UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.499 -0,6%  MDAX 34.306 -0,2%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.762 -0,3%  TecDAX 3.707 -0,5%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1591 -0,1%  Öl 85,7 0,9% 

Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 407 von 413
neuester Beitrag: 13.10.21 22:50
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 10303
neuester Beitrag: 13.10.21 22:50 von: Fjord Leser gesamt: 2661709
davon Heute: 519
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 405 | 406 |
| 408 | 409 | ... | 413  Weiter  

1299 Postings, 895 Tage Vestlandzu #10150

 
  
    
17.09.21 22:36
Lokke hat dies auch in Twitter bestätigt !
Wenn s so ist: Gratulation !!!
aber warum keine Presse-Meldung von NEL?

 
Angehängte Grafik:
capture.jpg
capture.jpg

1299 Postings, 895 Tage VestlandQ4 / 2020: Vereinbarung mit Kvaerner ist beendet

 
  
    
17.09.21 22:57
Die Antwort ist im Q4-Bericht von Nel zu finden:
Die strategische Vereinbarung mit Kvaerner (jetzt Aker Solutions) ist beendet !!!
Siehe Seite 8 / Q4-2020 Nel

Herr Lokke haben sie das vergessen oder gibt es in Bezug mit Aker etwa News?
Über diese News würde ich mich freuen ;-)))  
Angehängte Grafik:
capture.jpg
capture.jpg

246 Postings, 130 Tage sanboyNel Asa

 
  
    
18.09.21 09:17
Nel Asa (WKN: A0B733), der größte Elektrolyseur-Produzent der Welt, hat vor Kurzem die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlicht. Die sind auf jeden Fall einen Blick wert. Zum einen sind die Anteilsscheine am Veröffentlichungstag um mehr als 4 % gestiegen. Zum anderen ist Nel Asa stark am Wasserstoffmarkt involviert, der bis 2050 weltweit 2,5 Billionen US-Dollar wert sein soll.Was ist Herøya?
Nel Asa hat sich das Ziel vorgenommen, dass bis 2025 ein Kilogramm grüner Wasserstoff 1,5 US-Dollar kosten soll. Das ist ein wichtiger Schritt, um grünen Wasserstoff verglichen mit anderen Wasserstoffarten wettbewerbsfähig zu machen, sodass grüner Wasserstoff langfristig die anderen, klimaschädlichen Wasserstoffarten ersetzen kann.

Um dieses Ziel zu erreichen, will Nel Asa die Elektrolyseur-Kapazität seiner Anlagen in Norwegen erweitern. Momentan beträgt die Kapazität dank der Anlage in Notodden 40 MW pro Jahr. Doch bei der Fertigstellung des Großprojekts in Herøya sollen es insgesamt 500 MW pro Jahr sein. Zusätzlich soll es in Herøya so viel Raum geben, dass die Elektrolyseur-Kapazität Nel Asas in Norwegen 2 GW pro Jahr betragen könnte. Beim Ausmaß dieser Größe ist es womöglich berechtigt, Herøya als eine „Wasserstoff-Gigafactory“ zu bezeichnen.

Nicht nur das: Herøya soll ebenfalls hochmodern sein. So soll die Anlage vollautomatisiert und entsprechend den Prinzipien des Lean Manufacturing und Industry 4.0 entworfen worden sein, sodass hohe Effizienz gewährleistet ist. Berichte von der Baustelle ergeben, dass nach 45.000 Arbeitsstunden die Installation nach Plan abgeschlossen ist. Operative Teams werden die Produktionsanlage übernehmen können, sodass im vierten Quartal bereits die Produktion für Nikola (WKN: A2P4A9) und Everfuel (WKN: A2QGNH), zwei prominente Player im Wasserstoffmarkt, beginnen soll.  

1299 Postings, 895 Tage Vestland2 GW Produktion in Heroya ist mehr möglich

 
  
    
18.09.21 12:58
Dafür hätte Nel die ganze Halle in Herøya mieten müssen. Seit letzten Monat ist die Hälfte mit Haupteingang an SONTON Teknologi AS vermietet. Es wird daher bei 500 MW bleiben.

Siehe #10136:
https://www.ariva.de/forum/...frankreich-549162?page=405#jumppos10136

Eine Produktion in  Notodden mit 40 MW war mit der Nikola Halle geplant. Die Nikola Halle wurde zum Jahreswechsel verkauft. In den alten Gebäuden sind max. 3 MW möglich.

Das ist es !!  

1299 Postings, 895 Tage Vestland2 GW Produktion in Heroya ist nicht mehr möglich

 
  
    
18.09.21 13:00

809 Postings, 3273 Tage winhel@sanboy

 
  
    
18.09.21 13:40
Von wann ist denn dein Artikel?  

246 Postings, 130 Tage sanboyWINHEL

 
  
    
18.09.21 14:40

246 Postings, 130 Tage sanboyNel Asa

 
  
    
18.09.21 14:57
Leider sind die Norweger so, ...es wird nicht viel über positive Sachen geredet und bumm,,,, dann kommt es . Meine Frau kommt aus Norwegen ich weiss wie die ticken,, ...  

1299 Postings, 895 Tage Vestland#10158 sanboy

 
  
    
21.09.21 20:32
der Schreiberling aus deinen Link war besimmt so oft in Norge wie deine Frau.  LOL

Aber egal, nun wissen ja deine Spezis nebenan wer die Übersetzungen der Podcast liefern kann.
Die Nachfrage war gross :)

Fange gleich mal an, im Link unten hat Lökke bei Nordnets analytiker, Roger Berntsen am 11.3.21 alles verraten über die Nel Auftragslage mit Liefertermine.

https://www.youtube.com/watch?v=r9lpoJrtUUQ  

1299 Postings, 895 Tage VestlandDer Aktionär: Stopp bei 1,10 Euro.

 
  
    
21.09.21 20:40

1299 Postings, 895 Tage Vestland4investors

 
  
    
21.09.21 20:44

2431 Postings, 1946 Tage aktienmädelVestland

 
  
    
1
21.09.21 20:50
Was du auf den  a... geben kannst hat die Vergangenheit gezeigt...nämlich gar nichts.
Meine bescheidene Meinung  

1299 Postings, 895 Tage Vestlandmädel: hast du dich nicht impfen lassen

 
  
    
21.09.21 21:01
oder bei Nel mit jenseits von 2,5 Euro eingekauft?
Es gab Warnungen zu beiden Tatsachen.  

1162 Postings, 499 Tage JB_1220Löschung

 
  
    
1
21.09.21 23:23

Moderation
Zeitpunkt: 23.09.21 20:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

1162 Postings, 499 Tage JB_1220Löschung

 
  
    
21.09.21 23:24

Moderation
Zeitpunkt: 23.09.21 20:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

1299 Postings, 895 Tage VestlandDein Invest ist nicht weg, das hat ein anderer

 
  
    
22.09.21 17:22
Mit meinen long Short habe ich bisher etwa 400% :-)
und bei dir ist die Hartz 4 Kohle weg.

Die Lacher sind auf deiner Seite ...  

1299 Postings, 895 Tage VestlandHatte Cummins auch was mit Nel / Heroya zu tun?

 
  
    
22.09.21 18:02
ach ne ... fast vergessen, das war ja die Iberdrola H2-GW Fabrik mit Cummins.

The Ammonia Wrap:

ICE kündigt seinen neuen grünen Ammoniak ?SuperGiant? an, Cummins und KBR arbeiten bei integrierten Lösungen, einem neuen Pilotprojekt für grünes Ammoniak in Minnesota und der Dekarbonisierung bestehender Anlagen in Russland zusammen

Von Julian Atchison am 19. Mai 2021

Willkommen beim Ammoniak Wrap: eine Zusammenfassung aller neuesten Ankündigungen, Nachrichten und Veröffentlichungen zum Thema Ammoniakenergie. In dieser Ausgabe gibt es so viele Neuigkeiten, dass wir Ihnen zwei spezielle Wrap-Artikel präsentieren.
Unsere erste konzentriert sich auf die Ammoniakproduktion - sowohl in bestehenden als auch in neu gebauten Anlagen. Diese Woche: InterContinental Energy baut 25 GW Produktion von grünem Ammoniak im Oman, Cummins und KBR, um an integrierten Lösungen für grünes Ammoniak zusammenzuarbeiten,
Neue Pilotanlage für grünes Ammoniak für Minnesota, Stamicarbon führt neue Technologie für nachhaltige Düngemittelproduktion in Kenia ein,
Haldor Topsoe und Shchekinoazot zur Erforschung der Dekarbonisierung von Ammoniakanlagen in Russland,
1 Million Tonnen blauem Ammoniak pro Jahr in Norwegen und Trammo kündigt Off-Take MoU für 2GW AustriaEnergy-Anlage in Chile an.

 

281 Postings, 388 Tage Romeo238Vestland

 
  
    
1
23.09.21 00:18
Laaaangweilig!!!  

1299 Postings, 895 Tage VestlandLöschung

 
  
    
23.09.21 19:35

Moderation
Zeitpunkt: 30.09.21 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1299 Postings, 895 Tage VestlandSchade, wieder ein Projekt ohne Nel

 
  
    
29.09.21 20:09
McPhy wurde ausgewählt, um das weltweit erste Multi-Megawatt-Wasserstoffkraftwerk auszurüsten.
https:/https://mcphy.com/en/press-releases/ceog-project/

Bei diesen 16 MW Projekt werden alkalische Elektrolyseur verwendet (siehe Bild).
Ich wundere mich, warum Nel nicht liefert. Würde doch zur neuen 0,5 Mega Fabrik passen.  
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
capture.jpg

574 Postings, 1089 Tage MyOwnBossWas soll daran so schlimm sein?

 
  
    
29.09.21 21:39
Jedes Unternehmen hat seine eigenen Projekte.
Manche denken wohl, wenn sie investieren, muss jeder Auftrag an's eingene Investment gehen.  

574 Postings, 1089 Tage MyOwnBossIst nicht die feine Art, was du hier betreibst.

 
  
    
1
29.09.21 21:59
Ist nicht die feine Art, was du hier betreibst.
Konkurrierende Unternehmen (die hier nicht mal Thema sind) ständig in den Vordergrund schieben, um Anleger von Nel abzuschrecken.
Ich würde das Marktmanipulation nennen, wenn das im Auftrag stattfinden sollte, erst recht, wenn daran profitiert wird und in lenkender Funktion moderiert wird.
Aber das trifft hier sicher nicht zu, oder ... ?    

509 Postings, 391 Tage WKN 0815wacker gehalten

 
  
    
29.09.21 22:25
für die letzten zwei tage, im vergleich mit pp und fc ist nel ein richtiger burner. glückwunsch an alle invenstierten, sehr stabiler wert in der peergroup.  

4644 Postings, 961 Tage KornblumeLieber WKN

 
  
    
30.09.21 05:53
Zitat:

ist nel ein richtiger burner. glückwunsch an alle invenstierten, sehr stabiler wert in der peergroup.  

Zitat Ende

Ist das Satire oder bist du short und möchtest die Investierten veräppeln.

Nur zur Erinnerung: Nel verlor im heurigen Jahr knapp 50% an Wert. Somit ist Nel heuer ein richtiger Geld-burner.

Du solltest eher denen gratulieren, die anfangs des Jahres verkauft und die schönen Gewinne ins Trockene gebracht haben.

Ich denke, man kann nun vielleicht wieder über einen Einstieg nachdenken, aber die Börsen sind zur Zeit, aus mehrerlei Gründen, äußerst fragil. Da muss man nicht unbedingt überstürzt handeln.  

543 Postings, 65 Tage DividendenperleLeider wieder voll im Abwärtstrend

 
  
    
1
30.09.21 09:19
Die Erholung bzw der Rebound ist kläglich gescheitert. Leerverkäufer erhöhen weiter und sehen scheinbar keine guten Q3 Zahlen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 405 | 406 |
| 408 | 409 | ... | 413  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben