UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nutanix Die Cloud der Zukunft

Seite 30 von 31
neuester Beitrag: 26.07.21 20:47
eröffnet am: 13.07.17 22:08 von: RizoC Anzahl Beiträge: 756
neuester Beitrag: 26.07.21 20:47 von: ukka Leser gesamt: 250680
davon Heute: 96
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31 Weiter  

411 Postings, 7282 Tage ukka.... genau

 
  
    
27.05.21 14:00
... heute mal ein Tränchen, weil ein kleines Massaker anstehen dürfte
Aber wir stehen zu Nutanix, und !! wir denken global, modern.
Wir schauen nach vorne. Uns kann keiner was, ... denn wir wissen,  was wir tun.
Together for a new beginning  

140 Postings, 1831 Tage Catchoftheday-1%

 
  
    
27.05.21 14:18
jetzt sind wir pre market noch -1% -mal sehen was kommt. Anaplan sieht da deutlich heftiger aus...  

5082 Postings, 1365 Tage KörnigSieht doch gut aus. Sind sogar im Plus

 
  
    
27.05.21 18:30
Vor einem Monat wäre die Aktie fett verkauft worden. Zum Glück hat sich die Lage deutlich aufgehellt  

411 Postings, 7282 Tage ukka... Wow

 
  
    
27.05.21 18:35
müssen sich da Shortseller eindecken, und sind auf
den falschen Fuss erwischt worden ? Zwischenzeitlich auf 33$
ist schon ein Wort
Sollten die 33,..$ aber signifikant geknackt werden, wird damit ein langfristiger
Abwärtstrend seit 2018, überwunden werden, .... was neue Käufer anlocken
dürfte.
aber natürlich schaun mer mal erst auf heute weiter,  ...  

140 Postings, 1831 Tage Catchofthedaysuper

 
  
    
27.05.21 19:33
das ist klasse. vielleicht dreht das sentiment jetzt endlich  

205 Postings, 1976 Tage MakemoneyraketeGrößte Position im Portfolio

 
  
    
1
03.06.21 01:29
Nutanix ist die größte Position in meinem Portfolio. Folge dem Unternehmen schon seit 2018. War bislang ne richtige Berg- und Talfahrt, wie man am Aktienkurs ja gut erkennen kann, aber nun scheint es so, als würden wir so langsam Licht am Ende des Tunnels sehen!

Die Aktie hat das Potenzial eines Multibaggers - wenn nicht zuvor ein großes Softwareunternehmen zur Übernahme ansetzt. In letzterem Fall gäbe es wenigstens ein ordentliches Premium.

Jedenfalls waren die Aussichten für Nutanix nie besser - zumindest ist das meine Einschätzung seit ich dem Unternehmen folge.

Also, bin gespannt, was die Zukunft für Nutanix bringen wird. Bleibe langfristig dabei! Die Aktie scheint mit circa 4x EV / 2022E Sales nach wie vor viel zu günstig.  

411 Postings, 7282 Tage ukka... hätte nicht erwartet

 
  
    
09.06.21 19:51
dass der Kurs sich so erholt hat.
Der langfristige Abwärtstrend von 2018 ist gebrochen und die Höchststände
vom Januar/ Februar erreicht, bzw. fast überwunden.


 

411 Postings, 7282 Tage ukka... 35,58 $ als Jahreshöchststand

 
  
    
12.06.21 11:29
.... ein starker Widerstand steht da jetzt  an.
kommen nun doch wieder die Bären zum Zuge?  

411 Postings, 7282 Tage ukka... yeh .. sie macht es

 
  
    
1
14.06.21 16:18
..... was sonst ...  

263 Postings, 2469 Tage LenovoWiderstand

 
  
    
14.06.21 18:02
Hallo Ukka,

gestern wollte ich noch zum Spaß schreiben, wenn wir alle zusammenlegen und gleichzeitig kaufen kriegen wir sie vielleicht über den Widerstand von 35,58 $ gehievt.

Aber offenbar ist das gar nicht nötig :-)

Toll!

Gruß  

5082 Postings, 1365 Tage KörnigStarkes Papier zur Zeit! Die

 
  
    
14.06.21 19:20
Bewertung wird endlich angepasst und ich denke wir werden noch ein gutes Stück weiter steigen. Wenn ich bedenke das ich hier bestimmt schon 2 Jahre drin bin freue ich mich über die Outperformence. Habe wirklich schwere Zeiten mit der Firma durch. Zum Glück habe ich immer mal wieder aufgestockt.  

96 Postings, 563 Tage Fozzybear@Körnig

 
  
    
14.06.21 21:24
Geht mir genauso. Bin eingestiegen kurz bevor die Aktie innerhalb kürzester Zeit um mehr als 50 Prozent abgestürzt ist. Seitdem habe ich stur und stetig weiter investiert und bin letztlich all-in gegangen als es sich angeboten hat, weil sich die Fundamentalisten zu keinem Zeitpunkt verschlechtert hatten.

Bin froh, am Tag nach den Quartalszahlen nochmal unter 30 USD im Pre-Market nachgelegt zu haben, das waren schnelle 20 Prozent :D  

411 Postings, 7282 Tage ukka... was ich aber

 
  
    
15.06.21 15:35
auch mal wissen möchte, warum die "Insider" von Nutanix die letzten Monate
ihre eigene Aktien verkaufen.  .... und was ist jetzt mit der Anklage gegen Nutanix?
Hat da von euch jemand Informationen ??

 

263 Postings, 2469 Tage Lenovo@Ukka

 
  
    
1
15.06.21 17:04
Die Anklage halte ich persönlich für wenig relevant.
Für die Insiderverkäufe gilt eigentlich das gleiche. Es kann so viele Gründe geben, warum Vorstände kaufen oder verkaufen. Eigentlich sieht man gerade ganz gut, dass die auch nicht recht wissen was sie tun. Sonst hätten sie noch ein Weilchen gewartet :-)

Können aber auch irgendwelche Haltefristen abgelaufen sein...

Gruß  

5082 Postings, 1365 Tage KörnigBei kleineren Firmen besteht oft der

 
  
    
16.06.21 12:41
Lohn unter anderem aus Aktien. Die müssen sie quasi verkaufen, um sich ein besseres Leben leisten zu können. Einige Firmen übertreiben es leider auch damit, aber Nutanix gehört soweit ich das mal ermittelt hatte nicht dazu  

5082 Postings, 1365 Tage KörnigUnser durchhalten wird jetzt

 
  
    
1
22.06.21 22:11
wirklich zoll entlohnt. Bin mit meinem ersten Kauf auch wieder ins Plus gelaufen. Insgesamt natürlich schon sehr nett im Grün  

205 Postings, 1976 Tage MakemoneyraketeDer Analyst Day gestern war einfach der Hammer

 
  
    
23.06.21 07:25
25% jährliches Billings-Wachstum bis 2025 erwartet, Free Cash Flow positiv will man schon im 1. Halbjahr 2023 werden. Das sind super Aussichten und nochmal deutlich besser, als ich sie erwartet hatte.

Nutanix ist und bleibt eine top Position in meinem Portfolio. Tolles Unternehmen, tolle Aktie!  

208 Postings, 597 Tage tromel2023

 
  
    
23.06.21 08:24
Dann kann man erstmals sinnvoll ein KGV berechnen? Ja, wenn das nicht der Hammer ist. Wie viel Schulden werden sie bis dahin angehäuft haben? 2B USD? Bei den derzeitigen Zinsen wohl kein Problem. Aber vielleicht kommt ja der Buyout zuerst.  

96 Postings, 563 Tage Fozzybear@Tromel

 
  
    
1
23.06.21 09:09
Bitte nicht das Niveau in diesem Thread hier senken. Gibt schon genug solcher Threads hier mit vielen sinnfreien Beiträgen. Solltest du dieses Unternehmen nicht verstehen und keine Bilanzen lesen können, dann kann ich nur empfehlen, in einen ETF und nicht in Einzelaktien zu investieren. Aber deinem Beitrag nach zu urteilen, wirst du wahrscheinlich eh nicht investiert sein ;-)

Zurück zum Thema:
Guter Investors Day gestern. Habe die zweite Hälfte komplett live verfolgt. Sehr sehr positive Grundstimmung. Eigentlich hätte ich ein "Sell the News" Event erwartet nach dem Anstiegvder letzten Wochen, aber das ist bisher nicht eingetreten. Berücksichtigt man den 50% Anstieg der letzten Wochen (von 26 auf 39 USD) würde ich mich über einen kleinen 10-20%igen Rücksetzer eigentlich nochmal freuen. Mal sehen ob und wann er kommt. Ansonsten eh egal, die meisten hier sind ja bereits investiert :)

+25% Wachstum über die nächsten 5+ Jahre ist auf jeden Fall schonmal richtig gut. Und ich vermute, das ist sogar eher konservativ, um nicht den gleichrn Fehler wie beim letzten Investors Day vor ein paar Jahren zu machen. Eine Neubewertung sollte alsbald erfolgen.

Viel Erfolg allen Investierten und die, die es werden wollen!  

411 Postings, 7282 Tage ukka... gute Zeiten, schlechte Zeiten

 
  
    
1
23.06.21 10:06
Kostelany sagte vor über 22 Jahren einmal, was fällt
das steigt auch wieder, (Damit meine ich aber nicht Wirecard)

Nutanix geht jetzt seinen Weg. Der neue CEO scheint ordentlich aufzuräumen,
und alte Strukturen zu beseitigen, um die Firma endlich profitabel zu machen.
Tromel scheint das aber noch nicht zu verstehen, .. er sollte mit einsteigen um
sich an den kommenden steigenden Kursen, in den nächsten Monaten und Jahren
erfreuen zu können.  






 

208 Postings, 597 Tage tromel@fozzybear

 
  
    
1
23.06.21 10:31
Wollte das Niveau nicht senken. Ich bin zZ tatsächlich nicht investiert. In der Vergangenheit wurde Wachstum öfter mit Mehrausgaben und damit Schulden erkauft - die derzeitigen 1,2B kommen nicht von irgendwo. Allerdings hat sich inzwischen das Management geändert, weshalb man ja hoffen kann, dass sich bei dieser Praxis auch etwas geändert hat.  

96 Postings, 563 Tage FozzybearWachstum

 
  
    
1
23.06.21 11:01
Jedes Unternehmen muss Geld ausgeben um wachsen zu können. Gerade jüngere Unternehmen (und dazu zähle ich Nutanix) können schlecht eigenenes Geld ausgeben, wenn der entsprechende Cash Flow noch nicht da ist. In den seltensten Fällen, sind solche Unternehmen von Beginn an hochprofitabel. Das liegt in der Natur der Sache.
Umso besser, dass Nutanix diese "Schulden" nicht zurückzahlen muss, da es sich ja um eine Convertable Note handelt, falls du auf das Bain Investment abzielst.

Wichtig ist zu verstehen, warum Nutanix so viel Geld für Wachstum ausgibt. Sie wissen um die Qualität ihrer Produkte in einem attraktiven, wachsenden Markt (Hybrid Cloud). Und sie wissen, dass eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass sie im Laufe der nächsten Jahre hochprofitabel sein werden. Das liegt vor allem an dem neuen Geschäftsmodell mit wiederkehrenden Umsätzen, bei denen die Kosten für Renewals gerade mal 20% betragen werden. Also erstmal Marktanteile sichern, Kunden zufrieden halten und sich in einigen Jahren hoffentlich über einen hochprofitablen Cashflow freuen :)
 

208 Postings, 597 Tage tromeljung?

 
  
    
23.06.21 11:10
Nutanix wurde 2009 gegründet.

Ich wünsche euch, dass eure Wünsche wahr werden. Ich überlege noch ein wenig.  

205 Postings, 1976 Tage MakemoneyraketeFinds erstaunlich

 
  
    
1
23.06.21 11:12
dass die meisten Investoren diese Weitsicht bei Nutanix nicht hatten und immer noch nicht haben, wenn ich mir vor Augen halte, dass die Aktie selbst nach dem Anstieg der letzten Wochen gerade mal mit knapp 5x EV/Sales (die über die nächsten 12 Monate erwartet werden) bewertet ist. Hier ist meines Erachtens viel mehr drin, wenn man bedenkt, dass vielen der Peers von Nutanix mit weit über 10x bewertet werden.

Schaut euch mal den Werdegang von Adobe an. Kann mir gut vorstellen, dass Nutanix einen ähnlichen Weg einschlagen wird.
Deshalb verkaufe ich auch nicht bei 40 oder 50, sondern bleibe langfristig dabei, bis das wahre Potenzial von Nutanix vom Markt angemessen reflektiert wird.  

96 Postings, 563 Tage FozzybearTransformation

 
  
    
1
23.06.21 11:52
Nutanix wurde 2009 als Hardware-Hersteller gegründet. Man hat jedoch noch rechtzeitig erkannt, dass die eigenen Stärken nicht in der Hardware liegen, sondern in der zugrundeliegenden Software. Folgerichtig, hat man ~2017 (?) angefangen, sich nur auf den Verkauf der Software zu fokussieren. Und ja,
4 Jahre sind für mich daher "jung" (auch wenn man darüber diskutieren könnte, ob man diesen Schritt hätte noch früher gehen müssen. In jedem Fall ist man hier dennoch deutlich weiter als andere Wettbewerber).

Dieser Schritt war absolut nötig und richtig, schließlich ist die Hardware beliebig austauschbar (gleiches gilt m.M.n. auch für die ganzen Hyperscaler/Cloud Anbieter, aber das ist ein anderes Thema). Nichtsdestotrotz ist dieser Schritt mit signifikanten Änderungen bei der Bilanzierung des Umsatzes verbunden, was letztlich zu der unterdurchschnittlichen Aktienkursentwicklung der letzten Jahre geführt hat. Im Inneren ist Nutanix entgegen dem Aktienkurs jedoch stark gewachsen: mehr Kunden, qualitativ besserer und profitablerer Umsatzstrom etc. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis das auch der Mehrheit ersichtlich wird und der Aktienkurs entsprechend reagiert.

Ich denke, Warren Buffets Aussagen gelten hier mehr denn je:

?Der Aktienmarkt ist wie ein Umzugsunternehmen, wo das Geld von den Aktiven an die Geduldigen weitergereicht wird."

@Makemoneyrakete, genau so sehe ich das auch. Meine persönliches Kursziel liegt jenseits der 100er USD Marke (auch wenn hierfür sicherlich alles operativ passen muss und noch etwas Geduld nötig sein wird)  

Seite: Zurück 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben