
    
1
10.05.21 12:08
Diese Soziopathen haben jetzt auch Ariva überrannt.

Mein Posting zur deutschen Energiepolitik wurde gelöscht, weil es nicht in das Narrativ dieser Soziopathen passt.

Auch das Posting zu Solidarität und Neid, wie das verknüpft ist, wurde gelöscht, weil es nicht in deren Narrativ passt. Sie sind in diesem Posting auch gemeint gewesen... DOCH SIE HABEN ES NICHT VERSTANDEN, denn das sind eben Soziopathen.


"Unterschätze niemals die Macht dummer Menschen, wenn sie einer Meinung sind." [Kurt Tucholsky]
 

52056 Postings, 3921 Tage boersalinoBILD nicht mehr genehm

 
  
    
1
10.05.21 12:50
Eine eigene Meinung kann ich mir ja nicht leisten - nicht mal die BILD am Büdchen:


Fehler
Ihr Beitrag enthält Inhalte, die nicht veröffentlicht werden dürfen. Bitte formulieren Sie Ihren Beitrag um.


Büdchen-Original:
https://m.bild.de/regional/muenchen/...33464,view=amp.bildMobile.html  

52056 Postings, 3921 Tage boersalinoet iurare quia non novisset hominem

 
  
    
1
10.05.21 13:06
tunc coepit detestari et iurare quia non novisset hominem et continuo gallus cantavit


Du wirst dich sicher nicht erinnern - Petrus verleugnet dreimal - der Hahn kräht nur einmal ... aber da kräht kein Hahn nach .......  

7858 Postings, 1155 Tage BobbyTHDie Mod´s sollten sich mal

 
  
    
4
19.05.21 09:09
an die Forumsregeln halten.  Einige meiner Postings wurden gelöscht weil irgend ein User diese Meldet. Begründung lautet auf Spam, ohne Quellennachweis, Marktmanipulation, Beschäftigung mit Usern.

Frage an die Mod´s:
Wisst ihr überhaupt was Spam bedeutet?
Könnt ihr mal Beispiele für Marktmanipulation in eureen Forumsregeln ausnehmen, dann kann man zumindest an seiner eigenen Satzstellung arbeiten?
Wo bitte ist der Quellennachweis zu erbringen, gibt es Vorgaben die nachlesbar sind?  
Wie die euere Definition von Beschäftigung mit Usern?

Kurze Erklärung:
Ich poste immer den Quellennachweis wenn ich mich auf eine Quelle beziehe! Und die Beschäftigung mit Usern ist ja wohl der Grund eines Forums, nennt man auch Austausch verschiedener Gedanken in schriftlichen Worten!

Potings welche jedoch gegen mich oder andere User gerichtet sind, also von irgendwelchen Usern mit Beleidigungen, Verleumdungen beinhaltet sind. Solche Postings die dann im Minutentakt geschrieben werden, werden Stunden und Tagelang stehen gelassen.

Gegen einge dieser User habe ich Strafanzeige gestellt. Zudem überlege und prüfe ich derzeit ob auch mal ein Schreiben der Staatsanwaltschaft an den Forumsbetreiber gehen sollte.

Also Mod´s, nicht nur aufs Knöpfchen drücken, sondern auch die Inhalte jedes gemeldeten Postings lesen!

 

20849 Postings, 6560 Tage harry74nrwSind Moderatoren durch Bots getauscht worden?

 
  
    
3
14.07.21 09:17
Ich denke das oder sie sind der deutschen Sprache nicht mächtig...


Traurige Entwicklung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben