UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Kanadische Cannabis Aktien

Seite 18 von 19
neuester Beitrag: 21.01.21 16:26
eröffnet am: 05.01.17 11:04 von: iglu370 Anzahl Beiträge: 472
neuester Beitrag: 21.01.21 16:26 von: MKTD Leser gesamt: 194457
davon Heute: 53
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19 Weiter  

10 Postings, 250 Tage DerEchteToniEs fängt grade erst an

 
  
    
01.12.20 10:09
Jeder hat Cannabis Kanada abgeschrieben, aber totgesagte leben länger.  

1320 Postings, 1173 Tage Teebeutel_@DerEchteToni:

 
  
    
1
01.12.20 12:00
Ist aber die Wahrheit. Scheinbar glauben viele das mit Biden und vor allem durch den More Act man schnell Zugang zum US Markt bekommt um seine Überproduktion dort abzuladen. Das wird aber so schnell nicht passieren, bis dahin wird Aurora und Co. weiterhin schlechte Zahlen liefern. Von allen Kanada Buden ist Aphria immer noch am besten, den Sinn hinter den 300 Mio $ Deal um sich eine Brauerei einzuverleiben verstehe ich aber nicht, zeigt aber sinnbildlich das man auch dort so schnell keinen Zugang zum US Markt erwartet. Denke bei Aphria wird deswegen bald ne KE fällig, der Kurs gibt es zumindest her. Von den Zahlen bin ich aber ehrlich gesagt nicht überzeugt, die US MSOs wachsen schneller und stärker. Wir sehen wohl in Q4 erste 200 Mio $ Umsätze. Davon ist selbst Aphria noch weit entfernt. Bei Aphria hängt vieles auch von Deutschland ab, ich lass mal laufen, aber überzeugt wie bei den US MSOs bin ich noch nicht.  

7 Postings, 790 Tage Newbie 42Der Trend fängt gerade erst an

 
  
    
1
01.12.20 16:50
Ich glaube auch, dass der Trend gerade erst losgeht. Der US Markt wird sich unter Biden/ Harris zunehmend öffnen. Nach Kanada und Mexico werden sich weitere Märkte anschließen und man muss bedenken, dass die Distibution z.B. in Kanada ja noch meilenweit von einem Optimalzustand entfernt ist. Ich glaube jetzt sind das bei fast allen Cannabisunternehmen Einstiegskurse von denen man in 3-5 Jahren nur noch träumen kann. :)

Cannabis ist sicherlich eine Droge mit einem riesigen Anwendungssbereich, nicht nur als Rauschmittel zum privaten Genuss sondern eben auch als Medizin, wobei die medizinische Forschung im Bereich CBD ja auch noch in den Kinderschuhen steckt.

Ich glaube gerade in den nächsten beiden Jahren gibt es eine Menge Potential für gute Nachrichten.    

1320 Postings, 1173 Tage Teebeutel_Heute guter Intraday Reversal

 
  
    
01.12.20 18:48
Erst Aphria rauf auf fast 9$, dann gleich mal 1$ verloren. Ist aber auch gut angestiegen die Tage.  

1320 Postings, 1173 Tage Teebeutel_Leider passiert das nicht mehr bei den US MSOs

 
  
    
01.12.20 18:49
Wollte nachkaufen aber der Zug rollt und rollt einfach.  

149 Postings, 310 Tage Chartfreak11Fusion Aphria und Aurora cannabis

 
  
    
06.12.20 16:16
Dazu gab es einen verlinkten Artikel auf IHUB in dem Aphria board.  Spannend, was alles momentan in dem Sektor passiert.  

149 Postings, 310 Tage Chartfreak11Unabhängig von möglichen Fusionen

 
  
    
06.12.20 16:17
Ist der Markt durch Legalisierungen unendlich geworden und bietet noch viel Platz nach oben  

1730 Postings, 1325 Tage uranfaktswas gabs

 
  
    
07.12.20 14:10
denn Heute Vormittag, dass alle Cannas so eingebrochen sind?  

201 Postings, 96 Tage p3t3rLegionellen

 
  
    
07.12.20 14:11

194 Postings, 248 Tage turnaroundstockzum Vergleich:

 
  
    
09.12.20 21:50
Aktuell laufen wir bei Supreme Cannabis auf einen Gewinn von 0,08CAD/ bereinigt um Einmaleffekte auf -0,40 pro Aktie.

Für 2021 wird ein Gewinn je Aktie von 0,045CAD prognostiziert.
Dieses einspricht ein KGV von aktuell 4,3!!!

Da können Aurora (2020 -33,9CAD 2021 -1,36CAD) und Canopy (2020 -1,03CAD 2021 -0,76CAD) je Aktie nur von träumen.  

626 Postings, 802 Tage SteinigoSupreme sieht echt gut aus! danke

 
  
    
11.12.20 13:18
Hat ich noch garnicht auf dem Radar und vorallem ist die MK überschaubar!  

626 Postings, 802 Tage Steinigo...letzte Bericht!liefern auch nach

 
  
    
11.12.20 13:21
Israel!

Announces Financial Results for Q1 2021
Continued strong revenue growth and operational efficiency

2021 First Quarter Highlights:

Positive Adjusted EBITDA of $0.3 million
24% net revenue growth quarter-over-quarter
45 active retail SKUs, with presence in all 10 provinces
Completed the third shipment of medical cannabis to Israel through its Truverra brand
Maintains a strong liquidity position, including a cash balance of $20.4 million

Quelle HP  

626 Postings, 802 Tage SteinigoAuch SA sieht es so!

 
  
    
11.12.20 13:24

626 Postings, 802 Tage SteinigoSah 2016 schon gut aus!

 
  
    
1
11.12.20 13:31

626 Postings, 802 Tage SteinigoFool ist ja auch Bullish

 
  
    
14.12.20 10:16
Zudem gefällt mir das der alte CEO bei Supreme gegangen wurde und durch eine Frau ersetzt wurde!

Siehe:

https://www.supreme.ca/...oints-beena-goldenberg-as-president-and-ceo  

626 Postings, 802 Tage SteinigoSupreme sucht auch ordentlich Personal

 
  
    
14.12.20 12:38

318 Postings, 360 Tage hamidoDas wird Aurora wieder Flügel geben!

 
  
    
14.12.20 23:47

Wahlleute bestätigen Bidens Sieg

Der gewählte US-Präsident Joe Biden gewinnt im sogenannten Electoral College eine klare Mehrheit der Stimmen. Beim Votum der Wahlleute in allen US-Bundesstaaten kommt er auf mindestens 302 Stimmen und liegt damit deutlich über der für den Sieg nötigen Schwelle von 270

 

626 Postings, 802 Tage SteinigoThe Supreme Cannabis

 
  
    
15.12.20 11:48
Möglich das Tilray hier eine Übernahme durchzieht!
https://www.supreme.ca/...12m-guaranteed-supply-agreement-with-tilray
So günstig kommt man wohl, nie wieder an einen profitablen Konkurrenten
M.M.  

318 Postings, 360 Tage hamidoMein Gefühl heute noch stark grün!

 
  
    
15.12.20 17:40

1320 Postings, 1173 Tage Teebeutel_Laut Bloomberg

 
  
    
16.12.20 11:59
It's a done deal. Weiß nicht ob ich das gutheißen soll. CEO wird Simon bleiben aber damit übernehmen wir alle auch Schulden von Tilray und intangible assets. Gab laufend Abschreibungen die Quartale, Umsatz stagniert. Tilray als Name bleibt erhalten, als Aphria Anteilseigner erhält man 60% am neuen Tilray. Das ist ein dickes Premium zum aktuellen Tilray Kurs. Aphria macht mehr als 2x so viel Umsatz wie Tilray, für mich klingt das nicht so attraktiv. Überlege zu verkaufen hmm. Was denkt ihr darüber?  

1320 Postings, 1173 Tage Teebeutel_Premium

 
  
    
16.12.20 12:00
Also Premium für die Tilray Aktionär, darum geht der Kurs auch so ab.  

941 Postings, 2438 Tage BratworschtWasn hier passiert???

 
  
    
16.12.20 15:51
Alles verpufft heute. War das ne Cannabiswolke??? Hätte erwarte, dass da was vom Kursgewinn heute hängen bleibt.  

1320 Postings, 1173 Tage Teebeutel_Wie erwartet

 
  
    
16.12.20 17:37
Außerbörslich alles abverkauft, fuckt mich etwas ab, hab nur Zugriff auf den regulären Handel, wäre nämlich mit +15% auch raus zum traden. Langfristig glaube ich aber nun auch das wir von dem Merger profitieren würden, auch wenn ich das Gefühl hab das wir Tilray vorm Bankrott bewahrt haben und m.E. die Aufteilung nicht fair ist. Aber ohne Premium würden die Altaktionäre den Merge vermutlich auch nicht akzeptieren. Eine Tilray Aktionäre scheinen den Hals aber nicht voll zu bekommen und hoffen auf mehr, eine Anpassung der Bedingungen für Tilray lehne ich aber ab. Was mich auch ärgert, Aphria hat die besseren Finanzkennzahlen und 300 Mio Cash. und verbrennt im Gegensatz zu Tilray kein Geld. Simon sollte mal genauer erklären warum Tilray so wertvoll sein soll.  

Seite: Zurück 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben